Di., 20.04.2021

Filme zur münsterländer Mundart ergänzen Heimat-Ausstellung Videoclips „up Platt“ in der Kolvenburg

Filme zur münsterländer Mundart ergänzen Heimat-Ausstellung: Videoclips „up Platt“ in der Kolvenburg

Billerbeck (ul). Diene Düppens, de düfftige Diärn drinkt dreimaol an’n Dag düfftig ut denn Düppendeckel! Haben Sie alles verstanden? Dann dürfen Sie sich zum münsterländischen – indigenen – Volk zählen. Von Ulla Wolanewitz

Mo., 19.04.2021

Kreis Coesfeld 61 Neuinfektionen und zwei Todesfälle

Kreis Coesfeld (fs). 61 neu bestätigte Infektionen mit Sars-CoV-2 meldet das Kreisgesundheitsamt für die Zeit von Freitag bis Sonntag – zudem zwei weitere Todesfälle: ein über 70-Jähriger aus Havixbeck und eine über 70-Jährige aus Nottuln. Von Florian Schütte


Sa., 17.04.2021

Mitgliederzahlen der Sportvereine in den Kommunen stagnieren oder sinken sogar „Richtige Gewinner gibt es nicht“

Mitgliederzahlen der Sportvereine in den Kommunen stagnieren oder sinken sogar: „Richtige Gewinner gibt es nicht“

Kreis Coesfeld. Viele hatten es geahnt, jetzt belegen es auch die Zahlen. Die Corona-Pandemie hat der positiven Mitgliederentwicklung der vergangenen Jahre in den Sportvereinen 2020 einen deutlichen Dämpfer verpasst. Fast alle Kommunen verzeichnen bei ihrem Organisationsgrad, also dem Verhältnis von Vereinsmitgliedern zur Einwohnerzahl, leichte Rückgänge. Von Florian Schütte


Fr., 16.04.2021

Kreis Coesfeld Drei weitere Todesfälle zu beklagen

Kreis Coesfeld (fs). Der Kreis Coesfeld vermeldet am Freitag drei weitere Todesfälle, die auf eine Covid-19-Erkrankung zurückzuführen sind. Ein über 90-jähriger Mann aus Coesfeld, ein über 80-jähriger Mann aus Nottuln und eine über 80-jährige Frau aus Senden sind verstorben. Insgesamt hat es zum Start ins Wochenende 31 Neuinfektionen gegeben. Von Florian Schütte


Anzeige

Fr., 16.04.2021

Kreis verschiebt Modellregionen-Projekte Doch noch keine Öffnungen am Montag

Kreis verschiebt Modellregionen-Projekte: Doch noch keine Öffnungen am Montag

Kreis Coesfeld. Nachdem bereits alle anderen Münsterlandkreise ihre Modellregionen-Projekte auf Eis gelegt hatten, zeigte sich der Kreis Coesfeld bis zuletzt optimistisch, Anfang kommender Woche mit seinen Projekten starten zu können. Angesichts weiter steigender Inzidenz – diese lag am Donnerstag im Kreisgebiet bei 94,3 – wird es nun aber doch nichts mit den geplanten Lockerungen ab Montag. Von Florian Schütte


Fr., 16.04.2021

Kreis Coesfeld Alte Führerscheine müssen ersetzt werden

Kreis Coesfeld. Die Kreisverwaltung fordert insbesondere die Geburtsjahrgänge 1953 bis 1958 zum Umtausch ihrer grauen und rosanen Führerscheine auf, die vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden. Diese laufen am 19. Januar 2022 ab und verlieren ihre Gültigkeiten. Die Anträge sollten rechtzeitig gestellt werden, da ansonsten eine fristgemäße Umstellung gegebenenfalls nicht gewährleistet werden kann. Von Allgemeine Zeitung


Do., 15.04.2021

Kreis Coesfeld 59 Neuinfektionen am Donnerstag

Kreis Coesfeld (fs). Die Coronazahlen steigen immer weiter an. Am Donnerstag meldet das Kreisgesundheitsamt 59 weitere Infektionen mit dem Virus. Die Betroffenen stammen aus Ascheberg (2), Billerbeck (3), Coesfeld (11), Dülmen (7), Havixbeck (2), Lüdinghausen (8), Nordkirchen (1), Nottuln (6), Olfen (2), Rosendahl (5) und Senden (12). Von Florian Schütte


Do., 15.04.2021

Steigende Corona-Infektionen im Kreis Coesfeld „Ernster Zustand“ in Krankenhäusern

Steigende Corona-Infektionen im Kreis Coesfeld: „Ernster Zustand“ in Krankenhäusern

Kreis Coesfeld. Die Coronainfektionen steigen im Kreis Coesfeld – und auch die Anzahl der Patienten, die ins Krankenhaus müssen. Von Viola ter Horst


Do., 15.04.2021

Kreis Coesfeld Impfen für Jahrgänge 1944 und 1945

Kreis Coesfeld. Die Jahrgänge 1944 und 1945 können sich ab Freitag, 16. April, 8 Uhr über die Terminbuchungssysteme der Kassenärztlichen Vereinigungen Westfalen Lippe (KVWL) für einen Impftermin anmelden. Laut dem Land NRW können dann alle Personen, die zwischen dem 1. Januar 1944 und dem 31. Dezember 1945 geboren wurden, sowie deren Lebenspartner, einen Impftermin vereinbaren. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 14.04.2021

Modellregion für mehr Öffnungen Kreis legt Projekt noch nicht auf Eis

Modellregion für mehr Öffnungen: Kreis legt Projekt noch nicht auf Eis

Kreis Coesfeld (vth). Der Kreis Coesfeld hält noch daran fest, als Modellregion wie geplant nächste Woche zu starten. „Wir werden den Inzidenzwert in den nächsten Tagen beobachten und uns dann entscheiden“, so Hartmut Levermann aus der Pressestelle des Kreises Coesfeld. Voraussetzung für den Start ist, dass der Inzidenzwert 100 nicht überschritten wird. Von Viola ter Horst


Mi., 14.04.2021

Kreis Coesfeld 35 neue Infektionen an einem Tag

Kreis Coesfeld. 35 neue Corona-Infektionen meldet das Kreisgesundheitsamt am Mittwoch: aus Ascheberg (7), Billerbeck (1), Coesfeld (7), Dülmen (7), Lüdinghausen (4), Nordkirchen (2), Olfen (1), Rosendahl (3) und Senden (3). Derzeit sind 332 Personen aktiv infiziert, davon 47 Personen mit der britischen Coronavirus-Mutation B.1.1.7. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert liegt bei 90,7. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 14.04.2021

Schwere Nebenwirkung nach dem Impfen mit AstraZeneca Junge Frau aus dem Kreis: Schlaganfall

Schwere Nebenwirkung nach dem Impfen mit AstraZeneca: Junge Frau aus dem Kreis: Schlaganfall

Kreis Coesfeld. Im Kreis Coesfeld ist nun doch ein Fall von schweren Nebenwirkungen nach der Corona-Impfung mit dem Impfstoff von AstraZeneca bekannt geworden. Von Viola ter Horst


Di., 13.04.2021

Aussichtsreicher Listenplatz für die Grüne Dr. Anne-Monika Spallek aus Billerbeck Chancen auf den Bundestag

Aussichtsreicher Listenplatz für die Grüne Dr. Anne-Monika Spallek aus Billerbeck: Chancen auf den Bundestag

Kreis Coesfeld. Dr. Anne-Monika Spallek von den Kreis-Grünen hat Chancen, in den Bundestag einzuziehen: Die NRW-Grünen wählten die Billerbeckerin bei der Landesdelegiertenkonferenz auf Platz 21 der Landesliste. Damit hat sie Aussichten, es über die Liste zu schaffen. Bei den letzten Bundestagswahlen 2017 entfielen in NRW 7,6 Prozent der Stimmen auf die Grünen – das brachte zwölf Mandate. Von Viola ter Horst


Di., 13.04.2021

Kreis Coesfeld Handwerkerschaft wendet sich an Schulen

Kreis Coesfeld: Handwerkerschaft wendet sich an Schulen

Kreis Coesfeld. Keine Ausbildungsmessen, keine Besuche in Schulen, Praktika in Unternehmen nur mit Aufwand – die Pandemie hat große Auswirkungen auf den Ausbildungsmarkt. Vielfach finden die Schulabgänger nicht zu den ausbildenden Betrieben und umgekehrt. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 12.04.2021

Täter schlugen mehrfach unentdeckt zu Polizei warnt vor Taschendieben

Täter schlugen mehrfach unentdeckt zu: Polizei warnt vor Taschendieben

Kreis Coesfeld. Am Wochenende kam es im Kreisgebiet erneut zu mindestens fünf Taschendiebstählen bei älteren Bürger. In Verbrauchermärkten schlugen die Täter unentdeckt zu und entwendeten die Geldbörsen ihrer Opfer aus Handtaschen und Rücksäcken. Bereits am Freitag berichtete die Polizei über zwei weitere Fälle in Dülmen. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 12.04.2021

Kreis Coesfeld 57 neue Corona-Fälle

Kreis Coesfeld. Aus Ascheberg (9), Billerbeck (3), Coesfeld (7), Dülmen (9), Havixbeck (5), Lüdinghausen (9), Nottuln (6), Olfen (3), Rosendahl (3) und Senden (3) meldet das Kreisgesundheitsamt seit der letzten Coronameldung insgesamt 57 Neuinfektionen. Derzeit sind 351 Personen aktiv mit SARS-CoV-2 infiziert. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 10.04.2021

Nahezu täglich Zusammenstöße mit Wild Polizei warnt vor Rehen

Kreis Coesfeld. Derzeit kommt es im Kreis Coesfeld nahezu täglich zu Zusammenstößen mit Wild. Im Laufe der vergangenen Woche waren es 36 Unfälle, vor allem mit Rehen. Verletzte gab es nicht, teilt die Polizei mit. Über das gesamte Jahr 2020 gab es 1308 Wildunfälle im Kreis Coesfeld. Die Polizei rät: Von Allgemeine Zeitung


Sa., 10.04.2021

Strategie mit schrittweisen Öffnungen: Am 19. April soll es losgehen „Ein Stück Normalität bringen“

Strategie mit schrittweisen Öffnungen: Am 19. April soll es losgehen: „Ein Stück Normalität bringen“

Kreis Coesfeld. Der Kreis Coesfeld ist dabei: Er ist unter den sechs Modellkommunen in NRW, die Öffnungsstrategien erarbeiten dürfen. Das gab NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) am Freitag bekannt. Am 19. April geht es los. Von Viola ter Horst


Fr., 09.04.2021

Kreis Coesfeld Erneut hohe Infektionszahlen

Kreis Coesfeld. Das Kreisgesundheitsamt meldet erneut eine hohe Zahl an Neuinfektionen: Am Freitag waren es 49 neue Ansteckungen mit dem Corona-Virus – aus Ascheberg (3), Billerbeck (5), Coesfeld (5), Dülmen (7), Havixbeck (8), Lüdinghausen (9), Nottuln (1), Olfen (4), Rosendahl (3) und Senden (4). Derzeit sind 348 Personen mit SARS-CoV-2 infiziert. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 09.04.2021

Mehr Öffnungen Kreis Coesfeld als Modellkommune ausgewählt

Mehr Öffnungen: Kreis Coesfeld als Modellkommune ausgewählt

Kreis Coesfeld (vth). Der Kreis Coesfeld mit seinen elf Städten und Gemeinden gehört zu den sechs Modellkommunen in NRW, die mehr Öffnungen in der Corona-Pandemie veranlassen dürfen. Das hat Wirtschaftsminister Pinkwart gerade bekannt gegeben. Am 19. April geht es los. Von Viola ter Horst


1 - 20 von 4292 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.