Do., 16.04.2015

Als Einzelkämpfer bei den Wahlen im September kandidieren – das muss beachtet werden Berufsziel: Landrat

Kreis Coesfeld. Landrat werden? Also Chef der Kreisverwaltung, Vorsitzender des Kreistags und Leiter der Kreispolizeibehörde? Eine besondere Ausbildung braucht man dafür offiziell nicht – noch nicht einmal eine abgeschlossene Berufsausbildung muss man vorweisen. Auch kein Studium. Denn Landrat wird, wer bei der Kommunalwahl am 13. September dieses Jahres am meisten Stimmen von den Bürgern bekommt. Von Viola ter Horst

Do., 16.04.2015

Landratskandidatur: Mit „bekannter Person“ aus dem Kreis Coesfeld im Gespräch Familienpartei will Hut in den Ring werfen

Kreis Coesfeld (vth). Die Familienpartei will überraschend vielleicht auch einen Landrats-Kandidaten ins Rennen schicken. „Wir führen mit einer Person ernsthafte Gespräche“, sagt Helmut Geuking, Vorsitzender des Kreisverbands der Familienpartei. Es handele sich dabei um eine „bekannte Person“ aus dem Kreis Coesfeld. Diese müsse sich aber noch entscheiden. Von Viola ter Horst


Mi., 15.04.2015

Kreis Coesfeld Noch Karten für Nightgroove sichern

Noch Karten sichern kann man sich für den inzwischen schon legenderen Nightgroove in der Coesfelder Innenstadt. Bändchen besorgen und abswingen heißt das Motto am kommenden Samstag (18.4.) ab 19 Uhr in rund 15 Kneipen und Locations mit fast 20 Bands. Karten gibt es noch im Vorverkauf, unter anderem im Pressehaus unserer Zeitung in Coesfeld, für zwölf Euro. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 15.04.2015

Kreis Coesfeld Grüne wollen Solarpioniere auszeichnen

Kreis Coesfeld. Auf der ersten Informations- und Diskussionsveranstaltung „Runder Tisch – Klimaschutz und Energie“ am Montag (20. April) in Nottuln (19 Uhr, Alte Amtmannei) stehen Photovoltaik und Solarthermie im Mittelpunkt. Bei dieser Gelegenheit möchte der grüne Kreisverband auch bisher unbekannte Solarpioniere auszeichnen. Von Allgemeine Zeitung


Anzeige

Di., 14.04.2015

Saisonstart für den FietsenBus / Rad einfach auf den Anhänger laden / Sattelfest als Auftakt Mit Bus und Fahrrad die Region entdecken

Kreis Coesfeld. Quer durchs Münsterland verkehren bald wieder die Linienbusse mit Fahrradanhängern: vom 1. Mai bis zum 3. Oktober ist es möglich, mit Bus und Rad in der Region unterwegs zu sein. Die Kombination aus Rad und Bus fahren nutzten im letzten Jahr bereits rund 5000 Radfahrer und erweiterten damit ihren Aktionsradius im Münsterland. Von Allgemeine Zeitung


Di., 14.04.2015

Fluss soll zwischen Haltern und Olfen renaturiert werden / Grünes Licht von Bezirksregierung Freie Fahrt für die Lippe

Olfen (weze). Zwischen Lippe und Stever, zwischen Olfen und Haltern am See, zwischen dem Ruhrgebiet und dem Münsterland liegt ein fast vergessener Raum und ein weithin unbekannter Fluss: die Lippe. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 13.04.2015

Kreis Coesfeld E-Bike-Tag gut besucht

Der E-Bike-Tag auf Gut Holtmann in Billerbeck in den Baumbergen war bestens besucht. Ab 10 Uhr ist es schlagartig voll geworden. Die Aussteller aus dem Kreis Coesfeld waren sei sehr gut zufrieden gewesen. Das Interesse der Leute werde immer größer. Das Alter der Kundschaft immer jünger. Die Motoren werden kleiner und leistungsfähiger. Eine Ladung Strom für den Akku kostet derzeit etwa 6-8 Cent. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 13.04.2015

Über 30 Bewerber / Besondere Förderung Kunstpreis mit 10 000 Euro dotiert

Coesfeld (ude). 10 000 Euro Preisgeld und eine Ausstellung sind mit dem neuen Kunstpreis verbunden, den der Kunstverein Münsterland in diesem Jahr erstmals vergibt. Heute endet die Bewerbungsfrist, Anfang Juni soll der Preisträger feststehen, die Preisverleihung findet am 8. November in Coesfeld statt. Von Ulrike Deusch


Mo., 13.04.2015

Kreis Coesfeld Kontrollen zum Frühlingsstart

Zum Start der Motorradsaison kontrollierte die Polizei am Wochenende in den Baumbergen in Havixbeck die Geschwindigkeit. Von 1450 gemessenen Fahrzeugführern waren 37 zu schnelle Autofahrer und 24 Biker. „Wir werden die Kontrollen in den kommenden Wochen, insbesondere auch an den Wochenenden, intensivieren“, so Polizei-Sprecher Martin Pollmann. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 10.04.2015

Johann Meiners löst Markus Dusch als Leiter der Agentur für Arbeit Coesfeld ab Wechsel nach nur neun Monaten

Kreis Coesfeld (ds/pd). Bei der Agentur für Arbeit Coesfeld hat nach nur neun Monaten wieder die Geschäftsführung gewechselt. Johann Meiners löst Markus Dusch ab, der nach dem kurzem Intermezzo in Coesfeld in seine Heimatstadt Lübeck zurückkehrt. Er übernimmt die Leitung der dortigen Arbeitsagentur. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 10.04.2015

Kreis Coesfeld „Landfrauen mischen sich ein“

„Landfrauen mischen sich ein“ lautet das Motto von Aktionstagen, die in diesem Sommer in allen 22 Ortsverbänden des Kreises Coesfeld stattfinden. Es geht darum zu zeigen, wo Landfrauen im öffentlichen Leben ihre „Duftmarken“ hinterlassen wollen. Vertreterinnen der Ortsverbände haben sich jetzt zum Auftakt in Appelhülsen getroffen, um die Aktivitäten zu planen. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 10.04.2015

Grüne im Kreis laden am 20. April zum „Runden Tisch“ zu Photovoltaik und Solarthermie nach Nottuln ein Sonnige Aussichten oder „schwierige Durststrecke“?

Kreis Coesfeld. Ein offenes Diskussions- und Informationsforum zum Thema Klimaschutz will der Kreisverband Coesfeld von Bündnis 90/Die Grünen schaffen. Da der für diesen Zweck von ihm beantragte „Runde Tisch“ jüngst im Kreistag abgelehnt wurde, lädt er nun selber alle interessierten Bürger zum Meinungsaustausch ein. Bei der ersten Informationsveranstaltung, die am Montag, 20. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 10.04.2015

Kreis Coesfeld Zwei Landrats-Bewerber im Fokus

Kreis Coesfeld (ds). Bei der Suche nach einem neuen Landrats-Kandidaten hat die Findungskommission von SPD und Grünen jetzt zwei von insgesamt fünf Bewerbern in die engere Auswahl genommen. „Wir führen Gespräche mit zwei Personen“, berichtete Peter Amadeus Schneider (SPD), Sprecher der Kommission und Nottulner Bürgermeister, auf Nachfrage unserer Zeitung. Von Detlef Scherle


