So., 18.11.2018

Gedenkfeier am Volkstrauertag Offen auf andere Menschen zugehen

Pastoralreferentin Stefanie Eißing forderte die Teilnehmer der Gedenkfeier auf, den Menschen mit Vertrauen zu begegnen, anstatt mit Gewalt und Hass.

Schöppingen - Frieden fängt bei einem selbst an. Das Jubiläum 100 Jahre Ende des Ersten Weltkriegs sollten „wir zum Anlass nehmen, selbst friedliche Menschen zu sein“, sagte Pastoralreferentin Stefanie Eißing als Rednerin am Volkstrauertag bei der Gedenkfeier auf dem Kirchplatz.


So., 18.11.2018

Kirchenkreis unterstützt Erklärung gegen Atommüll-Transporte Jugendbildungsstätte Nordwalde vorm Aus?

Superintendent Joachim Anicker leitete die Synode.

Steinfurt/Kreis borken - Auf der Herbstsynode des Evangelischen Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken stehen traditionell der Bericht des Superintendenten sowie die Haushaltsplanung des Kirchenkreises im Mittelpunkt der Beratungen. Am Samstag fassten die rund 100 Mitglieder des Kirchenparlaments, die im Kreishaus in Steinfurt zusammenkamen, wichtige Beschlüsse für die inhaltliche Arbeit im Kirchenkreis.


Fr., 16.11.2018

Aktion zu Weihachten Päckchen für Tafelkunden

Die Tafelmitarbeiter hoffen auf ähnlich viele Päckchen wie in den vergangenen Jahren. Angesprochen sind alle Bürger, die Lust haben, einem Tafelkunden ein Weihnachtsgeschenk zu machen.

Ahaus - Lebkuchen und Spekulatius stehen bereits in den Regalen, nun wird es auch für die Ehrenamtlichen der Ahauser Tafel Zeit, sich auf Weihnachten vorzubereiten. Mit der Päckchenaktion wollen sie dafür sorgen, dass sich jeder Kunde der Tafel über eine weihnachtliche Überraschung freuen kann.


So., 18.11.2018

Schöppingen Unfallflucht auf der Landesstraße

Schöppingen - Ein 23-jähriger Autofahrer aus Rosendahl ist am Samstag gegen 7.10 Uhr bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Er hatte die Landesstraße 582 aus Schöppingen kommend in Richtung Coesfeld befahren. Nach eigenen Angaben war ihm hinter einer Rechtskurve ein weißer Kastenwagen entgegengekommen.


Fr., 16.11.2018

Mit der Stricknadel Gutes tun Strick-Club der Kolpingsfamilie unterstützt Aktionskreis Pater Beda

13 Frauen treffen sich regelmäßig im Kolpinghaus, um gemeinsam zu stricken. Dabei sind bereits zahlreiche Decken für den Aktionskreis Pater Beda entstanden.

Alstätte - Stricken und sich gleichzeitig unterhalten? Das ist für die Frauen des Strick-Clubs der Kolpingsfamilie Alstätte kein Problem. Was dabei entsteht, ist allerdings nicht für sie selbst. Alles ist für die Arbeit des Aktionskreises Pater Beda bestimmt. Und das schon seit vielen Jahren. Von Mareike Meiring


Sa., 17.11.2018

Thomas Saar ist Vertreter der drei BNI-Vorstände Business Network International: Geschäfte vermitteln ohne Provision

In der dicken Mappe bewahrt Thomas Saar die Visitenkarten der BNI-Kollegen auf. Wenn ein Geschäft zustande gekommen ist, wird anschließend die Umsatz-Karte ausgefüllt. So kann nachvollzogen werden, welcher Unternehmer wem ein Geschäft vermittelt hat.

Schöppingen - Jeden Dienstag treffen sich die Mitglieder des Business Network International (BNI), Gruppe Barockschloss, ab 6.30 Uhr zum Netzwerken. Spätestens 8.30 Uhr geht’s wieder an den Arbeitsplatz. Es geht um die Kontakte hinter den Kontakten. Von Rupert Joemann


Do., 15.11.2018

Autofahrer meldete Unfall Verletzter Junge fuhr heim

 

Ahaus - Schwerwiegender als es zunächst den Anschein für die Beteiligten hatte, waren die Folgen eines Unfalls, der sich am Dienstag in Ahaus ereignet hat: Ein 13-jähriger Radfahrer kam schließlich schwer verletzt ins Krankenhaus.


Sa., 17.11.2018

Sanierung der Ochtruper Straße Anlieger müssen 30 Prozent der Kosten zahlen

Diese Schilder werden ausgetauscht: Statt eines Gehwegs mit Fahrraderlaubnis sollen die roten Streifen an beiden Seiten der Ochtruper Straße als kombinierter Geh- und Radweg ausgewiesen werden.

