Di., 04.06.2019

Blues-Festival Eric Bibb setzt Freiheitsmarsch musikalisch fort

Eric Bibb kommt zum Blues-Festival nach Schöppingen.

Schöppingen - Eric Bibb hofft auf eine bessere Welt. Vor allem hält der Amerikaner den Traum der Bürgerrechtsbewegung der 1960er-Jahre aufrecht. Sein Vater marschierte an der Seite von Dr. Martin Luther King. Diesen Marsch der Freiheit will er (musikalisch) fortsetzen.


So., 24.05.2020

Interview mit dem Vorsitzenden Martin Mensing Großer Zusammenhalt bei RW Nienborg

Langeweile hat Martin Mensing nicht. Der Vorsitzende des SC RW Nienborg stellt im Interview die Pläne des Vereins vor.

Nienborg - Die Pandemie hat den Sport mit voller Wucht getroffen. Meisterschaften und Pokalrunden wurden erst unterbrochen, dann vorzeitig beendet. Kursangebote im Breitensport mussten komplett ausfallen. Doch trotz des vermeintlichen Stillstands bringt Martin Mensing, der Vorsitzende des 1300 Mitglieder zählenden SC Rot-Weiß Nienborg, deshalb nicht weniger, sondern eher mehr Zeit als sonst für seinen Verein auf.


So., 24.05.2020

Tier von Wiese ausgebüchst Pferd rutscht in Schöppinger Küchenstudio

Das ausgebüchste Pferd konnte, nachdem es durch eine Fensterscheibe in das Küchenstudio Rotterdam gerutscht war, aus dem Ladenlokal geführt werden.

Schöppingen - Einen ungebetenen Gast hat das Küchenstudio Rotterdam Mittwochnacht gehabt. Ein von einer Wiese ausgebüchstes junges Pferd war gegen 22 Uhr im Galopp auf dem Parkplatz gestürzt und durch eine Fensterscheibe in das Küchenstudio gerutscht. Von rmj


Fr., 22.05.2020

Alstätter Punk-Band Brigade Fozzy war eine Urkeimzelle der Subkultur LP mit Raritäten aus den 80ern

Die Mitglieder von Brigade Fozzy heute und damals: Heini Beckmann, Hennes Nienhaus, Hermann Wessendorf und Mani Beckmann.

Alstätte/Epe - In ihrem Heimatdorf Alstätte waren sie pfui – in der europäischen Punk­szene dagegen hui, und zwar nachhaltig. Die über 30 Jahre alten Tonaufnahmen von „Brigade Fozzy“ sind in der Fanszene gefragt und werden teils zu hohen Preisen im Internet gehandelt. Von Martin Borck


Fr., 22.05.2020

Hobbyhistoriker In Enschede stationierte deutsche Flieger stürzten über Schöppingen ab

Glücklich sind Martin Kösters (l.) und Mario Hoppe darüber, dass die drei bisher namenlosen Grabsteine nun Personen zugeordnet werden konnten.

Schöppingen - Zwei Hobbyhistoriker haben keine Ruhe gelassen und 75 Jahre nach Kriegsende ein Rätsel gelöst, das viele Menschen lange umtrieb. Es geht um drei bisher anonyme Kriegsgräber in Schöppingen. Von Rupert Joemann


Do., 21.05.2020

Einsatz der Alstätte Feuerwehr Haveloh: Brand im Spänebunker

Einsatzkräfte des Alstätter Löschzugs löschten am Donnerstag bei Haveloh ein Feuer im Spänebunker.

Alstätte - Einsatz für den Alstätter Löschzug am Nachmittag des Feiertags. Von mb


Fr., 22.05.2020

Versorgung von Corona-Infizierten mit Lebensmitteln erweist sich als zum Teil schleppend Dolmetscher helfen der Gemeinde Heek

Acht positiv auf das Corona-Virus getestete Mitarbeiter eines Subunternehmers, der auf dem Schlachthof Tummel Schweine zerlegt, sind in Heek untergebracht.

Heek - In Schöppingen wurden mittels Massentest fleischverarbeitende Betriebe überprüft. Acht positiv getestete Personen wohnen in Heek. Ein Szenario, bei dem die Gemeinde Glück im Unglück hatte. Von Till Goerke


Mi., 20.05.2020

ASC Schöppingen und SV Eggerode bereiten sportlichen Wiederbeginn vor Die Kühlschränke bleiben leer

Pressegespräch im Vechtestadion. Natürlich halten Thomas Roters (l.) und Lothar Zurholt den Mindestabstand ein.

Schöppingen - Feierabend. Zufrieden schweift der Blick von Detlef Wehrmann an diesem Abend noch einmal über den Hauptplatz im Vechtestadion. „Dabei tut es in der Seele weh, dass auf so einem herrlichen Rasen nicht gespielt werden darf“, sind sich Lothar Zurholt und Thomas Roters beim Blick auf den grünen Teppich einig. Von Stefan Hoof


Mo., 18.05.2020

Jugendwerk Ahaus öffnet Einrichtungen eingeschränkt Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche

Die Jugendtreffs in Ahaus öffnen wieder ihre Türen – wenn auch nur eingeschränkt.

Ahaus - Kinder und Jugendliche leben seit Wochen in einer Ausnahmesituation und müssen auf viele Freizeitaktivitäten und Unterstützungsangebote verzichten. Das Jugendwerk Ahaus hat während der Corona-Krise seine Angebote so weit wie möglich auf digitale Angebote umgestellt. Von pd


Mi., 20.05.2020

Erste Eichenprozessionsspinner-Raupen tauchen auf Gemeinde setzt auf einen Abwehrmix

An mehreren Stellen im Gemeindegebiet sind bereits die Raupen des Eichenprozessionsspinners unterwegs.

Heek/Nienborg - Die ersten Eichenprozessionsspinner sind in Heek aufgetaucht. Und die Raupen haben bereits das tückische Stadium erreicht. Von tgo


Mo., 18.05.2020

Corona-Challenge für Metelens Radsportler Schöppinger Berg wird zum Mount Everest

Einsamer Sport: Statt gemeinsamer Touren waren die RSV-Aktiven allein unterwegs – aber mit einem gemeinsamen Ziel

Schöppingen/Metelen - In besonderen Zeiten sind spezielle Ideen gefragt. Daher hat sich der RSV Metelen eine ganz besondere Aktion überlegt.


Sa., 16.05.2020

Von Montag bis Ende Juni Zufahrt zur B70 in Alstätte gesperrt

Alstätte - Wegen Bauarbeiten muss der Verkehr in Alstätte ab Montag mit Sperrungen und Umleitungen rechnen. Von pd


Mi., 20.05.2020

Uwe Isermann entwickelt Software für die Organisation des Schulalltags Kein lästiges Listenwälzen mehr

Uwe Isermann (l.) hat ein Programm entwickelt, mit dem sich an der Elisabethschule im Falle eines Falles die Infektionsketten nachverfolgen lassen. Marcus Heerdt (r.) arbeitet täglich mit der Software, die für das Mensa-Management entwickelt wurde.

Nienborg/Burgsteinfurt - Angenommen, ein Schüler der Burgsteinfurter Elisabethschule, nennen wir ihn mal Max, hätte sich den Corona-Virus eingefangen. Für Marcus Heerdt wäre das natürlich – wie für jeden anderen Schulleiter auch – der absolute Super-Gau. Von Axel Roll


Mo., 18.05.2020

Professionelle Produktionsfirma hat 1954 Heimatfilm in Schöppingen gedreht Originalfilm ist aufgetaucht

Die Polizeistation befand sich 1954 im Alten Rathaus. Der Beamte steht vor dem historischen Gebäude und beobachtet die vor ihm gehenden Schuljungen. Felix Wöstmann hat den Originalfilm jetzt koloriert.

Schöppingen - Neue Erkenntnisse über einen Schöppinger Heimatfilm aus dem Jahr 1954 hat Felix Wöstmann gesammelt. Den Anstoß dafür lieferte ein Bericht in den Westfälischen Nachrichten. Von Rupert Joemann


So., 10.05.2020

Polizisten verletzt Widerstand und versuchte Gefangenenbefreiung

Ahaus - Eine Ruhestörung in Ahaus endete mit zwei Ingewahrsamnahmen und vier leicht verletzten Polizeibeamten.


Di., 19.05.2020

Crowdfundingaktion des DRK-Ortsvereins Nienborg-Heek startet schleppend Fans müssen sich bis Mitternacht melden

Den DRK-Mitgliedern aus Nienborg und Heek läuft die Zeit davon – dabei hat der über 20 Jahre alte Bulli dringend einen Nachfolger nötig.

Heek - Fast 22 Jahre hat der Mannschaftswagen des DRK-Ortsvereins Nienborg-Heek mittlerweile auf dem Buckel. Reparaturen gehören praktisch zur Tagesordnung. Ärgerlich, schließlich benötigen die Ehrenamtlichen den Wagen dauerhaft und auf vielfältige Weise. Von tgo


Fr., 15.05.2020

Blickpunkt der Woche: Bedingungen für ausländische Arbeitnehmer Der Politik fehlt der nötige Mut gegenüber der Fleischindustrie

Blickpunkt der Woche: Bedingungen für ausländische Arbeitnehmer: Der Politik fehlt der nötige Mut gegenüber der Fleischindustrie

Die Fleischbranche steht nach dem Bekanntwerden der weit über 200 mit dem Corona-Virus infizierten Mitarbeiter auf dem Coesfelder Westfleisch-Gelände in der Kritik. Auch in Schöppingen hat es über 30 Corona-Fälle bei einem Subunternehmen auf dem Tummel-Gelände gegeben. Doch ist diese, häufig pauschalisierte Kritik, so gerechtfertigt? Es lohnt sich, einmal etwas genauer hinzuschauen. Von Rupert Joemann


Mo., 11.05.2020

Auch Ahauser Schulen beginnen mit rollierendem System Abiturprüfungen starten am morgigen Dienstag

Ahaus - Der Präsenzunterricht für alle Jahrgangsstufen an den Grundschulen beginnt am heutigen Montag mit einem rollierenden System. Die schriftlichen Abitur-Prüfungen am Alexander-Hegius-Gymnasium und an der Canisiusschule starten am morgigen Dienstag.


Mo., 18.05.2020

Blumeninseln im Gemeindegebiet Blickfang und zugleich Statement

Blumeninseln im Gemeindegebiet: Blickfang und zugleich Statement

Heek - Die Dinkelgemeinde wird bunter. Zumindest temporär. Zahlreiche mobile Blumeninseln haben Mitarbeiter des Bauhofes aufgestellt. Die Ideen dahinter sind vielfältig und zum Teil aussagekräftig. Von tgo


Do., 14.05.2020

Schöppinger muss 1200 Euro an den Kinderschutzbund zahlen Pornos ja, aber keine Jugendpornografie

Schöppinger muss 1200 Euro an den Kinderschutzbund zahlen: Pornos ja, aber keine Jugendpornografie

Ahaus/Schöppingen - Der Angeklagte beteuert seine Unschuld. „Ich bin nicht auf Jugendpornografie aus“, sagte der Anfang 50-Jährige vor dem Amtsgericht Ahaus. Er habe weder solche Bilder gespeichert noch heruntergeladen, versicherte der Schöppinger. Das sah der Staatsanwalt aber ganz anders. Von rmj


Do., 07.05.2020

Aktuelles Forum/VHS und Musikschule unterrichten wieder Rückkehr aus der Zwangspause

Im Kulturquadrat sind jetzt auch wieder die Musikschule und die VHS präsent.

Ahaus - Mitte März hatten die Volkshochschule und die Musikschule der Stadt Ahaus im Kulturquadrat schließen und den Präsenzunterricht bis auf Weiteres einstellen müssen. Betroffen waren allein in der Musikschule über 1300 Schülerinnen und Schüler aus Ahaus, Heek, Legden und Schöppingen. Jetzt kehrt schrittweise das Leben zurück.


Fr., 15.05.2020

Corona-Krise: Helfer setzt auf Hilfe anderer Der Nienborger Stephan Lendring marschiert für den guten Zweck

Der Nienborger Stephan Lendring will im Juni zehn Tage und 300 Kilometer durch den Kreis wandern. Und das für einen guten Zweck.

Nienborg - Der zwei Meter Hüne ist fest entschlossen. Füße im Sommerurlaub hochlegen? Kommt für ihn nicht in Frage. In Zeiten der Corona-Krise sind für ihn andere Dinge angesagt. Dinge, die den Menschen helfen – nicht nur im Kreis Borken. Und deshalb schnürt Feuerwehrmann Stephan Lendring (53) im Juni wieder die Laufschuhe. Von Till Goerke


Mi., 13.05.2020

Corona-Fälle in Fleischbetrieb 37 Schöppinger stehen unter Quarantäne

Corona-Fälle in Fleischbetrieb: 37 Schöppinger stehen unter Quarantäne

Schöppingen - Die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Einwohner ist am Mittwoch in Schöppingen auf 14 gestiegen. Einen Tag zuvor waren es elf Infizierte.


Mo., 04.05.2020

Heinrich Ellerkamp hört nach 13 Jahren mit dem Sammeln von Wertstoffen auf Das Geld wird fehlen

Heinrich Ellerkamp (l.) und Lukas Aydin füllen zum letzten Mal einen Container für den guten Zweck,.

Alstätte - „Es geht dem Ende zu“, sagt Heinrich Ellerkamp traurig. Aber zum Glück meint er damit nicht sein eigenes, sondern das seiner Tätigkeit als Sammler von altem Eisen. Dass der rüstige Alstätter mit seinen 78 Jahren mittlerweile ja irgendwie auch selbst zum „alten Eisen“ gehört, ist nicht der einzige Grund. Von Bernd Schäfer


Fr., 15.05.2020

Polizei findet keine Hinweise auf giftige Stoffe Hunde erleiden Vergiftungserscheinungen

Ein Mitarbeiter des Heeker Ordnungsamts sicherte den Müll.

Heek - Zwei Hunde haben am Sonntag in der Bauerschaft Ahle Vergiftungserscheinungen gehabt. Ein Hund hatte zuvor im Straßengraben an der Von-Dalwigk-Straße Müll gefressen und sich anschließend erbrochen. Der andere Hund hatte Teile des Erbrochenen gefressen. Von tgo/rmj


Di., 12.05.2020

Kaum Spielraum für Veränderungen im laufenden Jahr Ein Viertel weniger Gewerbesteuern

Eher den Charme eines Klassenzimmers als einer Ratssitzung hatte die Sitzung am Montag in der Kulturhalle.

Schöppingen - Noch fischt Bürgermeister Franz-Josef Franzbach nach eigener Aussage im Trüben, wenn es um die finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise für die Gemeinde geht. Doch die Tendenz ist klar: Es wird düster. Von Rupert Joemann


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.