Do., 07.08.2014

Neue Broschüre des „Paritätischen“ will Betroffenen im Kreis Coesfeld Mut machen sich zur Wehr zu setzen Gehörlose Frauen vor Gewalt schützen

KREIS Coesfeld (and). Gehörlose Frauen, die Opfer von häuslicher Gewalt werden, können nicht einfach zum Telefonhörer greifen und die Polizei rufen. Von Allgemeine Zeitung

Do., 07.08.2014

Kreis Coesfeld „Dr. Azubi“ hilft Berufsstartern

Kreis Coesfeld.  „Internet-Doc“ gegen Stress in der Lehre: Mit ein paar Klicks bekommen Jugendliche aus dem Kreis Coesfeld, die in den Beruf starten, ihren Lehrstellen-Guide frei Haus. Das Portal dr-azubi.de bietet zum jetzt beginnenden Ausbildungsjahr wichtige Tipps und eine individuelle Online-Beratung. Darauf weist die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hin. Von Allgemeine Zeitung


Do., 07.08.2014

Kreis Coesfeld Dem Mord von Tilbeck auf der Spur

Das sagenumwobene Steinkreuz zwischen Tilbeck und Schapdetten ist einer von vielen spannenden Orten in den Baumbergen. Mit dem Wanderquiz „Der Natur auf der Spur“ des Verkehrsvereins Havixbeck können Familien solche Ziele entdecken. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 06.08.2014

25-jähriger Bremer mit Wohnsitz in Dülmen soll 50 Einbrüche verübt haben – davon 20 im Kreis Coesfeld Serientäter geht Polizei ins Netz

Kreis Coesfeld (ds). Noch im Frühjahr 2014 war der 25-jährige Bremer mit Zweit-Wohnsitz in Dülmen wegen einer Serie von Wohnungseinbrüchen zu zwei Jahren Haft verurteilt worden. In der Zwischenzeit – das Urteil war noch nicht rechtskräftig – ging er dann aber schon wieder auf Raubzug. Rund 50 mal soll er in Häuser im Ruhrgebiet und im Münsterland eingestiegen sein, darunter 20 mal im Kreis Coesfeld. Von Detlef Scherle


Anzeige

Mi., 06.08.2014

In der Stadt Olfen läuft erstmals ein ganz besonderes Ferienprogramm Verlässliche Betreuung – Spaß inklusive

Olfen. In der Stadt Olfen ist in diesen Ferien erstmals ein ganz besonderes Programm für daheim gebliebene Kinder organisiert worden. Aktivitäten, die Vereine, Schulen und andere Institutionen anbieten, wurden von der Stadt gebündelt und mit einer verlässlichen Betreuung über die komplette Ferienzeit hinweg kombiniert. Von Werner Zempelin


Mi., 06.08.2014

Kreis Coesfeld „Italienische Nacht“ in Ascheberg

Mediterranes Flair auf den Straßen eines westfälischen Dorfes verspricht die „Italienische Nacht“ am morgigen Freitag (8. 8.) in Ascheberg. Organisiert von der Kaufmannschaft, die bis 24 Uhr die Türen offen hält, wird das Dorf in die Farben grün, weiß und rot getaucht. Dazu duftet es nach Pizza, wird Wein zu Pasta serviert. „Evil Flames“ wird dem Geschehen in diesem Jahr eine feurige Note verleihen. Von Allgemeine Zeitung


Di., 05.08.2014

Kreis Coesfeld Barfuß im Osterwicker Dorfpark

Einen Entspannungsausflug für alle Sinne ist der Dorfpark in Rosendahl-Osterwick wert. Das Besondere dort ist der Barfußpfad, bei dem die Besucher sich über Sand, Kies oder Rindenmulch von Parzelle zu Parzelle vorwagen können. „Wer den Barfußpfad mit allen Sinne erleben will, der geht ihn langsam“, steht dort als Empfehlung auf einem Schild. Von Allgemeine Zeitung


Di., 05.08.2014

Kommunen im Kreis Coesfeld nehmen zusammen 1,23 Millionen Euro ein / Billerbeck liegt an der Spitze Waldi und Co. füllen die Stadt- und Gemeindekassen

Kreis Coesfeld (ds). Die Einnahmen aus der Hundesteuer sind für die Städte und Gemeinden im Kreis mittlerweile ein wichtiger Faktor, um die öffentlichen Kassen aufzubessern. 2013 wurden aus dieser Quelle nach Berechnungen unserer Zeitung auf der Grundlage von Zahlen des statistischen Landesamtes insgesamt rund 1,23 Millionen Euro eingenommen. Das sind 32 500 Euro mehr als im Vorjahr. Von Detlef Scherle


Di., 05.08.2014

Kreis Coesfeld Jugendliche im Visier der Polizei

Olfen (ds), Nach dem bisherigen Ermittlungsstand der Polizei sollen etwa zwei Dutzend Jugendliche im Alter von 15 bis 19 Jahren für eine Serie von Graffiti-Schmierereien in Olfen verantwortlich sein. Seit vier Wochen haben die Ordnungshüter die Olfener im Visier. Insgesamt 25 Straftaten sollen auf ihr Konto gehen, darunter die großflächige Bemalung des Steverdurchlasses am Recheder Mühlenweg. Von Detlef Scherle


