Do., 20.09.2018

Auftritt im Kulturquadrat Musik der zupfenden Jugend

Junge Mandolinen- und Gitarrenspieler sowie Bassisten musizieren im Jugendzupforchester gemeinsam. Am 20. Oktober treten sie in Ahaus auf.

Ahaus - Das Jugendzupforchester NRW ist am 20. Oktober (Samstag) ab 18 Uhr in der Stadthalle Kulturquadrat zu Gast.


Do., 20.09.2018

Heimatverein lädt ein Kartoffelfest mit Aktionen

Geerntet haben die Kinder die Kartoffeln schon im August.

Schöppingen - Der Heimatverein Schöppingen lädt am Samstag (22. September) ab 11 Uhr zum Kartoffelfest an der Museumsscheune am Künstlerdorf ein. Allerdings läuft das Fest dieses Mal etwas anders als in den vorherigen Jahren ab.


Do., 20.09.2018

Jeden Montag Sprechstunde Julia Michels berät Flüchtlinge und Ehrenamtliche in Heek

Julia Michels sitzt jeden Montag von 10 bis 12 Uhr im Untergeschoss des Rathauses und wartet auf Ratsuchende. Alleine blieb sie dabei bislang noch nicht.

Heek - Jeden Montag ist Julia Michels von 10 bis 12 Uhr als Ansprechpartnerin im Rathaus der Gemeinde vor Ort. Und bislang kam immer jemand, der ihren Rat gesucht hat. „Manche sitzen hier auch schon um 20 vor 10 vor der Tür und warten auf mich“, sagt die 28-Jährige und lacht. Ein Zeichen, dass sie gebraucht wird. Von Mareike Meiring


Mi., 19.09.2018

Sanierungsarbeiten in St. Ludgerus Glocken schweigen bis Weihnachten

Franz-Josef Kösters zeigt im Glockenturm eine der maroden Glocken, die nun umfassend saniert wird.

Heek - Die Glocken der St.-Ludgerus-Kirche sollen in den nächsten Wochen in der Nähe von München wieder auf Vordermann gebracht werden. Ein Mammutprojekt, das die Heilig-Kreuz-Gemeinde da im wahrsten Wortsinn zu stemmen hat. Von Susanne Menzel


Mi., 19.09.2018

Reisevereinigung Hamaland Holtkamp und Sohn gewinnen Jungtier-Meisterschaft

 

Alstätte - Das Brieftaubenzüchter-Duo Holtkamp und Sohn hat die Jungtier-Meisterschaft der Reisevereinigung Hamaland gewonnen.


Do., 20.09.2018

Kinder melken Kühe Kindergartenkinder zu Besuch auf dem Hof Halsbenning/Kestermann

Bei den Kühen hielten sich die Kinder lieber noch die Nase zu (kl. Bild rechts), aber der Käse duftete dann doch lecker.

Schöppingen - Das Landleben hat seinen eigenen Geruch: In Sekunden schnellten am frühen Mittwochmorgen 40 kleine Finger an die Nasen. 20 Mädchen und Jungen des Nikolauskindergartens waren zu Gast auf dem Hof Halsbenning/Kestermann am Ramsberg. Von Susanne Menzel


Mi., 19.09.2018

Überfall auf Wettbüro Täter drohte mit dem Messer

Überfall auf Wettbüro: Täter drohte mit dem Messer

Ahaus - Ein noch unbekannter Täter hat am Dienstag bei einem Überfall auf eine Wettannahmestelle in Ahaus Bargeld erbeutet.


Mi., 19.09.2018

Schöppingen Erweiterung des Neuen Friedhofs wird eingeweiht

Schöppingen: Erweiterung des Neuen Friedhofs wird eingeweiht

Schöppingen - Die Bauarbeiten zur Erweiterung des Friedhofs Feldschers Kamp sind abgeschlossen. Die Gemeindeverwaltung lädt am 30. September (Sonntag) zur Einweihung und Einsegnung der Erweiterungsfläche des Neuen Friedhofs ein.


Mi., 19.09.2018

Geld fehlt für kurzfristige Maßnahmen Der Zahn der Zeit nagt am KAB-Lager

Das alte Tennisheim dient der KAB als Lager, insbesondere für ihre Aktionen bei der jährlichen Ferienbetreuung. Doch es ist alles andere als in einem guten Zustand.

Heek - Das Lager der KAB St. Josef verkommt zunehmend: Es mufft, es schimmelt in den Ecken, Mäuse laufen durch die Räume. Der Verein hat sich nun an die Gemeinde gewandt und eine Kostenübernahme für einen Neu- bzw. Umbau beantragt. Doch ersten Schätzungen zufolge müsste die Gemeinde dafür tief in die Tasche greifen: Bei einem Neubau kalkuliert die KAB mit fast 150 000 Euro. Von Mareike Meiring


Mi., 19.09.2018

Messdiener-Leiterrunde Bei Teamarbeit darf keine Zutat fehlen

Die Leiter der Messdiener nahmen am vergangenen Wochenende mit dem Pastoralreferenten Benedikt Rake an einem Wochenend-Seminar auf der Jugendburg Gemen teil.

Alstätte - Teamarbeit ist wie ein Kuchen – wenn eine Zutat fehlt, schmeckt der Kuchen nicht mehr. Genauso ist es mit der Messdiener-Leiterrunde. Nur wenn jeder seinen Teil dazu beiträgt, kann die Arbeit im Team gelingen. So die Alstätter Teilnehmer eines Wochenend-Seminars in der Jugendburg Gemen.


Di., 18.09.2018

Clemens Pohlkemper baut Windrad Hof mit eigenem Strom versorgen

Das Windrad im Ebbinghoff steht seit Kurzem. Es ist das erste im Kreis Borken im Privatbesitz, das die Stromversorgung des Hofes und der Ställe sicherstellt.

Schöppingen - Da hat der Flurfunk im Vorfeld bis zum Flurstück in Ebbinghoff reichlich getickert: „Ich weiß nicht, wie viele Leute mich angesprochen haben, was ich hier baue“, grinst Clemens Pohlkemper. Die Fantasie reichte vom weiteren Hähnchenstall bis hin zu einem überdimensionierten Güllebehälter, als die ersten Lkw anrückten, um für eine Zufahrt den Boden auszuheben und das Erdreich abzufahren. Von Susanne Menzel


Mi., 19.09.2018

Instrumententag des Musikvereins Nienborg Wenn gleich die ersten Töne passen

Tipps zum Spielen eines Waldhorns gab Achim Pradel (l.) den Kindern, die das Instrument ausprobieren wollten.

Nienborg - Um den musikalischen Nachwuchs braucht sich der Musikverein Nienborg wohl keine Sorgen zu machen. Viele Besucher informierten sich beim Instrumententag des Jugendorchesters am vergangenen Samstag in der Aula der Bischof-Martin-Grundschule. Von Martin Mensing


Di., 18.09.2018

31 915 Besucher in diesem Jahr 53 Prozent mehr Gäste im Freibad

Gute Laune herrschte nicht nur bei den vielen Besuchern des Alstätter Freibads angesichts des guten Wetters in diesem Sommer, sondern auch bei den Verantwortlichen wegen der hohen Gästezahlen.

Alstätte/Ahaus - Es war abzusehen, dass der sogenannte Rekordsommer mit vielen Tagen jenseits der 30-Grad-Grenze eine Vielzahl an Wasserliebhabern in die Freibäder in Alstätte und Ahaus locken würde. Nach dem Ende der Freiluftsaison hat Betriebsleiter Franz-Josef Bülter jetzt die Besucherbilanzen genannt. Von Alex Piccin


Di., 18.09.2018

Serie „Lebenswertes Landleben“ Viele Generationen unter einem Dach

Jede Woche treffen sich die Frauen zur Messe und zum gemeinsamen Frühstück an der Kaffeetafel.

Nienborg - „Hier können wir alt werden“, sagen die zehn Frauen, die sich an jedem Montagmorgen zur Messe in der Kirche St. Peter und Paul und zum anschließenden Frühstück im Café an der Wassermühle treffen. Seit fast sechs Jahrzehnten pflegen sie diese Tradition. Von Martin Mensing


Mo., 17.09.2018

Zurück in die 60er- und 70er-Jahre Apfelfest-Motto überzeugt die Besucher

Beim Apfelfest wurde den Besuchern so einiges geboten. Besonders die Oldtimer waren ein Hingucker, darunter auch dieser himmelblaue Retro-Klassiker von Hubert Hermann.

Schöppingen - Die Organisatoren des Apfelfestes hatten mit dem 60er/70er-Jahre-Motto scheinbar einen Nerv getroffen. Ob es nun die musikalischen Darbietungen, die Oldtimer-Präsentation oder die Modenschau war – gut besucht waren sie alle gleichermaßen. Von Susanne Menzel


Di., 18.09.2018

Ratsmehrheit dagegen Nein zur Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarten wird es in Ahaus weiterhin nicht geben. Der Rat sprach sich in seiner vergangenen Sitzung gegen die Einführung aus.

Ahaus - Für die Würdigung des ehrenamtlichen Engagements der Bürger in Ahaus reicht die Ehrenamtswoche. Dieser Ansicht ist der Stadtrat. Das Gremium sprach sich in seiner vergangenen Sitzung mit großer Mehrheit gegen die Einführung der Ehrenamtskarte aus. Von Christian Bödding


Mo., 17.09.2018

„Club der Blauen Helme“: Laufen gegen den Krebs Die Gänsehaut-Momente bleiben

Rund 250 Mitglieder der „Blaulicht-Familie“ machten sich am Sonntag auf die vier Kilometer lange Schlussstrecke, die auf der Bühne des Stadtfestivals endete, wo Bürgermeisterin Sonbja Jürgens mit Martin Schulz (Mitte) und Ingo Kolhoff sprach.

Gronau/Kreis Borken - Laufen gegen den Krebs, das kreisweite Projekt des „Clubs der Blauen Helme“ hat rund 500 Menschen mobilisiert. Feuerwehrleute, THW-Helfer, Polizisten, Kollegen der Brandweer Twente und Vertreter anderer Rettungsdienste. Und das monetäre Ergebnis wird viele Krebskranke unterstützen: 15 000 Euro sind (bisher) an Spendengeldern zusammen gekommen. Von Klaus Wiedau


Mo., 17.09.2018

2. Heeker Lachnacht Für jeden Humor etwas dabei

Zu fünft stehen die Comedians am 15. November auf der Bühne in der Landesmusikakademie und gestalten gemeinsam die Heeker Lachnacht.

Nienborg - Ein Mix aus Kabarett und Comedy verspricht die zweite Heeker Lachnacht am 15. November (Donnerstag) im Konzertsaal der Landesmusikakademie. Dabei stehen fünf Comedians auf der Bühne, die Moderation übernimmt Ole Lehmann.


Mo., 17.09.2018

Beeindruckende Installationen Lichtkunst-Nacht lud zum Bummel

Zahlreiche Installationen bescherten den Besuchern der Lichtkunst-Nacht in Schöppingen faszinierende An- und Einsichten. Jede Idee zeugte vom Einfallsreichtum der Akteure. Hier: Vertigo“ von Veronika Schumacher – eine Herausforderung an den Gleichgewichtssinn.

Schöppingen - Die Zelle auf der Baustelle an der Hauptstraße, die Lichtinstallationen in der Brictius-Kirche oder im Stadtpark – die Objekte der Lichtkunst 2018 zogen wieder Hunderte in ihren Bann. Von Susanne Menzel


Mo., 17.09.2018

Bildungsgang abgeschlossen Schüler handeln auf Englisch

Einige der erfolgreichen Absolventen stellten sich zu einem Foto auf.

Ahaus - Schüler des Wirtschaftsgymnasiums am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung in Ahaus haben jetzt den Bildungsgang „Staatlich geprüfter Fremdsprachenkorrespondent“ abgeschlossen.


Mo., 17.09.2018

Eröffnung der Kulturhalle „Kraftwerk“ „Die Kraft der Mitte bildet die Klammer“

Zahlreiche Ehrengäste waren zur Einweihung der Kulturhalle nach Unbau und umfangreicher Renovierung in die Gemeinde Schöppingen gekommen.

Schöppingen - In modernem Ambiente, durch große Fenster zum Künstlerdorf hin geöffnet, präsentiert sich die „gute Kulturstube“ nach der Renovierung.


Fr., 14.09.2018

Laufen gegen den Krebs In voller Montur bis nach Legden

Gruppenbild vor dem Start: Ein Teil der Schöppinger Feuerwehrleute, die sich am Lauf der Blauhelme beteiligen.

Schöppingen/Heek - Auch die Vechtestädter hatten sich bereiterklärt, am Lauf des Clubs der Blauen Helme für krebskranke Kinder quer durch den Kreis Borken teilzunehmen und ein Stück des Weges – Ziel ist in diesem Fall Legden – in voller Montur zurückzulegen.


Mo., 17.09.2018

Kurzweiliger Abend für die Gäste Mixed Comedy Show: Wortgewaltig durch Höhen und Tiefen des Lebens

Kurzweiliger Abend für die Gäste: Mixed Comedy Show: Wortgewaltig durch Höhen und Tiefen des Lebens

Einen kurzweiligen Abend hatten die Gäste der Comedy-Show am Samstag in Teles Pinte.


Mo., 17.09.2018

Kommunikation mit der Gemeinde war ihm ein Anliegen Koos Kuil starb mit 87 Jahren

Koos Kuil Foto: Gerhard Verheul

Schöppingen - Im Alter von 87 Jahren verstarb am Donnerstag Koos Kuil.


Sa., 15.09.2018

WN-Interview Heike Wermer blickt auf ihr erstes Jahr als Landtagsabgeordnete

Im Plenum am Rednerpult zu stehen ist für Heike Wermer mittlerweile keine Seltenheit mehr. Ganz gelegt habe sich die Nervosität trotzdem noch nicht, erzählt die Nienborgerin.

Nienborg - Kurz nach der Sommerpause lässt Heike Wermer im Interview ihr erstes Jahr im Düsseldorfer Landtag Revue passieren. Die 30-Jährige spricht über die rechten Demos in Chemnitz, über die Sorgen der Menschen in ihrem Wahlkreis und über die Zeit nach Ende der Legislaturperiode 2022.


Sa., 15.09.2018

Vielfältiges Programm Interkulturelle Woche lädt zu Begegnungen ein

Vielfältiges Programm: Interkulturelle Woche lädt zu Begegnungen ein

Ahaus - „Vielfalt verbindet“ lautet das Motto der Interkulturellen Woche in Ahaus, die vom 21. September bis einschließlich zum 3. Oktober stattfindet. Die Organisatoren stellten jetzt das Programm der Woche vor.


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook