So., 29.03.2020

Blutspendetermin in Corona-Zeiten Alles andere als Routine

Auch außerhalb der Kreuzschule wurde darauf geachtet, genügend Abstand einzuhalten.

Nienborg - Die Sicherheitsvorkehrungen waren am Mittwoch in der Kreuzschule hoch, die Angst bei den DRK-Mitarbeitern förmlich spürbar. Denn dort, wo normalerweise Kinder lernen und spielen, fand in ​Zeiten der Corona-Pandemie eine Blutspende statt. Selbst für erfahrene DRK-Mitarbeiter alles andere als Routine. Von Till Goerke

Fr., 27.03.2020

Keine Verletzten im Asylbewerberhaus Brand macht Wohngebäude in Nienborg unbewohnbar

Dichte Rauchwolken quollen am Freitagmorgen aus dem Haus in der Niestadt. Durch die Flammen sind Teile des Untergeschosses komplett ausgebrannt.

Nienborg. - Am Freitagmorgen kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand in einer Asylunterkunft in Heek-Nienborg. Kräfte der Feuerwehrlöschten die Flammen. Das Wohnhaus bewohnten vier Erwachsene und zwei Kinder. Verletzte gab es nicht.  Von Klaus Wiedau


Fr., 27.03.2020

EidosPrime Brand in Asylunterkunft

EidosPrime: Brand in Asylunterkunft

In einer Asylbewerberunterkunft an der Straße Niestadt in Nienborg ist am Freitagmorgen ein Brand ausgebrochen. Kräfte der Polizei und der Feuerwehr sind im Einsatz.


Fr., 27.03.2020

Feuerwehreinsatz Brand einer Asylunterkunft

Feuerwehreinsatz: Brand einer Asylunterkunft

Nienborg - Im Heeker Ortsteil Nienborg brennt derzeit ein Wohnhaus an der Straße Niestadt. Feuerwehr und Polizei sind im Einsatz. Die Löscharbeiten dauern an. Von Klaus Wiedau


Anzeige

Do., 26.03.2020

Bürgerschützen planen ihr Jubiläum weiter – und rufen zum Zuhause-Bleiben auf Corona nimmt auf Schützen keine Rücksicht

Damit die Nienborger Bürgerschützen ihr Jubiläumsfest genauso ausgelassen feiern können wie 2018 mit König Jörg Rosery und Königin Monica muss die Corona-Krise beendet sein.

Nienborg - Die Corona-Krise nimmt keine Rücksicht auf das 500-jährige Bestehen der Nienborger Bürgerschützen, das im Juli und August mit einer großen Sause gefeiert werden soll. Von tgo


Di., 24.03.2020

Kriminalitätsstatistik des vergangenen Jahrs Vergleichsweise wenige Straftaten

Elfmal verschafften sich Einbrecher im vergangenen Jahr Zugang zu Häusern in der Gemeinde Heek.

Heek - Die gute Nachricht zuerst: Die Kriminalitätsstatistik der Kreispolizeibehörde Borken weist für die Dinkelgemeinde 2019 weniger Gesamtstraftaten auf als noch 2018. Waren es da noch 305 Straftaten fiel diese Zahl im vergangenen Jahr auf 294.Doch die Statistik birgt auch schlechte Nachrichten. Von Till Goerke, tgo


Di., 24.03.2020

Auch wenn der gute Wille da ist: Die erste Blutspende sollte noch verschoben werden Diesmal lieber keine Erstspender

Blut ist besonders in Zeiten der Corona-Krise unersetzlich.

Heek/Nienborg - Corona hin oder her – Blutspenden werden dringend benötigt. Darum findet am heutigen Mittwoch (25. März) wieder eine DRK-Blutspende statt. Doch Ort und Ablauf werden diesmal anders als üblich sein. Von  Von Till Goerke


Fr., 20.03.2020

Verschärfte Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus Erstmal wird auf Dialog gesetzt

So wie dieser Platz an der Bischof-Hermann-Straße in Nienborg sind inzwischen alle Spielplätze der Gemeinde gesperrt.

Heek/Nienborg - Auch Spiel- und Bolzplätze dürfen aus Angst vor einer weiteren Verbreitung des Coronavirus ab sofort nicht mehr genutzt werden. Die Einhaltung dieser Regeln wird in Heek gezielt kontrolliert. Von Till Goerke


Fr., 20.03.2020

Mutmacher kommt per Whats-App aufs Smartphone Spiritueller Impuls für einen guten Start in den Tag

Mutmacher kommt per Whats-App aufs Smartphone: Spiritueller Impuls für einen guten Start in den Tag

Heek - Die Corona-Krise macht auch vor dem Miteinander in der Gemeinde Heilig Kreuz keinen Halt. Alle Gottesdienste sind bis auf Weiteres abgesagt. Taufen und Hochzeiten werden verschoben. Beerdigungen finden nur unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen statt. Doch es gibt auch gute Nachrichten – wie den spirituellen Impuls per Whats-App aufs Handy. Und das Interesse ist schon jetzt riesig. Von tgo


Do., 19.03.2020

Corona macht Hotel- und Gaststättenbetreibern schwer zu schaffen Ein wirtschaftlicher Drahtseilakt

Für Silke und Thomas Lanvermann vom Hotel am Markt und Restaurant M3 ist die Situation gleich ein doppelter Albtraum.

Heek - Die Corona-Krise spitzt sich zu. Das öffentliche Leben kommt Stück für Stück zum Erliegen. Auch in Heek. Für Silke und Thomas Lanvermann vom Hotel am Markt und Restaurant M3 ist das gleich ein doppelter Albtraum. Von tgo


Mi., 18.03.2020

Elisabeth Voss und Sarah Vortkamp richten Schnittstelle für Hilfen beim Einkauf ein Der Haushalt muss ja weiterlaufen

Sarah Vortkamp (l.) und Elisabeth Voss achten darauf, dass auch beim Einkauf ein Sicherheitsabstand gewahrt wird.

Heek/Nienborg - Auch wenn es momentan besonders für ältere Menschen nicht ungefährlich ist, in der Schlange an der Supermarktkasse zu stehen – eins ist sicher: „Jeder Haushalt muss weiterlaufen.“ Von Bernd Schäfer


Di., 17.03.2020

Corona-Krise Handel richtet sich aufs Schließen ein

Eine Plexiglas-Scheibe hat Roswitha Richler in ihrem Schreibwaren-Geschäft auch im Bereich der Lotto-Annahmestelle gehängt. So wird der Virenaustausch verhindert.

Schöppingen/Alstätte/Heek - Der 90. Geburtstag – ein Grund zum Feiern. Doch daraus wird für Schmuck, Uhren und Augenoptik Jansen in Schöppingen nichts, zumindest nicht – wie geplant – in dieser Woche. Am Dienstag bereitete sich Inhaber Uwe Jansen auf die vorübergehende Schließung vor. Von Rupert Joemann


Di., 17.03.2020

Revierförster Matthias Reeker-Ebbing geht in den Ruhestand Waldbauern der Forstgemeinschaft Heek ernten mehr Nadel- als Laubholz

Der FBG-Vorsitzende Josef Büning (l.) dankte Revierförster Matthias Reeker-Ebbing für die geleistete Arbeit.

Heek/Schöppingen/Gronau - Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: 3751 Festmeter Nadelholz und 2622 Festmeter Laubholz haben die Mitglieder der Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Heek im vergangenen Jahr aus den Wäldern geholt. Das ist eine eher ungewöhnliche Quote, die ihre Gründe hat. Von Rupert Joemann


Mo., 16.03.2020

Katthagen in Heek Ende der Bauarbeiten ist ungewiss

Die eigentlichen Reparaturarbeiten an der Straße Katthagen sind bereits abgeschlossen, doch noch ist das Ende nicht in Sicht.

Heek - Die Reparaturarbeiten der auf einem Teilstück „kollabierten“ Kanalisation im Katthagen schreiten zügig voran. Doch in Zeiten der Corona-Krise ist ein Abschluss dennoch nicht planbar. Von tgo


Mi., 11.03.2020

Heeker und Nienborger Veranstalter gehen mit der aktuellen Situation ganz unterschiedlich um Verunsicherung ist zu spüren

Eine Absage des des verkaufsoffenen Hasensonntags am 22. März wäre aus wirtschaftlicher Sicht ärgerlich für die Gewerbetreibenden.

Heek - Die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen steigt im Münsterland weiter. Die NRW-Landesregierung hat darum bereits Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern untersagt. Für kleine Events gibt es noch keine Regelung. Die Heeker Veranstalter gehen mit der Situation ganz unterschiedlich um. Von Till Goerke


Di., 10.03.2020

Gemeinde genehmigt Vier-Parteienhaus im Brinker Esch Anwohner können es nicht fassen

Logenplatz für die Terrasse nebenan: Die neuen Nachbarn von Daniel Gausling werden einen perfekten Ausblick auf die Sitzecke hinterm Haus haben.

Heek - Daniel Gausling kann nur noch mit dem Kopf schütteln, wenn er in seinem Garten im Brinker Esch steht. „Unfassbar, was hier gerade passiert“, sagt der 43-Jährige und deutet auf die Baustelle, die derzeit rückwärtig an sein Grundstück angrenzt. Als „Bausünde“ bezeichnet er die Mauern, die dort seit Januar hochgezogen werden. Von Till Goerke


Mo., 09.03.2020

Gestaltungsmaßnahme in Nienborg Dorfplatz soll im Mai fertig sein

Auf dem neuen Platz wollen die Bürgerschützen ihr 500-jähriges Bestehen feiern.

Heek - „Hier entsteht ein Dorfplatz mit Aufenthaltsmöglichkeiten und Boulebahn sowie neuen Wegeverbindungen“: Das Hinweisschild auf der Baustelle zwischen Niestadt und der Eper Straße macht deutlich, dass die Umgestaltung der Grünfläche in der Niestadt im kommenden Mai endet und der zweite Bauabschnitt damit abgeschlossen wird.


Mo., 09.03.2020

L 573 / Bischof-Hermann-Straße: Radfahrer wissen oft nicht, wie sie sich verhalten müssen Einmündung soll sicherer werden

Nach dem Umbau soll die Verkehrsführung im Bereich der Einmündung übersichtlicher werden.

Nienborg - Die Situation an der T-Kreuzung L 573 / Bischof-Hermann-Straße ist für Radfahrer nach wie vor unübersichtlich. Stichwort Vorfahrtsregel. Darum steigen auch am Montagmorgen (9. März) zwei ältere Fahrradfahrer an dieser Stelle ab und schieben ihr Rad über die Straße. „Das ist uns zu heikel hier“, sagt der Mann. Von Till Goerke


So., 08.03.2020

Kriminalitätsstatistik Polizei verzeichnet in Heek weniger Straftaten

Auch wenn die Straftaten in Heek zurückgegangen sind. Bei den Wohnungseinbrüchen verzeichnet die Statistik leider ein deutliches Plus. Foto: Daniel Maurer/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Heek - Straftaten gegen das Leben, Raubdelikte? In Heek 2019 Fehlanzeige. Doch die Wohnungseinbrüche haben sich im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. Von rmj


Do., 05.03.2020

Ex-Hülsta-Fläche an der B 70 Stromkabel werden auf Gemeindegrund verlegt

Über die neuen Kabel wird das Gelände mit Strom versorgt. Leerrohre machen einen späteren Glasfaseranschluss einfach.

Heek - Die Erschließung der Ex-Hülsta-Fläche an der B 70 rückt Stück für Stück näher. Die Arbeiten für das 82 000-Quadratmeter-Areal sind ausgeschrieben. Der Startschuss ist für Mitte Mai geplant.


Do., 05.03.2020

Jahreshauptversammlung im Anglerheim 15 Neue im VdK-Ortsverband

Friedrich Jasper

Nienborg - Gut besucht war jetzt die Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbands im Nienborger Anglerheim. Vorsitzender Friedrich Jasper begrüßte die anwesenden Mitglieder sowie den Kreisvorsitzenden Hermann Berkemeyer.


Mi., 04.03.2020

Meisen sollen Eichenprozessionsspinner bekämpfen „Wir müssen schauen, ob es funktioniert“

Sie sollen es demnächst richten: Meisen sollen so viele Larven des Eichenprozessionsspinners vertilgen, dass er nicht erneut zur Plage wird. Ob sie das tun werden, weiß niemand genau.

Heek/Nienborg - 1000 Nistkästen wurden in der Gemeinde für Meise und Co. aufgehängt. Die Vögel sollen die Larven des Eichenprozessionsspinners fressen. Doch kann das funktionieren? Von Till Goerke


Mo., 16.03.2020

Nienborg Veranstaltungen in Nienborg fallen aus

Nienborg - Das Corona-Krise hat auch Auswirkungen auf Veranstaltungen in Nienborg.


So., 22.03.2020

Coronavirus – die Lage am Wochenende Bevölkerung im Kreis befolgt die Verhaltensvorgaben

Leere Innenstadt, leere Tische. Die Folgen der Corona-Pandemie schlagen auch in Gronau durch. Viele Menschen nutzten allerdings das schöne Wetter zu Spaziergängen – achteten dabei aber darauf, genügend Abstand zueinander einzuhalten.

Gronau/Kreis Borken - Die Zahl der Corona-Infizierten im Kreis ist erneut gestiegen. Derweil meldete das Kreishaus, dass die Bevölkerung sich größtenteils vernünftig verhalte.


1 - 25 von 1576 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.