Mi., 21.08.2019

Kleptomanie Der Impuls zum Stehlen ist stärker

Ahaus/Schöppingen - Ein junger Mann aus Schöppingen ist vom Amtsgericht Ahaus aufgrund diverser Diebstähle zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Diese fiel verhältnismäßig mild aus, da der Angeklagte sich seinem gesundheitlichen Problem stellt.

Di., 20.08.2019

Ferienlager auf Ameland Klasse Stimmung zwischen Miss-Wahl und Sandburg-Wettbewerb

Ferienlager auf Ameland: Klasse Stimmung zwischen Miss-Wahl und Sandburg-Wettbewerb

Schöppingen - Kreativität ist gefragt bei Ferienlager der St.-Brictius-Gemeine Schöppingen auf Ameland. Die Betreuer haben allerhand Spiele organisiert, die den Aufenthalt auf der Nordseeinsel kurzweilig gestalten.


Di., 20.08.2019

Vorfahren vor 150 Jahren nach Nebraska ausgewandert Schöppinger treffen ihre Familie in den USA

Matthias Frye (l.) vom Heimatverein Eggerode begleitete (v.l.) Hendrik, Christa und Brigitta König auf ihrer Reise zum Familientreffen nach Dodge im US-Bundesstaat Nebraska.

Schöppingen - Einmal um die halbe Welt. So hieß es jetzt für Mitglieder der Familie König und Matthias Frye vom Heimatverein Eggerode. Bei einem Sippentreffen im US-Bundesstaat Nebraska lernten die Deutschen viele Familienmitglieder kennen und erfuhren viel Neues. Von Matthias Frye


Mo., 19.08.2019

Virgilfeier in der Marienfestwoche Erleuchtung auf dem Weg der eigenen Suche

Stefanie Eißing und Uwe van de Loo haben für die Marienfestwoche in Eggerode die Gestaltung einer Virgilfeier übernommen.

Eggerode - Im Rahmen der Marienfestwoche (1. bis 8. September) veranstaltet die Kirchengemeinde eine Virgilfeier. Ein eher unübliches Wort im heutigen Sprachgebrauch. Dabei handelt es sich um ein Abendgebet in Form eines Wortgottesdienstes. Uwe van de Loo, Küster, Kirchenmusiker und Wallfahrtsassistent, Pastoralreferentin Stefanie Eißing und Pastoralassistentin Jasmin Laudano haben sich die Gestaltung überlegt. Von Alex Piccin


Anzeige

Mo., 19.08.2019

Am nächsten Sonntag Dorfflohmarkt in Eggerode

Der Dorfflohmarkt in Eggerode zieht alljährlich viele Anbieter und Kunden aus der ganzen Region an. Am nächsten Sonntag werden die Stände wieder aufgebaut.

Eggerode - Wenn Eggerode zum jährlichen Dorfflohmarkt einlädt, darf auf der Gildestraße gestöbert und gefeilscht werden. Am Sonntag (25. August) ist es wieder so weit. Ab 9 Uhr wechseln Kinderspielzeug, Mode, Möbel, Werkzeuge, Kunst und Kurioses den Besitzer.


Sa., 17.08.2019

Karneval Großer Bahnhof für kleinen Verein

Der NSKKV veranstaltet in diesem Jahr den Kongress des Bundes Westfälischer Karneval. Das Orga-Team um (v.l.) Umzugspräsident Thomas Saar, Präsident Heiner Pahsen und Eventmanager Thomas Messing hat dafür ein buntes Programm auf die Beine gestellt.

Schöppingen - Dass der NSKKV groß auffahren kann, beweist der Karnevalsverein jedes Jahr an Rosenmontag aufs Neue. Der Schöppinger Umzug gilt als einer der Beliebtesten der Region. Auch außerhalb der fünften Jahreszeit plant der NSKKV etwas Großes. Er stellt jetzt eine Narretei auf die Beine, die ihres gleichen sucht: der Kongress des Bundes Westfälischer Karneval (BWK). Von Alex Piccin


Fr., 16.08.2019

Ehrung Gold- und Silberjubiläum an der Schere

Die Berufsjubilare Sabine Haverkotte (2.v.r.) und Ilka Terwolbeck (3.v.l.) wurden von (v.l.) Sabine Etzrodt-Clermont (Obermeisterin der Friseurinnung Ahaus), André Wesker (Friseur Wesker), Adolf Deiters (ehemals Salon Deiters) und Daniel Janning (Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft Borken) geehrt.

Schöppingen - Beruflich hat sie in einem halben Jahrhundert nie etwas anderes gesehen als Haare, Schere, Kamm oder Bürste. Sabine Haverkotte ist seit 50 Jahren Friseurin, die Liebe zu ihrer Tätigkeit war eine auf den ersten Blick – oder Schnitt. Von Alex Piccin


Fr., 16.08.2019

Naturschutzgebiet Buchenwald Antonius Berning: „Von Monokultur herunterkommen“

Das Naturschutzgebiet Buchenwald am Schöppinger Berg besteht, wie der Name es suggeriert, aus Buchen. Gerade diese Monokultur ist in Folge des Klimawandels ein Problem, sagt Naturschutzbeauftragter Antonius Berning. Eine Vermischung der Baumarten würden den Wald gegenüber extremen Wetterverhältnissen robuster machen.

Schöppingen - Die Verantwortlichen können sich eigentlich schon einen neuen Namen für das Naturschutzgebiet Buchenwald am Schöppinger Berg überlegen. Denn: Der Buchenwald wird sein Gesicht im Laufe der nächsten Jahrzehnte verändern. Da ist sich der Schöppinger Naturschutzbeauftragte Antonius Berning sicher. Von Rupert Joemann


Do., 15.08.2019

Freiraumgestaltung Drei Bereiche für Abenteuerspielplatz

Auf dem Spielplatz am St.-Nikolaus-Kindergarten haben derzeit die Gala-Bauer das Sagen und gestalten das Areal neu.

Schöppingen - Die Arbeiten beim 950 000 Euro teuren Projekt der Freiraumgestaltung schreiten voran. In mehreren Abschnitten soll das Areal vom Abenteuerspielplatz bis zum Feuerstiegen-Parkplatz erneuert werden. Von Alex Piccin


Do., 15.08.2019

Open-Air-Konzert Open-Air-Konzert mit Bluesrocker „Guitar Crasha“

Die Band „Guitar Crasha“ gastiert am Samstag im Innenhof der Gaststätte „Am Münstertor“

Horstmar - Klasse Live-Musik verspricht das Open-Air-Konzert, zu dem die Gebrüder Berkenbrock am Samstag (17. August) ab 19 Uhr in den Innenhof ihrer Gaststätte „Am Münstertor“ einladen. Akteure sind die Schöppinger Band „Guitar Crasha“ und „God hates green“ aus Münster. Von Sabine Niestert


Mi., 14.08.2019

Düstermühlenmarkt Partys und mehr

Auf dem Düstermühlenmarkt werden viele kleine wie große Besucher erwartet.

Heek/Schöppingen - Der letzte Montag im August ist für viele Menschen im Münsterland fest reserviert. An diesem Tag und am vorangehenden Wochenende findet alljährlich der Düstermühlenmarkt auf den Wiesen rund um die historische Wassermühle an der Dinkel statt. Mit mehr als 50 000 Besuchern gilt er als einer der größten Landmärkte in Westfalen.


Di., 13.08.2019

Schöppinger Karneval Geldstrafe nach Übergriff auf Toilette

 

Schöppingen - Der Fall liegt anderthalb Jahre zurück, es war nicht wenig Alkohol im Spiel. Entsprechend schwierig gestaltete sich die Beweisaufnahme zu einem Fall sexueller Nötigung auf einer Kneipentoilette in Schöppingen während des Karnevalssonntags 2018. Der Richter verurteilte den Angeklagten schließlich zu einer Geldstrafe.


Mo., 12.08.2019

Auslandspraktikum Bekannte Sprache neu erlernt

Sophie Kapitza, Auszubildende der Schöppinger Firma Axa, war im Rahmen eines Auslandspraktikums vier Wochen lang in Irland. Ähnliche Erfahrungen hatte seinerzeit auch der geschäftsführende Gesellschafter Matthias Kappelhoff gemacht.

Schöppingen - Ein Auslandspraktikum ist eine tolle Möglichkeit, um die Kultur, die Arbeitsweise oder auch die Sprache des Gastlandes kennenzulernen. Sophie Kapitza war dazu jetzt vier Wochen in Irland. Mit ihrem Schulenglisch konnte die angehende Industriekauffrau fast alle sprachlichen Hürden nehmen. Von Alex Piccin


So., 11.08.2019

Naturschutzgebiet Mackendahl Mal dicht bewuchert, mal ganz frei

Die wellige bis hügelige Landschaft ist charakteristisch für das Naturschutzgebiet Mackendahl.

Schöppingen - Es sind die Gegensätze, die den Reiz des Naturschutzgebiets Mackendahl ausmachen. Auf der einen Seite eine große offene Wiese, auf der anderen Seite ein verschlossener, kaum zugänglicher Waldbereich. Das Areal in Schöppingens Osten weist Züge eines Nationalparks auf. Von Rupert Joemann


Fr., 09.08.2019

Die Ruhe schärft Blick fürs Wesentliche Die Vechte prägt in seinem Verlauf Landschaft und Orte

Treppen sollen an zahlreichen Stellen den Fischen das Durchqueren der Vechte erleichtern.

 Wohl selten habe ich etwas so locker hingenommen, wenn etwas nicht funktioniert. Die Kurbelfähre hinter Emlichheim liegt am anderen Ufer und lässt sich nicht herüberziehen. Na und, juckt mich nicht! Schon nach eineinhalb Tagen auf der Vechtetalroute bin ich absolut tiefenentspannt. Von Rupert Joemann


Fr., 09.08.2019

Landesmusikakademie und Künstlerdorf Festwochenende zum 30. Geburtstag

Die Landesmusikakademie und das Künstlerdorf feiern am 7. und 8. September ihr 30-jähriges Bestehen.

Nienborg/Schöppingen - An der Landesmusikakademie NRW (LMA) in Nienborg stehen große Feierlichkeiten bevor: Mit einem Festwochenende feiert die Bildungseinrichtung am 7. und 8. September ihr 30-jähriges Bestehen.


Do., 08.08.2019

Sanierung der Brücke an der Brüningmühle geplant Radweg führt bis zur Brüningmühle

Die Straße zur Brüningmühle wird im nächsten Jahr erneuert und zusätzlich wird ein Radweg gebaut.

Schöppingen - AKTUALISIERT um 17.15 Uhr. Das dürfte Radfahrer freuen. Gleich in zwei Bereichen will die Gemeinde Schöppingen im kommenden Jahr Radwege bauen. Damit sollen gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden. Von Rupert Joemann


Mi., 07.08.2019

Evangelische Kirchengemeinde Junge Iranerin Pari darf in Deutschland bleiben

Die junge Iranerin Pari (2.v.r.) darf in Deutschland Asyl beantragen. Dafür hat sich die evangelische Christusgemeinde um (v.l.) Pfarrer Olaf Goos, Gemeindeschwester Hilke Bramkamp und Küsterin Irina Kronhardt eingesetzt.

Ahaus/Schöppingen - Knapp vier Monate war Pari Gast im Dorothee-Sölle-Haus. Die junge Iranerin hat mit der evangelischen Christusgemeinde gelebt und fleißig Deutsch gelernt. „Gelegentlich hat sie auch den Rasen gemäht“, ergänzt Pfarrer Olaf Goos mit einem Augenzwinkern. Nun kann sie in die Flüchtlingsunterkunft nach Münster zurückkehren und ihren Asylantrag in Deutschland stellen.


Di., 06.08.2019

Bevölkerungsentwicklung in Schöppingen Statistik gleicht Kaffeesatz-Leserei

Die Zahl der geborenen Kinder hat einen Einfluss auf die Berechnungen des Statistischen Landesamts zur Bevölkerungsentwicklung. Doch in Schöppingen weist die Statistik sehr sprunghafte Zahlen aus.

Schöppingen - Das Statistische Landesamt rückt im Begleitschreiben seine eigene Statistik zur Bevölkerungsentwicklung gleich selbst ins rechte Licht: „Insbesondere Gemeinden mit einer Zentralen Unterbringungseinrichtung für Schutzsuchende zeigen schwankende Zu- und Fortzugszahlen, die mitunter deutlich von Jahr zu Jahr voneinander abweichen.“ Stimmt. Von Rupert Joemann


Mo., 05.08.2019

Unterwegs zu besonderen Orten Auf Spurensuche im „Gelben Elend“

Die Gedenkstätte Theresienstadt gehörte zu den verschiedenen Orten der Erinnerung, die ihm Rahmen der Tour von den Teilnehmern besucht wurden.

Schöppingen - Gedenkstätten sind keine Orte, an denen das Unbeschwerte im Mittelpunkt steht. Aber die ersten Themen waren von den Schöppinger Jugendlichen und ihren Begleitern auch gewünscht worden. Und dennoch kamen auch die schönen Orte bei der besonderen Reise, die sie jetzt beendet haben, nicht zu kurz.


Fr., 02.08.2019

Baugebiet Am Berg Der Petitionsausschuss sieht keine Fehler

Nach Meinung des Petitionsausschusses hat die Gemeinde mit dem Ausweisen des Baugebiets Am Berg nur die ihm zustehende Planungshoheit ausgeübt.

Schöppingen - Es ist ein Meinungsbild, mehr nicht. Der Petitionsausschuss des Landtags hat keine Fehler der Gemeinde bei der Ausweisung des Bebauungsplans Am Berg feststellen können. Doch noch droht eine Klage. Von Rupert Joemann


Do., 01.08.2019

Überarbeiteter Heimatfilm Schöppinger Impressionen von 1954 im Internet

Filmmaterial auf verschiedenen Datenträgern sowie Bilder von Kurt Kleinert, der in der Feuerwehrkapelle Horn spielte, präsentieren Manfred und Helga Kleinert.

Schöppingen - Zahlreiche filmische Dokumente aus früheren Jahren schlummern noch in den Schubladen. Einen Heimatfilm von 1954 hat der Schöppinger Felix Wöstmann nun ins Internet gestellt. Er hat eine ganz besondere Geschichte. Von Rupert Joemann


Do., 01.08.2019

„Open Huus Dag“ Shopware-Tower besichtigen

Den Ausblick vom Shopware-Tower können die Gäste des „Open Huus Dag“ des Software-Unternehmens am Sonntag genießen.

Schöppingen - Die Shopware AG veranstaltet am Sonntag (4. August) zum dritten Mal einen Tag der offenen Tür, der unter dem plattdeutschen Motto „Open Huus Dag“ steht. Von 11 bis 17 Uhr bietet das Unternehmen Besuchern viel Programm und Einblicke in den Alltag eines Software-Unternehmens.


Mi., 31.07.2019

Elisabeth Beuker und Waltraud Wälter feiern ihr 40-jähriges Dienstjubiläum Schöppingerinnen feiern ganz besonderes Dienstjubiläum

Seit vier Jahrzehnten arbeiten Elisabeth Beuker (l.) und Waltraud Wälter mittlerweile im öffentlichen Dienst. Am Donnerstag (1. August) feiern sie ihr Jubiläum.

Schöppingen - Es ist ein ganz besonderes Jubiläum. Elisabeth Beuker und Waltraud Wälter sind die ersten beiden Frauen in der Schöppinger Gemeindeverwaltung, die ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. In der Zeit haben sie viel erlebt. Von Rupert Joemann


Mi., 31.07.2019

Bauhof unterstützen Straßenbäume privat gießen

Regelmäßig gießt Norbert Heltweg in den Sommermonaten den Straßenbaum vor seinem Haus im Kalkofen.

Schöppingen - Jeden Abend gibt es eine Gießkanne voll Wasser, an heißen Tagen auch zwei. Momentan ist Norbert Heltweg häufig zum Straßenbaum an seiner Grundstücksecke im Kalkofen unterwegs.


1 - 25 von 1551 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook