Kreis Coesfeld - Archiv


So., 13.07.2014

Ferienlager der KJG Havixbeck Mit „Super Mario“ auf Abenteuerfahrt

Havixbeck - Voller Vorfreude auf zwölf Tage Lagerleben haben sich 71 Kinder und 26 Leiter der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG) Havixbeck am Sonntagmorgen auf den Weg nach Emsbüren gemacht. Von Ansgar Kreuz


So., 13.07.2014

Testspiel für DJK GW Nottuln II „Eine schöne Trainingseinheit“

Nottuln - Als eine „schöne Trainingseinheit unter Wettkampfbedingungen“ bezeichnete Markus Lindner, Trainer der Kreisliga A-Fußballer von GW Nottuln II, den 7:0 (3:0)-Heimsieg seiner Schützlinge im ersten Vorbereitungsspiel gegen den B-Ligisten TuS Sythen. Von Marco Steinbrenner


So., 13.07.2014

Frühschoppen in Berenbrock Besser als an der Copacabana

Lüdinghausen - „An der Berenbrocker Schule kann man besser feiern als an der Copacabana.“ Hubertus Ross muss es wissen. Er ist schließlich Oberst der Schützengilde Berenbrock. Auf jeden Fall war es eine lange Schützen-Party, die die Berenbrocker am Samstag nach dem Vogelschießen feierten, schließlich kommt der neue König aus den Reihen der Jäger. Von Werner Storksberger


Anzeige

So., 13.07.2014

Testspiel für Westfalenligist DJK GW Nottuln „Verdienter Sieg“

Nottuln - Nur 43 Stunden nach dem 3:3-Unentschieden gegen den Bezirksligisten Sportfreunde Merfeld stand für die Westfalenliga-Fußballer von GW Nottuln das nächste Vorbereitungsspiel auf dem Programm. Von Marco Steinbrenner


So., 13.07.2014

St.-Martini-Bruderschaft Nottuln Ein überglücklicher König

Nottuln - Jetzt dürfen auch Nottulns Martini-Brüder beruhigt in die Ferien fahren. Seit Samstagnachmittag haben sie einen neuen König. Und was für einen: Laurenz Rumphorst ‚Junior‘, der sich freute wie ein Schneekönig. Von Dieter Klein


So., 13.07.2014

Kirmes in Havixbeck „Genau das Richtige für Kinder“

Havixbeck - „Schön und abwechslungsreich, genau das richtige für Kinder“, freute sich Matthias Wesselmann, seinen kleinen Lukas an der Hand, beim Gang über die Havixbecker Kirmes. Von Dieter Klein


So., 13.07.2014

100 Grundsteinlegung von St. Johannes gefeiert: Lebendige Kirche in Bösensell

Bösensell - Vor genau 100 Jahren wurde der Grundstein der St. Johannes-Kirche gelegt. Aus diesem Anlass fanden sich die Bösenseller zu einer festlichen Begegnung am Glockenturm und einer Andacht zusammen. Von Daniela Reichert


So., 13.07.2014

Durchwachsener Besuch bei der Herberner Kirmes: Reichlich Platz für mehr Gäste

Herbern - Trotz des besonderen Ambientes und des schönen Wetters am Samstag kamen nicht so viele Besucher zur Herbern Kirmes wie erhofft. Gegenüber dem Vorjahr fehlt die Schießbude, das Fahrangebot für Kinder war ebenfalls schon attraktiver. Von Theo Heitbaum


So., 13.07.2014

SuB-Band löst Versprechen ein: Überraschung mit Pauke und Trompeten

Ascheberg - Mit einem überraschenden Auftritt beim Geburtstag von Josef Fallenberg löste die SuB-Band ein beim Osterbauer-Schützenfest gegebenes Versprechen ein. Von Tobias Entrup


So., 13.07.2014

Rekordbeteiligung bei der Stadtranderholung: Das Wetter war den Seeräubern schnuppe

Senden - 58 Mädchen und Jungen erlebten bei den Piraten-Tagen der Stadtranderholung spannende Ferientage. Vom schlechten Wetter ließen sich die Seeräuber nicht unterkriegen.


So., 13.07.2014

Unfall auf der B 235 Motorradfahrer schwer verletzt

Senden - Ein Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag auf der B 235 auf einen Pkw aufgefahren, gestürzt und schwer verletzt worden.


So., 13.07.2014

Bürgerbefragung in Darup und Schapdetten „Erfreulich hohe Rücklaufquote“

Darup/Schapdetten - Die Gemeinde Nottuln ruft zum Endspurt bei der Befragung zum Breitbandbedarf in Darup und Schapdetten auf. „Es zeichnet sich eine erfreulich hohe Rücklaufquote ab“, berichtet Karsten Fuchte, Sachgebietsleiter Bauen/Planen, im WN-Gespräch. Von Ludger Warnke


Sa., 12.07.2014

Großer Renntag am 13. September in Westrup Rasen statt mähen

Lüdinghausen - Rasenmäherrennen haben ihre eigenen Gesetze. Mal davon abgesehen, dass es auf der Strecke dreckiger und spektakulärer zugeht als bei vielen anderen Motorsportveranstaltungen, gibt es eine Besonderheit: Rennsport zum Anfassen. Einmal im Jahr gibt es Krach auf einer Erntefläche in der Steverstadt. Im Spätsommer treffen sich Renntrecker-Fahrer zu einem Lauf zur Deutschen Meisterschaft.


Sa., 12.07.2014

Neue Trauerräume für Appelhülsen Generalvikariat stimmt zu

Appelhülsen - Gute Nachricht aus Münster für das Projekt „Neue Trauerräume für Appelhülsen“. Das Bischöfliche Generalvikariat hat die Vorplanung für die neue Trauerhalle gebilligt. Von Ludger Warnke


Sa., 12.07.2014

Marita Brackmann hat Verwandte in der brasilianischen Metropole Curitiba aufgespürt „Wir suchen seit 30 Jahren“

Lüdinghausen - „Nicht traurig sein, Du bist ja deutscher Abstammung“ – das hat Marita Brackmann ihrem Verwandten Sergio Luis Brackmann im fernen Brasilien nach der 1:7-Niederlage der Brasilianer gegen die deutsche Mannschaft auf Facebook gepostet. Persönlich kennt sie diesen Verwandten nicht, und erfahren, dass es ihn überhaupt gibt, hat sie das auch erst vor ein paar Wochen. Von Peter Werth


Sa., 12.07.2014

SPD auf dem Hof Silkenbömer Vom Plenarsaal in den Schweinestall

Ascheberg - Ferkel- und Maststall statt Plenarsaal: Der Bundestagsabgeordnete Ulrich Hampel informierte sich mit Generalsekretär André Stinka und dem SPD-Ortsverein Ascheberg auf dem Hof Silkenbömer über die Landwirtschaft. Von Theo Heitbaum


Sa., 12.07.2014

OGS-Ferienprogramm Volles Programm trotz der Ferien

Lüdinghausen - Die historische Backstube neben der Burg Vischering besuchten am Freitag die Ferien-Kinder der offenen Ganztagsschule. Dort informierten sie sich, wie in dem mit Holz geheizten Backofen Brot gebacken wird. Auch sonst stehen für die Kinder noch viele Programmpunkte an. Von Werner Storksberger


Sa., 12.07.2014

Zwei Sudkessel wieder in Betrieb genommen Schwarzbier aus Havixbeck

Havixbeck - Schwarzbier hat man im Westen erstmals kennengelernt als die Mauer fiel. Denn im Osten Deutschlands wurde es damals schon lange gebraut. Und jetzt auch in Havixbeck. Von Dieter Klein


Sa., 12.07.2014

Kein Weihnachtsmarkt Absage empört Schausteller

ASCHEBERG - 38 Jahre haben die Dörrbeckers dem Weihnachtsmarkt in Münster die Treue gehalten, in diesem Jahr hat die Stadt Münster den Aschebergern den Stuhl vor die Tür gesetzt, klagt Stephanie Dörrbecker. Von Tina Nitsche


161 - 180 von 13177 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.