Di., 16.06.2015

Kolvenburg in Billerbeck zeigt eine umfangreiche Sammlung von Werken des Genies aus Österreich Die bunte Welt von Friedensreich Hundertwasser

Kreis Coesfeld. Den grauen Alltag hinter sich lassen, um in eine bunte Welt voll geschwungener Kurven und lebendiger Farben einzutauchen - und das in einem historischen, ebenfalls nicht geradlinigen Gebäude: Ab Sonntag (21. Juni) kann in der Kolvenburg in Billerbeck eine umfangreiche Sammlung von Werken des österreichischen Universalgenies Friedensreich Hundertwasser erlebt werden. Von Allgemeine Zeitung

Fr., 12.06.2015

Christophorus-Kliniken haben ein neues Institut gegründet / Labor wird ausgebaut / Neuer Chefarzt Schnell den Erreger finden

Kreis Coesfeld. Die Christophorus-Kliniken haben ein neues Institut gegründet, das die Bereiche Labormedizin, Mikrobiologie und Hygiene zusammenfasst. Das bestehende Labor soll vergrößert und mit modernster Technik ausgestattet werden, um so schnell selber Erregern auf die Spur zu kommen – statt die Proben zu verschicken. „So können wir Patienten schneller und effektiver behandeln“, sagt Prof. Dr. Von Viola ter Horst


Fr., 12.06.2015

Christophorus-Kliniken haben ein neues Institut gegründet / Labor wird ausgebaut / Neuer Chefarzt Schnell den Erreger finden

Kreis Coesfeld. Die Christophorus-Kliniken haben ein neues Institut gegründet, das die Bereiche Labormedizin, Mikrobiologie und Hygiene zusammenfasst. Das bestehende Labor soll vergrößert und mit modernster Technik ausgestattet werden, um so schnell selber Erregern auf die Spur zu kommen – statt die Proben zu verschicken. „So können wir Patienten schneller und effektiver behandeln“, sagt Prof. Dr. Von Viola ter Horst


Fr., 12.06.2015

Bürgerstiftungen aus dem Kreis Coesfeld tauschen sich über eine mögliche Einführung aus Goldene Karte für Ehrenamtliche?

Kreis Coesfeld. Eine Karte für Ehrenamtliche, mit der es Vergünstigungen zu verschiedenen Einrichtungen im Kreis Coesfeld gibt – darüber wollen sich nun die Bürgerstiftungen aus dem Kreis Coesfeld austauschen. Von Viola ter Horst


Anzeige

Fr., 12.06.2015

Etwa 100 Pferde / Neues Bewertungssystem Stutenschau auf dem Letter Berg

Kreios Coesfeld (vth). Jetzt zum zweiten Mal findet am Mittwoch (17. Juni) die Hannoveraner Zuchtstutenprüfung mit anschließender Stuten- und Fohlenschau auf dem Gestüt Letter Berg in Coesfeld-Lette statt. „Wir haben einen super Zuspruch und viele Meldungen von Züchtern“, freut sich Inhaber Günter Voss auf das anstehende Pferdeevent, zu dem er einige hundert Besucher erwartet. Von Viola ter Horst


Mi., 10.06.2015

Rund 60 Buchungen von Gymnasiasten für Praktikum / Neue Berufsfelderkundung soll Einblicke geben „Kein Abschluss“ startet zögerlich

Kreis Coesfeld. Zögerlich angelaufen ist die Berufsfelderkundung des neuen Landesprogramms „Kein Abschluss ohne Anschluss“. Von den Betrieben wurden zwar 250 Praktikumsplätze im Kreis Coesfeld zur Verfügung gestellt, aber es gab nur „60 bis 70 Buchungen“, wie Fachbereichsleiter Detlef Schütt im zuständigen Fachausschuss erläuterte. Von Viola ter Horst


Mi., 10.06.2015

LWL-Museum auf Tour: Legionäre schlagen in Dülmen Zelte auf / Öffentliche Abendveranstaltung Geschichte über Römer zum Anfassen

Kreis Coesfeld. Geschichte zum Anfassen können Besucher am Freitag (12. Juni) ab 18 Uhr im Freizeitpark Dülmener See erleben. Dort endet die erste Etappe der Römertour, die 16 Mitglieder der Legio I Italica bis 19. Juni vom LWL-Römermuseum Haltern am See in sieben Tagesetappen nach Kalkriese ins Osnabrücker Land führt. Von Allgemeine Zeitung


Di., 09.06.2015

Boden wird oft mitbeackert / Lebensraum für kleine Tiere / Nach neuen Messungen rund 200 Hektar Kreis will Randstreifen zurück

Kreis Coesfeld. An Wegesrändern sollen wieder mehr wilde Blumen blühen und Kräuter sprießen. Der Kreis Coesfeld will als einen weiteren Schritt für dieses Vorhaben seine Randstreifen an Straßen und Feldern zurück haben. Von Viola ter Horst


Di., 09.06.2015

Kreis Coesfeld Exkursion ins Naturschutzgebiet

Nottuln. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Kreisverband Coesfeld-Münster, bietet am Donnerstag, 11. Juni, um 18.30 Uhr eine kostenlose Exkursion an. Zunächst gibt es eine kurze Vorstellung und Besichtigung der neuen Räume des Naturschutzzentrums Kreis Coesfeld e.V. auf dem Alten Hof Schoppmann in Nottuln-Darup. Von Allgemeine Zeitung


Di., 09.06.2015

Caritasverband startet auf Schulhöfen Programm / Offene Telefonsprechstunde Aktionswoche über Alkohol

Kreis Coesfeld. Die Caritas-Beratungsstelle für Menschen mit Suchtproblemen in Dülmen sowie die Fachstelle Suchtprävention beteiligt sich an der bundesweiten „Aktionswoche 2015 – Alkohol? Weniger ist besser!“ vom 13. bis 21. Juni. Eine offene Telefonsprechstunde und Pausenaktionen auf Schulhöfen stehen auf dem Programm. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 08.06.2015

Konzertreihe Trompetenbaum startet / Gartenbesichtigung Beswingt auf Burg Hülshoff

Kreis Coesfeld. „Mein Garten ist doch immer mein liebster Aufenthaltsort“ – so hat es Jenny von Droste zu Hülshoff einmal in einem Brief an Wilhelm Grimm geschrieben. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 05.06.2015

Rund 250 Besucher aus dem Kreis Coesfeld in Stuttgart – darunter auch Aktive der Stotterer-Selbsthilfe Kirchentag: „Nicht ansprechen“

Kreis Coesfeld/Stuttgart. „Sprechen Sie mich bitte nicht an!“ Wer beim Deutschen Evangelischen Kirchentag in Stuttgart in Zelthalle 9 am Stand B09 vorbeischaut, dem kann passieren, dass er ein Schild mit dieser Aufschrift entgegengehalten bekommt. Von Detlef Scherle


Fr., 05.06.2015

Kreis Coesfeld Bauernhof für Film gesucht

Kreis Coesfeld. Für ihren Abschlussfilm „Ein willkommener Feind“ suchen drei Filmstudenten aus Maastricht mit Unterstützung des Filmservice Münsterland einen historischen Bauernhof als Drehort. Der Hof sollte möglichst aussehen wie im Jahre 1945 oder älter. Er sollte sowohl eine Scheune als auch einen kleinen Innenhof haben und freistehend sein. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 05.06.2015

Für ihre Ausstellung beim Münsterland-Festival part 8 will Diane Jodes Stoff-Exemplare bedrucken Künstlerin sucht Taschentücher

Kreis Coesfeld. Die Luxemburger Künstlerin Diane Jodes sucht für ihre Ausstellungen während des Münsterland-Festivals part 8 im Herbst noch Exemplare aus dem Münsterland. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 03.06.2015

Fahrt nach Düsseldorf geplant / Vielseitige Ehrenamts-Unterstützung von Wohlfahrtsverbänden Land soll mehr Geld für Flüchtlinge erstatten

Kreis Coesfeld. In den Städten und Gemeinden des Kreises Coesfeld gibt es Probleme, geeignete und genügend Unterkünfte für die wachsende Anzahl an Flüchtlingen zu finden. „Das ist überall schwierig“, trug Fachbereichsleiter Detlef Schütt im Kreis-Sozialausschuss vor. Von Viola ter Horst


Di., 02.06.2015

Kreisverwaltung verzeichnet Erfolge beim Kiebitz-Schutz Ein Großteil der Gelege gesichert

Kreis Coesfeld. Der Unteren Landschaftsbehörde ist es in diesem Frühjahr gelungen, durch das Abschließen von Bewirtschaftungsverträgen mit Landwirten 157 Kiebitz-Bruten auf Acker- und Wiesenflächen zu sichern. Von Detlef Scherle


Di., 02.06.2015

Agenturchef: „Können uns aber nicht ausruhen“ / Noch Ausbildungsplätze zu haben Glatte drei Prozent Arbeitslosenquote

Kreis Coesfeld. Wieder einmal im Vergleich zu anderen Regionen Traumquoten im Kreis Coesfeld: Die Arbeitslosenquote lag im Mai bei drei Prozent und verbesserte sich gegenüber dem Vormonat damit sogar noch um 0,1 und gegenüber dem Vorjahr um 0,3 Prozentpunkte. In Zahlen: 3564 Arbeitslose im Mai, 55 Personen weniger als noch im April. Von Viola ter Horst


Fr., 29.05.2015

Fachkräfte im Kreis Coesfeld werden knapp / CDU-Mittelstandsvereinigung diskutiert über Zuwanderung „Die Lücke kommt noch“

Nottuln. Die Zahlen sind gravierend in ihren Folgen und bisweilen unumstößlich. Allein bis 2040 prognostizieren die Wissenschaftler einen Rückgang um 31 000 mögliche Arbeitnehmer im Kreis Coesfeld. „Der Fachkräftemangel ist nur noch einen Ausbildungszyklus entfernt“, fasst Prof. Dr. Von Lukas Splitthoff


Fr., 29.05.2015

Kreis Coesfeld SPD verabschiedet Irene Hellwig

Ein Urgestein hat die SPD im Kreis Coesfeld am Donnerstag in Dülmen verabschiedet: Irene Hellwig (r.) aus Ascheberg, Mitarbeiterin der Geschäftsstelle des Unterbezirks, geht in Ruhestand. Vorsitzender André Stinka (l.) würdigte sie als aktive Mitstreiterin, von der viele Impulse für die Arbeit ausgegangen seien und von der er auch selbst viel gelernt habe. Von Allgemeine Zeitung


3121 - 3140 von 3922 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.