Do., 04.03.2021

Fahrbahn bei Jugel’s Brüningmühle Landstraße wird bis Anfang Mai komplett gesperrt

Der Abschnitt zwischen Jugel‘s Brüningmühle und Steinfurter Straße wird für mehrere Wochen gesperrt.

Schöppingen - Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Münsterland saniert die Fahrbahn der L 570 bei Schöppingen.

Mi., 03.03.2021

Altkleidersammlung am 20. März Kolping-Sammler dürfen nicht klingeln

So eng wie auf diesem Bild aus dem Jahr 2016

Schöppingen/Eggerode - „Wir dürfen sammeln, aber nicht schellen“, fasst Hermann Löhring die Durchführung der nächsten Kleidersammlung der Kolpingsfamilie zusammen, die am 20. März (Samstag) stattfinden soll. Von Bernd Schäfer


Di., 02.03.2021

Haupt- und Finanzausschuss beriet den Haushalt 2021 Keine Mehrheit für Erhöhung des Wirtschaftswege-Etats

UWG, Bündnisgrüne und SPD stimmten im

Schöppingen - 42 Änderungen haben sich seit der Vorlage am 1. Februar im Haushaltsplanentwurf ergeben. Am Montagabend hatte der Haupt- und Finanzausschuss darüber zu entscheiden, ob er den Entwurf samt Änderungen billigt und dem Rat zur Verabschiedung am kommenden Montag empfiehlt. Von Bernd Schäfer


Mo., 01.03.2021

Ev. Jugendhilfe nimmt zum Haltestellen-Kreuz Stellung Entsorgung stand nie zur Diskussion

Küster Andreas Kortüm mit dem Kreuz, das momentan in der St.-Brictius-Kirche gelagert.

Schöppingen - In der Diskussion um das abgehängte Kruzifix im Jugendheim hat die Evangelische Jugendhilfe Münsterland jetzt eine Stellungnahme abgegeben:


Anzeige

So., 28.02.2021

HFA diskutiert über Haushaltsentwurf Tennisclub hofft auf Hilfe bei Kosten für Heizungsanlage

Die Tennishalle in Schöppingen.

Schöppingen - Wenn der Haupt- und Finanzausschuss am Montag (1. März) über den Haushaltsentwurf diskutiert, dann hoffen drei Schöppinger Vereine auf Zuschüsse. Die Wünsche reichen von einer neuen Heizungsanlage bis zu einer Westerngitarre. Von rmj


Fr., 26.02.2021

Blickpunkt der Woche Die Evangelische Jugendhilfe schweigt in Schöppingen noch

Absicht oder nur Achtlosigkeit? Das Jugendheim-Kruzifix

65 Jahre hing das Holzkreuz mit der Jesus-Figur im Jugendheim. Es ist das letzte Stück der Erstausstattung von 1955. Die Ev. Jugendhilfe hat als neuer Träger der Offenen Kinder- und Jugendarbeit dafür gesorgt, dass das Kruzifix abgenommen wurde. Die Gründe hat die Ev. Jugendhilfe noch nicht genannt. 


Mi., 24.02.2021

Schöppingerin Birgit Koch-Sickmann ist Kassenwartin Verein Besonderes Glück beschenkt behinderte und pflegebedürftige Kinder

Die zehnjährige Carlotta spielt nicht nur gerne mit dem Holzpferd, sondern auch mit echten Pferden. Ihre Mutter Birgit Koch-Sickmann ist Kassenwartin des Vereins Besonderes Glück.

Schöppingen - Benachteiligten Mädchen und Jungen eine Freude zu bereiten, das ist das Ziel des Vereins Besonderes Glück. Dafür setzt sich auch die Schöppingerin Birgit Koch-Sickmann als Kassenwartin ein. Und zwar mit pfiffigen Ideen. Von Rupert Joemann


Di., 23.02.2021

Pfarrer enttäuscht über Jugendhilfe Streit um Kreuz in Schöppinger Jugendheim

Küster Andreas Kortüm zeigt das Kreuz, das er aus dem Jugendheim Haltestelle geholt hat. Noch steht nicht fest, wo das Holzkreuz künftig aufgehängt werden soll. Derzeit wird es in der St.-Brictius-Kirche gelagert.

Schöppingen - Noch vor der ersten Öffnung des Jugendheims Haltestelle unter dem neuen Träger, der Evangelischen Jugendhilfe Münsterland, gibt es Unmut. Das hat einen einzigen Grund. Von Rupert Joemann


So., 21.02.2021

Blues-Festival 2021 Absage erfolgt schweren Herzens

Nach der coronabedingten Absage im vergangen Jahr sehen die Organisatoren erneut keine Möglichkeit, das Bluesfestival stattfinden zu lassen.

Schöppingen - Das diesjährige Blues-Festival ist abgesagt. Das teilte der veranstaltende Kulturring Schöppingen jetzt mit. Bis zuletzt hätten die Verantwortlichen gehofft, „das Festival, wenn auch mit Einschränkungen, durchführen zu können“, heißt es in einer Mitteilung.


Fr., 19.02.2021

Übernachtungszahlen brechen ein Gesamtjahr 2020 um fast 40 Prozent schlechter

Seinen Hotelbetrieb hat Richard Küper vorübergehend eingestellt. Das hat allerdings weniger mit der Corona-Pandemie zu tun. Seinen Betrieb hat er von Küper‘s Forellenhof in Gasthaus Küper umbenannt.

Schöppingen - Die Übernachtungszahlen sind in Schöppingen eingebrochen. Nach Angaben des Landesamts Information und Technik NRW (IT NRW) waren die 155 Betten der fünf Schöppinger Betriebe mit mindestens zehn Betten im Dezember nur zu 3,2 Prozent ausgelastet. Auch die Bilanz für das Gesamtjahr 2020 ist ernüchternd. Von Rupert Joemann


Do., 18.02.2021

Gemeinschaftsangebot dreier Kommunen und der Sekundarschule Horstmar/Schöppingen Digitale Ausbildungsmesse

Auch wenn sich die Unternehmen und Interessenten dieses Mal nicht persönlich treffen – wie hier noch 2019 – sollen sich die Schüler über Berufsbilder informieren können.

Schöppingen/Horstmar/Laer - Da die Ausbildungsmesse in 2020 bereits coronabedingt abgesagt werden musste, soll sie vom 15. bis 26. März in digitaler Form angeboten werden. Das erklärte Laers Bürgermeister Manfred Kluthe im Haupt- und Finanzausschuss. Dabei handelt es sich um eine Gemeinschaftsveranstaltung der Stadt Horstmar, der Gemeinden Laer und Schöppingen sowie der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen. Von Sabine Niestert


Mi., 17.02.2021

Jugendheim Haltestelle Kommune zahlt jetzt das Doppelte

Die markante Holzbank mit dem Schriftzug Haltestelle als Lehne vor dem Jugendheim ist abgebaut. Momentan ruht der Betrieb aufgrund der coronabedingten Einschränkungen noch.

Schöppingen - Die Ausgaben für das Jugendheim Haltestelle steigen in diesem Jahr um das Doppelte gegenüber den Vorjahren. Im Haushaltsentwurf summieren sich die im Zusammenhang mit dem Jugendheim stehenden Einzelausgaben auf 107 750 Euro. Zudem kommen noch die einmaligen Kosten für den Kauf des 1955 gebauten Hauses an der Bergstraße. Von Rupert Joemann


Di., 16.02.2021

Vechtebad Einnahmen sinken beim Schöppinger Hallenbad spürbar

Auch im Sole-Light-Vechtebad ruht derzeit der Betrieb. Das macht sich deutlich in den zurückgehenden Einnahmen durch Badegäste, Schulen, Vereine und Reha-Sport bemerkbar.

Schöppingen - Mit einem deutlichen Einnahmen-Rückgang im Vechtebad rechnet die Gemeinde im laufenden Jahr. Das hat einen Hauptgrund. Von Rupert Joemann, rmj


Di., 16.02.2021

Ausstellung des Heimatvereins Schöppingen Schöppinger sollen Koffer voller Erinnerungen packen

Die Heimatvereins-Mitglieder Petra Knierbein und André Busemas

Schöppingen - Im Künstlerdorf sind seit diesen Tagen wundersame Szenarien durch die Scheiben der Galerie F 6 zu sehen. Im Mittelpunkt stehen dabei Koffer. Das hat einen einfachen Grund. Von Sabine Sitte


Mo., 15.02.2021

Privates Treffen Polizei löst Karnevalsfeier in Schöppingen auf

Die Polizei löste eine private Karnevalsfeier in Schöppingen auf.

Schöppingen - Aufgelöst hat die Polizei in der Nacht zum Sonntag eine Karnevalsfeier in Schöppingen.


So., 14.02.2021

Frank Dostal gründete 1989 den Grünen-Ortsverband mit und sitzt jetzt erstmals im Schöppinger Rat Neuer Aufbruch bei Umweltthemen

Die Umwelt liegt Frank Dostal besonders am Herzen. Der 67-Jährige hofft, dass in der jetzigen Legislaturperiode Umweltthemen eine wichtigere Rolle spielen werden.

Schöppingen - Er war schon 1989 Gründungsmitglied der Grünen in Schöppingen. Doch erst jetzt gehört Frank Dostal erstmals dem Gemeinderat an. Dorr hofft er auf einen Aufbruch bei Umweltthemen. Von Rupert Joemann


Fr., 12.02.2021

Tollität und Majestäten verbindet nicht nur der gleiche Vorname Drei Martins regieren in Schöppingen

Eigentlich hätte am morgigen Sonntag ein Nachfolger von Prinz Martin V. Börsting die Jecken beim großen Karnevalsumzug anführen sollen. Doch durch die Corona-Pandemie

Schöppingen - Der Sonntag (14. Februar) wäre traditionell mit dem großen Umzug der Höhepunkt des Schöppinger Karnevals gewesen. Im Mittelpunkt hätten dabei der neue Prinz des Neuen Schöppinger Kolping Karneval Vereins (NSKKV) und seine Prinzessin gestanden. Die Corona-Pandemie macht das zunichte. Somit verlängert sich die Amtszeit seiner Tollität, Martin V. Börsting, um ein weiteres Jahr. Von Rupert Joemann


Do., 11.02.2021

Wolfgang Wenzel setzt auf freiheitliche Werte Wolfgang Wenzel vertritt alleine die FDP im Schöppinger Gemeinderat

Der 62-jährige Wolfgang Wenzel vertritt in der aktuellen Legislaturperiode im Schöppinger Gemeinderat die FDP als Einzelkämpfer.

Schöppingen - Wolfgang Wenzel ist seit jeher wissbegierig. Sein Leben lang hat sich der 62-Jährige weitergebildet. Erst 2019 besuchte der Schöppinger bei der FDP-nahen Friedrich-Naumann-Stiftung eine politische Schulung. Jetzt kann er darauf zurückgreifen. Von Rupert Joemann


Mi., 10.02.2021

Gerd Marpert integriert die Vergangenheit in seine heutige Modellbahn Schöppinger reist mit der Eisenbahn an alte Urlaubsziele

Der 76-jährige Gerd Marpert hat seit einigen Jahren seine Leidenschaft zum Modelleisenbahn-Bau wiederentdeckt. Als Junge bastelte er auf dem kalten Dachboden, heute macht er es sich im warmen Wintergarten gemütlich.

Schöppingen - Wenn Gerd Marpert an seiner Eisenbahn werkelt, ist es gleichzeitig eine Reise in die Vergangenheit. Und zwar eine Reise an frühere Urlaubsziele. Von Rupert Joemann


Di., 09.02.2021

Quellensänger geben nach über 40 Jahren Verantwortung für Krippenaufbau ab Weihnachtsbaum erhält Bypass

Pfarrer em. Wolfgang Böcker (2.v.r.) dankte den Quellensängern (v.l.) Pit Böhle, Heinrich Hilbert, Theo Everding, Josef Althaus (sitzend) und Hubert Rehring.

Schöppingen - Die Quellensänger haben es sich in der ersten Reihe der St.-Brictius-Kirche bequem gemacht. Die Männer schauen zu, wie ihre Nachfolger erstmals ganz ohne sie die Weihnachtsbäume rausbringen und den Kirchenraum fegen. Von Rupert Joemann


Di., 09.02.2021

Schöppingen L 579 am Schöppinger Berg wieder frei

Schöppingen - Die Sperrung der Landesstraße 579 am Schöppinger Berg konnte aufgehoben werden.


Mo., 08.02.2021

Schneewalze stellt Patientenversorgung vor Probleme Pflegeeinsatz mit dem Unimog

Auch beim Pflegedienst des Caritasverbands mussten am Sonntag und Montag viele Autos stehen bleiben. Landwirte und Feuerwehr halfen den Mitarbeiterinnen, zu ihren Patenten zu kommen.

Schöppingen/Heek. - Schon vor sechs Uhr in der Frühe klingelte am Sonntag bei Martina Klöpper das Telefon. Am anderen Ende: Mitarbeiterinnen des Caritas-Pflege- und Gesundheitsdiensts, die vor dem gleichen Problem standen, wie viele Menschen im Münsterland – auf den Straßen und Einfahrten türmte sich der Schnee so hoch, dass an die Nutzung des Autos nicht zu denken war. Von Bernd Schäfer und


So., 07.02.2021

Schöppinger Berg Straße gesperrt

Schöppinger Berg: Straße gesperrt

Schöppingen - Aufgrund der Witterungslage wird die Landesstraße von Schöppingen nach Horstmar über den Schöppinger Berg für den Straßenverkehr gesperrt.


Fr., 05.02.2021

46-Jähriger stammt aus dem Land der Kokospalmen Pater Joseph verstärkt das Schöppinger Seelsorge-Team

Pater Joseph freut sich auf neue Erfahrungen, die der 46-Jährige in der Pfarrei St. Brictius sammeln möchte. Der Pater des Karmeliterordens wohnt im Eggeroder Pfarrhaus, ganz in der Nähe des Freialtars.

Eggerode - So ändern sich die Zeiten. Früher gingen Priester aus Europa nach Indien, heute ist es umgekehrt. „Aber nicht zum Missionieren“, schränkt Pater Matthew Joseph Pazhoor gleich schmunzelnd ein. Vielmehr, um zu helfen. Und das will er künftig in Schöppingen tun. Von Rupert Joemann


Do., 04.02.2021

Diamantener Meisterbrief Gleich am ersten Tag gewonnen

Vor 60 Jahren legte Heinz Cappenberg die Prüfung zum Tischlermeister ab. Sein Meisterstück war die Haustür, die noch heute sein Wohnhaus ziert.

Schöppingen - Einen Klaps auf den Rücken gab Heinrich Rotterdam seinem neuen Tischlermeister Heinz Cappenberg, als sich beide über die Zusammenarbeit einig waren. Dabei sagte Rotterdam warnend: „Bei uns wird aber gearbeitet.“ Von Rupert Joemann


1 - 25 von 2134 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.