Sa., 08.05.2021

Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr über das Projekt Modellregion „Wir möchten Perspektiven aufzeigen“

Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr über das Projekt Modellregion: „Wir möchten Perspektiven aufzeigen“

Kreis Coesfeld. Der Kreis Coesfeld ist als erste Modellregion in NRW mit Öffnungs-Projekten im Bereich Kultur und Sport gestartet. Keine großflächigen Öffnungsszenarien sollen es sein, sondern punktuelle Projekte. Einige Freibäder öffnen, die Freilichtbühnen proben, im Sport gibt es weitere Trainingsmöglichkeiten, der Kreis selber veranstaltet mehrere Konzerte. Von Allgemeine Zeitung

Sa., 08.05.2021

DRK-Präsident Püning zum Weltrotkreuztag „Sie alle leisten unglaublich viel“

Kreis Coesfeld. Am 8. Mai gedenkt die weltweite Rotkreuzgemeinschaft des Geburtstages ihres Gründers Henry Dunant und der Gründung der internationalen Rotkreuzbewegung vor über 150 Jahren. Auch im Kreis Coesfeld bildeten sich schon früh Rotkreuzvereinigungen, die sich den Grundsätzen der Menschlichkeit verpflichtet fühlten. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 08.05.2021

Zeichen setzen für Klimaschutz und Radverkehr Stadtradeln gut angelaufen

Zeichen setzen für Klimaschutz und Radverkehr: Stadtradeln gut angelaufen

Kreis Coesfeld. Seit gut einer Woche wird in allen elf Städten und Gemeinden des Kreises Coesfeld wieder ordentlich in die Pedale getreten. Arbeitgeber, Familien und Schulen haben seit dem 1. Mai 469 Stadtradeln-Teams gegründet und sammeln nun bis zum 21. Mai Kilometer. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 07.05.2021

Kreis Coesfeld Corona: 91. Todesfall

Kreis Coesfeld. Corona fordert einen weiteren Todesfall: Eine über 60-jährige Frau aus Coesfeld ist verstorben. Somit sind im Kreis Coesfeld 91 Tote durch das Coronavirus zu beklagen. Insgesamt 21 Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 meldet das Kreisgesundheitsamt am Freitag aus Billerbeck (2), Coesfeld (2), Dülmen (5), Lüdinghausen (2), Nottuln (2), Olfen (2), Rosendahl (1) und Senden (5). Von Allgemeine Zeitung


Anzeige

Fr., 07.05.2021

Kreis Coesfeld Zweitimpfung: Kein früherer Termin

Kreis Coesfeld. Ein früherer Termin für die Zweitimpfung mit dem AstraZeneca-Impfstoff ist im Impfzentrum Dülmen derzeit nicht möglich. Den Vorschlag von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, die Zweitimpfung vorzuziehen, bewertet Kai Wermelt, Leiter des Impfzentrums des Kreises Coesfeld, als positiv. Derzeit seien die Kapazitäten mit 1000 Impfungen pro Tag jedoch erschöpft. Von Allgemeine Zeitung


Do., 06.05.2021

Betreuungskosten im Kindergarten Für zwei weitere Monate keine Beiträge

Betreuungskosten im Kindergarten: Für zwei weitere Monate keine Beiträge

Kreis Coesfeld. Eltern von Kindergartenkindern im Kreis Coesfeld können davon ausgehen, dass sie für zwei weitere Monate keine Kita-Beiträge zahlen müssen. Das Land NRW hat angekündigt, die Hälfte des Ertragsausfalls den Kommunen zu erstatten. Die andere Hälfte müssen die Kommunen finanzieren. Weitere Einzelheiten stimmt der Kreis Coesfeld gerade ab. Von Viola ter Horst


Do., 06.05.2021

Trotz fallender Nachfrage Fietsenbusse wieder unterwegs

Trotz fallender Nachfrage: Fietsenbusse wieder unterwegs

Kreis Coesfeld (vth). Mit dem Rad eine Tour unternehmen – vielleicht auch eine längere Strecke. Und zurück mit dem Fietsenbus: Seit dem 1. Mai sind auf bestimmten Strecken wieder Linienbusse mit Anhänger unterwegs, auf denen 15 bis 16 Fahrräder kostenlos Platz haben. Bis zum 3. Oktober sind die Fietsenbusse unterwegs. Von Viola ter Horst


Mi., 05.05.2021

Kreis Coesfeld Bereits 14 752 Erstimpfungen in Praxen

Kreis Coesfeld Bislang wurden laut Impfbericht der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) im Kreis Coesfeld 67 953 Erstimpfungen (30,7 % der Bevölkerung des Kreises Coesfeld) und 19 807 Folgeimpfungen (8,9 %) vorgenommen. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 05.05.2021

Kreis Coesfeld Nottulner stirbt an Corona

Kreis Coesfeld. Der Kreis Coesfeld hat einen weiteren Todesfall zu beklagen. Ein über 70-jähriger Mann aus Nottuln ist verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesfälle, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen, auf 89. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 05.05.2021

Lob, Nachfrage und Appelle im Kreisausschuss „Ein Beitrag auch für andere Regionen“

Lob, Nachfrage und Appelle im Kreisausschuss: „Ein Beitrag auch für andere Regionen“

Kreis Coesfeld. Konzerte in Lüdinghausen, mehr Trainingsmöglichkeiten für Sportvereine, Schwimmkurse für Kinder in Ascheberg, Bewegungen im Fitnessstudio in Havixbeck: Als erste Modellregion in NRW startet der Kreis Coesfeld nun mit ersten Projekten. Im Kreisausschuss gab es von der Politik Lob und Nachfrage. Von Viola ter Horst


Mi., 05.05.2021

Psychotherapeuten warnen vor Öffnungen „Keine riskanten Versuche“

Kreis Coesfeld (vth). Psychologen und Psychotherapeuten aus Coesfeld warnen vor weiteren Öffnungsschritten. „Wir hätten uns gewünscht, dass sich der Kreis Coesfeld für einen harten, kurzen Lockdown eingesetzt hätte – und nicht dafür, im Rahmen der Modellregion punktuell Lockerungen auszuprobieren“, sagt Diplom-Psychologe Florian Gernemann. Von Viola ter Horst


Mi., 05.05.2021

Kreis Coesfeld Friedensdemo in Dülmen

Kreis Coesfeld. „Ukraine Konflikt deeskalieren – Defender 2021 stoppen!“ Unter diesem Motto rufen Friedensorganisationen zu einer landesweiten Demonstration in Dülmen am Freitag, 7. Mai, auf. Um 14.45 Uhr findet dort auf dem Charleville-Mezieres-Platz der Auftakt statt. Von Allgemeine Zeitung


Di., 04.05.2021

Kreis Coesfeld Corona fordert weiteres Todesopfer

Kreis Coesfeld. Der Kreis Coesfeld meldet einen weiteren Todesfall: Ein über 70-jähriger Mann aus Senden ist verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesfälle, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen, auf 88. An Neuinfektionen meldet das Kreisgesundheitsamt am Dienstag 14 Fälle: aus Billerbeck (1), Dülmen (5), Lüdinghausen (2), Nordkirchen (1), Olfen (1), Rosendahl (3) und Senden (1). Von Allgemeine Zeitung


Di., 04.05.2021

Aktuelle Impfmöglichkeiten Kreis veröffentlicht Impffahrplan

Kreis Coesfeld. Derzeit wird im Impfzentrum des Kreises Coesfeld oder alternativ in Hauspraxen die Priorisierungsgruppe 2 „Hohe Priorität“ geimpft. Das betrifft vorrangig über 70-Jährige und bestimmte Berufsgruppen mit zusätzlicher Bescheinigung des Arbeitgebers. Von Allgemeine Zeitung


Di., 04.05.2021

Biogasanlage in Höven als Standort für neue regenerative Energie Ökostrom zu Wasserstoff

Biogasanlage in Höven als Standort für neue regenerative  Energie: Ökostrom zu Wasserstoff

Kreis Coesfeld. Strom aus Sonne und Windkraft in Wasserstoff umwandeln: Der Kreis Coesfeld will für den „grünen Wasserstoff“ die Biogasaufbereitungsanlage bei der ehemaligen Mülldeponie in Coesfeld erweitern. Die Nutzung von Teilen der Anlage ist möglich, so das Ergebnis der Machbarkeitsstudie, das der Kreis und Partner des ehrgeizigen Projekts gestern vorstellten. Von Viola ter Horst


Mo., 03.05.2021

Kreis Coesfeld Corona: 59 neue Infektionen

Kreis Coesfeld. Gleich 59 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet das Gesundheitsamt am Montag: Aus Ascheberg (3), Billerbeck (6), Coesfeld (15), Dülmen (8), Havixbeck (1), Lüdinghausen (5), Nordkirchen (1), Nottuln (7), Olfen (2), Rosendahl (4) und Senden (7). Derzeit sind 409 Personen aktiv infiziert. 31 Personen werden stationär in Krankenhäusern behandelt, davon eine Person auf der Intensivstation. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 01.05.2021

Kreis Coesfeld Impftermine sind Samstag und Sonntag

Kreis Coesfeld. Die 800 Impftermine, die der Kreis Coesfeld an diesem Wochenende per Losverfahren ausschließlich an Personen über 60 Jahren vergibt, finden am Samstag (8. 5.) und Sonntag (9. 5.) im Impfzentrum Dülmen statt und nicht, wie der Kreis fälschlicherweise berichtet hat, am kommenden Freitag. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 01.05.2021

Hohe Zahl an nicht richtigen Resultaten Positive Corona-Schnelltests fast zur Hälfte falsch

Hohe Zahl an nicht richtigen Resultaten: Positive Corona-Schnelltests fast zur Hälfte falsch

Kreis Coesfeld. Das Wattestäbchen durch die Nase – und wenig später zeigt der Schnelltest negativ an – keine Infektion mit dem Corona-Virus. Oder aber doch: positiv. Aber nicht immer liegen die Schnelltests richtig mit ihrer Aussage über eine Infektion mit dem Corona-Virus. Von Viola ter Horst


Sa., 01.05.2021

Branchenvertreter tauschten sich im Krisenstab Wirtschaft aus Lockdown sorgt für Insolvenzen

Branchenvertreter tauschten sich im Krisenstab Wirtschaft aus: Lockdown sorgt für Insolvenzen

Kreis Coesfeld. Auf Einladung von Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr kamen im Krisenstab Wirtschaft erneut Vertreter des Kreises Coesfeld, der Städte und Gemeinde, der Agentur für Arbeit und der Wirtschaftsverbände zusammen, um über die wirtschaftliche Lage im Kreis zu beraten. Gesamtwirtschaftlich ist die Lage im Kreis nach wie vor stabil. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 01.05.2021

Landtagsabgeordneter aus Ascheberg bietet neues Format an Panske trifft Wüst

Landtagsabgeordneter aus Ascheberg bietet neues Format an: Panske trifft Wüst

Kreis Coesfeld. Den Menschen Politik in die eigenen vier Wände zu bringen und damit auch verständlicher zu machen, das war das Ziel, welches der hiesige CDU-Landtagsabgeordneten Dietmar Panske aus Ascheberg mit seiner seit Ende 2019 regelmäßig stattfindenden digitalen Bürgersprechstunde verfolgt hat. Von Allgemeine Zeitung


1 - 20 von 4348 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.