Fahndung in Sassenberg
Bewaffneter Mann überfällt Supermarkt

Sassenberg-Füchtorf -

Eine Pistole in der Hand, die Sturmhaube über das Gesicht gezogen - so hat am Donnerstagabend ein Mann einen Supermarkt in Sassenberg-Füchtorf überfallen. Die Polizei bittet um Hilfe.

Freitag, 24.01.2020, 07:47 Uhr
Fahndung in Sassenberg: Bewaffneter Mann überfällt Supermarkt
Die Polizei bittet nach einem Raub in Sassenberg um Hinweise. Foto: dpa

Wenige Minuten vor dem Ladenschluss um 22 Uhr betrat am Donnerstag ein maskierter Mann den Supermarkt an der Straße "Zum Buckesch" in Füchtorf. Wie die Polizei berichtet, hielt der Unbekannte eine Pistole in der Hand und forderte von einer Angestellten Bargeld. Nach der Tat flüchtete der Mann zu Fuß in Richtung der nah gelegenen B 475. 

Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen erfolglos. Daher bittet sie nun Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können, sich bei der Polizeiwache Warendorf, Telefon 02581-941000 oder unter der E-Mail-Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden. 

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: männlich, dunkel gekleidet und mit 160 bis 170 cm Körpergröße auffällig klein. Er sprach nach Zeugenangaben Deutsch und Englisch.

Nachrichten-Ticker