Di., 18.06.2019

Kreis Coesfeld Sojasoße und „Demokraten“ im Gepäck

Kreis Coesfeld: Sojasoße und „Demokraten“ im Gepäck

Kreis Coesfeld. Ein bisschen „ulkig“ ist ihm schon zumute, sagt Ralf Steindorf. „Dabei kenne ich das gar nicht von mir.“ Doch wenn am Mittwoch in Dortmund alles aufgebaut ist, dann „wird sich das bestimmt legen“, ist sich der Rosendahler Hobbykoch sicher. Mit seinem Team will er beim Evangelischen Kirchentag in Dortmund (19. bis 23. Von Viola ter Horst

Di., 18.06.2019

Kreis Coesfeld Spitze in NRW in Mathe

Kreis Coesfeld: Spitze in NRW in Mathe

Kreis Coesfeld. In Mathe weit vorne: Fünf Schüler aus dem Kreis Coesfeld gehören zu den 52 erfolgreichsten Kindern aus NRW, die zur Siegerehrung des landesweiten Mathematikwettbewerbs für Grundschulen in díe Zeche Zollern in Dortmund eingeladen wurden: Johannes Bäumer (l.) von der Baumbergeschule in Havixbeck belegte einen 3. Platz. Auf einen 4. Von Allgemeine Zeitung


So., 16.06.2019

Kreis Coesfeld Unter einem Vorwand abgelehnt

Kreis Coesfeld (vth). „Ich habe viel gelernt und viel geholfen.“ So fasst Nima Hajihashemi die Erfahrungen im Projekt „Jugend ohne Grenzen“ zusammen – ein kreisweites Projekt in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung, an dem Flüchtlinge und Migranten aus den elf Städten und Gemeinden teilnehmen. Von Viola ter Horst


Sa., 15.06.2019

Kreis Coesfeld Mit einem Lächeln: Caritas feiert 50. Geburtstag

Kreis Coesfeld: Mit einem Lächeln: Caritas feiert 50. Geburtstag

Coesfeld. Mit einer Hüpfburg, Mitmachaktionen und Kaffee und Kuchen feiert der Caritasverband für den Kreis Coesfeld am Sonntag, 16. Juni, sein 50-jähriges Bestehen. Schon seit einigen Wochen flattert eine große Flagge mit bunten Smileys vor dem Caritas-Haus Coesfeld an der Osterwicker Straße im Wind. Von Allgemeine Zeitung


Anzeige

Sa., 15.06.2019

Kreis Coesfeld „Randstreifen sind keine Golfrasen“

Kreis Coesfeld: „Randstreifen sind keine Golfrasen“

Kreis Coesfeld. Naturräume und Lebensräume erhalten, Blühstreifen anlegen – dafür wird einiges getan im Kreis Coesfeld. Trotzdem: Der Naturschutzbund (Nabu) Kreis Coesfeld beobachtet auch in diesem Jahr wieder vielerorts Mähwahn an den Randstreifen von Straßen und Wegen. Vorsitzender Detlev Kröger wendete sich nun mit einem Schreiben an Landrat Dr. Von Viola ter Horst


Fr., 14.06.2019

Kreis Coesfeld Froh über gemeinsames Projekt – mit einigen Bedenken

Kreis Coesfeld (vth). Bei zwei Enthaltungen (Grüne und UWG) stimmte nach längerer Diskussion der Kreisausschuss dafür, dass der Münsterland e.V. weiter an einer Marke für die Region arbeiten und dafür erheblich mehr Gelder als bislang bekommen soll. Insgesamt benötigt der Münsterland e.V., wie berichtet, rund 1,2 Millionen Euro von den beteiligten Kreisen. Von Viola ter Horst


Fr., 14.06.2019

Kreis Coesfeld Nicht unbedingt ein Pädagoge als Patron

Kreis Coesfeld: Nicht unbedingt ein Pädagoge als Patron

Kreis Coesfeld (vth). Wie die Astrid-Lindgren-Förderschule nach ihrem Umzug von Lüdinghausen nach Nottuln heißen soll, entscheidet der Kreistag in seiner Sitzung am Mittwoch (19. Juni). Der Kreisausschuss wollte einem anstehenden Gespräch der Schulleitung mit der Kreisverwaltung nicht vorgreifen. Von Viola ter Horst


Fr., 14.06.2019

Kreis Coesfeld Neue Weichenstellung für den Schienennahverkehr

Kreis Coesfeld: Neue Weichenstellung für den Schienennahverkehr

Kreis Coesfeld. Für den Schienennahverkehr werden die Weichen neu gestellt. Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) als Dachverband will sich umstrukturieren, weil er sich davon erhofft, den Regionalverkehr effizienter organisieren zu können. Von Viola ter Horst


Do., 13.06.2019

Kreis Coesfeld Zauberhaftes hinter alten Mauern

Kreis Coesfeld: Zauberhaftes hinter alten Mauern

Kreis Coesfeld. Ein Blick in Schlösser und Burgen? In Rittersäle und Weinkeller? In Turmzimmer? Ein Picknick im Schlosspark? Beim Schlösser- und Burgentag Münsterland am Sonntag, 16. Juni, sind auch zahlreiche Burgen und Schlösser aus dem Kreis Coesfeld dabei. Von Viola ter Horst


Mi., 12.06.2019

Kreis Coesfeld Dr. Linus Tepe steht als Kreisdirektor zur Wahl

Kreis Coesfeld: Dr. Linus Tepe steht als Kreisdirektor zur Wahl

Kreis Coesfeld. Dr. Linus Tepe hat gute Chancen, der neue Kreisdirektor beim Kreis Coesfeld zu werden. Er steht in der nächsten Kreistagssitzung am 19. Juni zur Wahl – als einziger ist er von den ursprünglich 13 Bewerbern nach einer Vorauswahl übrig geblieben. Die Wahl findet in öffentlicher Sitzung statt. Tepe wäre der Nachfolger von Joachim L. Gilbeau, der Ende Oktober in den Ruhestand geht. Von Viola ter Horst


Mi., 12.06.2019

Kreis Coesfeld Tiefer Griff in die Tasche für die Marke

Kreis Coesfeld: Tiefer Griff in die Tasche für die Marke

Kreis Coesfeld (vth). Mit dem Münsterland sollen Menschen etwas anderes als allenfalls Pferde verbinden. Wie ist das Selbstverständnis der Region und wie ist die Wirkung nach außen? Seit 2017 arbeitet Münsterland e.V. daran, eine Marke zu etablieren (wir berichteten). Von Viola ter Horst


So., 09.06.2019

Kreis Coesfeld Rad-Aktionstag auf Bundesstraße

Kreis Coesfeld: Rad-Aktionstag auf Bundesstraße

Kreis Coesfeld. Im nächsten Jahr soll es einen großen Rad-Aktionstag mit Sperrung der Bundesstraße B 474 zwischen Dülmen und Coesfeld geben. Von Viola ter Horst


Sa., 08.06.2019

Kreis Coesfeld „Zu wenig in Mietwohnungsbau investiert“

Kreis Coesfeld: „Zu wenig in Mietwohnungsbau investiert“

Kreis Coesfeld. Wohnen ist nicht nur Leben in vier Wänden. Das „sich zu Hause fühlen“ hängt vom Umfeld mit den verfügbaren Infrastrukturen zusammen. Dazu kommen bezahlbare Miete, die schmale Haushaltsbudgets nicht überstrapazieren, so das Resümee des NRW-Gesprächs „Wohnen.Bezahlbar.Machen“, zu dem die Kreis-SPD eingeladen hat. Von Hartmut Levermann


Sa., 08.06.2019

Kreis Coesfeld Beratungsstelle hat Tag der offenen Tür

Kreis Coesfeld. Beratung für Menschen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung und deren Angehörigen: Am Donnerstag, 13. Juni, lädt die so genannte „Ergänzende unabhängige Teilhabeberatungsstelle Selbsthilfe NRW e.V.“ (EUTB) zwischen 11 und 18 Uhr zu einem Tag der offenen Tür am Jakobiring 20 in Coesfeld ein. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 07.06.2019

Kreis Coesfeld Jubel und Stolz: „Ich brenne dafür“

Kreis Coesfeld: Jubel und Stolz: „Ich brenne dafür“

Kreis Coesfeld. Zum 12. Mal in Folge ist der Kreissportbund beim Sportabzeichen-Wettbewerb Landessieger. Nicht ohne Stolz kommt Sportabzeichenbeauftragter Klaus Becker von der Siegerehrung in Münster (wir berichteten bereits) zurück. Von Viola ter Horst


Fr., 07.06.2019

Kreis Coesfeld Dritter Platz beim Stadtradeln

Kreis Coesfeld: Dritter Platz beim Stadtradeln

Kreis Coesfeld. Im Kreis Coesfeld nahmen 2792 Radler am „Stadtradeln“ teil, an dem sich der Kreis mit neun Städten und Gemeinden beteiligte. 565 388 Kilometer legten die Radler zurück und vermieden damit über 80 000 kg CO2 im Vergleich zu Autofahrten. Das entspricht der 14-fachen Länge des Äquators. Der Kreis Coesfeld liegt deutschlandweit auf Platz 3. Landrat Dr. Von Allgemeine Zeitung


Do., 06.06.2019

Kreis Coesfeld „Machen Sie mal etwas Unerwartetes“

Kreis Coesfeld: „Machen Sie mal etwas Unerwartetes“

Kreis Coesfeld (vth). Am Ende hat es Christian Lindemann geschafft: Krawatte weg, Portemonnaie weg, Smartphone weg. Michael Uckelmann, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbands, den der „König der Taschendiebe“ auf die Bühne des St. Pius-Gymnasiums in Coesfeld geholt hatte, stand ausgetrickst da. Lindemann, der Trickser, hatte dabei noch viel mehr auf Lager. Von Viola ter Horst


Do., 06.06.2019

Kreis Coesfeld Geehrt und neu im Vorstand

Kreis Coesfeld (vth) . Vorsitzender Antonius Schulze Entrup (Dülmen) begrüßte zuvor die Gäste: „Die Mitgliederversammlung hat sich zu einem Ereignis im ländlichen Raum entwickelt“, freute er sich. Der Coesfelder Bürgermeister Heinz Öhmann bezeichnete den BHD als eine „relevante Größe in der Region“. Vielen Menschen werde mit den Diensten geholfen. Von Viola ter Horst


Do., 06.06.2019

Kreis Coesfeld Ackern für mehr Artenvielfalt

Kreis Coesfeld: Ackern für mehr Artenvielfalt

Kreis Coesfeld. Eine Wildblumenwiese für mehr Artenvielfalt in den Baumbergen direkt neben dem viel besuchten Ausflugsziel Longinusturm: Dort, wo sich auf dem höchsten Punkt in der Region Radfahrer, Motorradfahrer, Wanderer und Spaziergänger treffen, entstand ein beispielhaftes Gemeinschaftsprojekt. Von Viola ter Horst


Mi., 05.06.2019

Kreis Coesfeld Spiegel der besonderen Arbeit

Kreis Coesfeld: Spiegel der besonderen Arbeit

Kreis Coesfeld. Wie soll die Astrid-Lindgren-Förderschule heißen, wenn sie zum nächsten Schuljahr von Lüdinghausen nach Nottuln in die frühere Geschwister-Scholl-Schule einzieht? 15 Vorschläge lagen dem Schulausschuss vor. Dieser einigte sich in seiner Sitzung darauf, sie auf die drei Favoriten zu reduzieren, die die Förderschule einbrachte: Ursula-Wölfel-Schule, Ruth-Cohn-Schule und Steverschule. Von Viola ter Horst


141 - 160 von 3311 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.