So., 07.02.2021

Schöppinger Berg Straße gesperrt

Schöppinger Berg: Straße gesperrt

Schöppingen - Aufgrund der Witterungslage wird die Landesstraße von Schöppingen nach Horstmar über den Schöppinger Berg für den Straßenverkehr gesperrt.

So., 07.02.2021

Schöppinger Berg Straße gesperrt

Schöppinger Berg: Straße gesperrt

Schöppingen - Aufgrund der Witterungslage wird die Landstraße von Schöppingen nach Horstmar über den Schöppinger Berg in Schöppingen für den Straßenverkehr gesperrt


Fr., 05.02.2021

46-Jähriger stammt aus dem Land der Kokospalmen Pater Joseph verstärkt das Schöppinger Seelsorge-Team

Pater Joseph freut sich auf neue Erfahrungen, die der 46-Jährige in der Pfarrei St. Brictius sammeln möchte. Der Pater des Karmeliterordens wohnt im Eggeroder Pfarrhaus, ganz in der Nähe des Freialtars.

Eggerode - So ändern sich die Zeiten. Früher gingen Priester aus Europa nach Indien, heute ist es umgekehrt. „Aber nicht zum Missionieren“, schränkt Pater Matthew Joseph Pazhoor gleich schmunzelnd ein. Vielmehr, um zu helfen. Und das will er künftig in Schöppingen tun. Von Rupert Joemann


Do., 04.02.2021

Diamantener Meisterbrief Gleich am ersten Tag gewonnen

Vor 60 Jahren legte Heinz Cappenberg die Prüfung zum Tischlermeister ab. Sein Meisterstück war die Haustür, die noch heute sein Wohnhaus ziert.

Schöppingen - Einen Klaps auf den Rücken gab Heinrich Rotterdam seinem neuen Tischlermeister Heinz Cappenberg, als sich beide über die Zusammenarbeit einig waren. Dabei sagte Rotterdam warnend: „Bei uns wird aber gearbeitet.“ Von Rupert Joemann


Anzeige

Mi., 03.02.2021

Höhere Kosten für Kindertagesstätten sorgen für Anstieg der Jugendamtsumlage Schöppinger Haushaltsentwurf sieht leichtes Defizit vor

Ein Minus von rund 233 000 Euro sieht der Haushaltsentwurf der Gemeinde Schöppingen für das laufende Jahr vor.

Schöppingen - Einen Fehlbetrag von 233 000 Euro sieht der Haushaltsentwurf der Gemeinde Schöppingen für das laufende Jahr vor. Das Minus soll durch die Ausgleichsrücklage aufgefangen werden. Das geht aus dem Entwurf hervor, den Bürgermeister Franz-Josef Franzbach und Matthias Krügel in der jüngsten Ratssitzung einbrachten. Von Rupert Joemann, rmj


Mi., 03.02.2021

Schöppinger freut sich über drei Ereignisse Der 3. Februar hat für Heiner Pahsen eine besondere Bedeutung

Das Dachdecker-Handwerk ist Familientradion bei Pahsens. Der 43-Jährige Heiner ist Firmenchef in dritter Generation.

Schöppingen - Der 3. Februar hat für Heiner Pahsen eine ganz besondere Bedeutung. Gleich drei wichtige Ereignisse in seinem Leben haben sich an diesem Datum abgespielt. Von Rupert Joemann


Mo., 01.02.2021

Kreishandwerkerschaft ehrt Elektroinstallateur Eggeroder Heinz Homann erhält Goldenen Meisterbrief

Den Goldenen Meisterbrief erhielt Heinz Homann corona-bedingt von der Kreishandwerkerschaft nur mit der Post zugeschickt.

Eggerode - Der Oktober ist in Heinz Homanns ersten Berufsjahren traditionell der Monat mit einem späteren Feierabend gewesen. Das hatte einen ganz pragmatischen Grund: den Rosenkranz. Von Rupert Joemann


So., 31.01.2021

Martin Rehring arbeitet seit 30 Jahren als Metallbauer Ex-Landwirt zieht für die SPD in den Schöppinger Rat

Im Aktenordner heftet Martin Rehring Unterlagen ab. Das von der Gemeinde für die Ratsarbeit zur Verfügung gestellte Tablet hat er extra mit einer, passend zur SPD, roten Schutzhülle versehen.

Schöppingen - Martin Rehring lächelt, wenn er über sein Alleinstellungsmerkmal spricht: „Ich bin wohl der einzige Landwirt in der SPD.“ Es habe ihn unter anderem gereizt, „einer Partei wie der SPD die Landwirtschaft näherzubringen“, sagt der 50-Jährige. Dazu hat er in den nächsten fünf Jahren beste Voraussetzungen. Von Rupert Joemann


Fr., 29.01.2021

Ein digitaler Tante-Emma-Laden Der Schöppinger Johannes Hillmann will mit Marktschwärmerei regionalen Absatz ankurbeln

Der Schöppinger Biobauer Johannes Hillmann und seine Frau Sandra eröffnen eine Marktschwärmerei in Münster. Die soll den Absatz von regionalen Produkten stärken.

Schöppingen - Mehrere regionale Produkte online einkaufen und die Waren in einem einzigen Geschäft abholen. Das soll in einer Art digitalem Tante-Emma-Laden möglich sein, den Johannes Hillmann aus Schöppingen eröffnen will. Von Rupert Joemann


Fr., 29.01.2021

Fast 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr sind im Einsatz Gefahrstoff läuft bei Futtermittelhersteller in Schöppingen aus

Mit insgesamt fast 100 Einsatzkräften rückte die Feuerwehr zum Futtermittelhersteller Haneberg und Leusing aus.

Schöppingen - Etwa 150 Liter Ameisensäure sind am Freitagmorgen in einem Lager auf dem Betriebsgelände des Futtermittelherstellers Haneberg und Leusing in der Bauerschaft Ramsberg ausgelaufen. Von rmj


Do., 28.01.2021

Spieleabend in Zeiten des Corona-Lockdowns Der Roboter muss tanzen

Das Spiel kann beginnen. Der Kontakt mit den anderen ist hergestellt, das Spiel geöffnet und Nachos und Wein stehen bereit.

Schöppingen - Sich in der Kneipe treffen oder einfach mit Freunden gemeinsam einen entspannten Klönabend zu Hause verbringen. All das fällt in der Lockdown-Phase während der Corona-Pandemie aus. Von rmj


Mi., 27.01.2021

Jubiläumsfeier wird erst 2022 nachgeholt Schöppinger Bürgerschützen blicken nach vorne

Gedruckte Fahnen des Bürgerschützenvereins Schöppingen der Jahre 1988 (l.) und 1907 präsentieren BSV-Pressewart Dirk Wöstmann und der 2. Vorsitzende Martin Steiner.

Schöppingen - Das vergangene Jahr ist nicht das Jahr der Schützenvereine gewesen. Ein Schützenfest nach dem anderen musste aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. So auch das Fest des Bürgerschützenvereins Schöppingen. Für die BSV-Mitglieder war das besonders bitter, sollte doch das 300-jährige Vereinsbestehen besonders gefeiert werden. Von Rupert Joemann


Di., 26.01.2021

Digitaler Unterricht an der Sekundarschule Die Handpuppe darf aufzeigen

Mit zwei Endgeräten, einem Laptop und einem Tablet, arbeitet Alexandra Berning, Deutsch-Lehrerin an der Sekundarschule, in ihrem heimischen Büro.

Schöppingen - So macht Schule Spaß: Immer wenn die Fünftklässlerin antwortet, hält sie eine selbst gebastelte Handpuppe hoch. „Du hast eine schlaue Handpuppe“, sagt Deutsch-Lehrerin Alexandra Berning. Von Rupert Joemann


Mo., 25.01.2021

Elisabeth Olthoff ist seit 43 Jahren als Bezirkshelferin bei der KFD St. Bricitus ehrenamtlich tätig Auch ohne Beitrag gibt‘s eine Messe

Die Ramsbergerin Elisabeth Olthoff betreut ihren Bezirk der Frauengemeinschaft St. Brictius schon seit mehr als vier Jahrzehnte.

Schöppingen - Früher ist nicht viel diskutiert worden, sondern es gab klare Ansagen. So wie bei Elisabeth Olthoff vor 43 Jahren. Ihre betagte Nachbarin, bis dahin Bezirkshelferin der KFD St. Brictius, kam eines Tages vorbei, übergab ihr die Monatshefte und sagte: „Lisbeth, hier sind die Hefte, jetzt bist du die Bezirksfrau.“ Von Rupert Joemann


So., 24.01.2021

Schöppinger Gemeinderat hat bereits die Grundsteuern A und B sowie die Gewerbesteuer beschlossen Kein verabschiedeter Haushalt hat Auswirkungen

Um die Abstände einhalten zu können, kommen die Ratsmitglieder zu den Sitzungen in der Kulturhalle Kraftwerk zusammen.

Schöppingen - Der Haushalt der Gemeinde Schöppingen für das laufende Jahr wird verspätet, nämlich am 8. März verabschiedet. Welche Auswirkungen es hat, wenn eine Kommune ihren Haushalt (noch) nicht verabschiedet hat, erklärt Rupert Joemann am Beispiel der Vechtegemeinde. Von rmj


Fr., 22.01.2021

Lebensmittel-Großhändler Michael Frenzel Immer mehr? „Das ist nicht zukunftsorientiert“

Auf regionale Spezialitäten aus dem Münsterland setzt Händler Michael Frenzel. Der 58-Jährige nimmt es dabei in Kauf, auch mal nicht alle Produkte immer liefern zu können.

Schöppingen - Immer mehr Verbraucher legen Wert auf regionale Produkte. Das hat Michael Frenzel, Inhaber des Laerer Wurst-, Schinken- und Käse-Großhändlers Lengers, in den letzten Jahren festgestellt. Zum einen freut es den Geschäftsmann natürlich, andererseits glaubt er nicht, dass das Mengenwachstum endlos weitergehen kann. Von Rupert Joemann


Mi., 20.01.2021

Sandstrand-Gefühl im Badezimmer Schöppinger Martin Börsting entwickelt Kunststoff-Platten für Duschbereich

Das in vier Farben erhältliche Softboard, das Martin Börsting präsentiert, kann leicht in den verschiedensten Formen im Duschbereich zugeschnitten werden.

Schöppingen - Ein Hauch von Strandgefühl können sich die Kunden von Martin Börsting in ihr Badezimmer holen. Das Softboard, eine Eigenentwicklung des Schöppinger Unternehmens, bietet im Duschbereich einen weichen Untergrund. Von Rupert Joemann


Di., 19.01.2021

Die 30-jährige ist jetzt auf dem Schöppinger Biobauernhof Hillmann angestellt Selina Schönenborn arbeitet drei Monate mit Ziegen auf der Alp

Auch die Arbeit mit den Sauen und ganz jungen Ferkeln im Stall gehört zu den Aufgaben von Selina Schönenborn, die sie auf dem Biohof Hillmann erledigt.

Schöppingen - Selina Schönenborn ist erst 30 Jahre alt und verfügt dennoch schon über viel landwirtschaftliche Erfahrung in unterschiedlichen Bereichen. Derzeit ist die Münsteranerin auf dem Schöppinger Biobauernhof Hillmann beschäftigt. Zuvor hatte sie schon andere interessante Stationen. Von Rupert Joemann


So., 17.01.2021

Der Vorname Antonius spielt in der Familie Limberg eine besondere Bedeutung Keine Diskussion beim Namenstag

Antonius spielt nicht nur, wie auf dem Holz

Schöppingen - Da gibt es eigentlich überhaupt keine Diskussion. Selbstverständlich ist der heilige Antonius der Große der Namenspatron von Antonius „Tönne“ Limberg. Schließlich ist der 26-Jährige Mitglied der Pfarrgemeinde St. Antonius Gemen und seine Familie lebt schon lange in der Bauerschaft. Doch ganz so klar ist die Sache dann doch nicht. Von Rupert Joemann


Sa., 16.01.2021

Der ehemalige Unternehmer Heinz Egbert feiert heute seinen 90. Geburtstag Schöppingen – Ein Ort mit Entwicklungspotenzial

Die Entwicklung Schöppingens hat Heinz Egbert sein gesamtes Leben über verfolgt. Der heute 90-Jährige kennt noch die Zeit, als es im Dorf keine Straßennamen gab.

Schöppingen - Heinz Egbert sieht in Schöppingen „Entwicklungspotenzial, das man kaum eingrenzen kann“. Voraussetzung dafür sei das Bereitstellen von ausreichend Industrieflächen. Egbert, der am heutigen Samstag seinen 90. Geburtstag feiert, weiß wovon er spricht. Von Rupert Joemann


Mi., 13.01.2021

Wigger und Leugermann hören auf KFD verabschiedet Bezirkshelferinnen

Teamsprecherin Maria Ramschulte (l.) dankte Anneliese Leugermann für ihren langjährigen Einsatz.

Schöppingen - 50 Jahre lang ist Regina Wigger Bezirksfrau der KFD St. Brictius gewesen. Sie hat nun ihr Amt ebenso niedergelegt wie Anneliese Leugermann, die 48 Jahre als Bezirksfrau für die Schöppinger Frauengemeinschaft tätig war. Von rmj


Di., 12.01.2021

Evangelische Jugendhilfe Münsterland ist neuer Träger der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Neuer Träger des Jugendheims Haltestelle will Kooperationen weiter stärken

Die angehende Sozialarbeiterin Lena Breuersbrock (l.) und Sozialpädagoge Yannik Gröger (r.) sind künftig die direkten Ansprechpartner im Jugendheim Haltestelle. Mirko Blome, (2.v.l.) pädagogischer Leiter der Ev. Jugendhilfe, und Franz-Josef Gausling, (2.v.r.) Fachbereichsleiter bei der Gemeinde Schöppingen, sind im Hintergrund für die Einrichtung tätig.

Schöppingen - Den Start haben sich Yannik Gröger und Lena Breuersbrock anders vorgestellt: Aufgrund der Corona-Pandemie muss das Jugendheim Haltestelle vorerst geschlossen bleiben. Doch das Jugendheim will mit Neuerungen demnächst wieder durchstarten Von Rupert Joemann


Fr., 08.01.2021

Julia Haarmann ist seit dem 1. Januar Geschäftsführerin des Künstlerdorfes Die Lust auf neue Perspektiven

Die neue Geschäftsführerin des Künstlerdorfs, Julia Haarmann, freut sich auf ihre neue Aufgabe. Die Skulptur „Auf das Leben“ hinter dem Literatenhof stammt vom renommierten Künstler Prof. Timm Ulrichs.

Schöppingen - Julia Haarmann ist keine Freundin von Selbstbestätigung. Die 37-Jährige wirbt vielmehr für „eine Sensibilisierung für andere Perspektiven“. Von Rupert Joemann


Do., 07.01.2021

Dreijähriges Projekt für interessierte Pfarreien Bistum Münster möchte Artenvielfalt auf dem Kirchenland stärken

Das Bistum Münster möchte mit den Landwirten Wege suchen, die Artenvielfalt zu stärken.

Schöppingen - Die katholische Kirche möchte ihrer Verantwortung beim Erhalt der Artenvielfalt gerecht werden. Das sagt Fabian Teltrop, Fachstellenleiter Umweltmanagement und Schöpfungsverantwortung im Bischöflichen Generalvikariat. Dazu hat das Bistum Münster das dreijährige Projekt „Gemeinsam für Vielfalt – Biodiversität auf Kirchenland“ angestoßen. Von rmj


Mi., 06.01.2021

Glasfaser im Außenbereich Fast alle geplanten Häuser angeschlossen

Gaben am 7. Dezember 2018 den Startschuss: (v.l.) Bernd Rose (Baufirma Grethen), Bautechniker Ulrich Koers, Gerd Gevering (Epcan) und Bürgermeister Franz-Josef Franzbach.

Schöppingen - Die Vechtegemeinde ist auf der Zielgeraden: Die Arbeiten für den Breitbandanschluss im Außenbereich sind fast abgeschlossen.


51 - 75 von 2162 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.