Fr., 01.08.2014

Kreis Coesfeld Ozeanische Atmosphäre schnuppern

Es ist das einzige seiner Art im Kreis Coesfeld, und es verspricht seinen Besuchern „ozeanische Atmosphäre“: das Wellenfreibad der Gemeinde Nottuln an der Rudolf-Harbig-Straße 16. Doch nicht nur die Wellen sind eine Attraktion für die ganze Familie. Auch ein Springerbecken mit Fünfer und ein Kleinkindbecken sind in der weitläufigen Anlage zu finden. Von Allgemeine Zeitung

Fr., 01.08.2014

Kreis Coesfeld Mehr Bezieher von Grundsicherung

Kreis Coesfeld (ds). Immer mehr Menschen im Kreis Coesfeld erhalten Grundsicherung im Alter oder bei Erwerbsminderung. Wie das statistische Landesamt gestern mitteilte, stieg die Zahl 2013 um 4,8 Prozent auf 1625 an. Davon waren 710 (plus ein Prozent) zwischen 18 und 64 Jahre alt. 915 (plus 8 Prozent) hatten schon das Rentenalter erreicht. Von Detlef Scherle


Do., 31.07.2014

Kreis Coesfeld Kein Antibiotika im Futter gefunden

Kreis Coesfeld (vth). Entwarnung für den bisher gesperrten Schweinemastbetrieb im Kreis Coesfeld: Die Proben, die von drei Tieren genommen wurden, wiesen alle keine Rückstände des verbotenen Antibiotikums Furazolidon auf. „Das haben die Labor-Untersuchungen ergeben“, teilt Kreis-Sprecher Alois Bosman gestern mit. Der Betrieb sei nun entsperrt und könne normal weiterarbeiten. Von Viola ter Horst


Do., 31.07.2014

Arbeits-Agentur setzt auf Nachvermittlung 427 junge Leute noch ohne Lehrstelle

Kreis Coesfeld. Heute ist traditionell Ausbildungsstart. 427 Schulabgänger aus dem Kreis Coesfeld können aber nicht zu Kelle, Schere, Kochlöffel oder in die Computer-Tasten greifen. Sie haben keine Lehrstelle gefunden. Wie die Agentur für Arbeit in Coesfeld gestern mitteilte, sind das 55 Unversorgte mehr als im Vorjahr. Von Detlef Scherle


Anzeige

Do., 31.07.2014

Kreis Coesfeld Rätsel im Mais-Irrgarten lösen

Der Hof Schulze Scholle in Tungerloh-Pröbsting gleich hinter der Coesfelder Kreisgrenze lädt noch bis Ende September ins Maislabyrinth ein. Während die Eltern im Hof-Café bei einer Tasse Kaffee entspannen, können sich die Kleinen im drei Hektar großen Irrgarten austoben und dort nach Buchstaben suchen, mit denen sie das Rätsel um das Lösungswort lüften. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 30.07.2014

CDU-Kreisvorsitzender will Stadt- und Gemeindeverbände anschreiben / Bislang drei Interessenten Landrats-Kandidatur: Jetzt ist die Basis gefragt

Kreis Coesfeld. Still ruht der See. So sieht‘s derzeit von außen bei der Kreis-CDU aus. Intern laufen aber längst Diskussion darüber, wer wohl der richtige Mann oder die Frau wäre, um im Herbst 2015 Konrad Püning als Landrat zu beerben. Bekanntlich wird der im nächsten Jahr 68 und steht nicht für eine weitere Amtszeit zur Verfügung. Von Detlef Scherle


Mi., 30.07.2014

Kreis Coesfeld Kindeswohl 15 mal akut gefährdet

Kreis Coesfeld (ds). Die Jugendämter im Kreis haben im vergangenen Jahr deutlich weniger Verfahren wegen Gefährdung des Kindeswohls eingeleitet als 2012. Wie das statistische Landesamt gestern mitteilte, schritten sie 159 mal ein, nachdem sie von Schulen, Kindertagesstätten, Verwandten, der Polizei oder anderen Stellen Hinweise bekommen hatten. 2012 führten sie noch 180 Verfahren. Von Detlef Scherle


Mi., 30.07.2014

Kreis Coesfeld Abenteuer in Strumpfhosen

Die Sommerfestspiele der Freilichtbühne Billerbeck bieten Stücke für Groß und Klein. Präsentiert werden sie auf der Naturbühne im idyllischen Weihgarten. Und die Sommerpause ist bald vorbei: Robin Hood und seine „Männer in Strumpfhosen“ – das Stück für Erwachsene – sind ab dem 15. August um 20.30 Uhr zu sehen. Von Allgemeine Zeitung


Di., 29.07.2014

32 ehrenamtliche Helfer von DRK und Maltesern nach Greven / Feuerwehren und THW in Münster im Einsatz Unwetter: Kreis Coesfeld leistet Nachbarschaftshilfe

Kreis Coesfeld. Rettungskräfte aus dem Kreis Coesfeld haben in der Nacht von Montag auf Dienstag Nachbarschaftshilfe in vom Unwetter stark betroffenen Bereichen der Stadt Münster und des Kreises Steinfurt geleistet. Von Allgemeine Zeitung


Di., 29.07.2014

Kreis Coesfeld Samstag Konzert im Olfener Naturbad

Zu einem Ferien-Musikerlebnis der besonderen Art lädt die Stadt Olfen am kommenden Samstag (2. 8.) ein: die Jazz-Formation Session Possible tritt im Naturbad auf. Strandkörbe, besondere Illumination und kulinarische Angebote von Cocktails bis Flammkuchen sollen wie im Vorjahr (Bild) für ein exklusives Open-Air-Flair sorgen. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn des Konzerts um 20 Uhr. Von Allgemeine Zeitung


Di., 29.07.2014

Müllverbrennungskosten nicht preisgegeben Kreis Coesfeld „Heimlichtuer des Monats“

Kreis Coesfeld. Mit dem eher unschmeichelhaften Titel „Heimlichtuer des Monats“ kann sich der Kreis Coesfeld seit gestern schmücken. Von Detlef Scherle


Di., 29.07.2014

Ausstellung erinnert zum 110. Geburtstag an den Ascheberger Bildhauer Friedrich Press Grundwahrheiten abstrakt ausgedrückt

Kreis Coesfeld. An den vielfach preisgekrönten und mit zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gewürdigten christlichen Bildhauer Friedrich Press, der am 7. September seinen 110. Geburtstag gefeiert hätte, wollen der Kreis Coesfeld, die Gemeinde Ascheberg, Ascheberg Marketing, die Westfälische Wilhelms-Universität Münster und der Heimatverein Davensberg in den nächsten Wochen gemeinsam erinnern. Von Allgemeine Zeitung


Di., 29.07.2014

Kreis Coesfeld 73-Jähriger kommt bei Unwetter um

Kreis Coesfeld (ds). Das Unwetter in der Nacht zum Dienstag, das den Kreis Coesfeld nur streifte und vor allem in Münster und im Kreis Steinfurt wütete, hat ein Todesopfer aus dem Kreis Coesfeld gefordert: Wie die Polizei berichtete, kam in Nienberge ein 73-jähriger Autofahrer ums Leben, dessen Fahrzeug von einem über die Ufer getretenen Bach mitgerissen worden war. Von Detlef Scherle


Mo., 28.07.2014

Kreis Coesfeld Proben von drei Tieren genommen

KREIS cOESFELD (ds). Gestern Vormittag sind bei Westfleisch in Coesfeld drei Tiere aus dem gesperrten Schweinemast-Betrieb im Kreis Coesfeld geschlachtet worden. Proben des Fleisches wurden von Tierärzten des Kreisveterinäramtes entnommen, verpackt und per Kurier zum Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt Münsterland-Emscher-Lippe nach Münster gebracht. Von Detlef Scherle


Mo., 28.07.2014

DRK-Kreisverband verabschiedet ehemaligen Vorstand Dieter Schwörer / Nach 45 Dienstjahren im Ruhestand Auf fast allen Positionen aktiv

Kreis Coesfeld. Auf 45 Dienstjahre beim Deutschen Roten Kreuz blickt der ehemalige Vorstand des Kreisverbandes Coesfeld, Dieter Schwörer, zurück. Im Rahmen einer Feierstunde verabschiedete der Präsident des Kreisverbandes, Konrad Püning, ihn jetzt in den Ruhestand. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 28.07.2014

Kreis Coesfeld Schaurig-schön: das Venner Moor

Warum nicht die sonnigen Tage der Ferien für ein Naturerlebnis der besonderen Art nutzen? Dazu bietet sich die einzigartige Landschaft des Venner Moores an, die auf gut ausgebauten Wegen erwandert werden kann. Das ehemalige Hochmoor liegt direkt an der L 884 zwischen Venne und dem Dortmund-Ems-Kanal. Das Naturschutzgebiet gibt auf einer Fläche von 148 Hektar seltenen Tier- und Pflanzenarten eine Heimat. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 25.07.2014

Kreis Coesfeld Noch keine Entwarnung für Schweinemast-Betrieb

Kreis Coesfeld (ds). Noch kein Aufatmen im Kreis Coesfeld: Obwohl das verbotene Antibiotika in den Proben, die bei neun geschlachteten Tieren aus dem Nachbarkreis Borken gezogen worden waren, nicht nachgewiesen werden konnte, bleibt der Betrieb im Kreis Coesfeld, der Futtermittel vom selben Hersteller aus den Niederlanden bezogen hatte, weiter gesperrt. Von Detlef Scherle


Fr., 25.07.2014

Kreis Coesfeld Gemeinsam wippen in Nordkirchen

Eine Riesenwippe lädt in Nordkirchen Familien und auch größere Gruppen ein, ihren Gleichgewichtssinn zu testen. Sie gehört zu den Attraktionen von insgesamt fünf neuen Wanderwegen auf der Schlösserachse Nordkirchen-Westerwinkel, die im vergangenen Jahr eröffnet wurden. Seltene Tiere und Pflanzen kann man dort am Wegesrand entdecken. Info-Tafeln halten Wissenswertes zu Naturschönheiten bereit. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 25.07.2014

Kreis Coesfeld Diözesanrat: Coesfelder in Hauptausschuss gewählt

Kreis Coesfeld. Bei der konstituierenden Sitzung des Diözesanrates im Bistum Münster ist der Coesfelder Valentin Merschhemke (St. Lamberti-Gemeinde) in den Hauptausschuss gewählt worden, der die Sitzungen vor- und nachbereitet. Der Diözesanrat ist das oberste synodale Mitwirkungsgremium, das den Bischof von Münster berät und bei zentralen Entscheidungen mitwirkt. Er tagt viermal jährlich. Von Allgemeine Zeitung


Do., 24.07.2014

Kreis Coesfeld Familienfreibad mitten in Havixbeck

Zentral im Ortskern von Havixbeck befindet sich das Freibad an der Kardinal-von-Hartmann-Straße. Es verfügt über ein 25-Meter-Schwimmerbecken und eine Sprunganlage. Das neue Edelstahl-Nichtschwimmerbecken mit Rutsche lädt Jung und Alt zum Toben ein. Von Allgemeine Zeitung


2961 - 2980 von 3132 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook