Im Feierabendverkehr
Nach Bus-Unfall: B64 kurzzeitig komplett gesperrt

Warendorf -

Am Freitagnachmittag gegen kurz vor 16 Uhr ereignete sich auf dem August-Wessing-Damm in Warendorf ein Unfall mit einem Bus und einem LKW.

Freitag, 07.08.2020, 17:21 Uhr aktualisiert: 07.08.2020, 17:35 Uhr
Im Feierabendverkehr: Nach Bus-Unfall: B64 kurzzeitig komplett gesperrt
Foto: dpa (Symbolbild)

Am Freitagnachmittag stieß ein Bus auf dem August-Wessing-Damm mit einem LKW zusammen. Die B64 war bis etwa 17 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Der Busfahrer wurde zur Vorsicht in ein Krankenhaus gebracht.

"Es sah erst spektakulärer aus als es am Ende war", teilte ein Sprecher der Polizei mit. Es sei nur zu einem leichten Zusammenstoß gekommen. Da allerdings die Front des Busses ziemlich zerstört wurde, musste die Straße für einige Zeit komplett gesperrt werden, heißt es. Das hatte Auswirkungen auf den Feierabendverkehr.

Nachrichten-Ticker