Di., 07.04.2020

Mal-Aktion Mann mit Aktenkoffer

Mal-Aktion: Mann mit Aktenkoffer

Kreis Coesfeld (vth). Der Mann im dunklen Anzug mit den gegelten Haaren unten auf der Straße – in der einen Hand einen schicken Aktenkoffer, in der anderen eine einzige Rolle Klopapier: Eine kuriose Szene; und in den „Gedanken zur Woche“ in der Samstagsausgabe fragten wir, ob diese Beobachtung vielleicht jemand malen könne. Eigentlich nicht ganz ernst gemeint. Von Viola ter Horst

Di., 07.04.2020

Kontaktsperren und Quarantäne: Polizei und Kommunen ziehen positive Bilanz Die meisten halten sich an die Regeln

Kontaktsperren und Quarantäne: Polizei und Kommunen ziehen positive Bilanz: Die meisten halten sich an die Regeln

Kreis Coesfeld. Keine Treffen mit Freunden, kein Grillen, keine Besuche. Weitgehend halten sich die Bürger an das verschärfte Kontaktverbot, das seit gut zwei Wochen gilt. „Verstöße gab es aber auch wieder am Wochenende“, sagt Polizei-Pressesprecherin Britta Venker. Von Viola ter Horst


Mo., 06.04.2020

Weiter steigende Zahlen Sechster Todesfall – 89-jährige Frau aus Coesfeld

Kreis Coesfeld. Im Kreis Coesfeld ist ein weiterer, sechster Todesfall aufgrund einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu beklagen: Eine 89-jährige Frau aus Coesfeld verstarb im Krankenhaus. „Wir stehen fest an der Seite aller Menschen, die nahe Angehörige oder Freundinnen und Freunde durch das Coronavirus verloren haben“, betont Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 04.04.2020

Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr zur Lage „Unser Ziel ist es, die Kapazitäten weiter ausbauen“

Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr zur Lage: „Unser Ziel ist es, die Kapazitäten weiter ausbauen“

Kreis Coesfeld. Viel passiert in dieser Woche. Das Corona-Behandlungszentrum in Dülmen wurde eröffnet. In Coesfeld das Hilfskrankenhaus, in dem Corona-Patienten betreut werden können, die soweit stabil sind. Unser Redaktionsmitglied Viola ter Horst sprach mit Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr über die Lage. Von Allgemeine Zeitung


Anzeige

Sa., 04.04.2020

Unterricht in Corona-Zeiten – am Pictorius Berufskolleg sind Lehrer auch in den Ferien für die Schüler da „Digitales Klassenzimmer kein Ersatz“

Unterricht in Corona-Zeiten – am Pictorius Berufskolleg sind Lehrer auch in den Ferien für die Schüler da: „Digitales Klassenzimmer kein Ersatz“

Kreis Coesfeld. Unterricht trotz geschlossener Schule. Das ging plötzlich, die Schulen mussten ratzfatz umstellen, als vor dem Hintergrund der Corona-Regelungen ihre Türen dicht blieben. Aufgaben per Mail verschicken, digitale Meetings, Projekte präsentieren und besprechen. Doch das digitale Klassenzimmer hat seine Grenzen. Von Viola ter Horst


Sa., 04.04.2020

Erntehelfer dürfen einreisen Diskussion um Hygieneregeln

Kreis Coesfeld. Saisonarbeiter dürfen unter bestimmten Voraussetzungen nun doch nach Deutschland einreisen, um bei Aussaat- und Erntearbeiten zu helfen. Als „pragmatisch und im Sinne der Verbraucher wie der Landwirte“ begrüßen dies die heimischen Parlamentarier Marc Henrichmann und Dietmar Panske. Kritik an den Regelungen seitens der Opposition weisen die CDU-Politiker deutlich zurück. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 03.04.2020

Bei Corona-Fällen Ausnahmsweise keine Abfalltrennung

Bei Corona-Fällen: Ausnahmsweise keine Abfalltrennung

Kreis Coesfeld. Damit die Müllabfuhr auch während der Corona-Krise im Kreisgebiet gesichert ist, bittet die Wirtschaftsbetriebe Kreis Coesfeld GmbH (WBC) darum, Straßen und Wege für die Müllfahrzeuge freizuhalten. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 03.04.2020

Kreis Coesfeld Corona: Nun 377 Fälle – und 128 genesen

Kreis Coesfeld. Noch immer steigende Zahlen: Im Kreis Coesfeld liegt die Zahl der nachgewiesenen Ansteckungen mit dem Coronavirus am Freitag bei 377 Fällen. Fünf mehr als am Donnerstag. Aber schon 128 Menschen konnten inzwischen als gesund aus der Quarantäne entlassen werden. Diese Zahl wird nicht von der Gesamtzahl der Ansteckungen abgezogen, teilt der Kreis Coesfeld mit. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 03.04.2020

Beratungsstelle stellt Angebot um Telefonische Hilfe für Frauen

Beratungsstelle stellt Angebot um: Telefonische Hilfe für Frauen

Kreis Coesfeld. Die Beratungsstelle für Frauen und Mädchen und Fachstelle gegen Gewalt im Kreis Coesfeld stellt die Gespräche auf telefonische und Online-Beratungen um. Von Allgemeine Zeitung


Do., 02.04.2020

Bei COVID-19-Infektion oder Verdacht nach Dülmen Corona-Behandlungszentrum eröffnet

Bei COVID-19-Infektion oder Verdacht nach Dülmen: Corona-Behandlungszentrum eröffnet

Kreis Coesfeld (vth/mm). Neue Nutzung für ein Gebäude der Peter-Pan-Schule in Dülmen: Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) eröffnete dort gestern ein Corona-Diagnose- und Behandlungszentrum. Von Allgemeine Zeitung


Do., 02.04.2020

Weiter steigende Zahlen 372 Infizierte – 109 wieder gesund

Kreis Coesfeld (vth). Weiter steigende Zahlen: Die nachgewiesenen Ansteckungen mit dem Coronavirus liegt am Donnerstag bei 372 im Kreis Coesfeld, 14 mehr als am Mittwoch. Von den 372 Infizierten leben 30 Personen in Ascheberg, 22 in Billerbeck, 49 in Coesfeld, 114 in Dülmen, 15 in Havixbeck, 36 in Lüdinghausen, 16 in Nordkirchen, 21 in Nottuln, 16 in Olfen, elf in Rosendahl und 42 in Senden. Von Viola ter Horst


Do., 02.04.2020

Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle bietet offene Telefonsprechstunden Damit die Decke nicht auf den Kopf fällt

Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle bietet offene Telefonsprechstunden: Damit die Decke nicht auf den Kopf fällt

Kreis Coesfeld (vth). Zuhause bleiben kann anstrengend sein. Stress in der Partnerschaft, mit den Kindern, mit der Familie – „die Anspannung steigt zunehmend“, sagt Beate Henke, Leiterin der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle (EFL) des Bistums Münster in Coesfeld. Von Viola ter Horst


Do., 02.04.2020

Städte und Gemeinden in Corona-Not „Schutzschirm für die Kommunen spannen“

Kreis Coesfeld (vth). Die Städte und Gemeinden im Kreis Coesfeld rechnen mit drastischen Steuerausfällen wegen der Corona-Krise. Schon jetzt gehen in den Verwaltungen Anträge auf Stundungen und Herabsetzungen der Gewerbesteuer ein. Auch Anteile der Einkommen- und Umsatzsteuer fallen weg. Von Viola ter Horst


Do., 02.04.2020

Thema im Landtag / Jetzt auch Hotline von Agentur für Arbeit Dringend gesucht: Erntehelfer

Thema im Landtag / Jetzt auch Hotline von Agentur für Arbeit: Dringend gesucht: Erntehelfer

Kreis Coesfeld. Landtagsabgeordneter André Stinka aus Dülmen (SPD) machte sich gestern im Landtag für die Saisonarbeit in der Landwirtschaft stark. Von Viola ter Horst


Mi., 01.04.2020

Große Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung Schutzmasken: Nachschub unklar

Große Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung: Schutzmasken: Nachschub unklar

Kreis Coesfeld. Schutzmasken sind begehrt. Der Bedarf in den Krankenhäusern und Seniorenheimen im Kreis Coesfeld steigt. Es gibt Lieferprobleme, Nachschub ist unklar. „Die Beschaffung von FFP2-Atemmasken ist nach wie vor sehr schwierig“, sagt Dr. Jörg Siebert, Chefarzt der Abteilung Chirurgie und Ärztlicher Direktor im St. Marien-Hospital Lüdinghausen. Von Viola ter Horst


Di., 31.03.2020

Arbeitslosenquote auf 2,7 Prozent runter Im März noch alles gut

Arbeitslosenquote auf 2,7 Prozent runter: Im März noch alles gut

Kreis Coesfeld (vth). Im März scheint noch die Sonne auf dem Arbeitsmarkt im Kreis Coesfeld: Von Coronakrise keine Spur. Mit 3368 Arbeitslosen waren sogar 87 weniger gemeldet als noch im Februar. Die Arbeitslosenquote ging um 0,1 Prozentpunkte auf 2,7 Prozent zurück. Von Viola ter Horst


Di., 31.03.2020

Schon jetzt Rekordwerte Über 3100 Betriebe melden Kurzarbeit an

Kreis Coesfeld (vth). Allein im März reichten mehr als 3100 Unternehmen aus den Kreisen Coesfeld und Borken Anzeige über Kurzarbeit bei der Arbeitsagentur ein. Zahlen nur für den Kreis Coesfeld liegen zurzeit noch nicht vor. Trotzdem: die sehr hohen Zahlen reflektieren die gewaltigen Auswirkungen der Krise durch die Corona-Pandemie. Von Viola ter Horst


Di., 31.03.2020

Zurück aus dem Ruhestand: Dr. Volker Günnewig aus Nottuln ärztlicher Leiter Hilfskrankenhaus ist eingerichtet

Zurück aus dem Ruhestand: Dr. Volker Günnewig aus Nottuln ärztlicher Leiter: Hilfskrankenhaus ist eingerichtet

Kreis Coesfeld. Der Boden ist ausgerollt, Trennwände sollen für Privatsphäre sorgen: Das neue Hilfskrankenhaus in der Turnhalle neben dem Pictorius-Berufskolleg in Coesfeld ist startklar. Von Viola ter Horst


Di., 31.03.2020

Sparkasse verstärkt telefonische und Online-Beratung Hilfen in wirtschaftlicher Not

Sparkasse verstärkt telefonische und Online-Beratung: Hilfen in wirtschaftlicher Not

Kreis Coesfeld. Die Corona-Krise belastet die Liquidität zahlreicher Unternehmen und auch vieler Privatkunden. „In dieser schwierigen Zeit stehen wir an der Seite unserer Kunden“, sagt Vorstandsvorsitzender Heinrich-Georg Krumme. Von Allgemeine Zeitung


Di., 31.03.2020

Zahl der Infizierten steigt auf 310 Vierter Todesfall im Kreis Coesfeld

Kreis Coesfeld (vth). Traurige Nachrichten: Drei weitere Menschen sind durch das Coronavirus verstorben – die Gesamtzahl der Toten erhöht sich somit auf vier Personen. Eine 80-jährige Frau aus Havixbeck, ein 89-jähriger Mann aus Dülmen und ein 75-jähriger Mann aus Dülmen starben nun im Krankenhaus. Von Viola ter Horst


1 - 20 von 3581 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.