Di., 05.08.2014

Kreis Coesfeld Immer mehr Wohnungseinbrüche

Kreis Coesfeld (ds). Der Kreis Coesfeld steuert auf einen neuen Rekord bei Wohnungseinbrüchen zu: Im ersten Halbjahr sind von der Polizei schon 374 Fälle erfasst worden, 48 mehr als von Januar bis Juni 2013. Nur 69 Einbrüche konnten aufgeklärt werden, was einer Quote von 18,45 Prozent entspricht. Damit liegt die Kreispolizeibehörde landesweit im oberen Mittelfeld. Von Detlef Scherle


Di., 05.08.2014

Karten für Klassik-Open-Air am 22. 8. zu gewinnen Kostenlos in die „Noche Espanola“

coesfeld. Moll-Töne des „Concierto de Aranjuez“ von Joaquin Rodrigo, gefolgt vom heiteren Rondo des letzten Satzes entführen die Besucher in die Gärten des königlichen Palastes von Aranjuez, der Frühjahrsresidenz der spanischen Könige – und das mitten auf dem Marktplatz in Coesfeld. Am Freitag (22. 8.) um 20 Uhr gibt es eine zweite Auflage des Klassik-Spektakels – eine „Noche Espanola“. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 04.08.2014

Dülmener Auszubildende sammelt drei Monate Berufserfahrung in Brasilien / Rotary-Austauschprogramm Brigadeiros, Brotsuppe und Barbecue

Dülmen / Gescher. Wenn die 19-jährige Jana Bülte von ihren selbst gemachten Brigadeiros, eine Art Pralinen – „nur viel besser“, schwärmt, läuft den Kollegen bei der Agentur Meuter und Team in Gescher das Wasser im Mund zusammen. Vielleicht bekommen sie auch ein wenig Fernweh, denn Bülte verbringt momentan drei Austauschmonate in Brasilien. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 04.08.2014

Kreis Coesfeld Nordkirchen stattet Rathaus mit LED aus

Nordkirchen (ds). Für rund 95 000 Euro tauscht die Gemeinde Nordkirchen sämtliche Beleuchtungskörper in ihrem Rathaus aus. Moderne LED-Technik soll Einzug halten. „Die Beleuchtungskörper im Rathaus stammen zum Teil noch aus den 60er und 70er Jahren des vorherigen Jahrhunderts. Sie sind energetisch völlig überholt“, erklärt Bürgermeister Dietmar Bergmann. Von Detlef Scherle


Mo., 04.08.2014

Kreis Coesfeld Wenn‘s vorne und hinten nicht reicht

Kreis Coesfeld (ds). Wer für eine gewisse Zeit erwerbsunfähig ist – zum Beispiel aufgrund einer längerfristigen Erkrankung oder als Vorruheständler nur eine sehr niedrige Rente bezieht, die vorne und hinten nicht reicht, hat unter Umständen einen Anspruch auf laufende Hilfe zum Lebensunterhalt vom Staat. Diese Sozialleistung haben im vergangenen Jahr im Kreis Coesfeld 417 Menschen erhalten. Von Detlef Scherle


Mo., 04.08.2014

Kreis Coesfeld Badevergnügen im Dülmener See

Der Campingplatz Dülmener See bietet für Gäste eine Möglichkeit zum Baden und zur Entspannung. „Das Wasser ist mit einer Tiefe von 80 Zentimeter bis 1,20 Meter ideal für einen Ausflug mit Kindern“, berichtet Bernhardine Fischer, Betreiberin des Campingplatzes, mit Blick auf den Dülmener See, der mit einem Sandstrand lockt. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 04.08.2014

140 Besucher bei besonderem Event der Reihe „Trompetenbaum und Geigenfeige“ Konzertgenuss mit Informationsfluss

Lüdinghausen. Wenn Musik und Information eine Verbindung eingehen, dann muss es sich um eine Veranstaltung aus der Reihe „Trompetenbaum und Geigenfeige“ handeln. Veranstalter ist der Kreis Borken in Kooperation mit Münsterland e. V. Das Konzert auf der Burg Lüdinghausen und der Burg Vischering fand mit Unterstützung des Kreises Coesfeld statt. Von Manfred van Os


Fr., 01.08.2014

Kreis Coesfeld Ozeanische Atmosphäre schnuppern

Es ist das einzige seiner Art im Kreis Coesfeld, und es verspricht seinen Besuchern „ozeanische Atmosphäre“: das Wellenfreibad der Gemeinde Nottuln an der Rudolf-Harbig-Straße 16. Doch nicht nur die Wellen sind eine Attraktion für die ganze Familie. Auch ein Springerbecken mit Fünfer und ein Kleinkindbecken sind in der weitläufigen Anlage zu finden. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 01.08.2014

Kreis Coesfeld Mehr Bezieher von Grundsicherung

Kreis Coesfeld (ds). Immer mehr Menschen im Kreis Coesfeld erhalten Grundsicherung im Alter oder bei Erwerbsminderung. Wie das statistische Landesamt gestern mitteilte, stieg die Zahl 2013 um 4,8 Prozent auf 1625 an. Davon waren 710 (plus ein Prozent) zwischen 18 und 64 Jahre alt. 915 (plus 8 Prozent) hatten schon das Rentenalter erreicht. Von Detlef Scherle


3021 - 3040 von 3210 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook