Hubschrauber im Einsatz
Polizei sucht älteren Mann mit Dackel

Ascheberg -

Mit großen Sorgen, einer intensiven und öffentlichkeitswirksamen Suche und einer guten Nachricht endet das Jahr 2020 in Ascheberg.

Donnerstag, 31.12.2020, 16:58 Uhr aktualisiert: 01.01.2021, 14:02 Uhr
Während der Suche nach dem Senior war ein Hubschrauber im Einsatz.
Während der Suche nach dem Senior war ein Hubschrauber im Einsatz. Foto: Theo Heitbaum

Ein gutes Ende nahm am Silvestertag die Suche nach einem älteren Ascheberger. „Er ist durch die Social-Media-Kanäle, wo jemand das mitbekommen hat, gefunden worden und wohlauf. Er wird gerade nach Hause gebracht“, berichtet die Polizei am Donnerstag gegen 16.45 Uhr.

Die Familie hatte nach WN-Informationen zuerst privat nach dem Senior, der eine Runde mit dem Dackel drehen wollte, gesucht. Später wurde dann die Polizei eingeschaltet. Sie setzte bei der Suche, die vorwiegend im Ascheberger Westen erfolgte, auch einen Hubschrauber ein, der langsam über Gewerbe- und Wohngebiete kreiste. Dazu fuhren Streifenwagen durch die Straßen. Fußgänger wurden von Kripobeamten angesprochen, ob sie den Mann gesehen hätten. Als bei einbrechender Dunkelheit die Suche schwieriger wurde, kam die erlösende Nachricht, der Mann sei gefunden worden.

Nachrichten-Ticker