Täter schlagen in Bösensell zu
Serientäter erbeuten BMW-Elektronik

Bösensell -

Auf hochwertige Multifunktionselektrogeräte hatten es Diebe abgesehen, die sich in Bösensell und Lüdinghausen darauf spezialisierten, Autos der Marke BMW zu „knacken“.

Donnerstag, 01.10.2020, 16:26 Uhr
Symbolbild: Die Polizei sucht Zeugen.
Symbolbild: Die Polizei sucht Zeugen. Foto: Klaus de Carné

Mehrere Anwohner in Bösensell erlebten am frühen Donnerstagmorgen eine böse Überraschung. In zwei Fällen brachen Unbekannte Autos der Marke BMW auf und stahlen wertvolle Multifunktionselektronikgeräte. In einem weiteren Fall erbeuteten sie Bargeld sowie eine Smartwatch. Zwei Geschädigte gaben in ihren Anzeigen an, dass ihre Autos lediglich durchsucht wurden. Die beiden BMW waren in der Bahnhofstraße abgestellt. Es ist unbekannt, so die Polizeimeldung, wie die Täter in das Innere der Fahrzeuge gelangten. Insgesamt fünf gleichgelagerte Diebstahlsanzeigen nahm die Polizei im Stadtgebiet von Lüdinghausen auf. Ein Zusammenhang zwischen den Taten wird derzeit geprüft. Die Polizei bittet Zeugen sich bei der Polizei in Lüdinghausen zu melden unter  0 25 91/79 30.

Nachrichten-Ticker