Di., 04.06.2019

Blues-Festival Eric Bibb setzt Freiheitsmarsch musikalisch fort

Eric Bibb kommt zum Blues-Festival nach Schöppingen.

Schöppingen - Eric Bibb hofft auf eine bessere Welt. Vor allem hält der Amerikaner den Traum der Bürgerrechtsbewegung der 1960er-Jahre aufrecht. Sein Vater marschierte an der Seite von Dr. Martin Luther King. Diesen Marsch der Freiheit will er (musikalisch) fortsetzen.


Fr., 24.01.2020

Schulsozialarbeit an der Katharinenschule Grundschule handelt vorbildlich

Schulsozialarbeit an der Katharinenschule: Grundschule handelt vorbildlich

Die Katharinenschule hat schon vor vier Jahren eine Schulsozialarbeiterin angestellt. Damit war die Alstätter Grundschule ihrer Zeit in der Stadt Ahaus weit voraus. Schulleiterin Beda Lassernig hat frühzeitig erkannt, welchen Mehrwert Schüler und Lehrer von einer qualifizierten Fachkraft in diesem Bereich haben.


Fr., 24.01.2020

Erwin Salewski erzählt über seine Erlebnisse während der Flucht im Zweiten Weltkrieg Schusswunde mit Tüchern versorgt

Der 91-jährige Erwin Salewski (l.) berichtete auf Einladung von Heinz Cappenberg (M.) und der CDU-Senioren-Union über seine Erlebnisse während der Flucht im Zweiten Weltkrieg.

Schöppingen - Der gebürtige Ostpreuße Erwin Salewski ist nach dem Zweiten Weltkrieg schon 18-mal in Ostpreußen gewesen. „Es steht nichts mehr“, sagt der 91-Jährige. Das Meiste wurde im Krieg zerstört. Von Rupert Joemann


Fr., 24.01.2020

35-Jähriger zeigte bei Polizeikontrolle gefälschten Führerschein vor In Handschellen vor den Richter

In Begleitung zweier Justizbeamter wurde ein 35-jähriger Angeklagter am Freitag aus der Untersuchungshaft dem Richter am Ahauser Amtsgericht vorgeführt.

Heek - In Handschellen und in Begleitung von zwei Justizvollzugsbeamten wird der wegen Urkundenfälschung in Heek angeklagte 35-Jährige am Freitagmorgen in den Verhandlungssaal im Amtsgericht Ahaus geführt. Von Till Goerke


Do., 23.01.2020

SPD Schöppingen veranstaltet Infoveranstaltung zur Pflege Ursula Schulte (SPD) will Lohnersatzleistung für Pflegezeit

Ursula Schulte (SPD) lobte den Einsatz der vielen pflegenden Angehörigen.

Schöppingen - Die Bundesregierung will in den nächsten Jahren 13 000 zusätzliche Fachkräfte in der Altenpflege gewinnen. „Das ist der gute Wille“, sagte die SPD-Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte am Mittwochabend während einer Info-Veranstaltung des SPD-Ortsvereins Schöppingen. Doch nur guter Wille reicht nicht.


Do., 23.01.2020

Einwohnerstatistik für das Jahr 2019 Nienborg schrumpft um 26 Bürger

Einwohnerstatistik für das Jahr 2019: Nienborg schrumpft um 26 Bürger

Heek/Nienborg - Sechs Jahre liegt er jetzt zurück: Der Geburtentiefpunkt in der Gemeinde Heek. Zumindest mit Blick auf die vergangenen 15 Jahre. Von Till Goerke


Do., 23.01.2020

Nach einigen Jahren im Gartenversteck ist Kuchels Natz nun für alle sichtbar Denkmal für den Dusendküinsler

Die Jagd mit seinem Hund „Ledy“ gehörte ebenfalls zu den Leidenschaften des Alstätter Originals.

Alstätte - Würde er noch leben – die Geschichte rund um sein Denkmal hätte ihm bestimmt gefallen. „Kuchels Natz“ war ein echtes Alstätter Original, ein handwerklicher „Dusendküinsler“ (Tausendkünstler), Musiker, Geschichtenerzähler und Spaßvogel, der gerne mal seine Mitmenschen veräppelte. Von Bernd Schäfer


Do., 23.01.2020

Neueinteilung in drei Straßen Veränderungen in Nienborger Wahlbezirken

Heek - Bei der Kommunalwahl am 13. September gibt es Veränderungen in den Nienborger Wahlbezirken. Mit der Wahl endet zugleich die ausnahmsweise auf rund sechseinhalb Jahre verlängerte aktuelle Wahlperiode.


Do., 23.01.2020

Autofahrer begeht Fahrerflucht 12-jähriger Schöppinger wird von einem Bulli angefahren

Seinen Pflichten ist ein Autofahrer nicht nachgekommen, nachdem er einen 12-jährigen Jungen in Schöppingen angefahren hat.

Schöppingen - Leichte Verletzungen hat ein 12-jähriger Junge am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Schöppingen erlitten.


Mi., 22.01.2020

Linda Hassels arbeitet als Schulsozialarbeiterin an der Katharinenschule Zeit für Probleme und Plauderei

Schulleiterin Beda Lassernig (l.) freut sich mit Heiner van Weyck (Stadt Ahaus) darüber, dass im ersten Schulhalbjahr die Stelle der Schulsozialarbeiterin Linda Hassels aufgestockt werden konnte.

Alstätte - Linda Hassels’ Bürotür im Obergeschoss der Katharinenschule steht immer offen – außer sie befindet sich gerade in einem Gespräch. Damit will die Sozialpädagogin zeigen, dass alle Mädchen und Jungen der Katharinenschule jederzeit zu ihr kommen können, egal ob sie Probleme haben oder einfach zum Plaudern. Von Rupert Joemann


Mi., 22.01.2020

Bürgermeister wird erneut von der SPD unterstützt Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff tritt in Heek wieder an

Seit 2014 sitzt Franz-Josef Weilinghoff auf dem Stuhl des Bürgermeisters. Am 13. September stellt er sich wieder zur Wahl.

Heek - In gut acht Monaten stehen die Kommunalwahlen in NRW auf dem Programm. Und dabei wird auch der Bürgermeister gewählt. In Heek bahnt sich in dieser Angelegenheit ein spannender Zweikampf an. Von Till Goerke


Mi., 22.01.2020

Streit auf der Hauptstraße Randalierer landet auf Intensivstation

Streit auf der Hauptstraße: Randalierer landet auf Intensivstation

Schöppingen - Der vergangene Dienstagabend endete für einen alkoholisierten Randalierer auf der Intensivstation: Nach Angaben der Polizei verletzte er sich selbst, indem er bei seiner Festnahme den Kopf auf den Boden schlug.


Di., 21.01.2020

Rangierlok und Güterwaggon hielten 13 Jahre Dornröschenschlaf Letzte Abfahrt aus Alstätte

Der Augenblick, in dem die letzte Eisenbahn in Alstätte rollt – wenn auch nur durch Muskelkraft.

Alstätte - Vor 117 Jahren rollte der erste Zug durch Alstätte. Am Dienstag der letzte: „Das ist das letzte Mal, dass in Alstätte ein Waggon rollt“, kündigt Heribert Lülf noch an, ehe er gemeinsam mit anderen Eisenbahnfreunden in die Handschuhe spuckt und sich gegen den grünen Güterwagen stemmt, um ihn einige Meter Richtung Kran zu schieben. Von Bernd Schäfer


Di., 21.01.2020

Gemeinde und NSKKV stellen neues Konzept vor Beim Schöppinger Karnevalsumzug gibt es einen Open-Air-Bereich

Über möglichst viele Fußgruppen, die den Karnevalsumzug mit ihrem Ideenreichtum bereichern, würde sich der veranstaltende NSKKV auch in diesem Jahr wieder freuen.

Schöppingen - Das große Festzelt auf der Festwiese entfällt in diesem Jahr beim Schöppinger Karnevalsumzug. Dennoch wollen der Neue Schöppinger Karneval Verein (NSKKV) und die Gemeinde Minderjährigen eine Partymöglichkeit bieten. Jetzt haben sie eine Lösung gefunden.


Di., 21.01.2020

Zum zweiten Mal ist in das Klubheim von RW Nienborg im Eichenstadion eingebrochen worden Kleine Beute, großer Schaden

Die Scheibe der Eingangstür zum Klubheim im Eichenstadion haben Unbekannte in der Nacht zum vergangenen Sonntag eingeschlagen.

Nienborg/Heek - Das Klubheim von Rot-Weiß Nieborg wurde erneut von Einbrechern heimgesucht und verwüstet. Der Sachschaden war deutlich höher als die Beute. Und von dieser verloren die Täter auch noch Teile. Von Till Goerke


Mo., 20.01.2020

Wechsel an der Spitze Neues Quartett leitet die Alten Kameraden

Manfred Wermer, Reinhard Feldkamp, Friedhelm Gerwing und Heinrich Heidemann leiten die Alten Kameraden des Musikvereins.

Alstätte - 23 Jahre lang leitete Willi Ellerkamp die Alten Kameraden des Musikvereins. Bei der jüngsten Jahresbesprechung gab er die Verantwortung an die nächste Generation ab.


Mi., 22.01.2020

Heimatverein Eggerode unternimmt Wintergang Wechselvolle Hof-Geschichte

Die Teilnehmer am Wintergang des Heimatvereins Eggerode wanderten durch die Bauerschaft Heven.

Eggerode - Etwa 20 Heimatfreunde aus Eggerode haben am Samstag unter Führung des Vorsitzenden, Fritz Roters, einen Wintergang durch die Bauerschaft Heven unternommen.


Di., 21.01.2020

Außenbereich soll Ende 2020 angeschlossen sein Schnelles Internet geht in Heek voran

Die beiden Mitarbeiter der Firma Grethen bereiten den Ziehkopf vor, mit dessen Hilfe sie danach die Glasfaserkabel unter der Straße durchspülen können.

Heek - Langsamer Seitenaufbau, E-Mails, die nicht ankommen, oder Downloads, die eine Ewigkeit dauern – Dinge die in den Außenbereichen der Gemeinde Heek im Idealfall noch in diesem Jahr komplett der Vergangenheit angehören. Denn der Breitbandausbau schreitet Stück für Stück voran. Aktuell steht Averbeck auf dem Außenbereich-Programm. Von Till Goerke


Mo., 20.01.2020

Erster Neujahrsempfang der Kirchengemeinde mit Pfarrer Stefan Jürgens Überarbeitet, aber glücklich

Im proppevollen Saal Franke lauschten die Gemeindemitglieder interessiert den Worten ihres neuen Pfarrers Stefan Jürgens.

Alstätte - „Ich bin hoffnungslos überarbeitet, aber unsagbar glücklich“: So beschrieb Pfarrer Stefan Jürgens seine Tätigkeit als leitender Pfarrer der Kirchengemeinde Ahaus-Alstätte-Ottenstein am Sonntag während des Neujahrsempfangs. Von Monika Haget


Mi., 22.01.2020

Zwei Auftritte in der Kulturhalle Schöppinger Landfrauen führen Sketche auf

Die Frauen der Schöppinger KFD-Theatergruppe haben sich neun Sketche für ihr Programm ausgesucht, das sie zwei Mal auf die Bühne in der Kulturhalle bringen werden.

Schöppingen - Das Programm steht zwar schon, doch an den Sketchen wird derzeit noch eifrig geprobt. Die Theatergruppe der KFD St. Brictius tritt demnächst zwei Mal in der Kulturhalle Kraftwerk auf. Dabei gibt‘s auch Lokalkolorit.


Mo., 20.01.2020

Bienenhütte Anwohner sauer über Abriss

Viel Gerümpel musste aus der Hütte in einen Container geräumt werden, bevor mit dem Abriss begonnen werden konnte.

Heek - Jahrzehntelang stand die mutmaßlich illegal errichtete Hütte umrandet von Bäumen in unmittelbarer Nähe zum Donaubach in den Dinkelwiesen. Einst nutzte ein Imker die Hütte als Unterstand für seine Bienenvölker. Doch seit einigen Jahren stapelte sich dort nur noch Gerümpel. Darum rückte jüngst ein Bagger an und machte die marode Bausubstanz dem Erdboden gleich.


Mo., 20.01.2020

Aufführung morgen in der Stadthalle Ahaus Mutter Courage will Geschäfte machen

Szene aus „Mutter Courage und ihre Kinder“. Das Schauspiel ist morgen in Ahaus zu sehen.

Ahaus - Das Schauspiel „Mutter Courage und ihre Kinder“ von Bertolt Brecht zeigt der Theaterring A der Stadt Ahaus am morgigen Dienstag um 20 Uhr in der Stadthalle im Kulturquadrat.


Mo., 20.01.2020

Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schöppinger Wehr will neues Löschgruppenfahrzeug kaufen

Kreisbrandmeister Stefan van Bömmel (l.) und Bürgermeister Franz-Josef Franzbach ((hinten Mitte) dankten den Feuerwehrleuten für ihren langjährigen Einsatz.

Schöppingen - Trotz seiner Beförderung zum Brandoberinspektor der Freiwilligen Feuerwehr Schöppingen hat Thomas Sievert keine neuen Rangabzeichen erhalten. Das hat einen einfachen Grund. Die Auswirkungen sorgten während der Generalversammlung für Heiterkeit. Von Rupert Joemann


Mo., 20.01.2020

Nienborg Pater Joy feiert sein Silbernes Priesterjubiläum

Nienborg: Pater Joy feiert sein Silbernes Priesterjubiläum

Im August 2000 kam Pater Joy Madassery nach Deutschland. In der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Heek ist er seit 2003 tätig. Am Samstag feierte er sein Silbernes Priesterjubiläum. „Es war ein schöner Tag“, sagte er. „Dass so viele Menschen gekommen sind, freut mich. Jung und Alt waren dabei.“ Einige Besucher waren sogar aus Indien angereist.


So., 19.01.2020

Alstätte Eierdieb lässt Bargeld mitgehen

Wessum - Auf Bargeld und einen Karton Eier abgesehen hatte es ein Dieb in einem Hofladen in der Bauerschaft Averesch. Der Unbekannte bediente sich am Freitag gegen 18 Uhr an der Kasse und fuhr mit dem Fahrrad davon. Eine Überwachungskamera zeichnete den Diebstahl auf. Zu sehen ist dort ein Mann, bekleidet mit einer dunkelblauen Basecap, Jeans und einer schwarzen Steppjacke.


Mo., 20.01.2020

Aktion für Vereinsmitglieder „Kneipensingen“ mit vielen Hits

Die Billerbecker Band Capo 3 begleitet das „Kneipensingen“ am 21. März mit zahlreichen bekannten Liedern.

Schöppingen - Musik liegt in der Luft. Wer gerne singt und trällert, ob in einem Chor oder lieber lauthals zum Radio, hat am 21. März (Samstag) reichlich Gelegenheit, sich frank und frei am Schöppinger Kneipensingen im Clubhouse Tietmeyer zu beteiligen.


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.