Mo., 15.10.2018

Schulpflegschaftsvorsitzender schreibt an Steinfurts Bürgermeisterin „Gymnasium kaputt gewirtschaftet“

Den Zustand der Pavillons, in denen fünf Klassenräume untergebraucht sind, bemängelt die Schulpflegschaft. Die Verhältnisse im Winter seien teilweise „menschlich unmöglich“, so der Schulpflegschaftsvorsitzende Hans-Joachim Bühne.

Burgsteinfurt/Horstmar - Es ist ein verzweifelter Hilfeschrei – und eine schallende Ohrfeige für die Stadt Steinfurt. Das Gymnasium Arnoldinum sei in den vergangenen 15 Jahren systematisch kaputt gewirtschaftet worden, schreibt der Schulpflegschaftsvorsitzende Hans-Joachim Bühne an Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer. Von Rupert Joemann

Mo., 15.10.2018

Schöppingen Motorradfahrer schwer verletzt

Schöppingen: Motorradfahrer schwer verletzt

Eggerode - Schwere Verletzungen haben zwei Motorradfahrer am Sonntag bei einem Unfall erlitten. Die beiden Münsteraner befuhren gegen 13 Uhr in gleicher Richtung aus


Mo., 15.10.2018

Sabine Sitte ist für Vereine neue Ansprechpartnerin im Rathaus Kultur und Tourismus ankurbeln

Details der Kneipennacht am 27. Oktober bespricht Sabine Sitte mit Olaf Enning, Vorsitzender des Kulturrings.

Schöppingen - Sabine Sitte ist eigentlich gerade erst dabei, sich in der Gemeindeverwaltung einzuleben, da hat sie schon die ersten zwei Veranstaltungen für die neu gestaltete Kulturhalle unter Dach und Fach gebracht. Die 50-Jährige arbeitet seit dem 1. September für die Gemeinde. Ihre Aufgaben: Kultur, Touristik und Stadtmarketing. Beim Stadtmarketing sitzt die Initiative mit im Boot. Von Rupert Joemann


Sa., 13.10.2018

Die Wünsche der Lokalpolitiker Manchmal ist weniger mehr

Wenn die Ratsmitglieder die Puppen tanzen lassen. Zuweilen haben die Lokalpolitiker gleich zahlreiche Wünsche auf einmal. Doch die Kommune ist dafür personell nicht ausgestattet.

Schöppingen - Anfang Februar beauftragte die Politik die Verwaltung, ein Demografie-Gutachten anzugehen. Am Montag erklärte Bürgermeister Franz-Josef Franzbach im Gemeinderat auf Nachfrage der UWG, dass sich die Verwaltung noch nicht mit dem Thema beschäftigt hat. Die Folge: betretendes Schweigen in Reihen der Ratsmitglieder.


Fr., 12.10.2018

Lambertus-Singen Zur Belohnung gibt es heißen Punsch

Fleißig eingeübt hatten die Kinder einige Lieder und Singspiele. Diese trugen die Eggeroder beim traditionellen Lambertus-Singen vor.

Eggerode - Auf das Lambertus-Singen im Herbst freuen sich nicht nur die Kinder in Eggerode, auch die Erwachsenen nehmen gerne daran teil. Am Vortag schmückten Eltern und Kinder die Pyramide kunstvoll mit Blumen, an der die Laternen am Abend befestigt wurden.


Fr., 12.10.2018

Schöppingen Einige Kaufleute ärgern sich über den Dorfladen

Der Dorfladen am Künstlerdorf in Schöppingen

Schöppingen - Der neu eröffnete Dorfladen ist für Teile der Schöppinger Kaufmannschaft ein Ärgernis. Das erklärte CDU-Ratsherr Andreas Bruns in der jüngsten Ratssitzung. Grund sei, dass dort zum Teil zugekaufte Waren angeboten würden, die auch von der Kaufmannschaft verkauft werden könnten, so Bruns. Er fragte die Verwaltung, ob die Dorfladen-Teilnehmer für die genutzte Halle Miete zahlten.


Do., 11.10.2018

Raiffeisens Idee: 200 Jahre alt und aktueller denn je Verlässlichkeit ist wichtig

Das weltweite Vertrauen in Genossenschaften steigt. Davon ist Asmus Schütt überzeugt.

Schöppingen - Die Genossenschaftsidee ist für Asmus Schütt ein Erfolgskonzept. Das sieht nicht nur der Pressesprecher des Genossenschaftsverbands – Verband der Regionen so. Seit fast zwei Jahren gehört die Genossenschaftsidee zum Immateriellen Kulturerbe der Unesco. Von Rupert Joemann


Do., 11.10.2018

Schöppingen Diana Pahsen siegt beim Scheibenschießen

Schöppingen: Diana Pahsen siegt beim Scheibenschießen

Schöppingen - Diana Pahsen hat das Scheibenschießen beim ersten Damen-Event des Bürgerschützenvereins gewonnen.


Do., 11.10.2018

Neuer Arbeitskreis der Volkshochschule Geschichte intensiver aufarbeiten

Das Schicksal jüdischer Familien ist ein Thema, das sich aus Sicht der Arbeitskreis-Teilnehmer lohnt, genauer erforscht zu werden. Der jüdische Friedhof existiert noch.

Schöppingen - Wie war das Schöppinger Leben im 20. Jahrhundert? Wie während der NS-Zeit? Welche Strukturen gab es vor mehr als 100 Jahren? Wie hat sich die Gemeinschaft verändert? – Es gibt viele Fragen, die unter historischen Gesichtspunkten noch ungeklärt sind. Von Susanne Menzel


Mi., 10.10.2018

Schöppingen Künstlerdorf erhält 50 000 Euro vom Kreis Borken

Schöppingen: Künstlerdorf erhält 50 000 Euro vom Kreis Borken

Schöppingen - 50 000 Euro erhält die Stiftung Künstlerdorf in diesem Jahr vom Kreis Borken.


Mi., 10.10.2018

Schöppingen Lärmschutzwand entsteht am Baugebiet Am Überweg

Schöppingen: Lärmschutzwand entsteht am Baugebiet Am Überweg

Schöppingen - Rund vier Meter hoch und etwa 100 Meter lang wird die Lärmschutzwand am neuen Baugebiet Am Überweg.


Di., 09.10.2018

Gewässer ist nicht genehmigt / NSKKV-Antrag verschoben Still ruht der Viefhues-Teich

Der Viefhues-Teich ist derzeit ausgetrocknet. Die Politiker hatten vorgeschlagen, das Gewässer – wenn möglich – zu einem Brandschutzteich umzugestalten.

Schöppingen - Ausgetrocknet zeigt sich in diesen Tagen der Viefhues-Teich. Der UWG-Fraktionsvorsitzende Horst Emmrich hatte in der Ratssitzung am Montag nachgefragt, wie weit die Planungen bezüglich der Nutzung als Brandschutzteich seien. Von Rupert Joemann


Di., 09.10.2018

Konzert im Alten Rathaus Volksmusik mit Klassik kombiniert

Einen ungewöhnlichen Empfang bereiteten die vier Streicherinnen den Konzertbesuchern im Foyer des Alten Rathauses.

Schöppingen - Es war ein lebendiges Streichquartett, das den Besuchern im Foyer des Alten Rathauses einen teils fröhlichen, teils melancholischen Einstieg in den Konzertabend bescherte.


Mo., 08.10.2018

NSKKV beantragt Zuschuss bei der Gemeinde Karnvalskongress an der Vechte

Die Schöppinger Karnevalisten haben den Bund Westfälischer Karnevalisten eingeladen, im kommenden Jahr seinen Kongress in der Vechtegemeinde abzuhalten.

Schöppingen - Die Vechtegemeinde wird im kommenden Jahr gleich zwei Mal zum Mekka für Karnevalisten: Das erste Mal beim traditionellen Karnevalsumzug, wenn über 20 000 Jecken nach Schöppingen strömen. Das zweite Mal vom 20. bis 22. September beim erstmals vom Neuen Schöppinger Kolping Karneval Verein (NSKKV) ausgerichteten Kongress des Bundes Westfälischer Karnevalisten (BWK). Von Rupert Joemann


Mo., 08.10.2018

Büro ist im Pfarrheim untergebracht Eggeroder Pfarrhaus wird renoviert

Eggerode - Die Renovierung des Pfarrhauses hat begonnen. Das teilte jetzt die Pfarrgemeinde mit. Nach der Renovierung soll das Haus Pfarrer Eberhard als Wohnsitz dienen und weiterhin das Pfarrbüro genutzt werden.


Mo., 08.10.2018

Stern-Nacht-Wallfahrt für Männer Beim Wandern sich mit anderen austauschen

Schöppingen - Alle Männer, die im Geiste mit anderen Männern unterwegs sein wollen und gelegentlich über sich und die Welt ins Grübeln kommen, sind eingeladen zur Stern-Nacht-Wallfahrt für Männer am Samstag (13. Oktober). Die Stern-Nacht-Wallfahrt des Bistums startet je nach Ausgangspunkt zwischen 17 und 19 Uhr.


So., 07.10.2018

Pfarrerin Kerstin Hemker als Schulreferentin des Ev. Kirchenkreises verabschiedet „Das Ende einer Ära“

Dr. Jens Dechow (Schulreferent Kirchenkreis Münster), Superintendent André Ost (Kirchenkreis Tecklenburg), Dr. Ulrike Itze-Helsper (pädagogischer Ausschuss Tecklenburg), Kerstin Hemker, Meral Cevik (Lehrerin für islamischen Religionsunterricht in Emsdetten), Superintendent Joachim Anicker (Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken), Johannes Kitzel (Schulausschuss Stenfurt-Coesfeld-Borken), Annette Salomo (Partnerschaftsausschuss Kirchenkreis Tecklenburg) (v.l.n.r.).

Burgsteinfurt - Die Verabschiedung von Schulreferentin Kerstin Hemker am Freitag in der Burgsteinfurter Großen Kirche war keine gewöhnliche Veranstaltung: Acht Grußworte waren angekündigt, dazu Klezmer- und Jazzmusik. Stimmung kam auf, als fünf Jugendliche aus Simbabwe, die derzeit den Ev. Von Daniel Peitz


So., 07.10.2018

115.000 Euro Schaden Traktor brennt in voller Ausdehnung

115.000 Euro Schaden: Traktor brennt in voller Ausdehnung

Schöppingen - Die Feuerwehr Schöppingen ist am Samstag um 18.20 Uhr zu einem Fahrzeugbrand in die Bauerschaft Heven gerufen worden. Bereits während der Anfahrt war eine große Rauchwolke weithin sichtbar.


Sa., 06.10.2018

Vierter Kindergarten in Heek DRK erhält den Zuschlag

Das DRK soll den neuen Kindergarten in Heek betreuen.

Heek - Die „DRK Sozialer Service und Bildung gGmbH“ soll Träger des neuen Kindergartens in Heek werden. Das sieht zumindest die Beschlussempfehlung der Verwaltung für die Ratssitzung am Mittwoch (10. Oktober) um 18 Uhr im Rathaus vor. Diese Empfehlung hatte zuvor der Jugendhilfeausschuss des Kreises Borken ausgesprochen.


Sa., 06.10.2018

Land will fiktive Hebesätze erhöhen Gemeinderat berät über Steuern

Über die Steuerhebesätze diskutiert der Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung.

Heek - Die Bürger der Gemeinde Heek werden sich möglicherweise auf steigende Steuersätze einstellen müssen. Der Gemeinderat beschäftigt sich in seiner nächsten Sitzung am Mittwoch (10. Oktober) um 18 Uhr im Rathaus mit den Realsteuerhebesätzen für das kommende Jahr.


Fr., 05.10.2018

Dreijährige Ausbildung in Heek Junge Pflegerinnen aus Albanien

Sind glücklich darüber, in Heek angekommen zu sein: die Albanerinnen (v.l.) Marieta, Alma und Artemisija. Sie absolvieren beim Caritasverband eine Ausbildung zur Altenpflegerin.

Heek - Drei junge Albanerinnen stammen nicht nur aus dem gleichen Ort, sondern haben auch alle das gleiche Ziel: eine gesicherte Zukunft. Das erhoffen sie sich durch eine Ausbildung beim Caritasverband Ahaus-Vreden mit dem Einsatzort in Heek. Von Christiane Hildebrand-Stubbe


Sa., 06.10.2018

Cassy Carrington im Tatort Viel Aufwand für ein paar Sekunden

Cassy Carrington trifft Tatort-Hauptdarsteller Jörg Hartmann.

Schöppingen - Es sind nur wenige Sekunden, die Casssy Carrington im Tatort „Tod und Spiele“ am morgigen Sonntag in der ARD zu sehen ist, dennoch freut sich die gebürtige Schöppinger Dragqueen über ihre Minirolle.


Sa., 06.10.2018

Schöppingen Tschechische Klänge im Alten Rathaus

Tschechische Musik gibt es am Sonntagabend im Alten Rathaus zu hören.

Schöppingen - Lucie Štěpánová (l.) und Ksenia Kouzmenko präsentieren am morgigen Sonntag um 18 Uhr im Alten Rathaus ihre neue CD „Whispering Leaves“ mit Werken von Leoš Janáček und Josef Páleníček.


Fr., 05.10.2018

Pfarrer Christoph Backhaus kommt aus Wettringen Gemeinde St. Brictius erhält vierten Seelsorger

Pfarrer Thomas Diedershagen will die Aufgaben besser verteilen.

Schöppingen - Mit Pfarrer Christoph Backhaus von der St.-Petronilla-Gemeinde in Wettringen wird die St.-Brictius-Gemeinde ab 15. Oktober (Montag) um einen weiteren Seelsorger, auf dann vier, aufgestockt. „Das ist für uns eine sehr gute Situation, in der wir dann auch Aufgabengebiete besser verteilen können“, sagt Pfarrer Thomas Diedershagen. Von Susanne Menzel


Do., 04.10.2018

Maria und Martin Ramschulte radeln nach Norderney Soweit die Akkus einen bringen

Auch auf Norderney hatten Maria und Martin Ramschulte ihre Fahrräder dabei und erkundeten so die Ferieninsel.

Schöppingen - Körperlich anstrengend war die siebentägige Tour für Maria Ramschulte, doch abgeschreckt haben die Mühen die Schöppingerin nicht. Im Gegenteil: Sie kann sich eine ähnliche Tour wieder vorstellen. „Doch noch ist nichts geplant.“ Von Rupert Joemann


1 - 25 von 986 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook