Di., 16.07.2019

Irreparable Schäden Verkehrssicherheit: Rund 70 Bäume werden gefällt

In Ahaus lässt die Stadt jetzt rund 70 Bäume fällen.

Ahaus - Da die lange Trockenheitsphase mehreren Großbäumen im Stadtgebiet die Lebensader entzogen hat, müssen ab dem morgigen Mittwoch rund 70 Bäume gefällt werden.


Mo., 15.07.2019

Canisiusstift Mut zur eigenen Farbe im Leben

Am Canisiusstift haben 39 Absolventen ihren Abschluss als staatlich geprüfte Erzieher und Erzieherinnen gefeiert.

Ahaus - Das Canisiusstift hat seine staatlich anerkannten Erzieher und Erzieherinnen der Fachschule für Sozialpädagogik geehrt und verabschiedet.


Di., 04.06.2019

Blues-Festival Eric Bibb setzt Freiheitsmarsch musikalisch fort

Eric Bibb kommt zum Blues-Festival nach Schöppingen.

Schöppingen - Eric Bibb hofft auf eine bessere Welt. Vor allem hält der Amerikaner den Traum der Bürgerrechtsbewegung der 1960er-Jahre aufrecht. Sein Vater marschierte an der Seite von Dr. Martin Luther King. Diesen Marsch der Freiheit will er (musikalisch) fortsetzen.


Mi., 17.07.2019

Orgelkonzert Die Eroberung des Heiligen Landes

Heek - Wenn selbst eine erfahrene Organistin und Chorleiterin musikalisch ins Schwärmen gerät, dann ist etwas Besonderes passiert. So wie bei der gebürtigen Heekerin Hermia Schlichtmann. Von Till Goerke


So., 14.07.2019

Stefan Jürgens wird leitender Pfarrer in Ahaus und Alstätte-Ottenstein „Mein Beruf ist der schönste der Welt“

Stefan Jürgens wird leitender Pfarrer der Pfarreien St. Mariä Himmelfahrt in Ahaus und St. Mariä Himmelfahrt in Alstätte-Ottenstein.

Alstätte/Ahaus/Ottenstein - Als Kaplan war Stefan Jürgens schon mal in der Pfarrei in Ahaus tätig. Jetzt kehrt er als leitender Pfarrer zurück. In Alstätte wird er am Vorabend zum ersten Advent eingeführt. Mit Stefan Jürgens starten die beiden Pfarreien in Ahaus und Alstätte-Ottenstein ein Pilotprojekt im Bistum Münster.


Mi., 17.07.2019

Stadtranderholung Auf gutem Weg, alles richtig zu machen

Der offene Lagerabend der Stadtranderholung war einmal mehr gut besucht.

Heek - Die Stadtranderholung zieht auch in diesem Jahr wieder viele Kinder in den Bann. Zeltlager und Lagerabend sind dabei nicht nur Highlights, sondern auch essenziell für die Finanzierung.


Fr., 12.07.2019

Paus-Kicker Eine der letzten ihrer Zunft

Die Pauskicker treffen sich nicht bloß zum Fußballspielen, sondern wissen auch richtig anzupacken. Markus Lobreyer, Thomas Löhring, Dominic Ellerkamp und Patrick Gesenhues (v.l.) waren hier mittendrin bei den Vorbereitungen zum Stammtischturnier.

Alstätte - Die Paus-Kicker sind im näheren Umkreis mit die letzten ihrer Art. Vor 42 Jahren als Thekenmannschaft gegründet, halten sie noch heute einen Spielbetrieb aufrecht. Der Begriff Thekenmannschaft eckt heute allerdings leicht an. Von Alex Piccin


Mi., 17.07.2019

Sport im Grünen Auspowern und entspannen

Julia (l.) und Sandra Bense organisieren in den Sommerferien freitags das Programm Sport im Grünen.

Schöppingen - Bewegung stärkt Körper und Geist, die frische Luft dazu ist auch der Gesundheit förderlich. Das denken sich auch Julia und Sandra Bense. Sie bieten während der Sommerferien erstmals kostenlose Kurse an und nennen diese Aktion ganz passend Sport im Grünen. Die Teilnehmer sollen sich zunächst beim Body Shaping auspowern, um anschließend beim Yoga wieder herunterzukommen. Von Alex Piccin


Mo., 15.07.2019

Moonlight Musiknacht Tausende Besucher erwartet

In den vergangenen Jahren war die Moonlight Musiknacht ein Garant für ausgelassene Stimmung.

Nienborg - Es ist nicht mehr lange hin, dann geht die Moonlight Musiknacht auf der Burg Nienborg in die neunte Runde. Am kommenden Samstag (20. Juli) werden neun Bands auf drei Bühnen rund um die Kirche St. Peter und Paul die Burganlage in eine große Partyzone verwandeln. Von Till Goerke


Do., 11.07.2019

Berufskolleg Technik Mediengestalter feiern Abschluss

An der Haarmühle in Alstätte haben die frisch ausgebildeten Mediengestalter des Ahauser Berufskollegs in zwei Gruppen ihren Abschluss gefeiert.

Ahaus - Die Mediengestalter-Auszubildenden des Berufskollegs für Technik Ahaus haben ihre Abschlusszeugnisse überreicht bekommen. Passend zum Abschlussprüfungsthema „Korn und Schrot“, in dem es um eine Getreidemühle ging, fanden die zwei Abschlussfeiern in der Haarmühle in Alstätte statt.


Di., 16.07.2019

Dinkelkonzert Potpourri der Stilrichtungen

Der Musikverein Nienborg traf mit seinen Darbietungen den Nerv der zahlreich erschienenen Gäste.

Nienborg - Eine prächtige Stimmung herrschte beim Dinkelkonzert des Musikvereins Nienborg 1924 in der idyllischen Gartenanlage der Gaststätte Nonhoff. Die Darbietungen ließen keinen Wunsch der Zuhörer offen und deckten ein breites Spektrum musikalischer Stile ab.


Di., 16.07.2019

Rathaussanierung Werkeln zwischen Staub und Schutt

Die Sanierungsarbeiten im und am Rathaus haben begonnen. Vor den Toiletten errichten die Handwerker eine Schleuse. Dies geschieht zum Eigenschutz, da sie im Fliesenkleber Asbest vermuten es und somit gefährlich werden kann, wenn sie die Fliesen entfernen.

Schöppingen - Auf der Baustelle im neuen Rathaus wird seit Tagen kräftig gewerkelt. Lautes Hämmern, Bohren und Sägen dringt als Geräuschkulisse aus den geöffneten Fenstern nach außen. Ein erster Blick ins Innere des Gebäudes zeigt: In kurzer Zeit hat sich bereits eine Menge verändert. In dieser Woche geht es auch im Außenbereich los. Die Handwerker haben die möglichen Gefahren fest im Blick. Von Sabine Sitte


Do., 11.07.2019

Lossprechung Disziplin und Ehrlichkeit

15 Prüflinge hatten Grund zum Feiern: Die Bäcker-Innung Ahaus gratulierte den neuen Fachverkäuferinnen beziehungsweise Bäckergesellen.

Alstätte - Die Bäcker-Innung Ahaus gratulierte im Rahmen der Lossprechungsfeier in der Haarmühle in Alstätte 13 Prüflingen im Ausbildungsberuf Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk (Bäckerei) und zwei Bäcker zum erfolgreichen Bestehen ihrer Abschluss- beziehungsweise Gesellenprüfung.


Di., 16.07.2019

Vor dem Amtsgericht Skurrile Begründung nach „Raub“

Heek - Ein 53-jähriger Heeker soll nach einer durchzechten Nacht die Geldbörse eines Taxifahrer „geraubt“ haben. Die Rechtfertigungsversuche vor Gericht waren kurios.


Di., 16.07.2019

Kirchengemeinde St. Brictius Kapellentour mit Überraschung

Die diesjährige Kapellentour startet am Sonntag. Dieses Bild wurde eigens dafür gemalt.

Schöppingen - Die Kirchengemeinde St. Brictius bereitet sich auf ihre diesjährige Kapellentour vor. „Wie versuchen dieses Mal etwas Neues“, verspricht Pfarrer Thomas Diedershagen. Von Alex Piccin


Mi., 10.07.2019

Kunstwerke Wein und Kunst mit Ton und Harz verbunden

Belinda Dokter hofft, mit ihren Figuren aus der neuen Vino-Bella‘s-Serie einen ähnlich großen Erfolg wie mit den „Big Belindas“ zu haben. Die Figuren mit dem Thema Wein dienen einer praktischen Anwendung.

Alstätte - Ein guter Wein verspricht Gemütlichkeit, weiß Belinda Dokter. Daher hat sich die Alstätter Künstlerin für ihre neue Serie der Rebenfrucht gewidmet. Die Vino Bella‘s sind aber nicht nur Kunstwerke, sondern haben auch einen praktischen Nutzen: Sie sind als Flaschenhalter oder -verschluss gedacht. Von Alex Piccin


Mo., 15.07.2019

Lernzentrum Lernzentrum steht nicht auf der Kippe

Das Lernzentrum in Horstmar bildet im neuen Schuljahr nur eine Eingangsklasse. Sollte dies in zwei aufeinanderfolgenden Jahren passieren, droht die Aufgabe dieses gymnasialen Standortes, so die Vereinbarung mit dem Schulzweckverband. Schöppingens Bürgermeister Franz-Josef Franzbach glaubt nicht, dass es so weit kommen wird.

Schöppingen - Im neuen Schuljahr kann das Lernzentrum Horstmar nur eine Eingangsklasse bilden. Passiert das auch im Folgejahr, müsste – gemäß der Vereinbarung mit dem Schulzweckverband Horstmar/Schöppingen – der Teilstandort des Steinfurter Gymnasiums Arnoldinum aufgegeben werden. Der Bürgermeister der Vechtegemeinde, Franz-Josef Franzbach, verschwendet daran keinen Gedanken. Von Alex Piccin


So., 14.07.2019

Bauarbeiten Bikepark nimmt erste Formen an

Die Bauarbeiten am Bikepark in Heek sind aufgenommen worden.

Heek - Lange wurde darauf hin gearbeitet, jetzt geht es los. Der Bikepark neben dem Zak nimmt erste Formen an. Bagger waren Anfang der Woche im Einsatz. Doch ein großes Fragezeichen bleibt.


Di., 09.07.2019

Allgemeine Bürger-Schützen-Gesellschaft Schützen ehren verdiente Helfer

Der Thron der Schützengesellschaft Alstätte-Dorf: (v.l.) Ehrendame Sophia Grotholt, Ehrenherr Jonas Termathe, Königin Theresa Gehling, König Florian Heidemann Ehrendame Anna Garbe und Ehrenherr Jan ter Huurne.

Alstätte - Im Alstätter Dorf ist die Schützenwelt noch in Ordnung. Dieses Fazit dürften die Verantwortlichen nach den vergangenen Tagen gezogen haben. Die Organisatoren der Allgemeinen Bürger-Schützen-Gesellschaft Alstätte-Dorf können auf einen spannenden Dreikampf um die Königswürde und gut besuchte Festveranstaltungen zurückblicken.


Mo., 15.07.2019

Praktikum bei Landtagsabgeordneter Marie Kappelhoff assistiert Heike Wermer

Zwei Wochen lang schaute Marie Kappelhoff aus Schöppingen (l.) der CDU-Landtagsabgeordneten Heike Wermer über die Schulter.

Schöppingen/Düsseldorf - Zwei Wochen lang durfte Marie Kappelhoff im Rahmen eines Schülerpraktikums bei der Landtagsabgeordneten für den Kreis Borken, Heike Wermer, einen Blick hinter die Kulissen der Arbeit werfen. Während ihres Aufenthalts in Düsseldorf sammelte die Schöppingerin viele Impressionen und Erfahrungen.


Sa., 13.07.2019

So wohnt der Landrat Das Haus tanzt nicht aus der Reihe

Landrat Dr. Kai Zwicker hat es sich im Wohnzimmer der Familie vor der vollen Bücherwand gemütlich gemacht. Er wohnt in Heek zusammen mit seiner Frau und zwei Kindern.

Heek - Die ehemalige Kreisstraße in Heek wird flankiert von schmucken Einfamilienhäusern. In der Wohnsiedlung im Südwesten tanzt kein Haus aus der Reihe. Auch das des Landrats und seiner Familie nicht. Von Christiane Hildebrand-Stubbe


Mo., 08.07.2019

Spannender Dreikampf um die Königswürde Florian Heidemann ist neuer Alstätter Schützenkönig

Einen großen Rest vom Vogel nahm der neue Alstätter Schützenkönig Florian Heidemann als Trophäe mit.

Alstätte - Vom Ersatz-Offizier zum König – und das mit einem Schuss. Das gelang Florian Heidemann am Montagnachmittag beim Schützenfest der Allgemeinen Bürger-Schützen-Gesellschaft Alstätte-Dorf. Es war ein furioses Finale, das die annähernd 1000 Besucher auf dem Dorfplatz geboten bekamen. Von Rupert Joemann


Mo., 15.07.2019

Schöppingen Unerwarteter Pokal für DLRG Schöppingen

Schöppingen: Unerwarteter Pokal für DLRG Schöppingen

Schöppingen - 27 Kinder und Jugendliche der DLRG Schöppingen haben erfolgreich am 24-Stunden-Schwimmen in Burgsteinfurt teilgenommen.


Fr., 12.07.2019

Gemeindesportverband Bewährtes Spitzengremium führt weiter den GSV

Der alte und neue Vorstand des Gemeindesportverbandes (GSV) Heek (v.l.): Bernd Loske (Kassierer/Geschäftsführer), Arnold Terliesner (erster Vorsitzender) und Christian Schubert (zweiter Vorsitzender).

Heek - Der Gemeindesportverband Heek setzt auf Kontinuität, Gemeinschaft und Solidarität. Auf der Mitgliederversammlung im Vereinsheim des ASV Dinkeltreue Heek wurden der erste Vorsitzende, Arnold Terliesner, und Geschäftsführer/Kassierer, Bernd Loske, von den Delegierten der Sportvereine der Gemeinde Heek für die nächsten zwei Jahre einstimmig wiedergewählt.


So., 07.07.2019

Sommerfest der Ahauser Flüchtlinge Tanz und Essen verbinden Kulturen

Ohne Berührungsängste feierten Geflüchtete und Einheimische das Sommerfest.

Alstätte - Nicht bloß der Geruch heißer Kohlen erfüllte die Luft am Alten Weg. Vielmehr dürfte sich so mancher Nachbar des Malteserstandortes in Alstätte über die orientalischen Klänge gewundert haben. Persische Musik sorgte neben der meterhohen Hüpfburg für so manchen schaulustigen Passanten.


So., 14.07.2019

Brunnenfest in Eggerode Buntes Treiben auf der Gildestraße

Hufschmied Andreas Heinrichs beschlägt die Hufe eines Pferdes. Für diese Vorführung der alten Handwerkskunst auf dem Parkplatz Lammerding interessierten sich besonders viele Brunnenfestbesucher.

Eggerode - Ein buntes Bild bot der Markt des Brunnenfestes auf der Gildestraße. Das Wetter spielte mit, blieb angenehm und vor allen Dingen trocken. 19 Anbieter hatten ihre Stände aufgebaut, einige weniger als in den letzten Jahren. Dennoch war es ein ansprechendes Angebot für alle Besucher. Von Alfons Körbel


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook