So., 31.03.2019

Besondere Herausforderungen Musikverein und Cäcilienchor Nienborg überzeugen alleine und gemeinsam

Erstmalig spielte der Musikverein mit dem Stück „Die große Seefahrt 1492“ von Pavel Stanék ein Stück des Schwierigkeitsgrads sechs.

Nienborg - Es hat wieder perfekt gepasst. Musikverein und Cäcilienchor Nienborg gaben ihr traditionelles Gemeinschaftskonzert. Dabei bewältigten die Musiker besondere Herausforderungen.

Sa., 30.03.2019

Jugendtreff Zak Freizeitangebote für die Osterferien

Der Jugendtreff Zak bietet ein Osterferienprogramm an.Für die Jugendlichen geht es in den Osterferien unter anderem in eine Trampolinhalle.

Heek - Das Jugendtreff Zak bietet in den Osterferien wieder einige besondere Aktionen.


Sa., 30.03.2019

Heimatverein plant Fahrrad-Touren Die Nienborger Radler stoppen auch für Kühe

Die Mitglieder der Fahrradgruppe des Heimatvereins fahren gerne in den Niederlanden, wie hier durch eine Heidelandschaft.

Nienborg - Gute Stimmung herrscht beim Planungstermin im Haus Hugenroth. Die Mitglieder des Heimatvereins überlegen, wer an welchem Termin eine Tour ausarbeitet und anführt. Denn die gemeinsamen Radtouren sind beliebt. Von Rupert Joemann


Do., 28.03.2019

30 Teilnehmer Heeker bringen beim Klimacafé Ideen ein

Die Ideen der Heeker heftete Andreas Hübner, Geschäftsführer der Gertec GmbH, an eine Wand.

Heek - Sichere Radwege, bessere Bustaktung, Carsharing: Die Heeker Bürger haben so einige Ideen, um konkret vor Ort Klimaschutz zu betreiben. Nun müssen Maßnahmen folgen. Von Sarah Vortkamp


Do., 28.03.2019

Keine Probleme in Kitas vor Ort Impfen ist für fast alle Eltern selbstverständlich

Es ist nur ein kleiner Piks, der vor Masern schützt. Dennoch gibt es immer mehr Eltern, die ihre Kinder nicht impfen lassen möchten. In den Kitas in Heek, Alstätte und Schöppingen dagegen erhalten noch immer fast alle Kinder die empfohlenen Impfungen.

Heek/Alstätte/Schöppingen - Impflicht – ja oder nein? Diese Frage wird aktuell heiß diskutiert. In den Kitas in Heek, Schöppingen und Alstätte reagieren die drei Verbundleiterinnen derweil gelassen. Denn mit Impfgegnern haben sie kaum zu tun. Von Mareike Meiring


Mi., 27.03.2019

Kriegsgräberstätte Heinrich Schulze Wext ruht in Futa-Pass

Heinrich Schulze-Wext

Nienborg - Zahlreiche Feldpostbriefe aus dem Zweiten Weltkrieg waren vor kurzem in Nienborg aufgetaucht. Nun kamen nach einem Vortrag im Heimathaus zu diesem Thema neue Informationen zu den Brüdern Schulze Wext zu Tage. Von Mareike Meiring


Di., 26.03.2019

Drittklässler machen ihren Ernährungsführerschein Essen will gelernt sein

Schnibbeln, Raspeln, Schälen: Die Drittklässler der Bischof-Martin-Schule waren fleißig am Werk, um gemeinsam einen kunterbunten Nudelsalat zu zaubern. Auch die Soße haben sie selbst zubereitet – inklusive sechs Prisen Salz.

Nienborg - Kräftig schüttelt Lisa das Glas mit Schraubverschluss, die anderen Drittklässler feuern sie an. Immerhin soll die Salatsoße schmecken, die sie später über ihren Mix aus Nudeln, Tomaten, Möhren und Gurken gießt. Und dafür müssen die Zutaten ordentlich vermischt werden: fünf Esslöffel Öl, drei Esslöffel Essig, ein Teelöffel Senf, sechs Prisen Salz, zwei Prisen Pfeffer. Von Mareike Meiring


Mo., 25.03.2019

Verkehrsbehinderungen auf A31 Hagelschauer und Glätte führen zu mehreren Unfällen

Verkehrsbehinderungen auf A31: Hagelschauer und Glätte führen zu mehreren Unfällen

Gronau/Heek - Gleich mehrere Autos sind am Montagmorgen aufgrund plötzlicher Witterungsbedingungen auf der Autobahn 31 zwischen Gronau und Heek in Unfälle verwickelt worden: Hagelschauer und Glätte waren die Ursachen für die Vorfälle.   Von Mirko Ludwig


So., 24.03.2019

Landschaft säubern und Umweltbewusstsein stärken 350 Helfer beim Umwelttag in Heek

Teils kuriose Dinge fanden die Helfer beim Umwelttag, darunter eine alte Schreibmaschine.

Heek - Bei mildem Frühlingswetter trafen sich am Samstag rund 350 freiwillige Helfer und Helferinnen, um die Wege, Straßenränder und Gräben in Heek von Müll und Unrat zu befreien. Von Ingo Trawinski


So., 24.03.2019

Aktion Stadtradeln vom 1. bis 21. Mai Heeker treten gemeinsam in die Pedalen

Mal öfter im Alltag aufs Fahrrad steigen statt ins Auto: Das ist das Ziel der Kampagne Stadtradeln.

Heek - Seit 2008 treten deutschlandweit Politiker und Bürger für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Heek ist in diesem Jahr vom 1. bis zum 21. Mai mit dabei. Nun sind Mitradelnde gesucht.


So., 24.03.2019

Änderung im ÖPNV-Angebot Metelen-Land: Der Bus wartet jetzt auf den Zug

Metelens Bürgermeister Gregor Krabbe (l.) und Veelker-Verkehrsleiter André Stagnet stellten die ÖPNV-Änderungen vor, die ab 1. April dieses Jahres wirksam werden.

Metelen - Ab dem 1. April gibt es einen neuen Fahrplan für die Linie 171 nach Burgsteinfurt und zum Bahnhof Metelen-Land. Von Dieter Huge sive Huwe


Sa., 23.03.2019

Gemeinsames Carsharing-Projekt Startschuss für E-Autos im April

Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff sowie die Mitarbeiter der Gemeinde Heek haben bereits Erfahrungen mit einem Elektroauto als Dienstwagen gemacht. Diese Chance sollen bald auch weitere Bürger bekommen.

Ahaus/Heek/Legden - Ahaus, Heek und Legden wollen ein System anbieten, das es Menschen aus der Leader-Region ermöglicht, E-Autos zu testen. Anfang April sollen die Fahrzeuge und das Buchungssystem erstmals vorgestellt werden. Von Michael Schley


Sa., 23.03.2019

Niemals geht man so ganz . . . Diakon Harald Schneider bleibt Kirchengemeinde trotz Ruhestand erhalten

Sein Büro im Kreuzzentrum wird Harald Schneider vorerst behalten, mitsamt der Literatur, die sich dort in all den Jahren angesammelt hat. Trotzdem verlässt er den aktiven Dienst in der Pfarrei und wird offiziell am 31. März verabschiedet.

Heek - Eine gute Portion Leidenschaft gehört für Diakon Harald Schneider zu seinem Beruf hinzu. Nun verlässt er mit 63 Jahren den aktiven Dienst in der Kirchengemeinde Heilig Kreuz. In vielen Bereichen bleibt er ihr aber trotzdem erhalten. Von Mareike Meiring


Do., 21.03.2019

Angelverein beklagt extreme Versandung der Dinkel Wehr funktioniert trotz Sand

Die eine Seite des Wehrs ist zwar geschlossen, aber sie ist funktionstüchtig, wie Bauamtsleiter Herbert Gausling auf WN-Nachfrage sagte. Der Angelverein macht sich derweil weiterhin Sorgen wegen der Versandung der Dinkel.

Nienborg - Der Sand in der Dinkel wird nicht weniger. Im Gegenteil. An der Mühle habe sich wieder tonnenweise Sand abgelagert, sagt der Vorsitzende des Nienborger Angelvereins, Christian Schubert. „Das hat es noch nie gegeben“, ist seine Einschätzung. Und das Phänomen sei überall entlang der Dinkel zu beobachten. Von Mareike Meiring


Do., 21.03.2019

Börse im Eichenstation am 6. April Gebrauchte Sportartikel jeglicher Art zu kaufen

Rot-Weiß Nienborg lädt am 6. April zur Sportartikelbörse in den Clubraum im Eichenstadion ein.

Nienborg - Gebrauchte Sportkleidung und Sportartikel wie Turnschuhe, Trainingsanzüge, Fußballschuhe, Schienbeinschoner, Trikots, Fußballschuhe oder Fußbälle können am 6. April im Eichenstadion in Nienborg an den Mann oder an die Frau gebracht werden.


Mi., 20.03.2019

Mitgliederversammlung Dreie neue Fahrer für den Bürgerbus

Für 15 Jahre Einsatz im Bürgerbusverein geehrt hat Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff bei der Mitgliederversammlung (v.l.) Agnes Lürick, Elisabeth Reuter, Reinhard Brunsch, Egon Kiehl und Walter Sosul. Neu mit dabei sind (kl. Foto, v.l.) Hermann Liebermann, Elisabeth Voß und Martin Stapelbroek.

Heek - Drei neue Gesichter gibt es im Bürgerbusverein Heek-Legden. Zudem gab es Urkunden für 15 Jahre unermüdlichen und ehrenamtlichen Einsatz.


Di., 19.03.2019

Prozessauftakt am Landgericht Dreifache Mutter erstochen: Ehemann will gestehen

Eine modellhafte Nachbildung der Justitia.

Münster - Im Sommer 2018 verschwindet im Münsterland eine dreifache Mutter. Vier Monate später wird ihre Leiche in einem Ententeich gefunden. Jetzt steht der Ehemann vor Gericht. Von dpa


Di., 19.03.2019

Gemeinderat beschließt Satzung Keine Staffelung bei OGS-Beiträgen

Viele Kinder bleiben mittlerweile zum Mittagessen in den Grundschulen.

Heek - Der Rat der Gemeinde Heek hat eine Satzung zu den Elternbeiträgen für die OGS in Nienborg und Heek beschlossen. Vorerst sollen die Beiträge damit nicht steigen. Allerdings gab es eine Gegenstimme. Von Mareike Meiring


Di., 19.03.2019

Landgericht Münster Frau erstochen und in Teich versenkt: Prozessbeginn

Der Eingang des Landgerichts Münster.

Ein Mann soll seine Ehefrau im Streit erstochen und die Leiche anschließend in einem Teich versenkt haben. Jetzt beginnt der Prozess. Von dpa


Mo., 18.03.2019

Bundesvorstand der Jungen Union Wermer entschließt sich kurzfristig zur Kandidatur

Die Nienborgerin Heike Wermer hatte sich während einer Sitzungsunterbrechung entschieden, als stellvertretende Bundesvorsitzende der Jungen Union zu kandidieren.

Nienborg - Eine 20-minütige Unterbrechung während des Deutschlandtags der Jungen Union hatte Heike Wermer am Samstag genutzt, um ihren Hut für eine Kandidatur um einen von vier Stellvertreter-Posten in den Ring zu werfen. Mit Erfolg.


Mo., 18.03.2019

Situation an der Eper Straße Straßenausbau mitsamt Fahrradweg

Die Markierung für Fahrradfahrer auf der Eper Straße endet derzeit auf Höhe der Tierarztpraxis. Das war Thema in der vergangenen Ratssitzung.

Nienborg - Gleich zweimal ging es um die Radfahrer in der vergangenen Sitzung des Heeker Gemeinderats. Zum einen um die Markierung des Radwegs auf der Eper Straße, die zurzeit auf Höhe der Einmündung Achter de Stadt endet. Zum anderen ging es um eine „gefährliche Ecke“ an der Bischof-Hermann-Straße, wo der Radweg ebenfalls abrupt endet. Von Mareike Meiring


Mo., 18.03.2019

Lossprechungsfeier der Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Ahaus Mit Zuversicht in die Zukunft

Gruppenbild mit den neuen Gesellen und den Vertretern des Handwerks.

Stadtlohn - „Sie haben es geschafft. Heute halten sie den Gesellenbrief in der Hand“, lobte Andreas Pieper, erster stellvertretender Bürgermeister der Stadt Stadtlohn im Gasthaus Schlüter in Stadtlohn 25 Gesellen der Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Ahaus. Von Elvira Meisel-Kemper


So., 17.03.2019

Heike Wermer aus Heek gewählt Stellvertretende JU-Vorsitzende

Heike Wermer auf dem Außerordentlichen Deutschlandtag der JU.

Heek - Die Landtagsabgeordnete Heike Wermer aus Heek ist am Wochenende in Berlin zu einer von vier Stellvertretern der Jungen Union Deutschlands gewählt worden. Sie erhielt bei der Wahl auf dem Außerordentlichen Deutschlandtag der Jungen Union über 89 Prozent der Stimmen.


So., 17.03.2019

Projekt in den Grundschulen Ein Führerschein für die Ernährung

Annette Homölle, Fachfrau für Ernährungs- und Verbraucherbildung, leitet die Schulungsreihe. Diese soll Schülern klarmachen, dass es nicht egal ist, was und wie sie essen.

Nienborg - Unter dem Motto „Gesunde Ernährung ist keine Nebensache“ unterstützt die Bürgerstiftung Heek/Nienborg ein Projekt an den Heeker Grundschulen. Die Kinder sollen lernen, sich im modernen „Schlaraffenland“ selbstständig zu entscheiden.


So., 17.03.2019

Vorstandswahlen 26 neue Mitglieder in die KLJB Nienborg aufgenommen

Vorstandswahlen: 26 neue Mitglieder in die KLJB Nienborg aufgenommen

Nienborg - Nicht nur Jugendliche aus den Bauerschaften lieben das Landleben und sind Mitglieder in der KLJB, auch viele aus dem Dorf wollen dazugehören. Das wurde jetzt bei den Neuaufnahmen deutlich.


76 - 100 von 1199 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook