Kreis Coesfeld - Archiv


Fr., 04.07.2014

Sportabzeichen verliehen Viertklässler sind im Sport Spitze

ASCHEBERG - Die Aula der Lambertusschule Ascheberg war am Donnerstag voll. 94 Jungen und Mädchen versammelten sich dort, um das Sportabzeichen in Empfang zu nehmen. Von Tina Nitsche


Fr., 04.07.2014

Defibrillatoren sind da Ohne Scheu Leben retten

Ascheberg. - Mit modernster Technik Leben retten: Vor der Tür des Bürgerforums im Rathaus Ascheberg ist gestern einer von vier gemeindlichen Defibrillatoren aufgehängt worden. Von Theo Heitbaum


Fr., 04.07.2014

Mühlenberg Herbern Gemeinde will Grundstückspreise erhöhen

Ascheberg - Damit sie später den teurer werdenden Straßenausbau bezahlen kann, will die Gemeinde die Grundstückspreise am Mühlenberg in Herbern erhöhen. Von Theo Heitbaum


Do., 03.07.2014

Königspaar blickt auf vier Jahre zurück „Immer schön sachte regieren“

Seppenrade - Vier Jahre können eine echt lange Zeit sein – je nachdem natürlich, worum es geht. Vier Jahre auf den Traumurlaub in der Karibik sparen? Eine gefühlte Ewigkeit. Vier Jahre zur Grundschule gehen? Schwupps, geht rum wie nix. Und vier Jahre lang als Königspaar die zweite Kompanie der St.-Johanni-Schützen regieren? Wie fühlt sich das an? Von Beate Niessen


Anzeige

Do., 03.07.2014

Kinder aus Weißrussland fahren wieder nach Hause Viele Erinnerungen im Gepäck

Havixbeck - Dreieinhalb schöne und spannende Wochen liegen hinter Lisa, Arina, Egor und Anton. Von Ansgar Kreuz


Do., 03.07.2014

Barbara aus Bösensell will nach dem Abi ein Jahr nach Uganda Ein Jahr Afrika vor dem Studienstart

Waisenkinder im fernen Afrika betreuen statt sich an der Uni einschreiben – die 17-jährige Barbara Loy will vor ihrem Studienstart für ein Jahr nach Uganda gehen und dort in einem Hilfsprojekt mitarbeiten.


Do., 03.07.2014

Caritas und St.-Felizitas-Gemeinde bieten kostenlosen Stromspar-Scheck an Wenn sich der Stromzähler dreht, zählt jeder Euro

Lüdinghausen - Das Projekt „Stromspar-Check“ des Caritasverbandes für den Kreis Coesfeld geht jetzt auch in der Steverstadt in die Praxis: Ab sofort stehen die ehrenamtlichen Helfer auf Anfrage bereit, Haushalte mit geringem Einkommen bei der Reduzierung des Energie- und Wasserverbrauchs zu unterstützen und so bares Geld zu sparen.


Do., 03.07.2014

Spende aus Milchshake-Verkauf beim Familientag Landfrauen unterstützen das „Wellcome“-Projekt

Lüdinghausen - Leckeren Erdbeer- und Bananen-Milchshake gab es beim Lüdinghauser Familientag am Stand der Landfrauen. Den Erlös aus dem Verkauf, immerhin einen dreistelligen Euro-Betrag, überreichten jetzt Barbara Groß-Hartmann und Reinhild Schulze Althoff vom Vorstand der Landfrauen an Monika Heitmann und Maria Gerwert vom Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) im Dekanat Lüdinghausen. Von Beate Niessen


Do., 03.07.2014

Forum der Generationen: „Älterwerden als Chance sehen“

Lüdinghausen - Dr. Henning Scherf war am Mittwoch Ehrengast des „Forums der Generationen“, zu dem der Seniorenbeirat der Stadt Lüdinghausen eingeladen hatte. Er betrachtet das Älterwerden der Generationen als Chance für die Gesellschaft und nicht als Ballast. Von Werner Storksberger


Do., 03.07.2014

Jobben in den Ferien So sehen die Regeln aus

Sommerferien – und ab in den Urlaub. Oder zu Hause einfach auf der faulen Haut liegen. Doch das machen nicht alle. Gerade die sechseinhalb Wochen eignen sich prächtig, um ein paar Euro in einem Ferienjob zu verdienen. Doch dabei ist nicht alles erlaubt, wie Manfred Reichenberg, bei der Bezirksregierung Münster zuständig für den Jugendarbeitsschutz im Gespräch mit WN4YOU betont.


Do., 03.07.2014

Schulprojekt: Per „Drahtseilakt“ zum Glockenhof

Lüdinghausen - Im Rahmen eines Kunstprojekts gestalten Schülerinnen des St.-Antonius-Gymnasiums die Passage zwischen der Kirchstraße und dem Glockenhof. „Drahtseilakt“ lautet das Motto der Gemeinschaftsarbeit, an der sechs Oberstufenschülerinnen beteiligt sind. Von Werner Storksberger


Do., 03.07.2014

Schützenfest in Herbern Horn sucht neue Könige

Herbern - Es ist das kleinste Schützenfest in der Gemeinde und es wird nur alle zwei Jahre ein König ermittelt. Wenn der Schützenverein Horn seine Mitglieder für einen Tag zum Schützenfest aufruft, dann präsentiert der Kleine sich aber ganz groß. Von Theo Heitbaum


Do., 03.07.2014

Gymnasium Nottuln erfolgreich Es hat sich doch gelohnt

Nottuln - Zu dem alljährlich stattfindenden Schülerwettbewerb „freestyle physics“ an der Universität Duisburg-Essen hatten sich diesmal insgesamt rund 2700 Schüler aus Nordrhein-Westfalen angemeldet. Das Gymnasium Nottuln war mit 71 Schülern vertreten.


Do., 03.07.2014

DRK-Kindergarten Havixbeck Kommt ein Pavillon geflogen . . .

Havixbeck - Spektakuläre Aktion im DRK-Kindergarten: Am Mittwoch „flogen“ fünf tonnenschwere Module eines Pavillons über das Dach der Kindertagesstätte in deren Garten. Aufgebaut wurden dort neue Gruppenräumlichkeiten. Von Frank Vogel


Do., 03.07.2014

Realschüler erlebten die französische Hauptstadt Paris Begegnung mit Mona Lisa

Lüdinghausen - Begeistert von den Eindrücken der erlebnisreichen und sonnigen Tage in Paris kamen die Französisch-Kurse des achten und neunten Jahrgangs der Realschule jetzt von ihrer Fahrt in die „Stadt der Liebe“ zurück.


Mi., 02.07.2014

Münsterlandschule Tilbeck Einblicke in die Arbeitswelt

Havixbeck - Ein halbes Jahr lang waren die Schülerinnen und Schüler der Münsterlandschule Tilbeck immer wieder in heimische Betriebe gegangen, um in die Arbeitswelt hineinzuschnuppern. Jetzt präsentierten sie, was sie dabei gelernt hatten. Von Dieter Klein


Mi., 02.07.2014

Sponsorenlauf der Geschwister-Scholl-Realschule: Sportlicher Einsatz für Tafel und Roten Keil

Senden - Mit viel Elan beteiligten sich rund 350 Schüler der fünften bis achten Klassen am Sponsorenlauf der Realschule. Der Erlös kommt der Sendener Tafel, dem Roten Keil und Projekten der Schule zu gleichen Teilen zugute. Von Florian Bußmann


Mi., 02.07.2014

Baumberge-Kommunen bereiten sich vor „Schatzkiste an Ideen“

Nottuln - In der Vorbereitung auf die neue LEADER-Förderperiode ab 2015 gilt es jetzt für die Vertreter aus den LEADER-Kommunen Billerbeck, Coesfeld, Havixbeck, Nottuln und Rosendahl, einen Blick in die Zukunft zu werfen.


Mi., 02.07.2014

Finanzzentrum Baumberge ein Vorbild Griechische Gäste beeindruckt

Nottuln - Auf ausgesprochen großes Interesse ist das Finanzzen­trum Baumberge bei einer offiziellen Delegation aus Griechenland gestoßen. Von Frank Vogel


321 - 340 von 13177 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.