Wegen LKA-Empfehlung
Sparkasse baut Geldautomat ab

Damit Diebe schlechtere Chancen haben, Geldautomaten sprengen zu können, empfehlen die Experten vom Landeskriminalamt (LKA), frei stehende Geräte - wie das am Lüdinghauser Marktplatz – abzubauen.

Donnerstag, 16.07.2020, 09:00 Uhr
Wegen LKA-Empfehlung: Sparkasse baut Geldautomat ab
Foto: awi

Weil sich derzeit Geldautomatensprengungen häufen, empfehlen die Experten vom Landeskriminalamt, frei stehende SB-Terminals außer Betrieb zu nehmen. Daran hält sich das Team der Sparkasse Westmünsterland. Am Automaten am Lüdinghauser Marktplatz lassen sich deshalb seit einigen Tagen keine Scheine mehr ziehen, um das Portemonnaie aufzufüllen. Ein Schild erklärt die Schließung (kl. Foto). Zeitnah werde das Gerät komplett abgebaut, heißt es aus der Pressestelle des Geldinstituts. „Um Personen und das Gebäude zu schützen.“

Nachrichten-Ticker