Mi., 08.05.2019

Ein musikalisches Farbenspiel David „Biscuit“ Miller und Randolph Matthews eröffnen die beiden Festival-Tage

Eine besondere Bühnenshow verspricht der Auftritt von David „Biscuit“ Miller zum Auftakt des Blues-Festivals.

Schöppingen - Das Programm fürs Blues-Festival steht, auch die Reihenfolge der Bandauftritte ist mittlerweile festgelegt. Den Festival-Samstag eröffnet der Musiker David Miller, am Sonntag steht als erstes Randolph Matthews­ auf der Bühne. Von Mareike Meiring

Di., 07.05.2019

SVE-Gemeinschaftsraum eingeweiht Sportler haben viel Eigenleistung erbracht

Pastor Christoph Backhaus weihte den neu gestalteten Gemeinschaftsraum des SV Eggerode ein.

Eggerode - Pastor Christoph Backhaus hat am Sonntag den umgebauten Gemeinschaftsraums im Sportheim des SV Eggerode eingeweiht. Die Gesamtkosten des Umbaus belaufen sich auf 12 300 Euro.


Di., 07.05.2019

Elisabeth und Johann Olthoff feiern Goldhochzeit Geplatzte Tauffeier wird zum großen Glück

Vor genau einem halben Jahrhundert traten Elisabeth und Johann Olthoff vor den Traualtar.

Schöppingen - Johann Olthoff machte ruckzuck Nägel mit Köpfen. Der Schöppinger lernte im September 1965 seine Elisabeth bei einer Kindtaufe kennen, noch am gleichen Abend führte er sie zum Schlöffkenfest nach Heek aus. Eine offensichtlich gute Entscheidung: Denn am heutigen Dienstag feiern die beiden ihre goldene Hochzeit.


Di., 07.05.2019

Ausbildungsmesse Persönlichkeit ist wichtiger als gute Noten

Die Freundinnen Katharina Enning (l.) und Nele Bitter hakten die Stände auf der Ausbildungsmesse ab, an denen sie sich informiert hatten.

Schöppingen - Wenn Unternehmen um zukünftige Azubis werben, wird die Fantasie grenzenlos: Die Landschaftsgestalter haben einen virtuellen Garten dabei – VR-Brille auf und los geht der imaginäre Rundgang, die örtliche Apotheke bietet einen „Drogentest“ an und lässt verschiedene Teesorten erschnuppern, und das Finanzamt nimmt sich mit witzigen Postkarten selbst auf die Schippe. Von Sabine Sitte


Anzeige

Mo., 06.05.2019

Austritt aus der CDU Ursula Uphoff legt ihr Ratsmandat nieder

Ursula Uphoff hat ihr Ratsmandat niedergelegt.

Schöppingen - Es ist der fünfte Wechsel im Schöppinger Gemeinderat in der laufenden Legislaturperiode. Ursula Uphoff (CDU) hat ihr Ratsmandat niedergelegt. Den Ausschlag hat ein Vorfall in der jüngsten Bauausschusssitzung gegeben.


Mo., 06.05.2019

Gemeinde lobt Klimaschutzpreis aus Umwelt schützen und 1000 Euro gewinnen

Im vergangenen Jahr erhielten die Ferienspiele Schöppingen sowie die Quellensänger den Klimaschutzpreis.

Schöppingen - Bereits zum fünften Mal lobt die Gemeinde Schöppingen in diesem Jahr zusammen mit Innogy den Klimaschutzpreis aus. Für die besten Projekte, Ideen und Aktivitäten stehen Fördergelder in Höhe von 1000 Euro zur Verfügung.


Mo., 06.05.2019

Ausstellung in der Wohnraumgalerie Bilder mit überraschenden Texturen

Martina van der Linde neben einem ihrer Bilder. Hier wird das Motto der Ausstellung „Der Weg des Glaubens ist Silber, aber der Weg des Herzens ist Gold“ offensichtlich.

