Mi., 15.01.2020

Lehrer Herbert Thesing weckt Schülerinteresse an Windkraft Schöppinger bringt Miniwindräder über die Grenze

Der Schöppinger Herbert Thesing (hinten 3.v.r.) hat mit den anderen Projektteilnehmern 50 Wind-Experimentierkoffer erstellt.

Schöppingen - Herbert Thesing, Lehrer am Coesfelder Pictorius-Berufskolleg, ist mit viel Herzblut bei der Sache. Mit seinen Schülern baut der Schöppinger Mikro-Windräder. Thesing gewann mit seiner Schule 2016 den Deutschen Klimapreis der Allianz-Umweltstiftung. Jetzt zieht es ihn über die Grenze.

Mi., 15.01.2020

Chor an St. Brictius Schöppinger Chor freut sich über vielseitiges Programm

Die Mitglieder des Schöppinger Kirchenchores freuen sich auf ein vielseitiges Programm in diesem Jahr.

Schöppingen - Chorleiterin Christa Teltenkötter stellte während der Generalversammlung des Schöppinger Kirchenchors ein vielseitiges Programm für das laufende Jahr vor.


Di., 14.01.2020

Frau fällt auf Microsoft-Masche herein Falsche Microsoft-Mitarbeiter ergaunern Geld

Die Polizei warnt vor Betrügern, die mit der sogenannten Microsoft-Masche versuchen, Menschen um ihr Geld zu bringen.

Schöppingen - Erfolgreich sind Betrüger mit der sogenannten Microsoft-Masche gewesen: Eine Schöppingerin ließ sich von den unbekannten Anrufern täuschen, die sich an zwei aufeinander folgenden Tagen bei ihr gemeldet hatten. Das teilte die Polizei am Dienstag mit.


Mo., 13.01.2020

Schützenverein Schagern-Rockel Hubertus Schulze Ising gewinnt Turnier

Die fünf Erstplatzierten des Doppelkopf-Turniers des Schützenvereins Schagern-Rockel: (v.l.) Werner Banker, Hubertus Schulze Ising, Ulla Banker, Rene Schürmann und Bernhard Abbenhaus.

Schöppingen - Hubertus Schulze Ising hat am Samstag das Doppelkopf-Turnier des Schützenvereins Schagern-Rockel gewonnen.


Anzeige

So., 12.01.2020

Ausstellung in der Schöppinger Kulturhalle Chris Hovestädt legt Prüfung zum Ziergeflügel-Preisrichter ab

Preisrichter-Kandidat Chris Hovestädt schaut in einem Ringbuch nach den Artenmerkmalen nach und macht sich dann Notizen zu den Tieren.

Schöppingen - Chris Hovestädt klopft mit dem ausziehbaren Zeigestock ganz leicht gegen das Gitter. Der 27-Jährige möchte, dass sich die Enten aus dem Wasser bewegen. Das hat einen einfachen Grund. Von Rupert Joemann


Sa., 11.01.2020

Kirchenchor Eggerode Vorstandsmitglieder wiedergewählt

Für ihr Engagement bedankte sich Vorsitzende Andrea Averesch (r.) bei Chorleiterin Christa Teltenkötter (l.).

Eggerode - Die Mitglieder des Eggeroder Kirchenchors Eintracht setzen bei der Vorstandsarbeit auf Kontinuität. So wurden während der Generalversammlung der 2. Vorsitzende, Fritz Roters, und die Kassiererin, Ulla Kauling, wiedergewählt.


Fr., 10.01.2020

Blickpunkt der Woche: Wirte schließen Minderjährige aus Kurios: Schöppinger Narren hoffen auf weniger jugendliche Gäste

Aus Kapazitätsgründen lassen die Wirte Minderjährige in diesem Jahr während des Karnevalumzugs nicht in die Kneipen. Ihnen bleibt der Straßenkarneval.

Schöppingen - Die Schöppinger Wirte haben in dieser Woche für Aufsehen gesorgt. Sie lassen während des Karnevalsumzugs am 23. Februar keine Minderjährigen in die Kneipen. Das kann unterschiedliche Auswirkungen haben. Von Rupert Joemann


Do., 09.01.2020

15 Züchter stellen zwei Tage lang 280 Tiere aus Ziergeflügel-Ausstellung in der Schöppinger Kulturhalle

Während Timo Wigger eine Ente aus dem Transportkäfig herausnimmt, schaut Heinrich Wigger interessiert zu. Die beiden Ammelner haben sich auf Enten spezialisiert.

Schöppingen - Eine besondere Schönheitsparade gibt es am Wochenende in der Schöppinger Kulturhalle. 15 Mitglieder des Park- und Ziergeflügelvereins Westmünsterland stellen rund 280 Tiere aus. Das Ziergeflügel ist dabei etwas Besonderes. Von Rupert Joemann


Do., 09.01.2020

Stadtwerke Emsdetten wollen noch einmal Gift auslegen 16 Ratten in 30 Minuten gefangen

16 von zwei Hunden erlegten Ratten sammelten Norbert Heltweg und ein Freund im Bereich Düsseldorfer Straße/Kalkofen in nur gut einer halben Stunde.

Schöppingen - 16 auf einen Streich. Norbert Heltweg, Anwohner des Kalkofens, und ein Freund haben am vergangenen Samstag mit zwei Hunden gleich 16 Ratten im Bereich Düsseldorfer Straße/Kalkofen gefangen. Die Hunde hätten innerhalb gut einer halben Stunden auf vier Grundstücken die Ratten gefangen, so Heltweg. Von Rupert Joemann


Do., 09.01.2020

Heinz-Erhardt-Abend Selbst die Tragik mit Humor nehmen

Vom Original kaum zu unterscheiden ist Hans-Joachim Heist, wenn er mit Brille, Stimme und Mimik die Gäste zum Lachen bringt.

Schöppingen - Wie war das noch mal mit dem Madenkinde hinter eines Baumes Rinde? Ältere werden sich bestimmt an den Klassiker von Heinz Erhardt erinnern. Mit seiner unvergleichlichen, spitzbübischen Art gab der Komiker selbst tragischen Biografien eine so humorvolle Note, dass die Zuhörer herzhaft lachen mussten.


Mi., 08.01.2020

Psychologischer Lebensberater Otto Pötter spricht bei den Landfrauen Schöppingen Der Weg zum Glück führt über die Achtsamkeit

Der psychologische Lebensberater Otto Pötter sprach bei den Landfrauen zum Thema „Achtsamkeit im Alltag“.

Schöppingen - Den Blick nicht nur auf andere zu richten, sondern auch auf sich selbst zu schauen, das ist für Otto Pötter eine Voraussetzung für ein glückliches Leben. Der psychologische Lebensberater referierte bei den Landfrauen Schöppingen zum Thema „Achtsamkeit im Alltag“. Dabei gab er ihnen einen wichtigen Punkt mit auf den Weg. Von Rupert Joemann


Di., 07.01.2020

Neujahrskonzert in der St.-Brictius-Kirche Spielfreude und tänzerischer Schwung

Werke vom frühen Barock bis ins 20. Jahrhundert hatten sich die Musiker für das Neujahrskonzert ausgesucht.

Schöppingen - Welch ein Glanz, welch ein wunderbarer positiver Auftakt für das Jahr 2020 beim Neujahrskonzert in der voll besetzten St.-Brictius-Kirche. Die Kirche präsentierte sich am Sonntag in strahlendem Licht mit ihrem Altar, dem Weihnachtsschmuck und der Krippe.


Mo., 06.01.2020

Umzugsteilnehmer erhalten Vorgriffsrecht Schöppinger Wirte begrenzen Kartenkontingent beim Karnevalsumzug

Die erwachsenen Umzugsteilnehmer erhalten ein Vorgriffsrecht auf Eintrittskarten für die Feiern nach dem Karnevalsumzug in den Kneipen im Schöppinger Ortskern.

Schöppingen - Mit einem neuen Konzept wollen die beteiligten Wirte im Ortskern den Karnevalssonntag mit dem Umzug bewältigen. Ab Samstag (11. Januar) können im Alte-Post-Hotel, Hotel Tietmeyer und Peanuts für zehn Euro Eintrittskarten für die Kneipen gekauft werden. Doch eine Gruppe muss draußen bleiben. Von Rupert Joemann


Fr., 03.01.2020

Aussendungsgottesdienst in der St. Brictius-Kirche Sternsinger wollen den Frieden bringen

Aussendungsgottesdienst in der St. Brictius-Kirche: Sternsinger wollen den Frieden bringen

Mit einem Aussendungsgottesdienst in der St. Brictius-Kirche begann am Freitagmorgen die Sternsingeraktion in Schöppingen. Sie steht unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“.


Do., 02.01.2020

Karnevalistische Anzeichen verdichten sich Viel zu tun für den Präsidenten

Sessionspräsident Frank Averesch (M.) mit Teilen des Festkomitees Eggerode.

Eggerode - Seit gut eineinhalb Monaten ist er nun im Amt: Frank Averesch als Sessionspräsident der laufenden Karnevalssession 2019/2020.


Do., 02.01.2020

Burkhard Knierbein unterstützt seinen Nachfolger Helmut Bleck nach der Firmen-Übergabe Ein Glücksfall für Chef und Ex-Chef

Der ehemalige Chef Burkhard Knierbein (l.) unterstützt seinen Nachfolger Helmut Bleck noch bei der Einarbeitung. Vor einem Jahr hat Knierbein seine Firma an den 39-Jährigen übergeben.

Schöppingen - Es war ein Zufall, dass sich Burkhard Knierbein und Helmut Bleck getroffen haben. Doch dieser erwies sich als Glücksfall für beide. Vor einem Jahr, am 1. Januar 2019, hat der 39-jährige Bleck das Innenausbau-Unternehmen des 73-jährigen Burkhard Knierbein als Nachfolger übernommen. Aber damit endete nicht der Kontakt. Von Rupert Joemann


Mo., 30.12.2019

Löschzüge Heek und Nienborg sind auf Silvester gut vorbereitet Respekt ja – Angst nein

Jörg Latussek hat trotz der erhöhten Feuergefahr in der Silvesternacht kein mulmiges Gefühl im Magen – das Risiko größerer Brände sei in dicht bebauten Städten deutlich größer.

Heek - Der letzte Tag des Jahres ist angebrochen. Silvester. Pünktlich um Mitternacht erleuchten Hunderte von Raketen den Nachthimmel bunt und hell. Ausgelassen wird das neue Jahr begrüßt. Von Till Goerke


So., 29.12.2019

Instrumente testen bei der Feuerwehr Hier spielt die Musik!

Michael Bröker erklärt Maren, wie sie richtig den Ton beim Tenorhorn erzeugen kann.

Schöppingen - Klarinette, Trompete, Tuba, Posaune, Saxofon, Horn, Tenorhorn, Querflöte und einige Schlaginstrumente: Genauso groß wie das Angebot der Instrumente war auch der Andrang der Kinder beim Instrumente-Kennenlern-Tag der Feuerwehrkapelle in Schöppingen. Von Sarah Vortkamp


So., 29.12.2019

Tipps der Feuerwehr zum Umgang mit Feuerwerk Keine harmlosen Spielsachen

Feuerwerk kann spektakuläre Effekte an den ersten Nachthimmel des neuen Jahres werfen. Metelens Blauröcke raten zum sorgfältigen Umgang mit Raketen und Böllern.

Gronau/Alstätte/Nienborg/Schöppingen - Feuerwehrleute mahnen, im Umgang mit Feuerwerk Vorsicht walten zu lassen. Sie geben Tipps zum richtigen Von Dieter Huge sive Huwe


Fr., 27.12.2019

Aktionstag am Samstag Musikzug Schöppingen: Instrumente kennenlernen

Die Musikerinnen und Musiker der Feuerwehrkapelle zeigen den Gästen den richtigen Umgang mit den Instrumenten.

Schöppingen - Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Schöppingen sucht weiter Nachwuchs. Aus diesem Grund bietet die Feuerwehrkapelle am Samstag (28. Dezember) wieder einen Instrumente-Kennenlern-Tag unter dem Motto „Hier spielt die Musik“.


Do., 26.12.2019

Verband reagiert auf Messungen des VSR-Gewässerschutzes WLV äußert sich über die Wasserqualität der Lippe

Der Verein VSR-Gewässerschutz hatte auch auf Schöppinger Gemeindegebiet einen zu hohen Nitratgehalt gemessen. Der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftskreisverband Steinfurt hält die Wasserqualität in der Vechte dagegen für gut.

Schöppingen/Metelen - Die einen sagen so, die anderen so. Über die Wasserqualität der Vechte gibt es unterschiedliche Meinungen. Jetzt hat sich der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftskreisverband Steinfurt geäußert. Von Dieter Huge sive Huwe


Di., 24.12.2019

Eggeroderin setzt feine Schnitte mit dem Skalpell Marie-Theres van de Loo verziert Kerzen

Reich verziert ist die Hochzeitskerze von Marie-Theres van de Loo und ihrem Mann Uwe. Platz für die Daten der Silber- und Goldhochzeit ist auch noch.

Eggerode - Unter dem Datum 1.8.1998 ist auf der Kerze noch viel Platz. Den hat Marie-Theres van de Loo, die Kerzen verziert, aus einem Grund ganz bewusst frei gelassen. Von Rupert Joemann


Mo., 23.12.2019

Spielzeugbauernhof im Auto Opa rettet Weihnachtsgeschenk der Enkelin

Aus dem ausgebrannten Auto rettete Opa Uli den Bauernhof für Enkelin Ida.

Schöppingen/Metelen - Spannung vor dem Heiligabend: Ob das Christkind die Wünsche erfüllt hat? Ein Kinderherz wird ganz sicher jubeln - die dreijährige Ida in Oldenburg. Und das hat einen besonderen Grund: Ihr Großvater rettete das Geschenk für die Enkelin aus einem brennendem Auto. Von Susanne Menzel


So., 22.12.2019

Nachnutzung noch unklar Raiffeisen schließt in Eggerode

Die Gebäude der Raiffeisen-Geschäftsstelle in Eggerode sind schon in die Jahre gekommen. Ende vergangener Woche wurde der Betrieb eingestellt.

Eggerode - Er ist einer der ältesten Raiffeisen-Standorte in der Region. Dennoch hat die Raiffeisen Münsterland West GmbH ihre Geschäftsstelle in Eggerode geschlossen. Das hat vor allem zwei Gründe. Von Rupert Joemann


Fr., 20.12.2019

Maria Stauvermann trainiert die jüngsten Voltigierer des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Seit 25 Jahren ist Verlass auf sie

Die Arbeit beim Zucht-, Reit- und Fahrverein mit den Kindern und dem Pferd macht Maria Stauvermann auch nach einem Vierteljahrhundert immer noch viel Spaß.

Schöppingen - Aus dem Ausprobieren sind nun schon 25 Jahre geworden. Britta Pohlkemper hatte 1994 zu Maria Stauvermann gesagt: „Das könntest du machen.“ Stimmt, und wie. Von Rupert Joemann


151 - 175 von 1924 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.