Reken - Archiv


So., 25.11.2012

Reken Stahltresor gestohlen

Gronau - In eine Wohnung im sechsten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses am Kurt-Schumacher-Platz sind unbekannte Täter in der Zeit von Samstag, 13 Uhr, bis Sonntag, 3 Uhr, eingebrochen. Sie entwendeten einen etwa 50 mal 60 Zentimeter großen Stahltresor, der nach Angaben des Geschädigten nur mittels Sackkarre zu transportieren ist. Hinweise bitte an die Kripo in Gronau unter ' 0 25 62/92 60.


Fr., 23.11.2012

Reken Einbruch in Einfamilienhaus

Gronau - Unbekannte sind am Donnerstag zwischen 14.15 und 18.45 Uhr in ein Einfamilienhaus auf der Heinrich-Michalsky-Straße eingebrochen. Sie schlugen eine Scheibe ein und durchsuchten die Räume. Ob etwas entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest, so die Polizei. Hinweise bitte an die Kripo Gronau (' 0 25 62/92 60).


Di., 30.10.2012

Reken Einbruch in Gartenhaus

Gronau - In der Nacht zum Dienstag verschafften sich unbekannte Täter auf der Grünstiege Zutritt zu einem Gartenhaus.


Di., 23.10.2012

Reken Jugendhilfeausschuss tagt

Gronau - Der Jugendhilfeausschuss der Stadt tagt am 30. Oktober (Dienstag) ab 18 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Beratungspunkte „Jugendhilfeplanung“ (Betreuungsplätze für Kinder in Tageseinrichtungen und Kindertagespflege), Schaffung einer Naturkindergartengruppe, Budgetentwicklung und Spielleitplanung. Die Sitzung des Ausschusses ist teilweise öffentlich.


Anzeige

Mo., 22.10.2012

Reken Sicherheitskonzept als Thema

Gronau - Die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses kommen am Mittwoch (24. Oktober) zu ihrer ersten Sitzung nach den Herbstferien zusammen. Beraten wird unter anderem über Anpassungen der Gebühren und Entgelte für Musikschule, VHS und Stadtbücherei. Zudem soll über die „Strukturen eines Sicherheitskonzeptes“ für die Stadt beraten werden.


Di., 16.10.2012

Reken Einbruch und „heiße Arbeit

Gronau - Die Werkstatträume eines Autohauses an der Düppelstraße waren Ziel unbekannter Einbrecher. Am Montag verschafften sich ein oder mehrere Täter gegen 23 Uhr gewaltsam Zutritt zu den Firmenräumen. Dort versuchten die Einbrecher, einen Kleintresor in „heißer Arbeit“ zu öffnen. Als der Firmeninhaber am Gelände auftauchte, verließen der oder die Täter fluchtartig und ohne Beute das Gebäude. Der


Mo., 15.10.2012

Reken Sprayer unterwegs

Gronau - In der Nacht zum Sonntag besprühten


Mo., 15.10.2012

Reken Einbruch in Gaststätte

Gronau - Am Sonntag zwischen 0.30 und 11


Mo., 15.10.2012

Reken Einbrecher am Storker Hook

Gronau-Epe - In der vergangenen Woche brachen bislang unbekannte Täter in der Zeit zwischen Mittwoch (10. Oktober), 18 Uhr, und Samstag (13. Oktober), 10 Uhr, gewaltsam in das Gemeinschaftshaus der Kleingartenanlage „Naturfreunde“ ein. Das teilte die Polizei am Montag mit. Die Einbrecher hebelten ein Fenster auf und gelangten so in das Innere des Gebäudes.


Mo., 15.10.2012

Reken Einbruch in Werkstatt

Gronau - In der Zeit zwischen Samstag, 23.15 Uhr, und Montag, 7.20 Uhr, brachen bisher unbekannte Täter gewaltsam in das Gebäude einer Kraftfahrzeugwerkstatt an der Wankelstraße ein. Entwendet wurde eine geringe Menge Wechselgeld. Der gesamte Schaden beträgt mehrere Hundert Euro. Hinweise bitte an die Kripo in Gronau, ' 0 25 62/ 92 60.


So., 14.10.2012

Reken Schnur über Radweg gespannt

Gronau-Epe - Ein Radfahrer ist am Samstag in eine aufgespannte Drachenschnur geraten und gestürzt.


Fr., 12.10.2012

Reken Bilder des Tankstellen-Überfalls

Gronau-Epe - Nach dem Überfall auf die Avia-Tankstelle an der Gronauer Straße in Epe am 4. Oktober fahndet die Polizei jetzt mit Bildern von der Tat nach den beiden Räubern.


Fr., 12.10.2012

Reken Suchbild in Schwarz und Weiß

Was ist das? Ein verrutschtes Schachbrett? Das Ergebnis eines misslungenen Friseur-Besuchs? Zwei Halloween-Perücken von oben? Nein, alles ganz falsch. Das Foto zeigt zwei Ziegen im Gronauer Tierpark. Aber als Halloween-Perücke würde sich dieses Haarkleid sicher auch gut machen . . .Foto: Julius Schenkel


Fr., 12.10.2012

Reken St. Georgi Epe beim Schützentag

Gronau-Epe - Die Schützen der Georgi-Gilde werden am morgigen Samstag beim großen Festumzug des Westfälischen Schützentages in Stadtlohn dabei sein. Hierzu treffen sich Vorstand, Offiziere, Schützen und Jungschützen sowie der amtierende Hofstaat um 12.30 Uhr am Hotel Schepers. Von dort brechen sie gemeinsam mit den Hubertus-Schützen und dem Spielmannszug der KAB Epe nach Stadtlohn auf.


Di., 09.10.2012

Reken Einbruch in Einfamilienhaus

Gronau - In der Zeit zwischen Donnerstag und


Mo., 08.10.2012

Reken Geständnis abgelegt

Gronau/Bad bentheim - Die beiden Männer, die am Freitagabend eine Tankstelle in Bad Bentheim überfallen hatten, sitzen in Untersuchungshaft. Ein Haftrichter des Amtsgerichtes Nordhorn erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück gegen die 19 und 21 Jahre alten Täter aus Gronau Haftbefehle. Wie bereits berichtet, waren die beiden Täter im Laufe der Fahndungsmaßnahmen kurz nach dem Überfall in Gronau festgenommen worden.


Do., 04.10.2012

Politikunterricht hautnah Von Facebook bis Spritpreis

Gronau - Gerade waren sie noch in Berlin – jetzt drücken die Zehntklässler der Fridtjof-Nansen-Realschule wieder die Schulbank.


Do., 04.10.2012

Feierstunde Jubilare im „Lukas“

Gronau - Elf Beschäftigte des Lukas-Krankenhaus feierten jüngst Dienstjubiläum.


Do., 27.09.2012

Konzept für eine gelingende Integration Menschen aus über 90 Nationen leben in Gronau

Konzept für eine gelingende Integration : Menschen aus über 90 Nationen leben in Gronau

Gronau - Menschen aus über 90 Nationen leben in Gronau und prägen das Zusammenleben in der Stadt mit. Viele der Migranten gelten als integriert, doch gibt es auch in Gronau deutliche Defizite und Benachteiligungen. Von Martin Borck


Do., 27.09.2012

Aufwertung durch Denkmalschutz? Lösungen für Vergnügungsmeile gesucht - keine weiteren Rotlichtbetriebe

Aufwertung durch Denkmalschutz? : Lösungen für Vergnügungsmeile gesucht - keine weiteren Rotlichtbetriebe

Gronau - Spielhallen und Rotlichtbetriebe sollen mittelfristig aus dem Quartier Bahnhofstraße verschwinden. Und die Politiker wollen es dabei nicht bewenden lassen. Von Klaus Wiedau


Do., 27.09.2012

Bürgermeisterwahl: CDU bildet Findungskommission Mitglieder können Vorschläge machen

Gronau - Die CDU hat jetzt auf ihrer Vorstandssitzung eine Findungskommission eingesetzt, die die Gespräche mit potenziellen Bürgermeister-Kandidaten führen soll. Die CDU-Mitglieder können zuvor der Kommission konkrete Personalvorschläge machen.


Do., 27.09.2012

Kabarett, Kokolores und Klamauk Die 15. Ausgabe der Sneakshow war ausverkauft

Gronau - Nachdem sich die Sneakshow wegen Umbaumaßnahmen in der „Studiolounge“ seit November letzten Jahres abwesend zeigte, erklärte sich die „Kleinkunstbühne Nr. 1“ erleichtert, wieder in Gronau gastieren zu dürfen. Auch das Publikum schien schier ausgehungert: Die Show am Samstag war restlos ausverkauft. Von Dr. Christoph Quentmeier


So., 19.02.2012

Bürgermeister-Mönch auf Burg Anno Detlev Prange reimt über Skandälchen in Laer und bekommt reichlich Applaus

Laer - Dass der Bürgermeister auch mal einen Scherz auf seine Kosten machen kann, bewies „Mönch“ Detlev Prange am Samstagabend im „Anno 1923“. Dort fand die Büttsitzung der Karnevalsgemeinschaft unter dem Motto „Burg Anno öffnet die Tore“ statt, zu der Moderator Erich Holthenrich auch das Laerer Oberhaupt mit seiner Frau Simone (verkleidet als Mönche) begrüßen durfte. Von Daniela Leveling


So., 19.02.2012

Bürgermeister soll Leer-Fan werden Karnevalsfest des Schützenvereins Leer-Dorf

Horstmar-Leer - Der buntgeschmückte Saal der Gaststätte Vissing/Wegmann reichte nicht aus für alle Narren, die am Karnevalsfest des Schützenvereines Leer-Dorf teilnehmen wollten; Platz wurde sogar auf den angrenzenden Kegelbahnen geschaffen. Schon lange vor Beginn des dreistündigen Karnevalsprogramms stimmten sich die Karnevalisten mit Schunkeln und Liedern auf den Abend ein. Von Franz Neugebauer


76 - 100 von 101 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.