Sa., 27.07.2019

Nienborg Flutlicht-Anlagen im Eichenstadion werden auf Lichtstärke getestet

Nienborg: Flutlicht-Anlagen im Eichenstadion werden auf Lichtstärke getestet

Nienborg - Auf den beiden Flutlicht-Plätzen im Eichenstadion haben RW Nienborg, die Gemeindeverwaltung sowie ein Elektromeister am späten Donnerstagabend einen Lichttest durchgeführt. Dabei ging es um die Lux-Zahlen der bestehenden Anlagen. Diese Zahlen sollen die Grundlage für die weiteren Planungen der geplanten dritten Fluchtlicht-Anlage auf dem vierten Spielfeld bilden.

Fr., 26.07.2019

Führerscheine, die vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden, müssen umgetauscht werden Grauer Fleppe geht’s an den Kragen

Den grauen Führerschein vom 10. September 1963 besitzt Walter Sosul genauso wie auch das neue Exemplar.

Heek - Führerscheine, die vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden, müssen innerhalb der nächsten Jahre gegen einen neuen umgetauscht werden: EU-weit soll dann etwa ab 2033 nur noch die neue, einheitliche und schwer zu fälschende Scheckkarte als Führerschein im Umlauf sein. In den nächsten Jahren müssen 43 Millionen Autofahrer ihren Führerschein umtauschen. Von Anne Winter-Weckenbrock


Fr., 26.07.2019

Hegering Ahaus-Heek Jagdhornbläser schießen am besten

Die Gewinner beim Hegeringschießen präsentierten nach der Siegerehrung ihre Pokale.

Ahaus/Heek - Gut besucht ist das Hegeringschießen des Hegerings Ahaus-Heek gewesen. 34 Schützinnen und Schützen traten in den Disziplinen Fuchs liegend (100 m), Rehbock stehend angestrichen (100 m), Keiler stehend (100 m) und Pistole stehend (50 m) gegeneinander an.


Do., 25.07.2019

„Bett & Bike“ mitten in Heek Die Temmings leben ihren Traum

Anja und Wim Temming stehen vor ihrem Logierhaus.

Heek - Am Schwatten Berg, Nr. 29. Am Giebel steht die Jahreszahl 1895. Eine Fotografie beweist, dass es noch bis 1975 ein Bauernhof war. Seit 13 Jahren ist es ein Logierhaus – und noch mehr. Von Christiane Hildebrand-Stubbe


Anzeige

Mi., 24.07.2019

69 Grad im Rettungshubschrauber 18-jährige Heekerin bei Unfall auf der B 70 schwer verletzt

Der Wagen einer 18-jährigen Heekerin landete bei dem Alleinunfall am Mittwochmittag im Straßengraben.

Heek - Großaufgebot an Rettungskräften und Polizei auf der B 70 zwischen Heek und Schöppingen. Im rechten Straßengraben, direkt neben einem Maisfeld, liegt am Mittwochmittag ein Kleinwagen. In ihm befindet sich eine schwer verletzte Heekerin. Eingeklemmt.


Di., 23.07.2019

Nienborgerin steht wegen Diebstahls vor dem Amtsgericht Ahaus Handy-Ortung reicht Gericht zur Verurteilung

Eine Nienborgerin bezichtigte vor dem Amtsgericht Ahaus eine 23-jährige Heekerin des Diebstahls.

Ahaus/Nienborg - Eine 38-jährige Nienborgerin bezichtigte eine 23-jährige Heekerin des Diebstahls. Eine Handy-Ortung spielte jetzt vor Gericht eine große Rolle. Von Elvira Meisel-Kemper


Mo., 22.07.2019

Eichenstadion Rat genehmigt drittes Flutlicht

RW Nienborg soll eine dritte Flutlichtanlage im Eichenstadion erhalten. Diese soll auf Platz vier aufgebaut werden.

Nienborg - Etliche Monate mussten die Verantwortlichen bei RW Nienborg auf die erlösende Nachricht warten, jetzt ist sie Wirklichkeit geworden. Die Gemeinde Heek hat sich bereit erklärt, die Kosten für eine dritte Flutlichtanlage zu übernehmen.


So., 21.07.2019

Stimmungsvolle Party auf dem Nienborger Burggelände Mit Turnschuh und Rollator zur Moonlight-Musiknacht

Achim Petry und seine Band machten ein Selfie mit den Zuschauern nach ihrem Auftritt.

Nienborg - In beleuchteter Kulisse auf dem Burggelände rund um die St.-Peter-und-Paul-Kirche hat am Samstagabend die Moonlight- Musiknacht stattgefunden. Auf drei Bühnen traten Bands und Künstler auf, um die Gäste zu unterhalten. Von Sarah Vortkamp


Sa., 20.07.2019

Heike Bröcker ist eine der Ersten mit Ehrenamtskarte in Heek Musik und Ehrenamt im Mittelpunkt

Heike Bröcker vom Spielmannszug Heek gehört zu den Ersten in der Gemeinde Heek, die eine Ehrenamtskarten erhalten haben.

Heek - Heike Bröcker sitzt aufrecht am Küchentisch. Ein Lächeln huscht über ihr Gesicht, als sie sagt: „Die Musik im Spielmannszug ist einfach mein Leben.“ Und in diesem Musikleben hat wie selbstverständlich auch das Ehrenamt einen großen Platz inne. Seit nunmehr 34 Jahren schon. Von Till Goerke


Fr., 19.07.2019

Weihbischof Dr. Hegge besucht das Betonwerk Büscher Die Natur nicht ausbeuten

Beeindruckt war Weihbischof Christoph Hegge (2.v.r.) von dem, was er im Betonwerk Büscher zu sehen und hören bekam. Beim Rundgang erläuterten Hans-Jürgen und Wolfgang Büscher sowie Thomas Overbeeke ihr Konzept von nachhaltigen Baustoffen.

Heek - Eine Predigt im Firmgottesdienst, eine E-Mail, auf die Weihbischof Dr. Christoph Hegge den Büscher-Brüdern Hans-Jürgen und Wolfgang Büscher antwortete – das gab schließlich den Anstoß zum Besuch des Kirchenmannes Christoph Hegge im wahrlich irdischen Heeker Betrieb. Von Christiane Hildebrand-Stubbe


Fr., 19.07.2019

Bücherei auch in den Ferien geöffnet Jugendbücher laufen nicht mehr

Halten auch mit den anderen Ehrenamtlichen in den Sommerferien sonntags die Bücherei geöffnet: (v.l.) Laima Schock, Gisela Kuiper, Bärbel Bröker und Angelika Kock.

Nienborg - Urlaubszeit – Lesezeit. Endlich Zeit und Muße, mal wieder ganz entspannt Bücher zu lesen – egal, ob im Strandkorb oder auf dem heimischen Balkon. Für dieses Hobby hat die Katholische Pfarrbücherei St. Peter und Paul Nienborg im Pfarrheim am Burgtor nicht nur in den Sommerferien ein umfangreiches Sortiment vorrätig.


Do., 18.07.2019

Gewinner der Anradeln-Tour ausgelost Termin ist im Kalender fest gebucht

Die Vertreter der Gemeinden Heek, Hermann Mers (l./stellv. Bürgermeister), und Schöppingen, Franz-Josef Franzbach (r./Bürgermeister), gratulierten den Gewinnern (v.l.) Heinz Hunke, Richard Epping, Karoline Kock und Lisa Flüeck.

Schöppingen/Heek - Die Statistik ist beeindruckend: Zum diesjährigen „Anradeln – mit der Fiets durch die Gemeinde“ am Pfingstmontag wurden 454 ausgefüllte Gewinnspiel-Karten bei den Kommunen Schöppingen und Heek abgegeben. Bedingung waren sechs Stempel von den Gastronomiestationen an der Strecke.


Do., 18.07.2019

Bürgerschützen bereiten sich aufs Jubiläum vor Die Bögen sind schon gekauft

Mit schweren Maschinen holten die Nienborger Bürgerschützen zuletzt drei Straßenbögen aus der Bauerschaft Sellen-Veltrup ab.

Nienborg - Vor den Erfolg haben die Götter bekanntlich den Schweiß gesetzt. Die Mitglieder des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Nienborg sind seit einigen Monaten getreu des Mottos am Werk: Sie bereiten ihr 500-jähriges Bestehen vor, das von Ende Juli bis Anfang August 2020 gefeiert wird.


Mi., 17.07.2019

Orgelkonzert Die Eroberung des Heiligen Landes

Heek - Wenn selbst eine erfahrene Organistin und Chorleiterin musikalisch ins Schwärmen gerät, dann ist etwas Besonderes passiert. So wie bei der gebürtigen Heekerin Hermia Schlichtmann. Von Till Goerke


Mi., 17.07.2019

Stadtranderholung Auf gutem Weg, alles richtig zu machen

Der offene Lagerabend der Stadtranderholung war einmal mehr gut besucht.

Heek - Die Stadtranderholung zieht auch in diesem Jahr wieder viele Kinder in den Bann. Zeltlager und Lagerabend sind dabei nicht nur Highlights, sondern auch essenziell für die Finanzierung.


Di., 16.07.2019

Dinkelkonzert Potpourri der Stilrichtungen

Der Musikverein Nienborg traf mit seinen Darbietungen den Nerv der zahlreich erschienenen Gäste.

Nienborg - Eine prächtige Stimmung herrschte beim Dinkelkonzert des Musikvereins Nienborg 1924 in der idyllischen Gartenanlage der Gaststätte Nonhoff. Die Darbietungen ließen keinen Wunsch der Zuhörer offen und deckten ein breites Spektrum musikalischer Stile ab.


Di., 16.07.2019

Vor dem Amtsgericht Skurrile Begründung nach „Raub“

Heek - Ein 53-jähriger Heeker soll nach einer durchzechten Nacht die Geldbörse eines Taxifahrer „geraubt“ haben. Die Rechtfertigungsversuche vor Gericht waren kurios.


Mo., 15.07.2019

Moonlight Musiknacht Tausende Besucher erwartet

In den vergangenen Jahren war die Moonlight Musiknacht ein Garant für ausgelassene Stimmung.

Nienborg - Es ist nicht mehr lange hin, dann geht die Moonlight Musiknacht auf der Burg Nienborg in die neunte Runde. Am kommenden Samstag (20. Juli) werden neun Bands auf drei Bühnen rund um die Kirche St. Peter und Paul die Burganlage in eine große Partyzone verwandeln. Von Till Goerke


So., 14.07.2019

Bauarbeiten Bikepark nimmt erste Formen an

Die Bauarbeiten am Bikepark in Heek sind aufgenommen worden.

Heek - Lange wurde darauf hin gearbeitet, jetzt geht es los. Der Bikepark neben dem Zak nimmt erste Formen an. Bagger waren Anfang der Woche im Einsatz. Doch ein großes Fragezeichen bleibt.


Sa., 13.07.2019

So wohnt der Landrat Das Haus tanzt nicht aus der Reihe

Landrat Dr. Kai Zwicker hat es sich im Wohnzimmer der Familie vor der vollen Bücherwand gemütlich gemacht. Er wohnt in Heek zusammen mit seiner Frau und zwei Kindern.

Heek - Die ehemalige Kreisstraße in Heek wird flankiert von schmucken Einfamilienhäusern. In der Wohnsiedlung im Südwesten tanzt kein Haus aus der Reihe. Auch das des Landrats und seiner Familie nicht. Von Christiane Hildebrand-Stubbe


Fr., 12.07.2019

Gemeindesportverband Bewährtes Spitzengremium führt weiter den GSV

Der alte und neue Vorstand des Gemeindesportverbandes (GSV) Heek (v.l.): Bernd Loske (Kassierer/Geschäftsführer), Arnold Terliesner (erster Vorsitzender) und Christian Schubert (zweiter Vorsitzender).

Heek - Der Gemeindesportverband Heek setzt auf Kontinuität, Gemeinschaft und Solidarität. Auf der Mitgliederversammlung im Vereinsheim des ASV Dinkeltreue Heek wurden der erste Vorsitzende, Arnold Terliesner, und Geschäftsführer/Kassierer, Bernd Loske, von den Delegierten der Sportvereine der Gemeinde Heek für die nächsten zwei Jahre einstimmig wiedergewählt.


Do., 11.07.2019

Schniewind‘sche Fabrik „Visitenkarte“ soll Blickfang bleiben

Auf dem Gelände der ehemaligen Hülsta-Produktionsstätte haben die Abrissbagger das Sagen. Der Spänebunker links im Bild wird eines der letzten Elemente sein, die dem Erdboden gleichgemacht werden. Erhalten bleibt die Schniewind‘sche Fabrik, rechts im Hintergrund.

Heek - Die Schniewind‘sche Fabrik ist ein Blickfang, wenn man die B 70 entlang fährt. Das soll auch nach der Bebauung der Ex-Hülsta-Fläche so bleiben. Hier kommt eine spezielle Satzung ins Spiel. Von Till Goerke


Mi., 10.07.2019

Parkkonzept Burganlage: Falschparker stehen am Pranger

Anwohner der Nienborger Burganlage sehen sich durch das Parkverhalten der Autofahrer belästigt. Sie haben vor ihren Grundstücken Parkverbotsschilder aufgestellt.

Nienborg - Die Parksituation im Bereich der Burganlage in Nienborg ist eine Sache für sich. Besonders rund um die Kirche St. Peter und Paul gibt es regelmäßig Ärger. Jetzt will die Gemeinde handeln.


Di., 09.07.2019

Wohnen im Alter Gemeinde kann Vorreiter werden

Das von den Architekten vorgestellte Konzept für Wohnen im Alter warf bei den Bürgern viele Fragen auf.

Nienborg - Wohnkonzepte gibt es viele. Jüngst stellte ein Architekturbüro ein spezielles Konzept für die Gemeinde Heek vor. Es soll Seniorenfreundlichkeit und Gemeinschaft vereinen. Die Hintergründe. Von Till Goerke


Mo., 08.07.2019

Eichenprozessionsspinner Härchen bilden Gefahr für Vierbeiner

Was bei Menschen lästig oder gefährlich sein kann, ist bei Hund oder Katze nicht groß anders: Auch die Haustiere sind vor den Härchen der Eichenprozessionsspinnern nicht gefeit.

Nienborg - Seit etlichen Wochen ist der Eichenprozessionsspinner eines der bestimmenden Themen. Die Giftraupe kann Menschen das Leben zur Qual machen. Für Haustiere ist die Situation noch prekärer. Von Till Goerke


126 - 150 von 1398 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.