Schöppingen - Eine Ausstellung in der Wohnraumgalerie des Antonius-Hauses ist für die Bewohnerinnen und Bewohner immer etwas Besonderes. Die Malerin Martina van der Linde, Bewohnerin des Hauses, stellt zurzeit ihre Bilder aus, die sie sowohl in ihrer Wohnung als auch im Atelier Brücke bei Petra Nijman in Asbeck gemalt hat.


Mo., 06.05.2019

„Genau meine Musik“ Feuerwehrkapelle gibt Debüt im Kraftwerk

„Genau meine Musik“: Feuerwehrkapelle gibt Debüt im Kraftwerk

Die Feuerwehrkapelle Schöppingen hat sich für ihr Konzert am Samstag (11. Mai) etwas Außergewöhnliches ausgedacht: Auf dem Konzertprogramm steht passend zur Überschrift „Genau meine Musik“ eine Auswahl aktueller und altbekannter Lieblingsstücke der 45 Musikerinnen und Musiker. Musik, die nicht nur dem Orchester, sondern auch seinem Publikum viel Freude bereiteten wird.


Fr., 03.05.2019

Schmerzhafte Krankheit Lipödem Wenn das Fett falsch verteilt ist

Mit einem speziellen Fitnessprogramm sollen die betroffenen Frauen mehr Kraft und Beweglichkeit erreichen. Dabei wird überwiegend mit dem eigenen Körper gearbeitet, sodass die Gruppe nicht viel Platz braucht.

Schöppingen - Bis zu drei Millionen Frauen leiden in Deutschland an einer falschen Verteilung ihres Körperfetts. Lipödem heißt die chronische, schmerzhafte Krankheit, deren Behandlung zurzeit aber keine Kassenleistung ist. Um Betroffenen Hilfe anzubieten, haben zwei Frauen eine Firma gegründet. Und auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn macht sich zu der Problematik so seine Gedanken. Von Rupert Joemann


Fr., 03.05.2019

Baugebiet Bonner Straße/Münsterstraße Egbert: Weitere Fläche war Thema im nicht-öffentlichen Teil

 

Schöppingen - In der jüngsten Bauausschuss-Sitzung war auch das neue Baugebiet Bonner Straße/Münsterstraße Thema. Zu einer dort getätigen Aussage hat UWG-Ratsmitglied Friedhelm Egbert nun erneut Stellung genehmen.


Fr., 03.05.2019

Anträge auf Familiennachzug Wohnraum für Flüchtlinge wird knapp

Die Gemeinde Schöppingen muss noch weitere Flüchtlinge aufnehmen.

Schöppingen - Der Wohnraum für Flüchtlinge in Schöppingen wird knapp. Deshalb ist die Gemeindeverwaltung auch weiterhin auf der Suche nach Unterkünften auf dem privaten Wohnungsmarkt für die Flüchtlinge.


Do., 02.05.2019

Eröffnung der Wallfahrt mit Weihbischof Rolf Lohmann „Kirche muss aus Fehlern lernen“

Rolf Lohmann eröffnete gemeinsam mit den Priestern der Kirchengemeinde St. Brictius die Wallfahrt in Eggerode. Nach der Messe zogen alle in die Gnadenkapelle

Eggerode - „Wallfahrtsorte sind die heimlichen Hauptstädte der Welt“, sagte Weihbischof Rolf Lohmann bei der Wallfahrtseröffnung am 1. Mai in Eggerode. In seiner Predigt ging der Bischof von dem diesjährigen Motto aus: „Herr, wohin sollen wir gehen?“ Von Alfons Körbel


Mi., 01.05.2019

Baugebiet Bonner Straße/Münsterstraße Wohnungen und Gewerbe erlaubt

Im vorderen Bereich des neuen Baugebiets Bonner Straße/Münsterstraße ist Wohnbebauung vorgesehen, die zweigeschossig sein darf.

Schöppingen - Das Baugebiet Bonner Straße/Münsterstraße wird ein Mischgebiet. Das hat der Bauausschuss am Montagabend entschieden. Im Mischgebiet gelten nicht so strenge Lärmgrenzwerte wie im Wohngebiet.


Di., 30.04.2019

Baugebiet Ehemalige Kasernenanlage Teil des Waldes wird gerodet

56 Einfamilien- und sechs Mehrfamilienhäuser sieht der Planentwurf vor. Die Ausschussmitglieder stimmten aber schon dafür, die Mehrfamilienhäuser auf zwei Bereiche zu verteilen. Einige sollen in der Nähe der oberen Erschließungsstraße stehen.

Schöppingen - Die Mitglieder des Bauausschusses haben sich beim geplanten Baugebiet auf dem ZUE-Gelände mehrheitlich für die große Variante entschieden. Das bedeutet, dass das südliche Waldstück zu Gunsten von einer größeren Wohnbebauung gerodet wird. Von Rupert Joemann


Di., 30.04.2019

Großes Plakat zur Wallfahrt Motto in Mittelpunkt rücken

Das Wallfahrtsmotto soll sichtbar sein. Heiner Elfring (Mitte) hat eine Plakat-Halterung angebracht, worüber sich Wallfahrtsassistent Uwe van de Loo (links) und Pfarrer Thomas Diedershagen (rechts) sichtlich freuen.

Eggerode - Schon von Weitem fällt der Blick auf das große Plakat: Herzlich Willkommen zur Wallfahrt 2019 – „Herr, wohin sollen wir gehen“. Erstmalig weist ein Plakat an der Küsterei auf das Wallfahrtsthema hin.


Mo., 29.04.2019

Edeka Steiner nimmt an der Frischtheke Behälter entgegen und bietet wiederverwertbare Netze Kunden können Plastik einsparen

Kundin Carola Niestegge macht es vor. Sie nimmt eine Schale von Verkäuferin Amalia Grabo entgegen.

Schöppingen - Den Mehraufwand nimmt Martin Steiner gerne in kauf. „Das Müllsparen ist eine gute Sache“, findet der Inhaber des Schöppinger Edeka-Geschäfts. Er selbst versucht mit zwei Neuerungen, einen Beitrag dazu zu leisten. Von Rupert Joemann


Mo., 29.04.2019

Barbara Caveng will aus dem organischen Material im August einen Rundballen pressen lassen Ein haariges Kunstprojekt

Das Haar symbolisiert die Unverwechselbarkeit des Menschen. Für das Projekt „Ha(a)rvest“ sammelt Künstlerin Barbara Caveng (l.) auch bei den Friseuren in Ochtrup die abgeschnittenen Strähnen. Petra Biallas (r.) von „Haarscharf“ hat spontan ihre Teilnahme an der Aktion zugesagt.

Schöppingen - Schnipp, schnapp, Haare ab. Der wuschelige Kopfschmuck ist weg, die Reste liegen auf dem Boden, werden mit dem Besen beiseite gekehrt. Aus den Augen, aus dem Sinn. Wo die geschnittenen Haare beim Friseur im Regelfall landen? Darüber macht sich selten jemand Gedanken. Von Susanne Menzel


So., 28.04.2019

Schöppingen Grünstreifen soll bebaut werden

Schöppingen: Grünstreifen soll bebaut werden

Schöppingen - Der Grünstreifen zwischen dem Neuen Friedhof und den Häusern an der Münsterstraße soll zu einem Baugebiet gewandelt werden. Das sieht ein Plan vor, der am Montag (29. April) ab 18 Uhr im Ratssaal von den Mitgliedern des Bauausschusses diskutiert wird. Die Anbindung ist über die Diepenheimstraße beziehungsweise die Bonner Straße vorgesehen.


So., 28.04.2019

Sitzung des Bauausschusses Erweiterung des Gewerbegebiets Nord

Sitzung des Bauausschusses: Erweiterung des Gewerbegebiets Nord

Schöppingen - Das Gewerbegebiet Nord soll erweitert werden. Außerdem ist eine Erschließungsstraße von der L 570 geplant.


Sa., 27.04.2019

Leiterin des Ostergarten-Cafés Margreth Schulze Wasserkönig bedient in ihrem Urlaub die Gäste

Reichlich Kaffee zubereitet und serviert haben Margreth Schulze Wasserkönig und die ehrenamtlichen Helferinnen im Ostergarten-Café in den vergangenen drei Wochen.

Schöppingen - Margreth Schulze Wasserkönig freut sich auf Sonntagabend. Dann öffnet der Ostergarten zum letzten Mal – und damit auch das Café im Feuerwehrgerätehaus. Für ihre Mithilfe dort hat sich die Schöppingerin extra Urlaub genommen. Von Rupert Joemann


Fr., 26.04.2019

Winters Kamp Neue Bauplätze in Eggerode

Ein Teil dieser Fläche zwischen Vechtestraße und Baugebiet Winters Kamp soll als Baugebiet ausgewiesen werden.

Eggerode - Die Gemeinde möchte die noch etwa 2,2 Hektar große freie Fläche gegenüber dem Baugebiet Winters Kamp für zukünftige Wohnbebauung vorhalten. Gekauft ist das Grundstück bereits.


Fr., 26.04.2019

Code-Camps bei Shopware Mädchen tüfteln an ihrer Homepage

Zehn Mädchen haben jetzt im Code-Camp bei Shopware die ersten Schritte des Programmierens gelernt, darunter (kleines Bild v.r.) Mathilda und Carlotta. Unterstützung bekamen die Mädchen dabei unter anderem von Entwickler Andreas Wolf (Bild rechts)..

Schöppingen - Programmieren ist gar nicht so schwer – und kann sogar Spaß machen. Das soll den Mädchen beim Code-Camp der Firma Shopware vermittelt werden. Am Ende soll dabei eine eigens erstellte Homepage stehen. Von Mareike Meiring


Do., 25.04.2019

Planung für den Kreis Coesfeld Eggerode könnte von neuer Rettungswache in Billerbeck profitieren

Erste Maßnahmen zum Bau der neuen Rettungswache in Billerbeck sind angelaufen. Davon könnte auch Eggerode profitieren.

Billerbeck - Eine gute Nachricht vor allem auch für Eggerode: Das Gelände, auf dem die neue Rettungswache des Kreises Coesfeld in Billerbeck entstehen soll, wurde freigelegt. Und das Planungs- und Genehmigungsverfahren beginnt bald.


Do., 25.04.2019

Übergabe der Kunst-Tiere an ihre Paten Blaue Friedenslämmer gehen auf die Reise

Die blauen Friedenslämmer wurden am Ostermontag in Schöppingen an ihre Paten übergeben.

Schöppingen/Metelen. - Am Ostermontag ist der Tag der Übergabe gewesen: Die Friedenslämmer, die in den vergangenen Wochen am Jugendheim Haltestelle verweilten, wurden an ihre Paten übergeben. Nicht nur die neuen Besitzer waren erschienen. Von Sarah Vortkamp


Do., 25.04.2019

Martin Ramschulte fährt mit dem Fahrrad nach Lourdes Mit Rentner-Gang durch die Berge

Der Blick in eine Straßenkarte reicht Martin Ramschulte, um sich zu orientieren. So ist er schon nach Rom und Santiago de Compostela gekommen. Nun will der Ramsberger nach Lourdes fahren.

Schöppingen - Rom, Santiago de Compostela – und jetzt Lourdes. Nachdem Martin Ramschulte bereits nach Italien und Spanien mit dem Fahrrad gefahren ist, soll die Tour im Juni in den französischen Wallfahrtsort führen. Von Rupert Joemann


151 - 175 von 1512 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook