Mi., 15.07.2020

Autofahrer drängelt auf der A 31 Angeklagter streut mit Fotos Zweifel an seiner Schuld

Dicht aufgefahren ist ein Autofahrer auf der A 31 auf den vor ihm fahrenden Wagen einer 32-jährigen Essenerin.

Ahaus/Heek - Wegen massiver Drängelei auf der Autobahn stand ein 55-Jähriger vor Gericht. Doch das Opfer konnte ihn nicht identifizieren. Um ein Haar hätte der Mann aber doch noch den Täter geliefert. Von sta

Mi., 15.07.2020

Landwirte rechnen mit einer zufriedenstellenden Ernte bei der Gerste Mais bringt Heeker Bauern einen sicheren Ertrag

Die Landwirte haben mit der Ernte begonnen.

Heek - Nach zwei Dürrejahren sieht es 2020 auch in Heek bezüglich der Ernteergebnisse wieder besser aus. Eine Getreidesorte wird aufgrund der Entwicklungder Vorjahre derzeit verstärkt angebaut. Von Bastian Becker


Di., 14.07.2020

Handy-Umfrage in Heek liefert viele Gründe für den Verbleib in der Kirche Über 400 Antworten auf „Warum?“

Pastoralreferentin Mechtild Sicking hat durch ihre Handy-Umfrage interessante Erkenntnisse für die Gemeinde gewonnen.

Heek - Als Mechtild Sicking, Pastoralreferentin der Heeker Pfarrgemeinde Heilig Kreuz, in den vergangenen Tagen in den Medien die Nachrichten zur weiter steigenden Zahl der Kirchenaustritte verfolgte, stellte sie fest: „Die Gründe für einen Kirchenaustritt sind einfach zu finden, zum Beispiel die Kirchensteuer oder die aufgedeckten Missbrauchsvorfälle.“ Von Bastian Becker


Mo., 13.07.2020

Strönfeldsee darf nur von den Angelvereinen genutzt werden Das „weiße Gold“ in Heek birgt Gefahren

Der Strönfeldsee ist zwar schön, kann aber durchaus für den Menschen sehr gefährlich sein. Das junge Teichhuhn muss sich aber keine Sorgen machen.

Heek - Der Strönfeldsee ist unter Ausflüglern längst kein Geheimtipp mehr. Gerade im Sommer suchen viele hier Spaß und Erholung. Doch das Baden ist aufdem Privatgelände aus gutem Grund verboten. Von Anna-Lena Haget


Anzeige

Fr., 10.07.2020

Sozialdemokraten stellen ihre Kandidaten für Kommunalwahl auf SPD Heek-Nienborg unterstützt Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff

Die Wahlunterlagen übergaben Herbert Lösing (l.) und Hermann-Josef Schepers (2.v.l.) im Beisein von Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff an Wahlleiterin Doris Reufer.

Heek - Die Mitglieder der SPD Heek-Nienborg haben sich während ihrer jüngsten Versammlung einstimmig dafür ausgesprochen, den parteilosen Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff bei seiner erneuten Kandidatur für das Bürgermeister-Amt zu unterstützen.


Di., 07.07.2020

Bauarbeiten rund um die Grundschule sollen mit den Sommerferien enden Flickenteppich wird gestopft

Nicht alle Anwohner sind mit den Straßenbauarbeiten glücklich.

Nienborg - „Ich hoffe, dass wir das Bauprojekt bis zum Ende der Sommerferien umsetzen“, sagt Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff zu den Umbauarbeiten an den Zufahrten der Bischof-Martin-Grundschule. Von Bastian Becker


Mo., 06.07.2020

Gemeinde will sich um „Wifi4EU“-Mittel bewerben WLAN soll ausgebaut werden

Eigentlich sollte es in der Gemeinde längst in allen öffentlichen Gebäuden sowie an allen öffentlichen Plätzen kostenlose WLAN-Hotspots geben. So weit ist es noch nicht, es wird aber weiter daran gearbeitet.

Heek/Nienborg - Im November 2014 war es die CDU-Fraktion, die anregte, in allen öffentlichen Gebäuden sowie an allen öffentlichen Plätzen kostenloses WLAN zu installieren. In der Folge zogen sich die Planungen allerdings. Von Till Goerke


Mo., 06.07.2020

25 Prozent Bonus auf den den neuen Heek-Gutschein So lange der Vorrat reicht

Mit den Heek-Gutscheinen soll die heimische Wirtschaft unterstützt werden, die unter den Folgen der Corona-Pandemie leidet.

Heek - Auch in der Gemeinde Heek wird etwas für den örtlichen Einzelhandel getan: Einwohner können ab morgen Gutscheine erwerben, die es in sich haben.


Do., 02.07.2020

Notinseln als Anlaufstelle bei Problemen Wo sie sind, sind Kinder sicher

Eine vierte Klasse der Bischof-Martin-Grundschule in Nienborg freut sich über die Radiergummis mit dem Kindernotinsel-Logo. An dem auffälligen Aufkleber „Notinsel“ erkennen Kinder, in welchen Geschäften und Einrichtungen sie im Notfall Hilfe bekommen – so wie auf dem Foto rechts in der Eisdiele Venezia.

Heek/Nienborg - Schnell können Kinder in eine Situation geraten, in der sie sofort Hilfe benötigen. Doch wohin, wenn keine vertraute Person in der Nähe ist? In Heek muss sich diese Frage niemand mehr stellen. Von Till Goerke


Mi., 01.07.2020

Polizei kann Spur bis in die Niederlande verfolgen Mobil bleibt mysteriös

Dieses Elektromobil wirft bei der Polizei auch nach vier Wochen noch Fragen auf.

Heek - Es wird immer mysteriöser: Das herrenlose E-Mobil, das Anfang Juni tagelang vor einem Verbrauchermarkt in der Nähe des Gabelpunkts in Heek stand, ehe es die Polizei sicherstellte, wirft weiterhin viele Fragen auf. Von Till Goerke


Di., 30.06.2020

Altherren-Abteilung feiert 50-jähriges Bestehen Als Handball-Legende Heiner Brand gegen RW Nienborg kickte

Mit diesem Kader spielten die Alten Herren im Jahr 1973: (stehend von links) Betreuer Josef Helling, Alfons Benölken, Wilhelm Kuhnert, Kunibert Wermter, Josef Kauling, Hermann Benölken, Willibald Otte, Willi Kemper, Heinz Lammers, Franz Brunsmann, Felix Böcker, Betreuer Gerhard Emming,

Nienborg - Die Pokale, Wimpel gegnerischer Vereine und Zeitungsausschnitte in der großen Glasvitrine im Clubheim geben Zeugnis über die 50-jährige Geschichte der Alt-Herren-Abteilung von Rot-Weiß Nienborg. Von Martin Mensing


So., 28.06.2020

Außengestaltung des Epping’schen Hofs Schlammschlacht geht weiter

Was wohl der Schlöffkenkerl zu der Debatte sagen würde?

Heek - Der Eppingsche Hof ist ein zentraler Orte in Heek. Seit Jahren steht eine Umgestaltung im Raum. Doch anstatt die Sache gemeinsam anzugehen, beschießen sich SPD und CDU mit Giftpfeilen. Von Till Goerke


Fr., 26.06.2020

Projekt anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Heimatvereins Advena-Skulptur steht vor der Nienborger Wassermühle

Der Künstler Erich Büscher-Eilert kontrolliert den genauen Sitz der Advena-Skulptur. Dass die Figur des Heimatdichters ihren Platz gefunden hat, freut den Künstler und die Gäste.

Nienborg - Das nennt man wohl Millimeterarbeit. Die Bronzeskulptur von Paul Advena sitzt auf einer Bank auf dem Platz vor der Wassermühle und hat die Füße auf dem Pflaster stehen. Von Rupert Joemann


Fr., 26.06.2020

Energiegenossenschaft Freude über hohe Dividende

Ein ungewohntes Bild: Vorstand und Aufsichtsrat der Energiegenossenschaft Ahaus-Heek-Legden hielten die Generalversammlung digital in der Landesmusikakademie ab.

Nienborg - Die Situation bei der Generalversammlung war ungewohnt: Wo sonst Hunderte Menschen sitzen, standen nur Kameras. Doch Michael Kersting, Aufsichtsratsvorsitzender der Energiegenossenschaft Ahaus-Heek-Legden, ließ sich davon nicht irritieren. Zumal er gute Nachrichten zu verkünden hatte. Von Julia Schmidt


Sa., 27.06.2020

Neue Wählergemeinschaften gründen sich in der Region Parteien müssen Antworten finden

In Heek strebt die Wählergruppe Dinkelbündnis in den Gemeinderat. Dort haben es sich seit vielen Jahren schon CDU und SPD gemütlich eingerichtet.

In der Region bilden sich zurzeit eine Reihe von Wählergruppen und -gemeinschaften. Die politische Landschaft wird auf kommunaler Ebene bunter. Das Für und Wider dieser Entwicklung erörtert Rupert Joemann hier im Blickpunkt der Woche.


Do., 25.06.2020

Bonus beim Heek-Gutschein Gemeinde spendiert 30 000 Euro

Gemeinde-Mitarbeiterin Ute Schwietering präsentiert den neuen Heek-Gutschein.

Heek - Die Coronakrise hat viele Gewerbetreibende in Heek wirtschaftlich schwer getroffen. Viele Tausende Euro Verlust waren keine Seltenheit. Doch jetzt gibt es gute Nachrichten. Die Gemeinde unterstützt den Heek-Gutschein mit rund 30 000 Euro, um die Wirtschaft anzukurbeln. Von tgo


Mo., 22.06.2020

Stephan Lendring wurde am Samstag nach 500 Kilometern von seinen Nienborger Kameraden empfangen Zurück „mit Pipi in den Augen“

In voller Montur legte

Nienborg - Feuerwehrmann Stephan Lendring vom Löschzug Nienborg hat es gepackt: Unglaubliche 500 Kilometer ist der Hüne kreuz und quer durch den Kreis Borken gelaufen. Im Urlaub, in voller Feuerwehrmontur und für den guten Zweck. Von Till Goerke


Mo., 22.06.2020

Angeklagte bleiben dem Verhandlungstermin fern Familienbande klaute 1,5 Tonnen Schrott

Schöppingen/Heek/Ahaus - Als die Abrissarbeiten der Hallen auf der Ex-Hülstafläche an der B 70 im vergangenen Jahr in vollem Gang waren, schlug eine dreiste Familien-Diebesbande aus Schöppingen in Heek zu. Von tgo


So., 21.06.2020

Erneut Einbruchsversuch bei Rot-Weiß Vereinsheims-Tür beschädigt

Die weiße Kunststofftür ist mit einer Vielzahl von Hebelspuren übersät.

Nienborg - Erneut ist das Vereinsheim vom SC Rot-Weiß Ziel eines Einbruchversuchs geworden.


Fr., 19.06.2020

Momentaufnahme / Neue Testungen in Schöppingen und Alstätte Die Gemeinde ist wieder coronafrei

Einsatzteams des DRK-Kreisverbands testen derzeit Mitarbeiter unter anderem von Betrieben in Schöppingen und Alstätte. Da könnte es mit der Corona-Ruhe schnell wieder vorbei sein.

Heek - Wochenlang wurde Heek zu Beginn der Coronakrise vom Virus verschont. Keine Infektionen, keine Quarantäne. Dann kippte die Sache. Infektionsketten, infizierte Schlachthofmitarbeiter, Corona-Massentest an der Kreuzschule und in einer Kita. Von tgo


Sa., 20.06.2020

Nadine Heselhaus aus Raesfeld geht für die SPD in den Landrats-Wahlkampf – ihr Ziel: „Die Herren im Kreis in Wallung bringen“

Blumen überreichte SPD-Unterbezirksvorsitzender Marc Jaziorski (rechts) an die SPD-Kandidatin Nadine Heselhaus. Sie will nach der Kommunalwahl im September Landrätin werden. Links SPD-Kreistagsmitglied und stellvertretender Landrat Gerhard Ludwig..

Kreis Borken - Die SPD will mit ihrer Landratskandidatin dem Amtsinhaber einen heißen Wahlkampf liefern. Am Samstag wurde eine Frau aus Raesfeld zur Herausforderin von Dr. Kai Zwicker gewählt. Von Horst Andresen


Mi., 17.06.2020

Heeker Gemeinderat beschäftigt sich mit Zuschuss zum Heek-Gutschein Stärkung für den lokalen Handel

Lydia van Goer freut sich, dass die Politik ihre Idee eines Zuschusses für Heek-Gutscheine aufgenommen hat.

Heek - Lydia van Goer, Inhaberin des Modehauses Fabry und Schwieters in Heek, hat sich ein Herz gefasst. Im Mai setzte sie ein Schreiben an Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff und die Ratsmitglieder auf. Ihre Anregung: eine zeitlich befristete Bezuschussung des Heek-Gutscheins mit Haushaltsmitteln aufgrund der Coronakrise. Von Till Goerke, tgo


Sa., 13.06.2020

Plexiglasscheibe trennt Fahrer von den Gästen Der Bürgerbus rollt in Nienborg wieder

Der Bürgerbus zwischen Ahaus und Legden, über Nienborg, Heek und Gemen, nimmt am kommenden Montag wieder den Betrieb auf.

Heek - „Unsere Fahrer scharren schon mit den Hufen. Sie können es gar nicht abwarten, wieder Gäste fahren zu dürfen“, berichtet der Vorsitzende des Bürgerbusvereins, Egon Kiehl. 40 ehrenamtliche Fahrer sind für den Verein im Einsatz. Und werden es so auch wieder ab Dienstag (16. Juni) sein. Von Till Goerke


Di., 09.06.2020

Feuer an mehreren Stellen Brandstifter verursachen Totalschaden

Das ausgebrannte Auto

Heek - Mitten in der Nacht zum vergangenen Sonntag (7. Juni) schreckten Anwohner der Vennstraße gegen 1 Uhr aus dem Schlaf. Flackerndes Licht und Gummigestank ließen nichts Gutes erahnen. Und so war es auch: Ein in der Straße geparktes Auto und zwei Mülltonnen brannten lichterloh. Dabei waren die Brandursachen offenkundig kein Zufall. Von tgo


1 - 25 von 1655 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.