Fr., 24.01.2020

35-Jähriger zeigte bei Polizeikontrolle gefälschten Führerschein vor In Handschellen vor den Richter

In Begleitung zweier Justizbeamter wurde ein 35-jähriger Angeklagter am Freitag aus der Untersuchungshaft dem Richter am Ahauser Amtsgericht vorgeführt.

Heek - In Handschellen und in Begleitung von zwei Justizvollzugsbeamten wird der wegen Urkundenfälschung in Heek angeklagte 35-Jährige am Freitagmorgen in den Verhandlungssaal im Amtsgericht Ahaus geführt. Von Till Goerke

Do., 23.01.2020

Einwohnerstatistik für das Jahr 2019 Nienborg schrumpft um 26 Bürger

Einwohnerstatistik für das Jahr 2019: Nienborg schrumpft um 26 Bürger

Heek/Nienborg - Sechs Jahre liegt er jetzt zurück: Der Geburtentiefpunkt in der Gemeinde Heek. Zumindest mit Blick auf die vergangenen 15 Jahre. Von Till Goerke


Do., 23.01.2020

Neueinteilung in drei Straßen Veränderungen in Nienborger Wahlbezirken

Heek - Bei der Kommunalwahl am 13. September gibt es Veränderungen in den Nienborger Wahlbezirken. Mit der Wahl endet zugleich die ausnahmsweise auf rund sechseinhalb Jahre verlängerte aktuelle Wahlperiode.


Mi., 22.01.2020

Bürgermeister wird erneut von der SPD unterstützt Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff tritt in Heek wieder an

Seit 2014 sitzt Franz-Josef Weilinghoff auf dem Stuhl des Bürgermeisters. Am 13. September stellt er sich wieder zur Wahl.

Heek - In gut acht Monaten stehen die Kommunalwahlen in NRW auf dem Programm. Und dabei wird auch der Bürgermeister gewählt. In Heek bahnt sich in dieser Angelegenheit ein spannender Zweikampf an. Von Till Goerke


Anzeige

Di., 21.01.2020

Zum zweiten Mal ist in das Klubheim von RW Nienborg im Eichenstadion eingebrochen worden Kleine Beute, großer Schaden

Die Scheibe der Eingangstür zum Klubheim im Eichenstadion haben Unbekannte in der Nacht zum vergangenen Sonntag eingeschlagen.

Nienborg/Heek - Das Klubheim von Rot-Weiß Nieborg wurde erneut von Einbrechern heimgesucht und verwüstet. Der Sachschaden war deutlich höher als die Beute. Und von dieser verloren die Täter auch noch Teile. Von Till Goerke


Di., 21.01.2020

Außenbereich soll Ende 2020 angeschlossen sein Schnelles Internet geht in Heek voran

Die beiden Mitarbeiter der Firma Grethen bereiten den Ziehkopf vor, mit dessen Hilfe sie danach die Glasfaserkabel unter der Straße durchspülen können.

Heek - Langsamer Seitenaufbau, E-Mails, die nicht ankommen, oder Downloads, die eine Ewigkeit dauern – Dinge die in den Außenbereichen der Gemeinde Heek im Idealfall noch in diesem Jahr komplett der Vergangenheit angehören. Denn der Breitbandausbau schreitet Stück für Stück voran. Aktuell steht Averbeck auf dem Außenbereich-Programm. Von Till Goerke


Mo., 20.01.2020

Bienenhütte Anwohner sauer über Abriss

Viel Gerümpel musste aus der Hütte in einen Container geräumt werden, bevor mit dem Abriss begonnen werden konnte.

Heek - Jahrzehntelang stand die mutmaßlich illegal errichtete Hütte umrandet von Bäumen in unmittelbarer Nähe zum Donaubach in den Dinkelwiesen. Einst nutzte ein Imker die Hütte als Unterstand für seine Bienenvölker. Doch seit einigen Jahren stapelte sich dort nur noch Gerümpel. Darum rückte jüngst ein Bagger an und machte die marode Bausubstanz dem Erdboden gleich.


Mo., 20.01.2020

Nienborg Pater Joy feiert sein Silbernes Priesterjubiläum

Nienborg: Pater Joy feiert sein Silbernes Priesterjubiläum

Im August 2000 kam Pater Joy Madassery nach Deutschland. In der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Heek ist er seit 2003 tätig. Am Samstag feierte er sein Silbernes Priesterjubiläum. „Es war ein schöner Tag“, sagte er. „Dass so viele Menschen gekommen sind, freut mich. Jung und Alt waren dabei.“ Einige Besucher waren sogar aus Indien angereist.


So., 19.01.2020

Nienborg Vandalen im Clubhaus von Rot-Weiß

Nienborg: Vandalen im Clubhaus von Rot-Weiß

Ungebetene Gäste im Eichenstadion: Erneut sind unbekannte Täter in der Nacht zu Sonntag ins Clubheim von Rot-Weiß Nienborg eingebrochen. Ob etwas erbeutet wurde, stand am Sonntag noch nicht fest. Die Höhe des Sachschadens allein aber ist schon beträchtlich.


Sa., 18.01.2020

Gronau Nach Hagelschauer: Unfälle auf der A 31

Gronau: Nach Hagelschauer: Unfälle auf der A 31

Zu fünf Unfällen ist es am Samstag zwischen 15 und 16 Uhr auf der Autobahn 31 zwischen den Abfahrten Gronau/Ochtrup und Heek gekommen. Ursache war in vier Fällen Straßenglätte nach einem Hagelschauer. Zunächst war von einem Massenunfall die Rede gewesen.


Fr., 17.01.2020

Heimatverein gibt Jubiläumsbuch heraus und verpasst sich ein neues Logo Die Wolfstatze bleibt im Zentrum

Das Redaktionsteam des Heimatvereins Nienborg mit (v.l.) Willi Franzbach, Johannes Buss, Werner Nacke, Elisabeth Bernsmann, Theo Franzbach und Hubert Steinweg hat das Buch zur 50-jährigen Vereinsgeschichte vorgestellt.

Nienborg - Der Inhalt hält, was der erste Eindruck verspricht. Schon der Vorder- und Rückendeckel des Buchs „50 Jahre Heimatverein Nienborg“ entsprechen sowohl optisch als auch vom Material her hohen Ansprüchen. Am Mittwochabend überreichten die sechs Mitglieder des Redaktionsteams die ersten Exemplare an die Vorstandsmitglieder des Heimatvereins. Von Rupert Joemann


Do., 16.01.2020

Unfall auf der Autobahn 31: Mann gerade noch rechtzeitig aus Wrack befreit BMW brannte komplett aus

Glück im Unglück hatte der Fahrer des verunfallten BMW: Wären die Rettungskräfte nicht so schnell vor Ort gewesen, hätte er das brennende Wrack nicht mehr rechtzeitig verlasen können.

Heek - Ein Unfall wie in einem Actionfilm ereignete sich am Mittwochabend auf der A 31 zwischen Heek und Legden. Ersthelfer und Feuerwehr verhinderten eine Katastrophe. Von Till Goerke


Do., 16.01.2020

Neue Flutlichtanlage für RW Nienborg Das Geknubbel hat bald ein Ende

Gut 60 Helfer waren jetzt im Einsatz, um den Einbau der Flutlichtanlage auf Platz vier des RW Nienborg vorzubereiten.

Nienborg - Es wird konkret auf dem Spielfeld mit der Nummer vier im Eichenstadion von Rot-Weiß Nienborg. Monatelang tat sich nichts in Sachen dritter Flutlichtanlage für den Klub. Von Till Goerke


Do., 16.01.2020

18 Jugendliche neu aufgenommen Toller Zuwachs bei der Jugendfeuerwehr

Elf neue Mitglieder konnte die Jugendfeuerwehr im vergangenen Jahr aufnehmen.

Heek - Auf ein erfolgreiches und gelungenes Jahr 2019 hat die Jugendfeuerwehr Heek jetzt bei ihrer Generalversammlung zurückgeschaut. Neben Planungen für das neue Jahr standen außerdem Wahlen für diverse Posten an.


Do., 16.01.2020

Unfall auf A 31 Auto überschlägt sich und brennt aus: Fahrer schwer verletzt

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße.

Heek - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 31 bei Heek, bei dem sich ein Auto erst überschlagen hatte und dann in Brand geraten war, ist der Fahrer schwer verletzt worden.  Von dpa


Mi., 15.01.2020

Antje Valentin zieht für 2019 Bilanz Zahlen zum Strahlen und ein Gänsehaut-Moment

Antje Valentin sieht die Landesmusikakademie auf einem guten Kurs – und die Zahlen geben ihr Recht.

Nienborg - Die Zahlen sprechen für sich: 2019 war ein bemerkenswertes Jahr für die Landesmusikakademie. Und dabei sind diese Teil einer Entwicklung, die Ende der 80er-Jahre ihren Anfang hatte. Von Till Goerke


Di., 14.01.2020

Meisen sollen den Eichenprozessionsspinner im Zaum halten Nistplätze für die natürliche „Waffe“

1000 Nistkästen sollen Meisen als Helfer gegen die Eichenprozessionsspinner-Plage anlocken

Nienborg - 1000 Nistkästen sollen auf natürliche Weise in der Gemeinde Heek- Nienborg helfen, die Eichenprozessionsspinner zu bekämpfen.


Di., 14.01.2020

Winterversammlung der Heeker und Nienborger Landwirte Der Zusammenhalt macht Mut

Rund 50 Teilnehmer besuchten jetzt die Winterversammlung der Heeker und Nienborger Landwirte.

Heek/Nienborg - Der Zusammenhalt in der Landwirtschaft ist beeindruckend und größer denn je – mit dieser guten Nachricht konnten die Vorsitzenden der Landwirtschaftlichen Ortsverbände Jan-Gerd Weilinghoff (Heek) und Christian Lenting (Nienborg) jetzt die Teilnehmer der Winterversammlung der Heeker und Nienborger Landwirte begrüßen. Von Bernd Schäfer


Di., 14.01.2020

Sterntaler-Aktion war ein voller Erfolg Alle 93 Sterne waren pünktlich

Kerstin Schulten und Arnold Terliesner freuen sich, dass die Aktion auch im zweiten Jahr so gut angenommen wurde.

Heek - Alle 93 „Sterntaler“ auf dem Heeker Weihnachtsmarkt in „Pastors Busch“ waren innerhalb weniger Stunden vergriffen. Die Bürgerstiftung Heek-Nienborg hatte mit diesen Sternen zwei Weihnachtsbäume vor ihrem Stand geschmückt. Und auf jedem stand ein sehnlicher Geschenkwunsch – von Menschen, die es in der heutigen Konsumgesellschaft aus finanzieller Sicht nicht so leicht haben. Von Till Goerke


Mo., 13.01.2020

Schlöffkenfest in Heek Kinder wirbeln mit Mettwürstchen

In voller Schlöffkentracht – mit Hemd, Halstuch, Mütze, Schnese und Mettwurst – zogen am Montag die Heeker Männer durchs Dorf.

Heek - Das Schlöffkenfest hat eine lange Tradition. Im Schlöffkenlied heißt es: „Heeker Schlöffken is bekannt, üowerall int ganze Land.“ Zumindest in Heek führt kein Weg daran vorbei. Und das wird am Montag im Epping‘schen Hof deutlich. Von Till Goerke


So., 12.01.2020

Bürgermeister Weilinghoff spricht bei der KAB-Veranstaltung „Gemeinde aktuell“ Bevölkerungsstruktur im Auge behalten

Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff (r.) informierte die Gäste über Entwicklungen in der Gemeinde.

Heek - Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff stellte während der KAB-Veranstaltung „Gemeinde aktuell“ am Sonntag auf die Dorfentwicklung in Nienborg und Heek einige Projekte in Aussicht.


Fr., 10.01.2020

Letzte Geldstrafe für notorischen Schwarzfahrer Beim nächsten Mal droht Knast

Ohne Fahrkarte im Zug erwischt worden und dann auch noch den Strafzettel verloren – dadurch wurde die Fahrt von Dorsten nach Borken jetzt für einen Mann aus Heek zum 2100 Euro teuren Vergnügen.

Heek/Ahaus - Die Fahrt, die ein 29-jähriger Heeker am 5. August vergangenen Jahres mit der Nordwest-Bahn von Dorsten nach Borken unternahm, kam den Mann mal so richtig teuer zu stehen: Er fuhr schwarz, wurde von einem Kontrolleur erwischt und verlor in der Folge auch noch den Zahlschein. Von Till Goerke


Mi., 08.01.2020

Polizei vernimmt immer noch Zeugen zu den Verwüstungen im Stiegenparkt Ermittlungen kommen voran

Wegen der Scherben und Zigarettenstummel im Sand wurde dieser mittlerweile komplett ausgetauscht. Auch diese Kosten werden auf die Verursacher umgelegt, wenn sie ermittelt werden können.

Heek - Knapp zehn Wochen liegen die Vandalismusvorfälle auf dem Stiegenspielplatz nun schon zurück. Etliche hundert Euro musste die Gemeinde investieren, um die zahlreichen Schäden zu reparieren. Und obwohl die Polizei auf Hochtouren ermittelt, konnten die Täter noch nicht identifiziert werden. Doch es geht Stück für Stück voran. Von Till Goerke


Di., 07.01.2020

Verfahren wegen Körperverletzung und Beleidigung gegen 19-jährigen Heeker Streit bei Landjugendparty endet mit Schlägen und Beleidigungen

Eine Landjugendparty (hier ein Symbolfoto) in der Bauerschaft endet mit Schlägen und Beleidigungen.

Heek/Ahaus - Die Einsicht kam spät und erst nach einem Vier-Augen-Gespräch mit dem Verteidiger vor der Tür des Saals beim Amtsgericht Ahaus. Dann gestand der wegen vorsätzlicher Körperverletzung und Beleidigung angeklagte 19-jährige Heeker die ihm zur Last gelegten Taten während einer Landjugendparty in der Bauerschaft Averbeck. Das Verfahren wurde daraufhin unter Auflagen eingestellt. Von Till Goerke


Mo., 06.01.2020

Verkehrsunfall Autofahrerin prallt gegen einen Telefonmasten

Die Feuerwehr musste die Telefonleitung vom durch den Unfall beschädigten Mast abmontieren.

Nienborg - Leichte Verletzungen hat eine Autofahrerin am Freitag bei einem Unfall in Nienborg erlitten. Das teilte die Polizei jetzt mit. Dazu war es gegen 16.30 Uhr gekommen: Eine 29 Jahre alte Ochtruperin hatte die Ochtruper Straße in Richtung Nienborg befahren. In Höhe des Kleibuerswegs kam ihr ein Fahrzeug so weit auf ihrer Fahrbahnseite entgegen, dass sie nach rechts auswich.


1 - 25 von 1507 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.