Feuer in Westerode
Flächenbrand schnell gelöscht

Nordwalde -

Die Freiwillige Feuerwehr Nordwalde hat in kurzer Zeit einen Flächenbrand in der Bauerschaft Westerode löschen können.

Mittwoch, 24.07.2019, 16:18 Uhr aktualisiert: 24.07.2019, 16:24 Uhr
Die Feuerwehr Nordwalde löschte innerhalb einer Stunde einen Flächenbrand in der Bauerschaft Westerode.
Die Feuerwehr Nordwalde löschte innerhalb einer Stunde einen Flächenbrand in der Bauerschaft Westerode. Foto: Feuerwehr

Am gestrigen Mittwochmittag um 12.46 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Nordwalde zu einem Flächenbrand in der Bauerschaft Westerode alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr-Einsatzkräfte brannten mehrere alte Anhänger am Rand eines Kornfeldes. Das Feuer drohte auf das Kornfeld überzugreifen. Ein herbeigeeilter benachbarter Landwirt grubberte eine Schneise in das Feld, um das Feuer zu stoppen. Gleichzeitig löschte die Feuerwehr mit Hilfe von drei C-Rohren den Brand. Anschließend wurde der gesamte Bereich gewässert und die Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera intensiv kontrolliert.

Die Wasserversorgung wurde über die vor Ort befindlichen Fahrzeugtanks, sowie per Pendelverkehr von einem 300 Meter entfernten Hydranten an der Hofeinfahrt sichergestellt. Der Einsatz konnte um 13.42 beendet werden, schreibt die Feuerwehr Nordwalde in einer Presseinformation. Insgesamt waren 21 Feuerwehrleute mit vier Fahrzeugen der Nordwalder Brandschützer im Einsatz.

Nachrichten-Ticker