Do., 09.04.2015

Kreis Coesfeld Tickets für Nightgroove gewonnen

Kreis Coesfeld. Jeweils zwei Tickets für das Musikfestival „Nightgroove“ am 18. April in Coesfeld haben bei unserer Verlosung gewonnen: Ingrid Kemna (Coesfeld), Joachim Röttger (Nottuln), Helga Gichtbrock (Coesfeld), Rita Bohrmann (Lüdinghausen) und Stefanie Elberfeld (Billerbeck). Die Karten gehen den Gewinnern per Post zu. | www.nightgroove.de Von Allgemeine Zeitung


Do., 09.04.2015

Kreis Coesfeld Büchermarkt lockt mit Raritäten und Kuriositäten

In ein Mekka des Buches verwandelt sich Billerbeck am Sonntag (26. 4.). Zum mittlerweile 15. Jubiläums-Büchermarkt werden mehrere Tausend Bücher erwartet. Büchersammler, Leseratten und Liebhaber der Literatur können von 11 bis 18 Uhr rund um die Johannis-Kirche nach alten literarischen Schätzen und aktuellen Schmökern stöbern. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 08.04.2015

Kreis Coesfeld Neue stellvertretende Kreislandwirtin

Lisa Schulze Niehoff ist neue stellvertretende Kreislandwirtin. Bei der jüngsten Sitzung der Kreisstelle Coesfeld der Landwirtschaftskammer NRW ist die 31-jährige Holtwickerin zur Nachfolgerin von Josef Uckelmann (Dülmen) gewählt worden, der sein Amt und die Mitgliedschaft in der Kreisstelle zum 1. April aufgegeben hatte. Von Allgemeine Zeitung


Di., 07.04.2015

In mehreren Projekten geht es um die Fachkräftesicherung für das westliche Münsterland Willkommen im ZukunftsLAND!

Kreis Coesfeld. Mit vielen Projekten trägt die Regionale 2016 dazu bei, das westliche Münsterland als attraktive Region weiter zu stärken. Die Botschaft: Im ZukunftsLAND lässt es sich gut leben. Es lohnt sich, zu kommen und zu bleiben, denn hier gibt es attraktive Jobs und eine hohe Lebensqualität! Von Allgemeine Zeitung


Di., 07.04.2015

Rot-Grün auf Landrats-Kandidatensuche Gespräche mit fünf Interessenten

Kreis Coesfeld (ds). SPD und Grüne bleiben nach dem überraschenden Rückzug von Dr. Eckhard Hirsch optimistisch, noch einen gemeinsamen Kandidaten für die Landratswahl am 13. September zu finden. Konkrete Gespräche würden derzeit mit fünf Personen geführt, berichtete Peter Amadeus Schneider (SPD), Mitglied der Findungskommission und Bürgermeister in Nottuln, auf Nachfrage unserer Zeitung. Von Detlef Scherle


Di., 07.04.2015

Kreis Coesfeld Gebärdensprache erlernen

Kreis Coesfeld. Das kleine 1x1 der Gebärdensprache kann vom 17. bis 19. April in der Kolping-Bildungsstätte Coesfeld erlernt werden. Es werden Grundlagen der Gebärdensprache vermittelt und wichtige Hinweise zur gelingenden Kommunikation mit Gehörlosen gegeben. Das Erlernen ist kurzweilig und sehr lebendig. Alltagsgebärden werden gezeigt und direkt eingeübt. Von Allgemeine Zeitung


Di., 07.04.2015

Schon bei der Vernissage großes Interesse an Erwitt & Hoepker „Gipfeltreffen der Fotokunst“

Billerbeck. Es ist immer wieder erstaunlich zu beobachten, wie viel Anklang beim Publikum Fotoausstellungen in den Kulturzentren des Kreises Coesfeld finden. Jetzt war das in der Kolvenburg mit Elliott Erwitt und Thomas Hoepker, zwei Fotografen, die zu den Berühmtesten ihrer Zunft zählen, wieder der Fall. Der Veranstaltungsraum platzte bei der Vernissage aus allen Nähten. andelt. Andreas J. Von Manfred van Os


3081 - 3100 von 3797 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.