Räuberischer Diebstahl
Waren geklaut und Mitarbeiterin verletzt

Drensteinfurt -

Ein räuberischer Diebstahl hat sich am Samstag gegen 17 Uhr im Netto-Markt an der Kleiststraße in Drensteinfurt ereignet. Dabei wurde eine Mitarbeiterin verletzt. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Sonntag, 22.12.2019, 13:35 Uhr
Die Polizei sucht Zeugen für den Diebstahl.
Die Polizei sucht Zeugen für den Diebstahl. Foto: Oliver Berg

Eine Frau hatte beobachtet, wie ein Mann in dem Discounter Gegenstände in seine Jacke steckte. „Sie informierte umgehend eine Mitarbeiterin. Da der Unbekannte den Kassenbereich passierte, ohne die in der Jacke versteckten Waren zu bezahlen, versperrte die Mitarbeiterin ihm beim Verlassen des Marktes den Weg und sprach ihn auf die Beobachtung an“, berichtet die Polizei. Der Unbekannte habe die Frau zur Seite gestoßen, wodurch sie sich an der Hand verletzte. Anschließend sei er zu Fuß in Richtung Kreisverkehr geflüchtet.

Der Unbekannte wird beschrieben als etwa 1,80 Meter groß und schlank mit osteuropäischem Aussehen. Er hatte eine Glatze und war mit einer dunklen Lederjacke und einer grauen Hose bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei Ahlen unter Tel. 0 23 82 / 96 50 oder per E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Nachrichten-Ticker