Kreis Coesfeld - Archiv


Mi., 16.07.2014

Ferienprogramm der evangelischen Friedens-Kirchengemeinde Kinder unterwegs in der Steinzeit

Appelhülsen - Die Ferienspaßaktionen der evangelischen Friedens-Kirchengemeinde sind fast schon legendär. Doch was dort seit Mittwoch abläuft, lässt sogar die Anwohner vom Appelhülsener Prozessionsweg neugierig verweilen. Von Dieter Klein


Mi., 16.07.2014

ADAC-Camping-Club Musikmuseum begeistert Camper

Nottuln - Wieder einmal hatte der Touristikleiter des ADAC-Camping-Clubs Münster, Bernd Brinkmann, zu einem Erlebnis-Wochenende in die Umgebung von Nottuln eingeladen.


Mi., 16.07.2014

Heimatverein Herbern Preise unter Dach und Fach bringen

Herbern - Ein Sommerrätsel in zwei Varianten: Kinder und Erwachsene dürfen im Heimathaus Herbern wieder getrennt auf Antwortsuche gehen.


Mi., 16.07.2014

AFG-Schüler Lukas Splitthoff entdeckt die Naturwissenschaften „Mir wurden die Augen geöffnet“

Havixbeck - Gerade mal 19 Jahre alt, mit der Schule fertig, den Kopf voller Pläne: Das klingt nach einem ganz gewöhnlichen Abiturienten. Doch als ganz so gewöhnlich kann man Lukas Splitthoff nicht beschreiben. Von Klaus de Carné


Anzeige

Mi., 16.07.2014

Wohnprojekt auf Söbbeke-Areal Richtfest auf ehemaligem Gaststätten-Grund

Senden - In nur drei Monaten Bauzeit wurde der Rohbau des ersten Gebäudekomplexes auf dem Areal der einstigen Gaststätte Söbbeke errichtet. Dort entstehen elf Wohnungen. Von Dietrich Harhues


Mi., 16.07.2014

Jennifer Teege „Amon - Mein Großvater hätte mich erschossen“

Ascheberg - Wie geht man damit um, wenn sich das Leben komplett verändert und nichts mehr so ist, wie es war? Von Nicole Klein-Weiland


Mi., 16.07.2014

Ganz NRW fährt Schnellbus: Mit dem Schnellbus zum „Affentheater“

Lüdinghausen/Senden - Unverhofft kommt oft. So auch gestern für Sarah Borchers. Die Lüdinghauserin, die mit dem Bus zu ihrem Arbeitsplatz nach Münster fahren wollte, war Fahrgast Nr. 17 572 376 in der Geschichte der Schnellbuslinie S 90 zwischen Lüdinghausen, Senden und Münster. Diese Zahl ist zwar nicht „rund“ oder hört sich nach Jubiläum an. Von Werner Storksberger


Mi., 16.07.2014

Sonnenblumen-Aktion der Landwirte Blütenpracht für guten Zweck

Senden - Landwirte in Senden schließen sich zum zweiten Mal der Sonnenblumen-Aktion des Kreisverbandes an. Das Motto: Blumenpracht zum Selbstpflücken soll die Spendenboxen für die Aktion Lichtblicke füllen. Von Dietrich Harhues


Mi., 16.07.2014

Statistik nur bedingt aussagekräftig Wieviel Verwaltung „gönnt“ sich eine Kommune?

Senden - Wie viele Bedienstete leistet sich eine Gemeinde pro Einwohner? Eine Statistik von IT NRW gibt darüber Auskunft. Aussagekräftig sind die reinen Zahlen aber kaum. Von Dietrich Harhues


Mi., 16.07.2014

Regionale 2016: Kompetenz auf Vischering bündeln

Lüdinghausen - Viele Burgbesitzer oder Organisationen, die historische Gebäude bewirtschaften, drücken die gleichen Sorgen. Aus diesem Grunde sollen sie miteinander vernetzt werden. Die „Zentrale“ dieses Netzwerkes soll in der Burg Lüdinghausen eingerichtet werden. Von Werner Storksberger


Mi., 16.07.2014

Jugendchor St. Martinus in Paris Singen für den Frieden in der Welt

Nottuln - Heller Chorgesang schallt in einer Pariser Metro-Station. Solch ein Gesang ist im Pariser Untergrund sonst eher selten zu hören, in den Tagen vom 9. bis zum 13. Juli erklang er dafür umso öfter.


Mi., 16.07.2014

Rockmusik-Show im LWL-Planetarium Münster Pink Floyd: Dark Side of the Moon

Nottuln/Münster - Am 25. Juli (Freitag) zeigt das Planetarium im LWL-Museum für Naturkunde in Münster um 19.30 Uhr die visuelle Umsetzung des erfolgreichsten Albums „Dark Side of the Moon“ der Rockgruppe Pink Floyd in einer fetzigen Musikshow.


Mi., 16.07.2014

„Mittwochs in Lüdinghausen“ geht ab heute in die zweite Runde Neun Mal Gute-Laune-Sound

Lüdinghausen - Die Borg hat es Veranstalter Wilfried Reckers angetan. Schon im vergangenen Jahr ging dort die Reihe „Mittwochs in Lüdinghausen“ über die Bühne, am heutigen Mittwoch geht es weiter. Neun Termine – bis zum 10. September – können sich die Lüdinghauser in ihren Terminkalender eintragen, an denen jeweils ab 19 Uhr die Borg „bespielt“ wird. Von Peter Werth


Di., 15.07.2014

US-Gäste im Reichstag Junge Musiker aus Lüdinghausen und Salem „schweben" über der Fanmeile

Ausgerechnet am Tag der Rückkehr der Fußball-Nationalmannschaft mit dem WM-Titel im Gepäck fand auch der Besuch der Musiker des Jugendsinfonieorchesters und des Salem Festival-Chorus in Berlin statt.


Di., 15.07.2014

Aschebergerin in Rio Ein mulmiges Gefühl beim großen WM-Finale

Ascheberg - Am Tag als Deutschland Weltmeister wurde, war Sandra Lüningmeyer aus Ascheberg beim Fan-Fest der FIFA in Rio de Janeiro unterwegs - mit einem mulmigen Gefühl wegen der großen Rivalität zwischen Brasilien und Argentinien. Von Theo Heitbaum


Di., 15.07.2014

„Coro Intermezzo“ aus Costa Rica begeisterte das Publikum Stimmgewaltig und farbenprächtig

Havixbeck - Mit dem nunmehr schon vierten Auftritt des „Coro Intermezzo“ aus San José (Costa Rica) in der evangelischen Kirchengemeinde dürfen sich Gastgeber und Veranstalter rühmen, zu den beliebtesten Konzerthäusern dieser mitreißenden mittelamerikanischen Gesangsgruppe zu gehören. Von Dieter Klein


Di., 15.07.2014

Handelshof soll vor Jahresfrist abgerissen werden Barrierefreies Wohnen im Ortskern

Senden - Auf dem rund 350 Quadratmeter großen Gelände der Gaststätte Handelshof soll bis Ende 2015 ein Neubau mit sieben barrierefreien, seniorengerechten Eigentumswohnungen entstehen. Der Altbau soll noch in diesem Jahr abgerissen werden. Von Siegmar Syffus


Di., 15.07.2014

Musikschule hat Besuch aus den USA: Spielerisch die Stadt erleben

Lüdinghausen - Spielerisch erlebten am Montagabend Jugendliche aus Lüdinghausen und Salem (USA) die Steverstadt. Bei einer Stadtrallye mussten sie unterschiedlich Aufgaben lösen, die häufig mit der Stadtgeschichte zu tun hatten. Von Werner Storksberger


Di., 15.07.2014

Schulzentrum Herbern Mensa nimmt Gestalt an

Ascheberg - Die Mensa im Schulzentrum Herbern nimmt Gestalt an. Damit in der nächsten Woche die Küche eingebaut werden kann, werden aktuell die letzten Lampen angeschlossen Von Theo Heitbaum


Di., 15.07.2014

Heimatverein lädt ein Die Pforten des Bauerngarten stehen offen

Herbern - Am Sonntag (20. Juli) lädt das Team des Bauerngartens in Herbern alle Garten- und Bücherfreunde von 14.30 bis 18 Uhr ein.


121 - 140 von 13177 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.