Unfall
Mit Pkw auf die Schienen gefahren

Telgte -

Ein Pkw-Fahrer durchbrach am Samstagmittag am Bahnseitenweg in Höhe des Wohnparks St. Clemens den Zaun zur Bahnlinie und kam mit seinem Fahrzeug erst auf den Schienen zum Stehen.

Samstag, 11.01.2020, 21:22 Uhr aktualisiert: 12.01.2020, 11:24 Uhr
Unfall: Mit Pkw auf die Schienen gefahren

Die genaue Unfallursache ist bislang noch nicht geklärt: Ein Pkw-Fahrer durchbrach am Samstagmittag am Bahnseitenweg in Höhe des Wohnparks St. Clemens – wahrscheinlich beim Ausparken – den Zaun zur Bahnlinie und kam mit seinem Fahrzeug erst auf den Schienen zum Stehen. Die zur Hilfe gerufene Feuerwehr entschied schließlich, einen Abschlepper zur Unfallstelle kommen zu lassen, der das Fahrzeug nach mehr als einer Stunde mit seinem Kran wieder von den Schienen hob. Die Bahnstrecke war längere Zeit komplett gesperrt.

Nachrichten-Ticker