Mo., 21.07.2014

Kreis Coesfeld Meisterklasse lädt zum Konzert ein

Das „Neil Semer Vocal Institute“ ist mit seiner Meisterklasse für Gesang zum 18. Mal in Coesfeld zu Gast. Hier wurde zwei Wochen lang trainiert, um nun einen Einblick in die Arbeit der renommierten Sänger aus dem In- und Ausland zu geben. Zwei Konzerte finden noch statt: am Dienstag (22. 7.) und am Donnerstag (24. 7.) das Abschlusskonzert. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Von Allgemeine Zeitung

Mo., 21.07.2014

Kreis Coesfeld 26 Tote durch Drogen-Missbrauch

Kreis Coesfeld (ds). 26 Menschen sind im Jahr 2012 im Kreis Coesfeld wegen Drogenmissbrauchs ums Leben gekommen. Anlässlich des nationalen Gedenktages für verstorbene Drogenabhängige hat darauf gestern das statistische Landesamt hingewiesen. Der Drogen-Anteil an allen Todesfällen lag mit 1,3 Prozent deutlich niedriger als im Landesdurchschnitt (1, 7 Prozent). Von Detlef Scherle


Fr., 18.07.2014

Kreis Coesfeld Kreisblitzer auch in den Ferien aktiv

Kreis Coesfeld. Auch in den Sommerferien führt der Kreis Geschwindigkeitskontrollen durch. In der kommenden Woche werden an zwei Tagen (Montag und Samstag) Messungen in Dülmen vorgenommen. Geblitzt wird außerdem am Dienstag (22. Juli) in Nordkirchen, am Mittwoch in Ascheberg und am Donnerstag in Havixbeck. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 18.07.2014

Kreis Coesfeld Zur Kapelle nach Höpingen

In der Bauerschaft Höpingen im Rosendahler Ortsteil Darfeld steht eine malerische Kapelle mit dem Namen St. Anna. Die Höpinger feiern den Geburtstag des Goteshauses mit einem großen Kapellenfest am Sonntag (27. 7.) von 8.45 bis 18 Uhr – mit Kinderprogramm, Cafeteria und vielem mehr. Von Allgemeine Zeitung


Anzeige

Fr., 18.07.2014

Beliebte Veranstaltung fällt dieses Jahr aus Keine Pferdestärken

Kreis Coesfeld (vth). Für Pferdeliebhaber ist es jedes Jahr das Wochenende schlechthin. Dieses Jahr müssen sie sich etwas anderes vornehmen: die „Pferdestärken“, bei denen Betriebe ihre Stalltüren im Münsterland öffnen und Neues rund ums Pferd präsentiert wird, fallen aus. Von Viola ter Horst


Fr., 18.07.2014

Caritasverband: Angehörigengruppen wichtiges Element / 671 Personen suchten Beratungsstellen auf Alkohol bleibt Droge Nummer 1

Kreis Coesfeld. Alkohol bleibt im Kreis Coesfeld die Droge Nummer Eins. 373 Menschen nahmen im vorigen Jahr Kontakt mit einer der drei Beratungsstelle des Caritasverbandes im Kreis Coesfeld in Coesfeld, Dülmen oder Lüdinghausen auf. 251 Männer und 122 Frauen. Von Viola ter Horst


Do., 17.07.2014

Kreis Coesfeld Droste-Tage starten

Kreis Coesfeld. Am Freitag (18.7.) starten die Droste-Tage auf Burg Hülshoff bei Havixbeck (wir berichteten). Im Inneren der Vorburg findet Freitag und Samstag die Szenische Lesung „Du bist nicht ich“ statt, jeweils um 20 Uhr. Von Allgemeine Zeitung


Do., 17.07.2014

Verbraucherzentrale erfolgreich mit Abmahnung / Kunden können Zusatzkosten widersprechen Handytarife: Kostenfalle durch„Base“-Automatik

Kreis Coesfeld. Eigenmächtigen Vertragsänderungen bei „Base“-Mobilfunktarifen hat die Verbraucherzentrale NRW jetzt per Abmahnung einen Riegel vorgeschoben: Im Kleingedruckten wollte E-Plus seinen Kunden mit einer Datenautomatik weiteres kostenpflichtiges Surfvolumen ungefragt und alternativlos unterjubeln, wenn die Inklusiv-Option für den mobilen Internetzugang ausgeschöpft war. Von Allgemeine Zeitung


Do., 17.07.2014

Kreis Coesfeld Sommerabend in Olfen

Schon mal vormerken: Am Samstag (19. Juli) gibt es in Olfen „Natur pur – mal ein wenig anders“. Das Gelände um die Kökelsumer Brücke im Naturschutzgebiet Steveraue ist Veranstaltungsort für einen Sommerabend für Groß und Klein. Bereits ab 10 Uhr werden Schnupper-Kanutouren für Familien und Elektroboot-Fahrten für Kinder angeboten. Von Allgemeine Zeitung


Do., 17.07.2014

Genossenschaft will im Kreis Coesfeld wachsen / Neubau in Dülmen für 3,8 Millionen Euro WohnBau auf Erfolgskurs

Kreis Coesfeld (vth). Die WohnBau Westmünsterland will im Kreis Coesfeld weiter wachsen. Von Viola ter Horst


Mi., 16.07.2014

In Havixbeck-Hohenholte ist Samstag Festival / Von Blues bis Funk, von laut bis hart Hauptsache es rockt

Havixbeck. Unter dem Motto „Von Fans für Fans“ veranstaltet der Jugendkultur-Verein Hohenholte e.V. am kommenden Samstag (19. Juli) zum achten Mal das Festival „Hohenholte rockt!“. Die Besucher erwartet eine bunte Mischung aus Musikstilen, die vom klassischen Alternativ-Rock über Ska, Funk und Pop bis zum Blues reicht. Von Ansgar Kreuz


Mi., 16.07.2014

Kreis Coesfeld Kloster-Gelände erkunden

Seit über hundert Jahren leben Mönche in der Benediktinerabtei Gerleve, die sich als Ausflugsziel für die ganze Familie eignet. Angesteuert werden kann das idyllisch gelegene Kloster zwischen Coesfeld und Billerbeck per pedes, Rad oder mit dem Auto. Die beiden 42 Meter hohen Westtürme der Abteikirche, die besichtigt werden kann, sind bereits von weitem zu erkennen. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 16.07.2014

Brechdurchfall nach Schul-Essen: Tiefkühlware untersucht Norovirus war in Beeren

Kreis Coesfeld (pd/vth). Wahrscheinlich waren es die Tiefkühlbeeren, die bei Schülern unter anderem in Coesfeld, Senden und Dülmen Ende Juni zu Brechdurchfall führten. Ein vom Gesundheitsamt beauftragtes Institut in Halle a. d. Saale stellte jetzt in den Beeren aus der Nachspeise, die in mehreren Schul-Mensen und Kitas angeboten wurde, Noroviren fest. Von Allgemeine Zeitung


Di., 15.07.2014

Kreis Coesfeld Schöne alte Autos angucken

Einmal im Monat treffen sich Oldtimer- und Youngtimer-Fahrer aus der ganzen Region auf der Wiese des Gasthauses „Zum letzten Wolf“ in Ascheberg-Herbern (direkt an der B 54 in Richtung Werne). Heute (Mittwoch) ist es wieder so weit. Das seit Jahren jeweils am dritten Mittwoch im Monat stattfindende Treffen hat sich mittlerweile etabliert. Es ist beliebt bei Motorrad- und Autofahrern. Von Allgemeine Zeitung


Di., 15.07.2014

Ernte unterbrochen – Landwirte aber trotzdem guter Dinge / „Es muss jetzt nur die Sonne scheinen“ Getreide platt geregnet

Kreis Coesfeld. Uiuiuiui, das sieht aber wild aus in vielen Getreidefeldern im Kreis Coesfeld. Ganze Streifen sind platt gedrückt. Der Grund: „Es hat zu viel geregnet“, stellt der Coesfelder Landwirt Heiner Schulze Hillert fest, Vorstandsmitglied im Landwirtschaftlichen Kreisverband. Von Viola ter Horst


Di., 15.07.2014

Netzwerk jetzt mit Kinderkrankenpflegerin / Unterstützung bis zum dritten Lebensjahr möglich „Frühe Hilfen“: Zuwachs fürs Hebammenteam

Kreis Coesfeld. Seit Jahren leisten fünf qualifizierte Hebammen und Familienhebammen wertvolle Arbeit im Netzwerk der „Frühen Hilfen“ und unterstützen Familien in diesem neuen Lebensabschnitt. Denn manche Neugeborenen bedürfen besonderer Hilfe – oder Eltern benötigen einen individuellen Weg in die gemeinsame Zukunft. Nun wird das Team durch eine zertifizierte Kinderkrankenpflegerin unterstützt. Von Allgemeine Zeitung


Di., 15.07.2014

Kreis Coesfeld A43: Dülmen Nord gesperrt

Kreis Coesfeld. Und erneut eine Baustelle auf der A43. Straßen.NRW saniert diesmal Donnerstag (17.7.) die linke Spur und Freitag (18.7.) die rechte Spur zwischen den Anschlussstellen Dülmen und Nottuln in Fahrtrichtung Münster. Die Arbeiten beginnen jeweils um 19 Uhr und sollen bis zum jeweils darauffolgenden Morgen um sechs Uhr abgeschlossen sein. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 14.07.2014

Partys, Public Viewing, Fanmeilen und Autokorsos / Polizei meldet keine Ausschreitungen So feierten im Kreis die Fans die WM

Kreis Coesfeld (vth). Was für eine Spannung, was für ein Fest! Im Kreis Coesfeld wurde die WM gefeiert, was das Zeug hält. In Coesfeld und Dülmen waren die größten Public-Viewing-Veranstaltungen. Nach Dülmen kamen laut Veranstalter rund 1500 Fans. In Coesfeld gab es gleich an zwei Orten – auf gesperrter Straße und drinnen in der Bürgerhalle – die Möglichkeit, dabei zu sein. Von Viola ter Horst


Mo., 14.07.2014

Kreis Coesfeld Entdeckungstour in den Baumbergen

Der Baumberge-Verein Münster hat eine sechs Kilometer lange Rundwanderung erarbeitet, die am markanten Longinusturm beginnt und die auch mit Kindern gut zu bewältigen ist. Die Route führt vom Longinusturm (Foto) zum Hotel Steverburg, von dort geht es weiter zum alten Bunker, der oberhalb des Hotel in Richtung Gaststätte „Waldfrieden“ liegt. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 14.07.2014

Nachbarkreise Borken und Steinfurt haben deutlich mehr Betriebe und Tiere 664 Betriebe mit 61 580 Rindern

Kreis Coesfeld (vth). In den letzten fünf Jahren gab es kontinuierlich weniger Betriebe im Kreis Coesfeld mit Rinderhaltung. Waren es 2009 noch 807, so sind es jetzt 664, wie das Statistische Landesamt Information und Technik mitteilt. Die Anzahl an Tieren hingegen stieg an. 60 667 Rinder waren es 2009, 2014 liegt die Zahl bei 61 580. Davon waren 12 930 Milchkühe. Von Viola ter Horst


3101 - 3120 von 3240 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook