Tödlicher Unfall in Rheine
Autofahrer erfasst Fußgängerin: 69-Jährige tödlich verletzt

Rheine-Hauenhorst - Bei einem Unfall am Dienstagabend ist auf der Bauerschaftsstraße eine 69-jährige Frau tödlich verletzt worden. Ein Autofahrer übersah die Frau und erfasste sie.

Dienstag, 19.11.2019, 20:50 Uhr aktualisiert: 19.11.2019, 21:21 Uhr
Tödlicher Unfall in Rheine: Autofahrer erfasst Fußgängerin: 69-Jährige tödlich verletzt
Foto: dpa (Symbolbild)

Laut Polizei kam es um kurz nach 17 Uhr zu dem schweren Verkehrsunfall. Ersten Erkenntnissen zufolge überquerte die 69-jährige Fußgängerin mit ihrem Hund die Bauerschaftsstraße in Höhe des Pohlmannswegs. Ein 63-jähriger Autofahrer, der die Bauerschaftsstraße in Richtung Neuenkirchen befuhr, übersah die Fußgängerin. Es kam zu einem Zusammenstoß.

Die Fußgängerin verstarb aufgrund der Schwere ihrer Verletzungen noch an der Unfallstelle. Der Hund wurde von Passanten aufgenommen.

Zur Klärung wurde ein Unfallsachverständiger beauftragt. Die Unfallstelle war für drei Stunden komplett gesperrt.

Nachrichten-Ticker