Sa., 15.12.2018

Nienborg Mitgliederzahl der KFD sinkt

Heidi Dost (l.) und Marlies Münster (r.) bedankten sich bei der scheidenden Bezirkshelferin Gertrud Berger.

Heek - Die KFD Heek hat mit einer sinkenden Mitgliederzahl zu kämpfen. Das war auch Thema bei der Adventsfeier und Vollversammlung der Frauengemeinschaft St. Ludgerus Heek, die jetzt stattfand. Dabei stellte das Team mögliche Lösungen vor, die bei einer im Februar stattfindenden Bezirkshelferinnen-Versammlung weiter besprochen werden sollen.


Sa., 15.12.2018

Termiten mit Pfefferminzgeschmack Deutsche zurückhaltend bei Lebensmitteln aus Insekten

„Deutschlands erster Insekten-Burger“ steht auf der Verpackung eines Produktes der Osnabrücker Firma Bugfoundation, das in der Kühlung einer Ladenkette liegt.

Alstätte - Essen wir bald alle Insekten? Daran glaubt der Alstätter Larvenzüchter Dirk Wessendorf nicht. Zwar gebe es ab und an junge Leute, die die Idee hipp finden und sich Burgerfrikadellen aus Mehlwürmern kaufen. Aber nicht als Lebensmittel für jeden Tag. Von Mareike Meiring


Sa., 15.12.2018

Gewässerunterhaltungskosten Neue Berechnungsgrundlage

Die Berechnungsgrundlage für die Umlage der Gewässerunterhaltungskosten ist vom Land geändert worden.

Schöppingen - Die Berechnungsgrundlage für die Umlage der Gewässerunterhaltungskosten ist vom Land geändert worden. Der Gemeinderat hat diese Änderungen nun in seiner Satzung aufgenommen.


Sa., 15.12.2018

Weder Fisch noch Fleisch Dirk Wessendorf züchtet Larven der schwarzen Soldatenfliege

Die Larven der schwarzen Soldatenfliege stecken voller Energie. Seit zehn Jahren züchtet Dirk Wessendorf diese Insekten und verkauft sie als Futter etwa an Halter von Echsen, Schlangen oder Frösche.

Alstätte - „Wir haben kein Ernährungsproblem“, sagt Dirk Wessendorf mit Nachdruck. „Wir machen uns ein solches Problem“, ist der Alstätter überzeugt. Seit zehn Jahren züchtet er Larven der schwarzen Soldatenfliege. Doch nicht alle Vorteile, die das Insekt bietet, kann er für sein Geschäft auch nutzen. Von Mareike Meiring


Sa., 15.12.2018

Gronau Sternsinger treffen sich

Die Sternsinger sammeln wieder für den guten Zweck.

Nienborg - Zur Vorbereitung der Sternsingeraktion treffen sich interessierte Kinder und Jugendliche am Dienstag (18. Dezember) um 16.30 Uhr im Pfarrheim am Burgtor in Nienborg.


Fr., 14.12.2018

Hausmeister geht nach 25 Jahren in der Brictiusschule in Rente Herr Büscher kommt nicht mehr

Das Logo der Brictiusschule aus Mosaiksteinen, das im Treppenhaus hängt, wird Karl-Heinz Büscher künftig nicht mehr jeden Tag sehen. Auch wird er nicht mehr an seinem Laptop die Zugangsberechtigung der Schlüssel programmieren.

Schöppingen - Das Ziel ist klar: „Der Schulbetrieb muss laufen, egal wie“, sagt Karl-Heinz Büscher. Doch demnächst läuft der Betrieb der Brictiusschule ohne ihren langjährigen Hausmeister. Der 64-Jährige geht in Rente – und das nach 25 Jahren an der Grundschule. Die offizielle Verabschiedung erfolgt am Donnerstag (20. Dezember). Von Rupert Joemann


Fr., 14.12.2018

Bürgermeisterin legt Entwurf vor Etat springt über 100 Millionen Euro

Erstmals überspringt der Haushalt der Stadt Ahaus die 100-Millionen-Euro-Grenze.

Ahaus - Erstmals überschreitet der Etat-Entwurf der Stadt Ahaus die 100 Millionen-Euro-Grenze. Bürgermeisterin Karola Voß brachte am Mittwochabend das Zahlenwerk für das Haushaltsjahr 2019 im Rat ein. Kämmerer Hans-Georg Althoff stellte den Entwurf in Auszügen vor.


Fr., 14.12.2018

Aktion des Fördervereins Weihnachtswichtel haben viel zu tun

Die Zweitklässler an der Bischof-Martin-Grundschule bastelten jetzt gemeinsam Weihnachtswichtel aus Socken. Die Aktion hatte der Förderverein vorbereitet.

Nienborg - Erst backen, dann basteln: Das stand jetzt auf dem Programm der Zweitklässler in der Bischof-Martin-Schule. Der Förderverein Förbi hatte diese Aktion für die Kinder organisiert und sich mit ihnen mittags in den Räumen der Offenen Ganztagsschule getroffen. Aus dem Backofen holten sie später selbst gemachtes Spritzgebäck, Butter- und Gabelplätzchen.


Fr., 14.12.2018

Ausstellung von Wolfgang Nocke im Alten Rathaus Schöppinger Schäfchenwolken

Die kleine Nachtmusik

Schöppingen - Schöppingen beflügelt: Seit Anfang Dezember lädt der Maler Wolfgang Nocke (Asbeck) auf ein „Buntes Treiben“ in den Festsaal des Alten Rathauses ein.


Fr., 14.12.2018

Vorlesewettbewerb an der Katharinenschule Spontaner Jubel für Justus

Justus Hölscher (l.) siegte beim diesjährigen Vorlesewettbewerb in der Katharinenschule. In der Jury saßen die ehemaligen Lehrer der Schule, Josef Marpert und Johannes van Beek, sowie die Schulleiterin Beda Lassernig

Alstätte - Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb der Katharinenschule hatten es die Juroren besonders schwer. Die ehemaligen Lehrer der Schule, Josef Marpert und Johannes van Beek, hörten sich zusammen mit Schulleiterin Beda Lassernig die Beiträge von sechs Viertklässlern an. „Es war eine ganz knappe Entscheidung“, betonte Lassernig mehrmals. Alle Vorleser seien sehr gut gewesen. Von Monika Haget


Fr., 14.12.2018

Nienborg Reinigung wird teurer

Die Reinigung der Kreuzschule wird teurer.

Heek - Die Reinigung für die Kreuzschule wird für die Gemeinde teurer als zunächst geplant. Die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses stimmten in ihrer vergangenen Sitzung dafür, die im Haushalt bereitgestellten Mittel um 20 000 Euro zu erhöhen. Von Mareike Meiring


Do., 13.12.2018

Schließung der ZUE Auswirkungen sind noch unklar

Die Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) wird am 30. Juni 2019 geschlossen. Welche Auswirkungen das auf die Gemeinde haben wird, steht noch nicht fest.

Schöppingen - Das Datum steht fest. Die Auswirkungen sind aber noch unklar. Die Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) schließt am 30. Juni 2019. Das hat auch Folgen für die Gemeinde, die Unternehmen und Bürger. Von Rupert Joemann


Do., 13.12.2018

Betriebsausschuss Steigende Gebühr für Schmutzwasser

Die Abwassergebühr steigt in Heek um 27 Cent je Kubikmeter.

Heek - Die Schmutzwassergebühr für die Heeker wird voraussichtlich im nächsten Jahr steigen: von 2,52 Euro pro Kubikmeter auf 2,79 Euro. Das beschlossen die Mitglieder des Betriebsausschusses in ihrer vergangenen Sitzung. Von Mareike Meiring


Do., 13.12.2018

Leiter Ralf Büscher erzählt Erneut die Schulbank drücken im Ahauser Schulmuseum

Ralf Büscher zeigt im Schulmuseum einen alten Holztornister. Früher seien darauf die Tafeln zum Schreiben gelegt worden. „Daher stammt das Sprichwort: Der hat was auf dem Kasten“, sagt der Vorsitzende des Heimatvereins.

Ahaus - Jeder hat Erinnerungen an seine Schulzeit. Der eine denkt mit Freude daran zurück, der andere mit Grausen. Im Schulmuseum in Ahaus wird diese Zeit lebendig. Von Christian Bödding


Do., 13.12.2018

Mit CDU-Mehrheit beschlossen Vereine erhalten 25 statt bisher 20 Prozent der Kosten

 

Schöppingen - Mit der CDU-Mehrheit hat der Gemeinderat am Montag für die Erhöhung des Zuschusses an Vereine bei investiven Maßnahmen von 20 auf 25 Prozent gestimmt.


Mi., 12.12.2018

Firmen ohne schnelles Internet Gewerbegebiete Stroot und Düstermühlenweg bislang nicht mit Breitband versorgt

In den Außenbereichen in Heek ist der Breitbandausbau bereits gestartet. In den Gewerbegebieten Stroot und Düstermühlenweg dagegen ist schnelles Internet bislang nicht in Sicht.

Heek - Der Breitbandausbau in den Heeker Außenbereichen ist vor Kurzem gestartet. Ob allerdings bald auch schnelles Internet in alle Gewerbegebiete kommt, ist noch völlig unklar. Die Gründe dafür liegen in der Vergangenheit. Von Mareike Meiring


Mi., 12.12.2018

Auftritt in der Stadthalle Johann König mit neuem Bühnenstück

Johann König kommt nach Ahaus.

Ahaus - Der Comedian Johann König kommt nächstes Jahr nach Ahaus. Der Kartenvorverkauf ist bereits gestartet.


Do., 13.12.2018

Eröffnung mit Neujahrskonzert Schöppinger Kirchen- und Rathauskonzerte mit außergewöhnlichem Programm

Die Handzettel für das Programm des ersten Halbjahres haben jetzt vorgestellt: (v.l.) Uwe van de Loo, Dr. Nikolaus Schneider, Christa Teltenkötter, Ulf Kapitza und Silvia Tummel.

Schöppingen - Zwei musikalische „Kracher“ verspricht VHS-Direktor Nikolaus Schneider für den Februar in Schöppingen. Die Veranstalter der Kirchen- und Rathauskonzerte haben bei der Programmgestaltung für 2019 wieder ein gutes Händchen bewiesen. Von Rupert Joemann


Mi., 12.12.2018

Ehemann legt Geständnis ab Taucher der Polizei bergen Leichnam aus Teich in Heek

Ehemann legt Geständnis ab : Taucher der Polizei bergen Leichnam aus Teich in Heek

Heek - Die dreifache Mutter aus Heek wurde seit Anfang August vermisst, jetzt gibt es traurige Gewissheit: Ihr Mann hat gestanden, die 23-Jährige umgebracht zu haben. Am Dienstag wurde die Leiche aus einem Teich geborgen.


Mi., 12.12.2018

Andacht an der Aussegnungshalle Lichter stehen Menschen bei

14 Kerzen zündeten die Alstätter bei der Andacht am Adventsfenster am Montag an. Mit einem hellen Spot wurde das Tor der Aussegnungshalle angestrahlt, sodass es im Dunkeln leuchtete.

Alstätte - Unter das Thema „Engel im Licht“ hat der Pfarreirat seine Andacht am Adventsfenster am Montagabend an der Aussegnungshalle gestellt. Mit einem hellen Spot wurde das künstlerisch gestaltete Tor der Halle angestrahlt, sodass es im Dunkeln leuchtete. Von Monika Haget


Mi., 12.12.2018

Mehr Mitarbeiter und Besucher Shopware AG beginnt mit Parkplatzbau

Mehr Mitarbeiter und Besucher: Shopware AG beginnt mit Parkplatzbau

Schöppingen - Shopware hat mit dem Bau einer weiteren Parkfläche begonnen. Ab Mitte März sollen dort rund 80 Autos parken können.


Di., 11.12.2018

Figur von Paul Advena Finanzierung der Bronze-Skulptur ist geklärt

So könnte die Figur des Heimatdichters Paul Advena an der Mühle in Nienborg aussehen. Dann allerdings lebensgroß.

Nienborg - Die geplante Skulptur des Heimatdichters Paul Advena an der Mühle in Nienborg soll zum Teil aus Fördermitteln des Landes finanziert werden. Das restliche Geld soll vom Heimatverein sowie der Gemeinde kommen. Von Mareike Meiring


Mo., 10.12.2018

Zauberhafte Klänge Frauenchor „For Pleasure“ lädt zum Adventskonzert

Freude an der Musik zeichnet den Frauenchor „For Pleasure“ aus. Beim Adventskonzert bieten sie, unterstützt vom Orchester „Kreuz und Quer“, eine musikalische Reise, die durch Kontraste geprägt ist.

Alstätte - Advent, Advent ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann ist es wieder soweit. Am Sonntag (16. Dezember) präsentiert der Frauenchor „For Pleasure“ um 17 Uhr in der St.-Mariä-Himmelfahrt-Kirche sein Adventskonzert.


Mi., 12.12.2018

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage Vorteile von Europa näherbringen

Die Mitglieder der Projektgruppe an der Sekundarschule haben sich für das kommende Jahr einige Aktionen vorgenommen.

Schöppingen - Die Projektgruppe „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen (Foto) hat ihre nächsten Aktionen vorgestellt.


Di., 11.12.2018

Spende der Firma Büscher 1000 Euro für „Familie in Not“

Spende der Firma Büscher: 1000 Euro für „Familie in Not“

Nienborg - Eine Spende über 1000 Euro hat die Firma Büscher jetzt an Elisabeth Voß für die Hilfsorganisation „Familie in Not“ übergeben.


So., 09.12.2018

Luzia Wigber verwendet Schotterteile statt Tannengrün Scherben bringen Kranz zum Leuchten

Den Adventskranz und eine Schale hat Luzia Wigber mit allen Teilen dekoriert, die sie im Schotter gefunden hat.

Alstätte - Jede kleine Scherbe, jeder winzige Stein erzählt eine eigene Geschichte. Der Rest einer rosa Fliese „hat wahrscheinlich mal ein Badezimmer verschönert“, sagt Luzia Wigber. Die Alstätterin hat mit den Stücken einen Adventskranz gestaltet.


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook