Di., 04.06.2019

Blues-Festival Eric Bibb setzt Freiheitsmarsch musikalisch fort

Eric Bibb kommt zum Blues-Festival nach Schöppingen.

Schöppingen - Eric Bibb hofft auf eine bessere Welt. Vor allem hält der Amerikaner den Traum der Bürgerrechtsbewegung der 1960er-Jahre aufrecht. Sein Vater marschierte an der Seite von Dr. Martin Luther King. Diesen Marsch der Freiheit will er (musikalisch) fortsetzen.


Fr., 27.03.2020

Die „scheuwliche kranckheit“: Im 17. Jahrhundert wütete die Pest in Nienborg Seuche raffte ein Fünftel aller Nienborger dahin

Der „Schwarze Tod“, illustriert von dem niederländischen Maler Hieronymus Bosch (um 1450-1516).

Nienborg - Krankheiten, die große Teile der Bevölkerung bedrohen, gab es in der Geschichte immer wieder. Anders als heute wussten die Menschen lange nicht, wodurch sie ausgelöst werden – und wie sie eingedämmt und medizinisch bekämpft werden können Von Josef Wermert


Mi., 25.03.2020

Marcel Schwering gründet im Internet eine Initiative Nachbarschaftshilfe stärken

Der 22-jährige Marcel Schwering hat die Internetseite der Nachbarschaftshilfe Schöppingen eingerichtet und auch das entsprechende Logo entworfen..

Schöppingen - Sie ist gerade eine Woche alt und hat schon 109 Mitglieder. Gemeint ist die von Marcel Schwering ins Leben gerufene Facebook-Gruppe Nachbarschaftshilfe Schöppingen. Von Rupert Joemann


Fr., 27.03.2020

Keine Verletzten im Asylbewerberhaus Brand macht Wohngebäude in Nienborg unbewohnbar

Dichte Rauchwolken quollen am Freitagmorgen aus dem Haus in der Niestadt. Durch die Flammen sind Teile des Untergeschosses komplett ausgebrannt.

Nienborg. - Am Freitagmorgen kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand in einer Asylunterkunft in Heek-Nienborg. Kräfte der Feuerwehrlöschten die Flammen. Das Wohnhaus bewohnten vier Erwachsene und zwei Kinder. Verletzte gab es nicht.  Von Klaus Wiedau


Mi., 25.03.2020

Schöppingens Ehrenbürgermeister Hubert Roosmann feiert heute seinen 80. Geburtstag Mehr Freude an der Bank als am Titel

Auf der Bank, die er zum Abschied als ehrenamtlicher Bürgermeister von der Gemeinde geschenkt bekommen hat, sitzt Hubert Roosmann bei schönem Wetter gerne.

Schöppingen - Wenn Hubert Roosmann das gewusst hätte, er hätte es vielleicht verhindert. „Man hat mir das vorher nicht gesagt. Ich weiß nicht, ob ich das nicht abgelehnt hätte“, sagt der Haverbecker, der am heutigen Mittwoch seinen 80. Geburtstag feiert. So wurde er aber überrumpelt. Von Rupert Joemann


Fr., 27.03.2020

EidosPrime Brand in Asylunterkunft

EidosPrime: Brand in Asylunterkunft

In einer Asylbewerberunterkunft an der Straße Niestadt in Nienborg ist am Freitagmorgen ein Brand ausgebrochen. Kräfte der Polizei und der Feuerwehr sind im Einsatz.


Di., 24.03.2020

Auch das politische Leben in der Gemeinde wird aufs Nötigste reduziert Schöppinger verhalten sich solidarisch

Das Schöppinger Rathaus ist derzeit aufgrund der Corona-Krise geschlossen. Die Mitarbeiter sind aber telefonisch und per E-Mail erreichbar.

Schöppingen - Das öffentliche Leben liegt aufgrund der Corona-Krise weitgehend brach. Und auch das politische Leben wird auf ein Minimum reduziert. Von rmj


Fr., 27.03.2020

Feuerwehreinsatz Brand einer Asylunterkunft

Feuerwehreinsatz: Brand einer Asylunterkunft

Nienborg - Im Heeker Ortsteil Nienborg brennt derzeit ein Wohnhaus an der Straße Niestadt. Feuerwehr und Polizei sind im Einsatz. Die Löscharbeiten dauern an. Von Klaus Wiedau


Mo., 23.03.2020

Nicole Otten kehrt auf Umwegen von ihrem Auslandssemester in Warschau zurück Die Heimreise wird zur Odyssee

Mit ihrem Rucksack auf dem Rücken kam Nicole Otten über die deutsch-polnische Grenze gelaufen, von wo sie ihr Vater und ihre Schwester mit dem Auto abholten.

Schöppingen - Die Szenerie hat etwas Gespenstisches. Sie wirkt wie eine Kombination aus einem Agentenfilm der 60er-Jahre und dem US-Thriller „Outbreak – Lautlose Killer“ (1995) mit Dustin Hoffman. Dabei ist es eigentlich in Zeiten eines grenzfreien Schengen-Raums nur ein ganz normaler Gang über die Grenze zwischen Polen und Deutschland. Eigentlich. Von Rupert Joemann


Do., 26.03.2020

Bürgerschützen planen ihr Jubiläum weiter – und rufen zum Zuhause-Bleiben auf Corona nimmt auf Schützen keine Rücksicht

Damit die Nienborger Bürgerschützen ihr Jubiläumsfest genauso ausgelassen feiern können wie 2018 mit König Jörg Rosery und Königin Monica muss die Corona-Krise beendet sein.

Nienborg - Die Corona-Krise nimmt keine Rücksicht auf das 500-jährige Bestehen der Nienborger Bürgerschützen, das im Juli und August mit einer großen Sause gefeiert werden soll. Von tgo


So., 22.03.2020

Pfarrei St. Brictius richtet Youtube-Kanal Den Kontakt zu den Gläubigen halten

Während Pfarrer Thomas Diedershagen seine Ansprache hält, filmt der Eggeroder Küster Uwe van de Loo. Anschließend wird das Video auf dem Videoportal Youtube veröffentlicht.

Schöppingen - Kontakt halten ohne direkte Kontakte – das geht beispielsweise über Videobotschaften. Die nutzt jetzt auch die katholische Kirche in Schöppingen. Der Pfarrer wird zum Youtuber, der Küster zum Kameramann. Von Rupert Joemann


Di., 24.03.2020

Kriminalitätsstatistik des vergangenen Jahrs Vergleichsweise wenige Straftaten

Elfmal verschafften sich Einbrecher im vergangenen Jahr Zugang zu Häusern in der Gemeinde Heek.

Heek - Die gute Nachricht zuerst: Die Kriminalitätsstatistik der Kreispolizeibehörde Borken weist für die Dinkelgemeinde 2019 weniger Gesamtstraftaten auf als noch 2018. Waren es da noch 305 Straftaten fiel diese Zahl im vergangenen Jahr auf 294.Doch die Statistik birgt auch schlechte Nachrichten. Von Till Goerke, tgo


Mo., 23.03.2020

Vom Frühling in den Herbst Tag der offenen Tür wird verschoben

Jürgen und Anneliese Holste (v.l.), Cornelia Höping, Ingrid Sickmann-Niehoff und Franz-Jochen Rotterdam wollen den Tag der offenen Tür in ihren Betrieben im Gewerbegebiet Süd

Schöppingen - Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Der für den 29. März (Sonntag) geplante Tag der offenen Tür kann nicht wie geplant stattfinden. Die Organisatoren haben bereits einen neuen Termin im Visier. Von Guido Kratzke


Di., 24.03.2020

Auch wenn der gute Wille da ist: Die erste Blutspende sollte noch verschoben werden Diesmal lieber keine Erstspender

Blut ist besonders in Zeiten der Corona-Krise unersetzlich.

Heek/Nienborg - Corona hin oder her – Blutspenden werden dringend benötigt. Darum findet am heutigen Mittwoch (25. März) wieder eine DRK-Blutspende statt. Doch Ort und Ablauf werden diesmal anders als üblich sein. Von  Von Till Goerke


Fr., 06.03.2020

Zwei Vorstellungen Gemener Theatergruppe spricht mal Platt, mal Hochdeutsch

Die Theatergruppe der Frauengemeinschaft Gemen hat sich intensiv auf die beiden Vorstellungen vorbereitet.

Schöppingen - Sketche in Platt- und Hochdeutsch, Lieder und Tänze: Das haben die Frauen der Theatergruppe der Frauengemeinschaft St. Antonius Gemen wieder zu einem bunten Programm zusammengestellt.


Fr., 20.03.2020

Verschärfte Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus Erstmal wird auf Dialog gesetzt

So wie dieser Platz an der Bischof-Hermann-Straße in Nienborg sind inzwischen alle Spielplätze der Gemeinde gesperrt.

Heek/Nienborg - Auch Spiel- und Bolzplätze dürfen aus Angst vor einer weiteren Verbreitung des Coronavirus ab sofort nicht mehr genutzt werden. Die Einhaltung dieser Regeln wird in Heek gezielt kontrolliert. Von Till Goerke


Fr., 06.03.2020

Kriminalitätsstatistik Weniger Straftaten in Schöppingen

Schöppingen - Von rmj


Fr., 27.03.2020

Jürgens will bis zur Rente in Ahaus bleiben Unendlich herzlich und leicht

Pfarrer Stefan Jürgens an einem seiner neuen Einsatzorte – der St. Marien-Kirche in Alstätte.

Alstätte - Eins steht für Stefan Jürgens jetzt schon fest: „Ich fühle mich sehr wohl in Ahaus – hier bleibe ich bis zur Rente.“ Dabei ist der 51-Jährige erst seit knapp vier Monaten Pfarrer der beiden Gemeinden St. Mariä Himmelfahrt Ahaus und St. Mariä Himmelfahrt Alstätte und Ottenstein. Von Bernd Schäfer


Fr., 20.03.2020

Mutmacher kommt per Whats-App aufs Smartphone Spiritueller Impuls für einen guten Start in den Tag

Mutmacher kommt per Whats-App aufs Smartphone: Spiritueller Impuls für einen guten Start in den Tag

Heek - Die Corona-Krise macht auch vor dem Miteinander in der Gemeinde Heilig Kreuz keinen Halt. Alle Gottesdienste sind bis auf Weiteres abgesagt. Taufen und Hochzeiten werden verschoben. Beerdigungen finden nur unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen statt. Doch es gibt auch gute Nachrichten – wie den spirituellen Impuls per Whats-App aufs Handy. Und das Interesse ist schon jetzt riesig. Von tgo


Fr., 06.03.2020

Runge & Ammon spielen im Alten Rathaus Schöppingen Beethoven einmal ganz anders

Pianist Jacques Ammon (sitzend) und Cellist Eckart Runge treten am 31. März im Alten Rathaus auf.

Schöppingen - Beethoven anders – kombiniert mit Größen des Rock, Pop und Jazz: Das verspricht ein Konzert mit dem Duo Runge & Ammon am 31. März (Dienstag) um 20 Uhr im Alten Rathaus.


Do., 19.03.2020

Corona macht Hotel- und Gaststättenbetreibern schwer zu schaffen Ein wirtschaftlicher Drahtseilakt

Für Silke und Thomas Lanvermann vom Hotel am Markt und Restaurant M3 ist die Situation gleich ein doppelter Albtraum.

Heek - Die Corona-Krise spitzt sich zu. Das öffentliche Leben kommt Stück für Stück zum Erliegen. Auch in Heek. Für Silke und Thomas Lanvermann vom Hotel am Markt und Restaurant M3 ist das gleich ein doppelter Albtraum. Von tgo


Do., 05.03.2020

Gemeinderat genehmigt halbe Stelle Schöppinger Brictiusschule erhält Sozialarbeiter

Die Schöppinger Brictiusschule erhält einen Schulsozialarbeiter.

Schöppingen - Die Grundschule erhält einen Schulsozialarbeiter. Das beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig. Von rmj


So., 22.03.2020

Coronavirus – die Lage am Wochenende Bevölkerung im Kreis befolgt die Verhaltensvorgaben

Leere Innenstadt, leere Tische. Die Folgen der Corona-Pandemie schlagen auch in Gronau durch. Viele Menschen nutzten allerdings das schöne Wetter zu Spaziergängen – achteten dabei aber darauf, genügend Abstand zueinander einzuhalten.

Gronau/Kreis Borken - Die Zahl der Corona-Infizierten im Kreis ist erneut gestiegen. Derweil meldete das Kreishaus, dass die Bevölkerung sich größtenteils vernünftig verhalte.


Mi., 18.03.2020

Elisabeth Voss und Sarah Vortkamp richten Schnittstelle für Hilfen beim Einkauf ein Der Haushalt muss ja weiterlaufen

Sarah Vortkamp (l.) und Elisabeth Voss achten darauf, dass auch beim Einkauf ein Sicherheitsabstand gewahrt wird.

Heek/Nienborg - Auch wenn es momentan besonders für ältere Menschen nicht ungefährlich ist, in der Schlange an der Supermarktkasse zu stehen – eins ist sicher: „Jeder Haushalt muss weiterlaufen.“ Von Bernd Schäfer


Sa., 21.03.2020

Welt-Down-Syndrom-Tag Trisomie 21: Das Kind sehen, nicht die Einschränkungen

Sind Freundinnen geworden: (v.l.) Karin Samberg (mit Anna), Cordula Lensker (mit Mick), Martina Engling (mit Merte) und Silke Wulfert (mit Felix).

Schöppingen - Der heutige 21. März ist der Welt-Down-Syndrom-Tag. Vier Frauen mit Trisomie-21-Kindern berichten von ihren Erfahrungen. Dabei haben sie vor allem einen Wunsch. Von Rupert Joemann


Fr., 20.03.2020

Bombardierung von Alstätte Der Tod kam plötzlich

Die Kirchturmuhr zeigte noch lange den Zeitpunkt des verheerenden Angriffs auf Alstätte an: Gegen 11.10 Uhr legten Bomber das Dorf in Schutt und Asche und töteten dabei 81 Menschen.

Alstätte - Schon am Morgen des 22. März 1945 schwebte eine dumpfe Vorahnung über dem Dorf. Am Vortag hatte es eine Warnung über die unmittelbar bevorstehende Bombardierung durch einen „Schwarzsender“ vom SHAEF (Hauptquartier der Alliierten) an die Alstätter Zivilbevölkerung gegeben. Doch nur wenige hatten zu der Zeit einen Volksempfänger um die Nachricht hören zu können.


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.