Mo., 02.09.2019

Beleuchtungskonzept Burg Nienborg erstrahlt auch nachts

Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff und Sabine Nöldemann freuen sich, dass das Beleuchtungskonzept umgesetzt worden ist.

Nienborg - Besucher oder Anwohner, die sich zu fortgeschrittener Abendstunde oder früh morgens auf das Gelände der Burg begeben, haben die Testläufe wahrscheinlich bereits mitbekommen: Die im Rahmen des Beleuchtungskonzept erarbeitete Illumination der historischen Gebäude ist Wirklichkeit geworden. „Am Freitag wird alles scharfgeschaltet“, sagt Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff. Von Alex Piccin

Mo., 02.09.2019

Hülsta-Gelände Die letzten Stunden des Spänebunkers

Ein Abrissbagger zerlegt die gut zehn Tonnen schwere Heizungsanlage aus dem ehemaligen Nebengebäude des Spänebunkers.

Heek - Noch steht der Spänebunker auf der Ex-Hülsta-Fläche an der B 70. Doch das dazugehörige Gebäude wird derzeit zerlegt. Zeitnah ist also auch der Bunker dran.


Mo., 02.09.2019

Landesmusikakademie Edin Mujkanović neuer Bildungsreferent

Edin Mujkanović ist neuer Bildungsreferent der Landesmusikakademie.

Nienborg - Einen neuen Bildungsreferenten begrüßte die Landesmusikakademie jetzt in ihrem Team. Aus einem großen Bewerberfeld wurde Edin Mujkanović ausgewählt.


Sa., 31.08.2019

Naturschutzgebiete Rückzugsgebiete vor der Haustür

Im Oldemölls Venneken und im Donseler Feld bestimmt zum Großteil die Natur das Geschehen.

Heek - Neben den Dinkelwiesen und der Dinkelniederung sind in Heek zwei weitere Naturschutzgebiete ausgewiesen: Das Oldemölls Venneken und das Donseler Feld. Auch die haben wir uns zusammen mit dem Naturschutzbeauftragen für Heek, Martin Rulle, näher unter die Lupe genommen. Von Alex Piccin


Anzeige

Fr., 30.08.2019

Dorfschützenfest Das Glück verhilft zum Titel

Auf den Schultern trugen die Schützen das neue Königspaar Stefanie Bröker und Christian Schepers.

Nienborg - Die amtierenden Throngesellschaften, die Vorstände und Offiziere des Schützenvereins Wext-Ammert-Wichum-Callenbeck und des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Nienborg haben ihr zweites Dorfschützenfest gefeiert. Stefanie Bröker und Christian Schlichtmann wurden dabei zum Königspaar erhoben.


Do., 29.08.2019

Ex-Kirchenmusiker Zeugnis ist „stümperhafte Fälschung“

Hans-Joachim Schüttke, der bei der Kirchengemeinde Heilig Kreuz Heek als Kirchenmusiker angestellt war, war nach Angaben der Hochschule für Musik und Tanz in Köln nie dort eingeschrieben. Sein Diplom-Zeugnis sei außerdem eine „stümperhafte Fälschung“.

Heek - Hans-Joachim Schüttke hat die Gemeinde Heilig Kreuz mit einem gefälschten Diplom-Zeugnis betrogen. Jetzt ist er abgetaucht. Nach und nach wird das Ausmaß seiner Betrügerei deutlich. Von Till Goerke


Do., 29.08.2019

Geschiedenes Ehepaar landet vor Gericht Schläge, Tritte, Morddrohung

Vor dem Kik-Markt in Ahaus soll es zu einer Morddrohung gekommen sein, die dem Angeklagten aber nicht nachgewiesen werden konnte.

Heek/Gronau - Die Vorwürfe in der Anklageschrift wogen schwer. Ein 30-jähriger Gronauer soll seine Ex-Frau aus Heek geschlagen, getreten und ihr sogar mit dem Tod gedroht haben. Beweisbar war kaum etwas. Von Till Goerke


Mi., 28.08.2019

Kläranlage Wichum Unerwarteter Kostenfaktor

Thorsten Meyer (l.) vom Fachbereich Planen, Bauen und Verkehr, Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff (M.) und Simon Lammers, Fachkraft für Abwassertechnik, begutachten die Sanierung der Kläranlage.

Nienborg - Zum ersten Mal seit 30 Jahren steht ein Becken an der Kläranlage in Wichum still. Das war so nur halb vorgesehen. Eine grundlegende Renovierung eines Klärbeckens machen hier große, unvorhergesehene Investitionen nötig, die nicht im Haushalt dafür eingeplant waren. Ein Blick hinter die Kulissen. Von Sarah Vortkamp


Mi., 28.08.2019

Naturschutzgebiete Seltene Arten werden heimisch

Naturschutzbeauftragter Martin Rulle kümmert sich seit 2005 um die Heeker Naturschutzgebiete.

Heek - Farbenfrohe Pflanzen und Vögel können aufmerksame Beobachter auch ganz in der Nähe sehen. Das Betreten der Heeker Naturschutzgebiete Dinkelniederung und Dinkelwiesen sollte mit Rücksicht auf die Natur dennoch vorsichtig geschehen. Von Alex Piccin


Di., 27.08.2019

Schulanfang Früherziehung im Straßenverkehr

Die Mütter Daniela Kemper (l.) und Stephanie Wessendorf werden ihre Kinder anfangs noch zur Schule begleiten und sie im Straßenverkehr einweisen.

Nienborg/Heek - Für viele Nienborger und Heeker Kinder steht die Einschulung an der Bischof-Martin-Grundschule oder der Alexander-Hegius-Schule vor der Tür. Die Schulleiterinnen Bernadette Nabers und Kirsti Döbertin erklären, worauf Eltern zu achten haben.


Di., 27.08.2019

Gericht erlässt Strafbefehl 50-Jährige angetrunken in Leitplanke gefahren

Heek - Angetrunken in eine Leitplanke in Heek gefahren und dem daraus resultierendem Gerichtsverfahren fern geblieben: Das trifft auf eine 50-Jährige Frau aus Haren zu. Eine Strafe gab es dennoch.


Di., 27.08.2019

Kirchenmusiker mittlerweile abgetaucht Urkundenfälschung ist Betrug

Der 49-jährige Kirchenmusiker spielte ein knappes Jahr in der Heeker Ludgerus-Kirche die Orgel. Ihm ist vom Bistum Münster mittlerweile gekündigt worden.

Heek - Manipulierte Zeugnisse, gefälschte Titel, abgeschriebene Doktorarbeiten – Menschen sind „erfinderisch“, wenn es darum geht, den beruflichen Einstieg oder gar die Karriere so richtig ins Rollen zu bringen. So auch der ehemalige Heeker Kirchenmusiker. Ihm wird Urkundenfälschung vorgeworfen. Von Till Goerke


Mo., 26.08.2019

Unfallflucht „Das war einfach Mist an einem chaotischem Tag“

Heek - Ein 32-jähriger Heeker musste sich vor dem Amtsgericht Ahaus wegen Unfallflucht verantworten. Dort zeigte sich der Mann zwar geständig und reumütig, eine satte Geldstrafe gab`s dennoch.


Mo., 26.08.2019

Wandelkonzert Junge Musiker bestehen Publikumsprüfung

Im Hohen Haus hörten die Besucher des Wandelkonzerts auf der Nienborger Burg dem Devienne Streichquartett zu.

Nienborg - In den historischen Häusern auf der Nienborger Burganlage haben junge Nachwuchsmusiker groß aufgespielt. Bei diesem Wandelkonzert hatten die Zuhörer die Wahl zwischen sieben verschiedenen Ensembles, die aus ganz Nordrhein-Westfalen angereist waren. Diese spielten parallel im Langen Haus, Hohen Haus, in der Alten Schule und der Keppelborg. Von André Potthoff


Mo., 26.08.2019

Workshops an der LMA Futter für die Fantasie

Marianne Enaux

Nienborg - In der Rhythmik spielt die Improvisation als eigenständige Methode eine zentrale Rolle. Pädagogisch beziehungsweise therapeutisch Tätige in Kindergarten, Grundschule oder Musikschule können demnächst in zwei Workshops des Bildungswerks Rhythmik an der Landesmusikakademie NRW ihre improvisatorischen Kenntnisse in der rhythmisch-musikalischen Erziehung erweitern. Dozentin ist Marianne Enaux.


Mo., 26.08.2019

Einschulung Großer Tag für kleine Kinder

Für 87 Kinder in Nienborg und Heek fängt am Donnerstag ein neuer Lebensabschnitt an: Sie werden als Erstklässler eingeschult.

Heek - Für viele Kinder steht am 29. August die Einschulung an der Alexander-Hegius-Grundschule (AHG) an. Schulleiterin Kirsti Döbertin erklärt, was Eltern dazu wissen und beachten müssen. Von Till Goerke


Sa., 24.08.2019

Brisante Beute in Heek Einbruch und Diebstahl beim Schäferhundverein

Das Vereinsheim des Schäferhundverein Nienborg-Heek an der B 70 ist zum wiederholten Male Ziel von Einbrechern gewesen. Dieses Mal ist eine Schreckschusspistole entwendet worden.

Heek - Das kleine Vereinsheim des Schäferhundvereins Nienborg-Heek an der B70 wurde in der Nacht zu Dienstag (20. August) von Einbrechern heimgesucht. Die Beute ist gering, aber brisant. Von Till Goerke


Fr., 23.08.2019

Freispruch Urkundenfälschung und Betrug

 

Nienborg/Steinfurt - Mit einer Verurteilung und einem Freispruch endete am Donnerstag vor dem Amtsgericht Steinfurt ein Strafverfahren gegen zwei Angeklagte aus Ochtrup und Nienborg. Der 58-jährige aus Ochtrup und der 27 Jahre alte Mann aus Nienborg waren angeklagt, sich im Februar und März 2017 des Betruges und der Urkundenfälschung schuldig gemacht zu haben. Von Norbert Hoppe


Fr., 23.08.2019

Heilig-Kreuz Heek Kirchenmusiker entlassen

Heek - Die Gemeinde Heilig Kreuz hat ihrem Kirchenmusiker gekündigt.


Do., 22.08.2019

Weinhandel Der Mut zum Wein hat sich gelohnt

Seit vielen Jahren bringen Rita und Gerard Beugelink ihren Kunden die Welt des Weins näher.

Heek - 1539 Betriebe gibt es in Deutschland, die Bier brauen. In solch einem Bierland eine Weinhandlung zu eröffnen, birgt Risiken. Doch die Beugelinks zeigen, dass dies gut funktionieren kann. Von Till Goerke


Do., 22.08.2019

49-Jähriger zahlt Geldbuße Heeker Kirchenmusiker legte gefälschte Zeugnisse vor

Heek - Um an eine Kirchenmusiker-Stelle im Westmünsterland zu kommen, hat ein Organist im vergangenen Jahr gefälschte Zeugnisse vorgelegt. Sogar einen Ehrendoktortitel hatte der Musiker bei seiner Bewerbung angegeben. Von Rupert Joemann


Mi., 21.08.2019

Traktor-Oldtimer Nienborger Traktorfreunde unternehmen Ausfahrt

Traktor-Oldtimer: Nienborger Traktorfreunde unternehmen Ausfahrt

Nienborg - Die Traktorfreunde Nienborg und zahlreiche Gäste haben sich jetzt zur traditionellen Ausfahrt auf dem Hof Haget in der Wext getroffen.


Di., 20.08.2019

Spendenlauf Große Herausforderung für guten Zweck

In voller Montur haben der Nienborger Feuerwehrmann Stephan Lendring (l.) und sein Kollege aus dem Club der blauen Helme, Joan Olderman, einen 55-Kilometer-Marsch in Wiesbaden absolviert.

Nienborg - Der Nienborger Feuerwehrmann Stephan Lendring hat es geschafft: 55 Kilometer marschierte er in voller Montur um Wiesbaden. Eigentlich waren es sogar einige mehr, auf denen der 52-Jährige Spenden für den guten Zweck gesammelt hat. Von Till Goerke


Mo., 19.08.2019

Bürgerstiftung Heek-Nienborg sucht weitere Paten Auf der Blühwiese experimentieren

Sonnenblumen bestimmen im Augenblick das Erscheinungsbild der 12 500 Quadratmeter großen Blühwiese zwischen Kämpensiedlung und Gewerbegebiet West.

Heek - Es ist ein Versuch, der sich gut anlässt: die Blühwiese der Bürgerstiftung Heek-Nienborg. Die Idee dahinter ist ökologischer und ökonomischer Natur. Ausgefeilt ist jedoch noch nicht alles. Von Till Goerke


Mo., 19.08.2019

18 Mitglieder halten den Spielmannszug Heek am Leben Verstärkung dringend gesucht

16 der insgesamt 18 Mitglieder des Spielmannszugs Heek.

Heek - Personell ist der Spielmannszug Heek derzeit nicht gut aufgestellt. In den 70er-Jahren sah das noch anders aus. Aber Aufgeben ist keine Option. Die Mitglieder forcieren eine andere Lösung. Von Till Goerke


76 - 100 von 1398 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.