Sa., 18.08.2018

Startpunkt Katharinenstift Unterwegs mit der Rollstuhlgruppe der KAB: Auszeit für die Seele

Jede Woche hat jemand anders Rollstuhldienst, an diesem Dienstag waren es (v.l.) Margret Potrykus, Doris Schmidt, Mechthild Endejann und Else Hassels.

Alstätte - Für die eine ist es die frische Luft, für die andere der Blick in die blühenden Vorgärten: Jede Fahrt der Rollstuhlgruppe ist anders – andere Bewohner, andere Schieber, andere Routen. Nur die Zeit bleibt gleich. Dienstags um Viertel nach drei ist Anrollen. Von Mareike Meiring

Fr., 17.08.2018

Nur eine Hochzeit in Ahaus 18.08.2018 – kein besonderes Datum für Heiratswillige

 

Ahaus/Heek/Schöppingen - 18.08.2018 – klingt nach einem netten Hochzeitsdatum. Schnapszahl, leicht zu merken, und dann noch an einem Wochenende. Ob sich das auch die Heiratswilligen in der Umgebung dachten? Von Mareike Meiring


Do., 16.08.2018

18-Jähriger vor dem Amtsgericht Ahaus Ausgerastet nach zwei Flaschen Wodka

Der Prozess fand vor dem Amtsgericht in Ahaus statt.

Ahaus - Beleidigung, Bedrohung und Diebstahl brachten einen 18-jährigen Ahauser vor Gericht. Bei den Vorfällen hatte er sogar ein Messer gezückt. Von Elvira Meisel-Kemper


Mi., 15.08.2018

Sommerfest der Dörfer Schützen Wanderpokal für Dodgeball-Profis

Zum Dodgeball lädt der Schützenverein Alstätte Dorf am 25. August auf den Dorfplatz ein. Kurzentschlossene Gruppen können sich auch noch am Tag selbst anmelden.

Alstätte - Ducken, Werfen, Fangen: All das ist beim Dodgeball-Turnier der Allgemeinen Bürgerschützengesellschaft Alstätte Dorf am 25. August (Samstag) gefordert. Der Preis für die Gewinner steht schon fest.


Mi., 15.08.2018

Freizeitgelände Ork in Ahaus Boden zu heiß: Skater Park gesperrt

Freizeitgelände Ork in Ahaus: Boden zu heiß: Skater Park gesperrt

Der Skater Park im Freizeitgelände Ork in Ahaus ist gesperrt worden. Wegen der Hitze haben sich Rillen im Boden gebildet.


Mi., 15.08.2018

Künstlerische Auseinandersetzung mit dem Krieg Iraker Dishad Ali Mohammed Kababchi sucht mit seiner Familie Neuanfang in Alstätte

Flüchtlingsströme, wie er sie bei seiner eigenen Flucht gesehen hat, hat Dishad Ali Mohammed Kababchi mit Farbe und Pinsel auf der Leinwand festgehalten.

Alstätte - Es war das Porträt eines Soldaten – gestützt auf ein Maschinengewehr –, das das Leben von Dishad Ali Mohammed Kababchi von einem auf den anderen Tag verändern sollte: Die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Krieg stieß im Heimatland des Irakers nicht auf positive Resonanz. Im Gegenteil. Von Susanne Menzel


Mo., 13.08.2018

Protest gegen Castor-Transport Bürgerinitiative fordert Bundesregierung zum Handeln auf

Der Forschungsreaktor FRM II der Technischen Universität München steht in Garching bei München.

Ahaus - Einen Verzicht der angekündigten Castortransporte aus dem Forschungsreaktor FRM II in Garching nach Ahaus fordert die Bürgerinitiative „Kein Atommüll in Ahaus“. Schon Mitte nächsten Jahres sollen die Brennelemente mit speziell gepanzerten Fahrzeugen ins Westmünsterland transportiert werden, wie die TU München jetzt der Deutschen Presseagentur (dpa) bestätigt hat. Von Madlen Gerick


So., 12.08.2018

Mamma-Mia-Festival steigt am 17. und 18. August Erstmals ist das Campen erlaubt

Auf einige Neuerungen beim Mamma-Mia-Festival freuen sich (v.l.) Georg Kirschner, Eva Vehring (beide Musikerinitiative Ahaus) und Badleiter Franz-Josef Bülter.

Ahaus - Wer in diesen Tagen das Aquahaus besucht, möchte einfach nur eine Abkühlung. Aber schon am 17. und 18. August, gibt es dort viel mehr als nur einen Sprung ins kühle Nass. Von Madlen Gerick


So., 12.08.2018

Plattdeutsche Stücke Theatergruppe sucht Mitwirkende

Immer wieder hat die Theatergruppe der Kolpingsfamilie in den vergangenen Jahren plattdeutsche Stücke auf die Bühne gebracht.2015 etwa das Stück „Een Mann met Charakter.

Alstätte - Die Theatergruppe der Kolpingsfamilie Alstätte sucht Verstärkung. Und das in fast allen Bereichen: im Bühnenbau, in der Regie-Assistenz, im Schauspiel. Die nächsten Aufführungen sind für 2019 geplant, genaue Probetermine und Treffpunkte stehen noch nicht fest.


So., 12.08.2018

Ein Name, viele Familien Jens Kersting hat seine Masterarbeit über inoffizielle Familiennamen in Alstätte geschrieben

Der gebürtige Alstätter Jens Kersting hat zu inoffiziellen Familiennamen in Alstätte geforscht. Darüber freute sich auch der Heimatverein, der sich im Alstätter Familienblatt für die Masterarbeit für sein Archiv bedankte.

Alstätte - Eigentlich heißen sie mit Nachnamen Gerwing oder Terhaar, aber in Alstätte sprechen alle nur von Schniederbernd oder Drop. Wie kommt das? Mit diesem Phänomen hat sich der gebürtige Alstätter Jens Kersting in seiner Masterarbeit befasst.


Fr., 10.08.2018

Alstätte Erster VfL-Bochum-Fanclub in Ahaus

Alstätte: Erster VfL-Bochum-Fanclub in Ahaus

Ahaus - „Beer Boyz Bochum“ heißt der erste Ahauser VfL-Bochum-Fanclub, der vor Kurzem gegründet wurde.


Fr., 10.08.2018

Versorgung gesichert Trinkwasser gibt es noch genug

Das Wasserwerk Heek: Von hier aus fließt Trinkwasser nach Ahaus und Heek.

Ahaus/Heek - Trotz der Hitze müssen sich die Ahauser und Heeker derzeit keine Sorgen um ihr Trinkwasser machen: „Wir können die Nachfrage auch weiterhin bedienen“, sagt Yvonne Overkämping von den Stadtwerken Ahaus auf Nachfrage. Diese sind auch für die Wasserversorgung in Heek zuständig. Von Mareike Meiring


Fr., 10.08.2018

Junge Musiker hauchen der Nico-Mey-Band neues musikalisches Leben ein Die neue Lust an der Big Band

Die Nico-Mey-Big-Band bei ihrem Auftritt während des Euregio-Blasmusikfestivals am 15. April auf dem Karpatengelände.

Alstätte - Den 25. August sollten sich Liebhaber swingender Livemusik im Kalender anstreichen. Dann gibt es nach vielen Jahren erstmals wieder ein Konzert der Nico-Mey-Bigband an der Haarmühle. Von Monika Haget


Do., 09.08.2018

Alexandra Perl scheidet aus Johannes Lügering ist neuer Tafel-Leiter

70 Ehrenamtliche der Ahauser Tafel waren dabei, als Alexandra Perl den Staffelstab an ihren Nachfolger Johannes Lügering übergab.

ahaus - Die Leitung der Ahauser Tafel wechselt. Am Dienstagabend fand beim Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) die Staffelübergabe statt.


Do., 09.08.2018

Golfplatz leidet unter Dürre und Dauerhitze Grün ist’s nur noch auf dem Grün

Mit einem Messgerät ist Greenkeeper Thomas Lepping auf dem Golfplatz unterwegs und überprüft, ob die Grüns genug Wasser haben. Während der Rasen ums Loch noch grünt, sind viele andere Stellen der Spielbahnen blass und teilweise vertrocknet.

Alstätte - Die Grüns grünen noch. Trotz der Dürre und der Dauerhitze. Doch auch nur sie. Ansonsten sieht es blass aus auf dem Golfplatz in Alstätte. Von Mareike Meiring


Mi., 08.08.2018

Recyclingfähige Altmetalle Graeser sammelt für Alstätter Aktion

600 Party-Fässer sammelte Klemens Witte (r.). Heinrich Ellerkamp und Lia Witte freuten sich über das Engagement.

Graes/Alstätte - Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr konnte der Alstätter Heinrich Ellerkamp einen Anhänger voll recyclingfähiger Altmetalle aus Graes abholen. Alles für einen guten Zweck.


Mi., 08.08.2018

Wegen herabfallender Äste Schlossgarten in Ahaus ist gesperrt

Der Schlossgarten in Ahaus ist gesperrt.

Ahaus - Der Schlossgarten ist für Besucher gesperrt worden. Weil den Bäumen Wasser fehlt, brechen aus den Kronen teilweise Äste ab und stürzen in die Tiefe.


Mi., 08.08.2018

Kontrolle auf dem Alstätter Brook Unter Drogeneinfluss Auto gefahren

 

Alstätte - Ein 20-jähriger Autofahrer aus Ahaus ist am Montag gegen 16.15 Uhr von Polizeibeamten auf dem Alstätter Brook kontrolliert worden. Dabei hatten die Polizisten den richtigen Riecher.


Di., 07.08.2018

Tierheimleiterin für Kastrationspflicht Fundkatzen werden immer mehr

Diese kleine Katze nennt derzeit das Tierheim in Ahaus ihr Zuhause. Das soll nicht immer so bleiben. Daher vermittelt das Tierheim die gefundenen Tiere über ganz verschiedene Wege – etwa über die eigene Homepage, soziale Netzwerke oder über Zeitungsaufrufe.

Ahaus - Im Tierheim in Ahaus herrscht derzeit Hochsaison. Nicht nur wegen der vielen Pensionsgäste, die kommen, weil Herrchen oder Frauchen im Urlaub sind. Sondern auch – und vor allem – wegen der zahlreichen Fundtiere. Von Mareike Meiring


So., 05.08.2018

Polizeikontrolle Mit Drogen im Brook unterwegs

Alstätte - Ein 52-jähriger Münsteraner geriet am Samstag gegen 16 Uhr auf der Straße Alstätter Brook mit seinem Motorroller in eine Verkehrskontrolle. Eine Polizeistreife hielt ihn an.


Mo., 06.08.2018

Schützenplatz im Schmäinghook Wasser marsch für Hüttenbauer

Abkühlung gefällig? Dafür sorgten die Hüttenbauer am Wochenende selbst. Kurzerhand trafen sich einige Väter Samstagmorgen und bauten für die Kinder einen eigenen Pool.

Alstätte - Wasser war das vorherrschende Element beim Hüttenbau: Wegen der Hitze und Trockenheit hatte das Orgateam vorgesorgt und einen Hydranten auf dem Schützenplatz im Schmäinghook angezapft. Und die Väter hatten noch eine weitere Idee, damit die Kinder sich ordentlich abkühlen konnten. Von Monika Haget


So., 05.08.2018

Facharbeit über Mundart Der Nachwuchs spricht kein Platt mehr

Die Erkenntnisse in Balkendiagrammen dargestellt: Michael Eing hat in seiner Facharbeit untersucht, wer in Alstätte noch Plattdeutsch spricht und versteht.

Alstätte - Er selbst spricht zwar kein Platt. Dafür aber Michael Eings Eltern. Wie das wohl in anderen Alstätter Familien ist, hat sich Michael Eing daraufhin gefragt – und eine Untersuchung gestartet. Folgt man seinen Ergebnisse, sieht es nicht gerade gut ums plattdeutsche Erbe in Alstätte aus. Von Mareike Meiring


Fr., 03.08.2018

Berufung vor dem Landgericht Doch nur Bewährung nach tödlichem Unfall in Alstätte

Berufung vor dem Landgericht: Doch nur Bewährung nach tödlichem Unfall in Alstätte

Alstätte/Südlohn/Münster - Ein 24-jähriger Südlohner muss wegen eines in Ahaus verursachten Unfalls mit Todesfolge doch nicht ins Gefängnis. In seiner Berufung vor dem Landgericht Münster bekam er jetzt Bewährung. Von Klaus Möllers


Fr., 03.08.2018

Schülerinnen aus Alstätte Victoria Ellerkamp und Astrid Wielens absolvieren Sozialpraktikum in Brasilien

Auf ihren vierwöchigen Aufenthalt im brasilianischen Leme freuen sich Astrid Wielens (l.) und Victoria Ellerkamp. Die beiden 16-jährigen Alstätterinnen fliegen am Freitag (3. August) los.

Alstätte - Während die Klassenkameraden die Ferien genießen, startet am heutigen Freitag für die Alstätterinnen Victoria Ellerkamp und Astrid Wielens ihr Abenteuer in Brasilien. Von Rupert Joemann


101 - 125 von 923 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook