Di., 27.08.2019

Kreis Coesfeld Alltagsorte in Konzertsäle verwandeln

Kreis Coesfeld: Alltagsorte in Konzertsäle verwandeln

Kreis Coesfeld. Die Musiker sind exzellent, die Spielorte außergewöhnlich: Die renommierte Konzertreihe „mommenta münsterland“ verzaubert ab dem 14. September zum 17. Mal mit Klassik, die begeistert und packt sowie Alltagsorte in stimmungsvolle Konzertsäle verwandelt. Das teilt die GWK – Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit – in ihrer Ankündigung mit. Von Allgemeine Zeitung

So., 25.08.2019

Kreis Coesfeld Es geht weiter mit den beiden Jazz-Reihen in den Kreis-Burgen

Kreis Coesfeld: Es geht weiter mit den beiden Jazz-Reihen in den Kreis-Burgen

Kreis Coesfeld. Feste Institutionen sind für viele Musikbegeisterte die „Kaffeekonzerte“ in der Kolvenburg und der „BurgJazz“ auf Burg Vischering, die der Kreis Coesfeld in seinen beiden Kulturorten in Billerbeck und Lüdinghausen anbietet. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 24.08.2019

Kreis Coesfeld Aktiv fürs Klima: „Es ist höchste Zeit“

Kreis Coesfeld: Aktiv fürs Klima: „Es ist höchste Zeit“

Kreis Coesfeld. Burkhard Neimeier ist schon lange kein Schüler mehr. Das heißt aber nicht, dass er sich nicht für Klimaschutz interessiert. „Das Thema berührt mich schon ziemlich lange“, sagt der 49-jährige Dülmener. Von Viola ter Horst


Fr., 23.08.2019

Kreis Coesfeld Zur Daruper Landpartie am besten mit dem Rad

Darup. Zur Daruper Landpartie, die an diesem Wochenende über die Bühne geht, erwarten die Organisatoren einige tausend Besucher. Sie weisen daher darauf hin, dass Gäste aus der näheren Umgebung möglichst mit dem Fahrrad anreisen sollten. Von Allgemeine Zeitung


Anzeige

Fr., 23.08.2019

Kreis Coesfeld FDP: Nicht nur über Preise sprechen

Kreis Coesfeld. Die Kreistagsfraktion der FDP begrüßt die Diskussion über den öffentlichen Nahverkehr im Kreis Coesfeld. Auch in der Sommer-Klausurtagung der Liberalen war Mobilität das Kernthema, wie die FDP mitteilt. Der Fraktionsvorsitzende Henning Höne warnt jedoch davor, sich in der Diskussion zu sehr auf die Preise zu konzentrieren. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 23.08.2019

Kreis Coesfeld Kinderlos? Mehr Hilfe für Paare

Kreis Coesfeld: Kinderlos? Mehr Hilfe für Paare

Kreis Coesfeld. Wieder fällt der Schwangerschaftstest negativ aus: Wenn ein Paar ein Kind möchte, aber es einfach nicht klappt, steht oft ein langer Behandlungsweg bevor. Von Viola ter Horst


Fr., 23.08.2019

Kreis Coesfeld Über das Leben im Barackenlager

Kreis Coesfeld: Über das Leben im Barackenlager

Kreis Coesfeld. Das Heimathaus Coesfeld-Lette zeigt ab Sonntag (25. August) die neue Dauerausstellung „Spuren der Vertreibung - Das Barackenlager Lette“ des Vereins Denkmal Barackenlager. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 23.08.2019

Kreis Coesfeld Radtour zum Antikriegstag

Kreis Coesfeld. Vor 80 Jahren griff die deutsche Wehrmacht das Nachbarland Polen an und begann damit den Zweiten Weltkrieg, der mehr als 60 Millionen Menschen das Leben kostete. Ein groß angelegter Antikriegstag soll daran erinnern. Die Friedensfreunde Dülmen starten am Sonntag, 1. September um 11.30 Uhr am Löwendenkmal neben dem Rathaus zu einer Friedens-Radfahrt nach Münster. Von Allgemeine Zeitung


Do., 22.08.2019

Kreis Coesfeld CDU will günstigere Tickets für alle

Kreis Coesfeld: CDU will günstigere Tickets für alle

Kreis Coesfeld. Günstigere Fahrkarten für Bus und Bahn im Kreis Coesfeld: Die CDU will nach der Sommerpause einen Antrag mit dem Ziel stellen, dass die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs im Kreis Coesfeld und bis in die angrenzende Regionen für die Bürger deutlich attraktiver wird. Von Viola ter Horst


Di., 20.08.2019

Kreis Coesfeld Das verdienen unsere Abgeordneten dazu

Kreis Coesfeld: Das verdienen unsere Abgeordneten dazu

Kreis Coesfeld. Was verdienen die beiden Bundestagsabgeordneten Marc Henrichmann (CDU) und Friedrich Ostendorff (Grüne) aus dem hiesigen Wahlkreis dazu? Als Berater, für Vorträge, in Gremien – so viel wie bei einigen anderen Abgeordneten ist es bei den beiden hiesigen Parlamentariern bei weitem nicht. Von Viola ter Horst


Fr., 16.08.2019

Kreis Coesfeld „Wir wollen eine Lücke schließen“

Kreis Coesfeld: „Wir wollen eine Lücke schließen“

Kreis Coesfeld. Auf ein Neues: Der Kreisverband des Deutschen Kinderschutzbundes e.V. stellt erneut einen Antrag auf Finanzierung einer Fachstelle gegen Gewalt an Kindern und Jugendlichen im Kreis Coesfeld. Nach der Sommerpause wird darüber in den Jugendhilfeausschüssen des Kreises Coesfeld sowie der Städte Dülmen und Coesfeld beraten. Von Viola ter Horst


Fr., 16.08.2019

Kreis Coesfeld „Klassik im Schloss“ an vier Orten

Kreis Coesfeld: „Klassik im Schloss“ an vier Orten

Kreis Coesfeld. Das Münsterland ist nicht nur eine weithin bekannte malerische Schlösser- und Burgenlandschaft, sondern in der Region finden auch viele hervorragende Kulturveranstaltungen statt. Das beim Kreis Coesfeld ansässige „Netzwerk für Schlösser und Burgen im Münsterland“ gestaltet deswegen erstmals das neue Angebot „Klassik im Schloss“. Von Allgemeine Zeitung


Do., 15.08.2019

Kreis Coesfeld Gewalt in der Pflege soll thematisiert werden

Kreis Coesfeld: Gewalt in der Pflege soll thematisiert werden

Kreis Coesfeld. Überforderung in einer Pflegesituation kann der Nährboden für Gewalt sein, die sowohl von Pflegepersonen als auch von den Pflegebedürftigen selbst ausgehen kann. Unlängst urteilte das Landgericht Münster über den Fall einer 86-jährigen aus dem Kreis Coesfeld, die ihren demenzkranken Ehemann vor einem halben Jahr getötet hat; die Frau war ebenfalls erkrankt. Von Allgemeine Zeitung


Do., 15.08.2019

Kreis Coesfeld Ziel: Mindestmaß an Menschlichkeit

Kreis Coesfeld: Ziel: Mindestmaß an Menschlichkeit

Kreis Coesfeld. Am 12. August 1949 wurden die Genfer Konventionen unterzeichnet, die den Umgang mit Menschen im Kriegsfall verbindlich regeln. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Kreis Coesfeld erinnert zum 70. Jahrestag daran – „die Genfer Abkommen sind das Kernstück des humanitären Völkerrechts“, sagt Vorstand Christoph Schlütermann gestern im Gespräch mit unserer Zeitung. Von Viola ter Horst


Mi., 14.08.2019

Kreis Coesfeld „Das Leben ist ein Fest“

Kreis Coesfeld: „Das Leben ist ein Fest“

Kreis Coesfeld. Donnerstag (15. August) gastieren die „Filmschauplätze NRW“ an der Oranienburg des Schlosses Nordkirchen. Unter freiem Himmel wird eine riesige Kinoleinwand aufgebaut; gezeigt wird bei Einbruch der Dunkelheit gegen 21.15 Uhr die preisgekrönte französische Komödie „Das Leben ist ein Fest“ – bei freiem Eintritt. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 14.08.2019

Kreis Coesfeld 15 Kilometer zu Fuß und zwischendurch Konzerte erleben

Kreis Coesfeld: 15 Kilometer zu Fuß und zwischendurch Konzerte erleben

Kreis Coesfeld. Mehr als etabliert haben sich im Kreis Coesfeld die musikalischen Wanderungen, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Erstmals bietet der Kreis jetzt zusammen mit der Gemeinde Senden das Format zwischen Senden und Lüdinghausen an. Diese musikalische Wanderung findet am 8. September (Sonntag) statt und startet um 10 Uhr am Rathaus in Senden. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 14.08.2019

Kreis Coesfeld Am liebsten was mit Autos

Kreis Coesfeld: Am liebsten was mit Autos

Kreis  Coesfeld (vth). Kraftfahrzeugmechatroniker, Tischler, Elektroniker und der ganze kaufmännische Bereich zählten zu den zehn am häufigsten gewählten Ausbildungsberufen im vorigen Jahr. Ende 2018 befanden sich 4029 Personen im Kreis Coesfeld in einer beruflichen Ausbildung im dualen System, wie aus den Zahlen von Information und Technik als Statistisches Landesamt hervorgeht. Von Viola ter Horst


Di., 13.08.2019

Kreis Coesfeld SPD im Kreis lehnt Steuererhöhung ab

Kreis Coesfeld: SPD im Kreis lehnt Steuererhöhung ab

Kreis Coesfeld. Die SPD im Kreis Coesfeld kritisiert den Vorschlag zur Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Fleisch. „Wir lehnen eine Mehrwertsteuererhöhung für Fleischprodukte ab, weil es ungerecht und unsozial ist. Die einseitige Belastung von einkommensschwachen Familien tragen wir nicht mit“, so Johannes Waldmann, stellvertretender Vorsitzender der SPD im Kreis Coesfeld. Von Allgemeine Zeitung


Di., 13.08.2019

Kreis Coesfeld Exkursion in die „Grüne Mitte“

Kreis Coesfeld: Exkursion in die „Grüne Mitte“

Kreis Coesfeld. Bei der Familienexkursion am Donnerstag, 15. August (15 bis 17 Uhr), unter der Leitung von Antje Kleinschneider lernen die Teilnehmer die „Grüne Mitte“ in Coesfeld kennen. Sie entstand mitten in einem Industriegebiet auf dem ehemaligen Bundeswehrgelände. Zwei frühere Kasernenhäuser wurden in Artenschutzhäuser „Animal‘s Inn“ umgebaut (Foto). Von Allgemeine Zeitung


Fr., 09.08.2019

Kreis Coesfeld „In einem Jahr neue Füße“

Kreis Coesfeld: „In einem Jahr neue Füße“

Kreis Coesfeld. Ulrich Flasche ist eine Institution: Maßgeblich auf seine Initiative hin ist die Sucht- und Drogenberatung der Arbeiterwohlfahrt (Awo) im Kreis Coesfeld 1981 eingerichtet worden. Und seitdem leitet der Diplom-Pädagoge mit dem bezeichnenden Namen die Einrichtung mit Sitz in Dülmen. Er und sein Team halfen tausenden Menschen von der Sucht weg zu kommen. Von Allgemeine Zeitung


241 - 260 von 3489 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.