Deutschlands schönster Wanderweg wird gesucht
„Hermannshöhen“ bestechen durch eine große Vielfalt

Tecklenburger Land -

Führt Deutschlands schönster Wanderweg durch das Tecklenburger Land? Die Hermannshöhen sind nominiert.

Samstag, 09.01.2021, 09:14 Uhr aktualisiert: 09.01.2021, 09:20 Uhr
Der Wanderweg auf den „Hermannshöhen“ ist 226 Kilometer lang. An der Wegstrecke liegen historische Orte und sehenswerte Naturlandschaften.
Der Wanderweg auf den „Hermannshöhen“ ist 226 Kilometer lang. An der Wegstrecke liegen historische Orte und sehenswerte Naturlandschaften. Foto: Günter Benning

Zusammen mit neun weiteren Fernwanderwegen sind die Hermannshöhen für die Wahl zu „Deutschlands schönstem Wanderweg 2021“ nominiert. Wer dem beliebten Wanderweg der Ferienregion Teutoburger Wald zum Sieg verhelfen will, kann ab sofort und noch bis zum 30. Juni online abstimmen und dabei mit etwas Glück etwas gewinnen, teil der Tecklenburger Land Tourismus mit.

Bereits 2019 war die Teutostadtschleife „Tecklenburger Romantik“ nominiert und hat den vierten Platz in der Kategorie Touren erreicht.

Wer im Tecklenburger land lebt, hat einen weiteren außerordentlich reizvollen und abwechslungsreichen Wanderweg direkt vor der Haustür. Er zählt bereits zu den Top Trails of Germany, ist längst ein Qualitätsweg „Wanderbares Deutschland“. Nun könnten die Hermannshöhen sogar zu „Deutschlands schönstem Wanderweg 2021“ werden – wenn sie denn genug Stimmen erhalten.

Viele Menschen in der Region und aus der Nachbarschaft kennen die Hermannshöhen. Auf 226 Kilometern führen Hermannsweg und Eggeweg, kombiniert zu einem Kammweg, durch zwei Naturparks und zu einer Vielzahl attraktiver Ausflugsziele. Während Wander-Urlauber die Gesamt-Strecke von der Ems bis ins Sauerland in 13 Tages-Etappen genießen, haben Einheimische ihre Lieblings-Wegstücke für Sonntagsspaziergang, Feierabend-Tour oder Familienausflug.

Liebenswerte historische Orte

Entlang des Kammwegs auf den Höhe von Teutoburger Wald und Eggegebirge liegen liebenswerte historische Orte und unvergleichliche Naturlandschaften nahe zusammen. So lassen sich auf einer nur wenige Kilometer langen Wanderung Burgen und Quellen, bizarre Felsen und tiefe Wälder, weite Ausblicke und spannende Einblicke in die Geschichte erleben, schreibt der Tecklenburger Land Tourismus.

Die Wahl zu Deutschlands schönstem Wanderweg bietet nun die einmalige Chance, Begeisterung für den eigenen Top-Wanderweg direkt vor der Haustür zu zeigen und die hohe Qualität der Hermannshöhen bundesweit bekannter zu machen.

 

Abstimmen kann man unter https://wandermagazin.de/wahlstudio. Unter allen Teilnehmern verlost das „Wandermagazin“, das die Wahl veranstaltet, Sachpreise für Outdoor-Fans.

Nachrichten-Ticker