Nienborg - Die Diskussion um Anliegerbeiträge für den Straßenausbau ist derzeit groß – in Nienborg insbesondere mit Blick auf die Ochtruper Straße. Die Anlieger befürchteten zuletzt, dass womöglich anders als gedacht abgerechnet wird. Das ist aber nicht der Fall, wie Bauamtsleiter Herbert Gausling auf WN-Nachfrage mitteilte. Von Mareike Meiring


Fr., 16.11.2018

Hermann Gövert leitet jetzt Schützenverein Schagern-Rockel Norbert Bröker ist Ehrenvorsitzender

Der Vorstand des Schützenvereins Schagern-Rockel freute sich übe einen reibungslosen Verlauf der Generalversammlung.

Schöppingen - Hermann Gövert ist neuer Vorsitzender des Schützenvereins Schagern-Rockel. Er löst damit Norbert Bröker ab, der nach 17 Jahren sein Amt niederlegte.


Do., 15.11.2018

Metallteil in Häcksler gelangt Bullen verenden nach Sabotage

Das Metallteil war 17 Zentimeter lang und zwei Zentimeter dick.

Wessum - Wegen eines Metallteils im Maishäcksler waren Anfang September mehrere Bullen in Wessum verendet. Denn etliche Teile gelangten so ins Tierfutter.


Fr., 16.11.2018

Land der unmöglichen Begrenztheit Vier Künstler geben sich bei Lachnacht ein Stelldichein

Vier Künstler, vier Mal Comedy vom Feinsten: Das gab es bei der Heeker Lachnacht am Donnerstagabend in der Landesmusikakademie. Mit dabei waren (oben v.l.) HG Buzko und Johnny Armstrong sowie (unten v.l.) Vera Deckers und Matthias Brodowy

Heek - „Wir müssen das Kind in uns wieder rauslassen!“ Ole Lehmann ließ keinen Zweifel daran, worum es gehen sollte bei der Neuauflage der Heeker Lachnacht. Nomen ist Omen: Es sollte gelacht werden. Reichlich. Von Christiane Nitsche


Fr., 16.11.2018

Schüleridee umgesetzt Bücherschrank im Lernzentrum

Die Schüler hatten die Idee, einen Bücherschrank in der Aula des Lernzentrums aufzustellen.

Horstmar - Was passiert eigentlich mit Jugendbüchern, wenn sie gelesen sind? Damit sie nicht im Schrank verstauben oder in der Tonne landen, hatten die Schülerinnen und Schüler des Lernzentrums Horstmar eine Idee: Sie haben einen Offenen Bücherschrank eingerichtet.


Mi., 14.11.2018

Kartenspielturniere der Kolpingsfamilie Alstätte Amshoff und Göring siegen

Die erfolgreichen Spieler: (v.l.) Klaus Heijnk, Manfred Franke, Sascha Göring, Dieter Banseberg, Andre Amshoff und Vera Terhaar.

Alstätte - Andre Amshoff (Doppelkopf) und Sascha Göring (Skat) haben die Doppelkopf- und Skatturniere der Kolpingsfamilie Alstätte gewonnen. 28 Kartenspieler hatten im Dorfgasthof Wissing um die Turniersiege gespielt.


Do., 15.11.2018

Versammlung der Feuerwehrkapelle Guido Wolbeck wird Vorsitzender

Guido Wolbeck (r.) ist neuer Vorsitzender der Feuerwehrkapelle. Damit folgt er auf Rolf Dirksen (r.), der das Amt zuvor niedergelegt hatte.

Schöppingen - Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Schöppingen hat einen neuen Vorsitzenden: Guido Wolbeck wird Nachfolger von Rolf Dirksen. Mit einigen weiteren Wechseln bereits im September ist der Vorstand nun vollständig aufgestellt.


Do., 15.11.2018

Volkstrauertag Ansprache am Ehrenmal

Die Ansprache findet am Kriegerehrenmal statt.

Nienborg - Den Opfern der Weltkriege wird alljährlich am Volkstrauertag gedacht. So auch am Sonntag in Nienborg.


Do., 15.11.2018

Wiederholter Einbruch Waggon stark beschädigt

Der alte Güterwaggon steht etwas versteckt auf dem Gelände der Genossenschaft. Dennoch ist es hier immer wieder zu Diebstahl und Vandalismus gekommen, wie die EEA schreibt.

Alstätte - Zehn Jahre ist es her, dass die Gleise zwischen Ahaus und Alstätte abgebaut wurden. Übergeblieben ist nur ein alter Güterwaggon auf dem Gelände der Genossenschaft. Hier ist es mittlerweile wiederholt zu Einbrücken, Diebstahl und Vandalismus gekommen, wie der Vorsitzende der EEA, Heribert Lülf, jetzt mitteilte.


Do., 15.11.2018

Leprabasar am Wochenende Ein Basar vor dem Basar: Mitglieder der Aktionsgruppe zeichnen Strickwaren aus

Was sollen wir dafür nehmen? (v.l.) Elsbeth Niehues, Ulrike Stieler, Martha Hesse und Rita Heying legen zusammen mit den anderen Mitgliedern der Aktionsgruppe die Preise fest.

Nienborg - Es geht zu wie auf einem Basar. Und viel Zeit haben die Frauen nicht. Sie müssen an diesem Tag mehrere Hundert selbst gestrickte Teile für den Leprabasar am kommenden Wochenende im Haus Hugenroth auszeichnen. Von Rupert Joemann


Mi., 14.11.2018

Sonstiges Neue Sitz- und Kniepolster in der St.-Brictius-Kirche

Die Sitz- und Kniepolster der Kirchenbänke in der St.-Brictius-Kirche sind zu einem Großteil ersetzt worden. Das war dank einer 4000-Euro-Spende der Volksbank Gronau-Ahaus möglich. Über die Erneuerung freuen sich Volksbank-Berater Johannes Roosmann (l.) an Pfarrer Thomas Diedershagen. „Mit diesem Betrag konnte das bereits länger geplante Projekt in die Tat umgesetzt werden“, sagte Diedershagen.


Di., 13.11.2018

Schulformen werden vorgestellt Treffpunkt Schule in der Stadthalle

Wo sollen die Kinder in Zukunft die Schulbank drücken? Infos hierzu gibt es in Ahaus.

Ahaus/Heek - Informationen über verschiedene Schulen, Schulformen und den Schulalltag gibt es am Samstag (17. November) in Ahaus.


Do., 15.11.2018

Bislang 40 Aufenthaltsberechtigte aufgenommen Zuweisung der Flüchtlinge erfolgt schleppend

Die ersten Flüchtlinge sind in die Wohnmodule an der Metelener Straße eingezogen. Nach derzeitigem Stand muss die Gemeinde 156 Personen aufnehmen. Ob es bei dieser Zahl bleibt, steht allerdings noch nicht fest.

Schöppingen - 40 zugewiesene, aufenthaltsberechtigte Flüchtlinge hat die Gemeinde derzeit aufgenommen. Die Lokalpolitiker hatten sich zuletzt verwundert gezeigt, dass erst so wenige Flüchtlinge in Schöppingen angekommen seien. Von Rupert Joemann


Mi., 14.11.2018

Nach Aus des Arbeitskreises Fahrradwerkstatt läuft weiter

Karl-Heinz Dydak (l.) und Josef Bellerich engagieren sich auch weiterhin ehrenamtlich in der Fahrradwerkstatt. Doch sie suchen noch Leute, die ihnen dabei helfen.

Heek - Die Fahrradwerkstatt läuft auch nach der Auflösung des Arbeitskreises Flüchtlingshilfe weiter. Sie kann in ihren angestammten Räumen bleiben.


Mo., 12.11.2018

Stadtwerke bauen Netz aus Mehr Ladesäulen für E-Autos

Ein E-Auto steht an einer Ladesäule. Ein Bild, das in Ahaus künftig noch häufiger zu sehen sein wird.

Ahaus - Die Stadtwerke Ahaus wollen im nächsten Jahr drei weitere Ladestationen aufstellen und zwar bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft, am Kulturquadrat und am Rathaus. Bislang betreiben die Stadtwerke zwölf Ladesäulen für Elektro- und Hybridfahrzeuge.


Mi., 14.11.2018

Konzert im Alten Rathaus Quantar-Ensemble um Omer Avital: Spannend, pulsierend, intensiv

Bandleader Omer Avital am Kontrabass trat mit den Saxofonisten Asaf Yuria und Alexander Levin, Pianist Eden Ladin und Schlagzeuger Ofri Nehemya im Alten Rathaus auf.

schöppingen - Wie man mit Jetleg in den Knochen dermaßen fit sein kann! Erst am Dienstagmorgen waren Omer Avital und seine Mitmusiker aus New York in Deutschland angekommen; am Abend standen sie im Alten Rathaus – und ließen beim Auftakt ihrer Europa-Tournee die Funken nur so fliegen. Von Martin Borck


Mi., 14.11.2018

Mitgliederversammlung SPD ehrt Hermann Schlichtmann

Mitgliederversammlung: SPD ehrt Hermann Schlichtmann

Heek - Für 40-jährige Treue zur SPD ist Hermann Schlichtmann (r.) vom Ortsvereinsvorsitzenden Manfred Kuiper (l.) bei der Mitgliederversammlung geehrt worden. Schlichtmann erhielt eine Urkunde und Ehrennadel.


Mo., 12.11.2018

Martinsumzug in Alstätte Jedes Jahr besser und schöner

Auf dem Schulhof der ehemaligen Hauptschule führten die kleinen Schauspieler aus der Kita Wilde Wiese das Martinsspiel auf.

Alstätte - Zwei Wochen lang haben sie geübt, die kleinen Schauspieler der Kita Wilde Wiese. Mit der Geschichte vom Sankt Martin beschäftigten sie sich täglich, schließlich sollte am Samstag bei der Aufführung alles klappen. Und die Mühe hat sich gelohnt, das Publikum spendete eifrig Beifall. Von Monika Haget


Mi., 14.11.2018

Schöppingen 50 Bürgerschützen unternehmen Ausflug nach Münster und Soest

Schöppingen: 50 Bürgerschützen unternehmen Ausflug nach Münster und Soest

Schöppingen - Die 682. Soester Allerheiligenkirmes war das Ausflugsziel von 50 Bürgerschützen.


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook