Fr., 09.03.2018

Verhandlung am Landgericht Plantage in Tinge: 1500 Marihuana-Pflanzen gepflegt

Verhandlung am Landgericht: Plantage in Tinge: 1500 Marihuana-Pflanzen gepflegt

Münster/Schöppingen - Ein 42 Jahre alter Mann soll über mehrere Monate in einem Haus in Eggerode beim Betrieb einer großen Marihuana-Plantage geholfen haben. Der Fall wird seit Freitag am Landgericht verhandelt. Ermittler vermuten im Hintergrund eine Gruppe oder ein Netzwerk von Vietnamesen. Von Klaus Möllers

Do., 08.03.2018

Bauausschuss tagt Zehn-Parteien-Haus am Rosenweg geplant

Das alte Betriebsgebäude am Rosenweg könnte einer Wohnbebauung weichen. Der Bauausschuss diskutiert darüber am Montag.

Schöppingen - Die Mitglieder des Bauausschusses schauen sich bei der nächsten Sitzung am 12. März auf dem Bauhof-Gelände Musterflächen für die Verbesserung der Barrierefreiheit des Natursteinpflasters am Alten Rathaus an. Auch ein Bebauungsplan mit der Bezeichnung Rosenweg/Tulpenweg steht auf der Tagesordnung.


Do., 08.03.2018

Schöppingen Fünf neue Messdiener in Eggerode

Schöppingen: Fünf neue Messdiener in Eggerode

Eggerode - Fünf neue Messdiener der Kirchengemeinde St. Mariä Geburt Eggerode sind in ihren Dienst eingeführt worden.


Do., 08.03.2018

Schöppingen Mehr Straftaten insgesamt, weniger Gewaltkriminalität

Die Polizei hat die Kriminalitätsstatistik für Schöppingen veröffentlicht.

Schöppingen - 244 Straftaten hat es im vergangenen Jahr in Schöppingen gegeben. Das geht aus der am Mittwoch veröffentlichten Kriminalitätsstatistik hervor. Das waren neun oder 3,8 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.


Anzeige

Do., 08.03.2018

Förderverein St.-Antonius-Haus 10 009 Euro für zahlreiche Projekte

Die Musiktherapeuten Barbara Keller und Jens Zernott sorgten für musikalische Unterhaltung.

Schöppingen - Der Förderverein des St.-Antonius-Hauses hat 113 Mitglieder. Diese Zahl teilte die Vorsitzende Mathilde Schulze Dorfkönig bei der Jahreshauptversammlung mit.


Mi., 07.03.2018

Deutscher Katholikentag in Münster Unterschiedlich starke Ticketnachfrage

Mitfahrer aus Alstätte zum Katholikentag sind noch willkommen. Der Pfarrgemeinde liegen erst 16 Meldungen vor.

Gronau/Epe/Nienborg/Schöppingen - Die Vorbereitungen für den Deutschen Katholikentag im Mai in Münster laufen seit vielen Monaten. Die katholischen Kirchengemeinden haben von den Organisatoren jeweils ein vergünstigtes Kartenkontingent zur Verfügung gestellt bekommen, das sie in den letzten Wochen für alle Interessenten angeboten haben. Von Susanne Menzel


Mi., 07.03.2018

Hegering Schöppingen-Legden Größtes Gehörn mit 303 Gramm

Hegeringsleiter Clemens Freiherr von Oer (r.) gratulierte (v.l.) Andreas Schulze Gemen, Hubert Wenker, Heinz Marpert, Alfons Benning, Bernhard Feldhaus, Franz-Josef Kalthoff und Werner Webermann.

Schöppingen - 78 Gehörne sind bei der Jahreshauptversammlung des Hegerings Schöppingen-Legden von Rudolf Enning-Harmann (Kreisjagdberater) und Herbert Honekamp mit Hilfe des Hegering-Vorstands bewertet worden.


Di., 06.03.2018

Jugendheim Haltestelle Jugendliche besuchen Musical

33 Teilnehmer des Jugendheims Haltestelle besuchten in Oberhausen das Musical Tarzan und trafen dabei auch auf einige Darsteller.

Schöppingen - 33 Teilnehmer des Jugendheims Haltestelle haben das Musical Tarzan in Oberhausen besucht. Dabei gab es ein besonderes Treffen.


Di., 06.03.2018

Workshop für Frauen Männerwerkzeug in Frauenhand

Dekorative Zäune – zum Teil mit integrierten Blumenkästen – haben die Frauen in dem Workshop angefertigt. Nach den Holzarbeiten ging‘s dann noch einmal an den Beton: Auch das Schrauben will schließlich gelernt sein.

Schöppingen - Die Lautstärke in der Werkstatt der „Ideentanke“ vor den Toren Schöppingens ist am Freitagnachmittag die gleiche wie sonst über die Woche. Die Maschinen knattern, kreischen und rattern. So, wie in einer Tischlerei halt üblich. Von Susanne Menzel


Mo., 05.03.2018

Konzert im Alten Rathaus Trio Diversa eröffnet musikalischen Lenz

Schöppingen - Der Frühling tanzt Walzer, Samba und Flamenco! Das Trio Diversa eröffnete zum Konzert am Samstagabend den musikalischen Lenz im alten Rathaus.


Mo., 05.03.2018

Kartoffelpflanzaktion Heimatverein sucht Acker

Beim alljährlichen Kartoffelfest des Heimatvereins haben die Kinder mit Begeisterung die Erdäpfel aus dem Boden geholt.

Schöppingen - Die Kartoffelpflanzaktion und das Kartoffelfest stehen auf der Kippe. Der Heimatverein ist auf der dringenden Suche nach einem etwa 500 bis 600 Quadratmeter großen Acker. „Ansonsten fällt es in diesem Jahr leider aus“, sagt Petra Knierbein vom Heimatverein. Die Pflanzaktion ist eigentlich für den 21. April vorgesehen.


Mo., 05.03.2018

St.-Antonius-Haus stellt Altenpflege-Beruf vor Wenn das Trinkwasser nur tröpfelt

Die richtige Seitenlage zum entspannten Einschlafen zeigt Nadine Nienkötter, Altenpflegerin im St.-Antonius-Haus, einigen Schülerinnen der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen.

Schöppingen - Ein wenig nervös lächelt das Mädchen schon, als es auf der Liege liegt. Um sie herum stehen einige Klassenkameraden und schauen genau zu. Neben der Liege steht Nadine Nienkötter. Die Altenpflegerin des St.-Antonius-Hauses gewinnt durch ihren lockeren Ton sofort die Aufmerksamkeit der Achtklässler der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen. Von Rupert Joemann


So., 04.03.2018

Erster Hilfstransport nach Kroatien vor 25 Jahren Trecker ist ein Geschenk Gottes

Ins Zentrallager nach Zagreb führten die ersten Hilfstransporte ab 1993, die Hermann Hilvert und zahlreiche Schöppinger während der Jugoslawien-Kriege organisierten.

Schöppingen - Der Zollbeamte hat die Tränen in den Augen. „Wie können wir das gut machen?“, sagt der Mann an der Grenze zwischen Slowenien und Kroatien zu Hermann Hilvert. Es ist die Zeit der Jugoslawien-Kriege in den 90er-Jahren. Hilvert ist nur einer von vielen, die sich damals in der Vechtegemeinde engagieren. Der erste von acht Transporten erfolgt vom 4. bis 6. März 1993 – vor 25 Jahren. Von Rupert Joemann


Sa., 03.03.2018

Arbeitgeberwettbewerb Mitarbeiter geben gutes Zeugnis

Bei der Preisverleihung freuten sich (v.l.) Andreas Schubert (Great Place to Work), Sebastian Hamann, Ralf Marpert, Anne Göpel, Wiljo Krechting (alle Shopware) und Bernd Adamaschek (Bundesverband Mittelständische Wirtschaft) über das Ergebnis.

Schöppingen - Die Shopware AG hat beim regionalen Arbeitgeberwettbewerb „Great Place to Work“ den zweiten Platz belegt. Damit gehört das Schöppinger Softwareunternehmen zum wiederholten Mal zu den Spitzen-Arbeitgebern in der Region. Am Dienstagabend wurden die Preise im Aschendorff-Verlag in Münster verliehen.


Sa., 03.03.2018

Anmeldungen übersteigen die Kapazität Zu viele wollen zur Gesamtschule

Ahaus - 192 Anmeldungen zur Gesamtschule liegen für das neue Schuljahr vor. Die Schule hat aber nur eine Aufnahmekapazität von 174 Schülern. Die Lösung des Problems liegt in Münster. Von Christian Bödding


Fr., 02.03.2018

Ehrenamtliche Richter Gemeinde sucht Schöffen

Auch für das Amtsgericht Ahaus sucht die Gemeinde Schöffen-Kandidaten.

Schöppingen - Die Gemeinde sucht verantwortungsbewusste Bürger für das Schöffenamt. Bewerbungen nimmt die Gemeinde bis zum 29. März entgegen.


Fr., 02.03.2018

Schöppingen Schöppinger und Eggeroder sammeln Müll im Gemeindegebiet

Schöppingen: Schöppinger und Eggeroder sammeln Müll im Gemeindegebiet

Schöppingen - Die Gemeinde veranstaltet am 17. März (Samstag) wieder einen Umwelttag. Vereine, Verbände, Gruppen und Einhelfer sind aufgerufen, das Gemeindegebiet zu säubern.


Fr., 02.03.2018

Jagdhornbläser-Ausbildung Zuerst die Mundmuskeln trainieren

Freuen sich auf die Jagdhornbläser-Ausbildung: Constantin Zurholt, Julius Schulze Eggenrodde und Mara Schulze Eggenrodde (v.l.).

Schöppingen - Aus diesem kleinen, krummen Stück Blech sollen Töne rauskommen? „Aber ja“, lacht Gustav Thüner: „Mit regelmäßiger Übung ist das zu schaffen. Selbst für junge Anfänger.“ Der Mann muss es wissen. 67 Jahre alt, bläst der Osterwicker (und gebürtige Schöppinger) immerhin seit über vier Jahrzehnten ins Horn. Von Susanne Menzel


Do., 01.03.2018

Arbeitsmarkt Zahl der Arbeitslosen sinkt leicht auf 64

64 Schöppinger waren im Februar bei der Bundesagentur für Arbeit arbeitslos gemeldet.

Schöppingen - Die Zahl der Arbeitslosen ist im Februar minimal gesunken. Laut Bundesagentur für Arbeit waren 64 Schöppinger arbeitslos gemeldet, das war einer weniger als im Januar und vier weniger als im Februar vergangenen Jahres.


Do., 01.03.2018

Bauausschuss am 12. März Baugebiet ist nicht Thema

Das geplante Baugebiet Am Berg soll möglichst in einer Bauausschuss-Sitzung im April behandelt werden.

Schöppingen - Der Bauausschuss wird sich in seiner nächsten Sitzung am Montag (12. März) um 18 Uhr nicht mit dem geplanten Baugebiet Am Berg beschäftigen. Bürgermeister Franz-Josef Franzbach betonte am Mittwoch, dass nicht geplant gewesen sei, das Thema auf die Tagesordnung zu setzen.


Do., 01.03.2018

Das Kegler-Eck schließt Vechteroller lassen Bagger anrollen

Seit 1972 kegelt Josef Holste bei den Vechterollern. Der 84-Jährige Schöppinger ist das älteste Mitglied.

Schöppingen - Der Konter kommt sofort – und sitzt. „Du musst ein bisschen langsamer schmeißen“, sagt Josef Holste mit einem Schmunzeln im Gesicht. Michael Messing hat gerade eine Gosse geworfen. Eine Runde zuvor war es genau umgekehrt. Der 84-jährige Holste jagte die Kugel neben die schmale Bahn, der 42-jährige Messing kommentierte das mit dem gleichen Satz. Von Rupert Joemann


Mi., 28.02.2018

KLJB Schöppingen Über 40 neue Mitglieder

Die neuen Mitglieder der KLJB Schöppingen wurden bei der Generalversammlung in die Gemeinschaft aufgenommen.

Schöppingen - Über 40 neue Jugendliche im Alter von 16 bis 22 Jahren hat die KLJB Schöppingen während ihrer Generalversammlung neu aufgenommen.


Mi., 28.02.2018

Konzert im Alten Rathaus Trio Diverso bringt schwungvolle Frühlingslieder

Die Eltern Sonja und Josef Jahn spielen die Instrumente, Tochter Claudia Jahn singt.

Schöppingen - „Frühlingsstimmen“ heißt das Programm, zu dem die Musikerfamilie Jahn als Trio Diverso am Samstag (3. März) ab 20 Uhr im Alten Rathaus aufspielt. „Alle, die den Frühling sehnlich erwarten, können sich auf eine heitere und schwungvolle Stückeauswahl freuen“, heißt es in einer Pressemitteilung.


Mi., 28.02.2018

Ausstellung in der Heimatstube Heimatverein präsentiert historische Schätze

Alltagsgegenstände der vergangenen 150 Jahre sind in der Heimatstube zu sehen.

Eggerode - Alltagsgeräte von anno dazumal präsentiert zurzeit der Heimatverein Eggerode in seiner Heimatstube. Ob aufwendig dekorierten Kaffeeservices aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert, alte Näh- und Schreibmaschinen oder Kinderwagen aus der Nachkriegszeit: Der Verein präsentiert eine bunte Vielfalt von Alltags- und Gebrauchsgegenständen aus den vergangenen 150 Jahren.


Di., 27.02.2018

Jahreshauptversammlung Theatergruppe der KFD: Das letzte Hemd für den Automaten

Auf dem stillen Örtchen oder vor dem Geld-Automaten: Die KFD-Theatergruppe nahm in ihren Sketchen so manche Situation aufs Korn.

Schöppingen - Wenn jede Jahreshauptversammlung über einen solchen Unterhaltungswert verfügen würde wie die der KFD St. Brictius, dann hätte kaum ein Verein mehr Mitgliedersorgen. Von Susanne Menzel


1326 - 1350 von 1915 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.