Fr., 14.11.2014

Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld bezieht neue Räume auf Altem Hof Schoppmann Schon Schleiereule als Untermieter

Darup. Nicht nur der Mai macht alles neu. Manchmal kann es sogar auch die dunkle Jahreszeit sein, die positive Veränderungen mit sich bringt. So jedenfalls für das Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld (NZ). Es siedelte jetzt von der Borkener Straße in Coesfeld auf den Hof Schoppmann nach Darup um. Wie viele Kartons sie eingepackt und wieder ausgepackt haben, kann Thomas Zimmermann gar nicht genau sagen. Von Ulla Wolanewitz

Fr., 14.11.2014

Kreis Coesfeld Diabetes: 32 Tote im Jahr 2013

Kreis Coesfeld (ds). 32 Menschen, zwei weniger als im Vorjahr, sind 2013 im Kreis Coesfeld an einer Diabetes-Erkrankung verstorben. Wie das statistische Landesamt anlässlich des gestrigen Welt-Diabetes-Tages mitteilte, waren 14 von ihnen schon 85 Jahre oder älter. Insgesamt 30 Erkrankte hat das Schicksal im Rentenalter ereilt, nur zwei waren jünger als 60 Jahre, einer davon jünger als 50 Jahre. Von Detlef Scherle


Fr., 14.11.2014

Kreis Coesfeld SPD-Urgestein Althaus verstorben

Kreis Coesfeld (ds). Die SPD im Kreis Coesfeld trauert um Günter Althaus: Der ehemalige Geschäftsführer des Unterbezirks Coesfeld aus Lüdinghausen ist im Alter von 86 Jahren verstorben. Er hat als Gründungs-Geschäftsführer nach der kommunalen Neugliederung Aufbauarbeit für die Sozialdemokraten geleistet. Darüber hinaus engagierte er sich in Lüdinghausen in der Kommunalpolitik. Von Detlef Scherle


Do., 13.11.2014

Kreis Coesfeld Dorothea Roters kandidiert

Rosendahl (fw). Bei der Bürgermeister-Wahl 2015 bekommt Amtsinhaber Franz-Josef Niehues Konkurrenz aus dem eigenen Haus: Dorothea Roters, Leiterin des Fachbereiches Planen und Bauen und langjährige Kulturbeauftragte, will ebenfalls kandidieren. Von Frank Wittenberg


Anzeige

Do., 13.11.2014

Deponiegegner überreichen CDU-Landratsbewerbern Dossiers „Trio auf Augenhöhe“

Kreis Coesfeld. Eigentlich hätte Moderator Dr. Josef Gochermann aus Dülmen seine Aussage vom letzten Mal ja korrigieren müssen: „Wir werden sicherlich einen von Beiden als erfolgreichen Landrat hinterher sehen“, hatte er vor zweieinhalb Wochen nach der ersten Vorstellungsrunde in Lüdinghausen gesagt. Von Detlef Scherle


Do., 13.11.2014

Kreis Coesfeld Kunze-Konzert erst im nächsten Jahr

Coesfeld (ds). Enttäuschung für die Fans von Heinz Rudolf Kunze: Das Konzert des Deutsch-Rockers und -Poeten am kommenden Samstag (15. 11.) in der Coesfelder Bürgerhalle kann „auf Grund von terminlichen Schwierigkeiten“ nicht stattfinden. Das teilte der Veranstalter gestern mit. Ein Ersatztermin ist aber schon gefunden: Am 2. September 2015 kommt Kunze nach Coesfeld. Von Detlef Scherle


Di., 11.11.2014

Starpianist Shai Maestro gastiert mit seinem Trio auf der Burg Vischering Berauschend und meisterhaft

Lüdinghausen. Sein Nachname ist Programm: Der in New York lebende Israeli Shai Maestro ist ein wahrer Meister am Piano; schon in der Band von Avishai Cohen sorgte er international für Furore. Sein eigenes Trio, das 2010 in Brooklyn/New York gegründet wurde, brilliert durch Virtuosität, Kreativität und Spielfreude. Von Allgemeine Zeitung


Di., 11.11.2014

Kreisdirektor verwundert über Förderschul-Diskussion Gilbeau: Bürgermeister-Kritiker

Kreis Coesfeld (ds). Im Zusammenhang mit der geplanten Übernahme der Förderschulen Lernen in Dülmen und Coesfeld durch den Kreis hat Kreisdirektor Joachim L. Von Detlef Scherle


Di., 11.11.2014

Lange Lesenacht zum Thema Krimis steigt am Samstag (15. 11.) in Billerbeck / Zwölf Autoren dabei Verbrechen rund um den Kirchplatz

Billerbeck. Verbrechen werden sich am Samstag (15. 11.) rund um den idyllischen Johannis-Kirchplatz ereignen. Sogar an vier Orten gleichzeitig. Spannung, Nervenkitzel und Gänsehaut-Feeling – ja, eine besondere Atmosphäre erwartet Krimi-Freunde, wenn sie am kommenden Samstagabend nach Billerbeck kommen. Die Lange Lesenacht findet ab 19 Uhr in der Domstadt statt. Von Stephanie Dircks


Mo., 10.11.2014

In nur zehn Jahren hat sich die Zahl der Brutpaare mehr als halbiert Der Kiebitz stürzt ab

Kreis Coesfeld. Das ist eine erschreckende Bilanz. Vor gut zehn Jahren besiedelten 866 Kiebitzpaare offene Flächen im Kreis Coesfeld. Davon sind 365 übrig geblieben. Was früher eine Allerweltsart war, ist großflächig einfach von der Bildfläche verschwunden. Von Hartmut Levermann


Mo., 10.11.2014

Kreis Coesfeld 510 Väter erziehen ihre Kinder allein

Kreis Coesfeld (ds). Im Kreis Coesfeld gibt es fast 3000 allein erziehende Mütter, aber nur 510 Väter, die das Sorgerecht allein ausüben. Das geht aus gestern vom statistischen Landesamt veröffentlichten Zahlen des Zensus 2011 hervor. Danach ist der Anteil der Ein-Eltern-Familien an allen Familien im Kreis Coesfeld mit rund sechs Prozent vergleichsweise niedrig. Von Detlef Scherle


Mo., 10.11.2014

Kreis Coesfeld Piraten lösen Kreisverband auf

Kreis Coesfeld (ds). Der Kreisverband Coesfeld der Piraten-Partei hat sich aufgelöst. Diese Information unserer Zeitung bestätigte gestern der bisherige Pressesprecher Rainer Wermelt. „Das hat organisatorische Gründe“, erläuterte er auf Nachfrage. Die Mitgliederzahl sei durch Austritte „unter 40 gerutscht – und da wollten wir uns den ganzen Wust an Bürokratie sparen“. Von Detlef Scherle


Fr., 07.11.2014

Die Geschichte einer Freundschaft / Nottulner führt bundesweite Fangemeinde des vielseitigen Künstlers an Kalle und Kunze

NOTTULN. „Man kann ihn einfach nicht in eine bestimmte Schublade packen.“ Wenn Karl-Heinz (Kalle) Prigge über Heinz Rudolf Kunze spricht, dann schwingt immer ein Stück Bewunderung mit. Der Pop-Sänger, Komponist, Lied-Texter und Lyriker hat ihn gepackt. Das ist weit entfernt davon, wie Jugendliche ein Popsternchen anhimmeln. Von Detlef Scherle


Fr., 07.11.2014

Auch Außenwohnprojekt von Stift Tilbeck profitiert Aktion Mensch: Rentner gewinnt 500 000 Euro

Kreis Coesfeld. Ein 76-Jähriger aus dem Kreis Coesfeld kann sich über zusätzliches Haushaltsgeld im Wert von 500 000 Euro freuen – und das mit einem Einsatz von monatlich 14,50 Euro für ein 5-Sterne-Los der Aktion Mensch-Lotterie. Insgesamt haben bundesweit 35 Teilnehmer der Jubiläums-Sonderverlosung jeweils 500 000 Euro gewonnen. Außerdem gab es 17 neue Millionäre. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 07.11.2014

Kreis Coesfeld Ausgequalmt: Nur noch jeder Fünfte im Kreis raucht

Raucher sind im Kreis Coesfeld weiter auf dem Rückzug. Griffen nach Erhebungen des statistischen Landesamtes im Jahr 2005 noch 41000 Menschen (25,2 Prozent) mehr oder weniger regelmäßig zum Glimmstengel, waren es 2003 nur noch 33 000 oder 21,9 Prozent. Es raucht also nur noch gut jeder Fünfte. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 07.11.2014

Kreis Coesfeld TTIP: Kreistag schließt sich Kritik an

Kreis Coesfeld (ds). Der Coesfelder Kreistag hat sich den Bedenken der kommunalen Spitzenverbände gegen das von der EU mit den USA geplante Freihandelsabkommen TTIP angeschlossen. Er fordert die hiesigen Landtags-, Bundestags- und Europa-Abgeordneten auf, sich dafür „auf der jeweiligen politischen Ebene zu verwenden“. Von Detlef Scherle


Do., 06.11.2014

Kreis Coesfeld Kreistag für Solar-Kataster

Kreis Coesfeld (ds). Hausbesitzer, die eine Fotovoltaik- oder Thermo-Solaranlage auf ihrem Dach installieren wollen, können sich künftig in einem Kataster im Internet darüber informieren, ob es für die Gewinnung von Sonnenenergie geeignet ist. Von Detlef Scherle


Do., 06.11.2014

38,3 Prozent der Ausbildungsplatzbewerber stürzen sich auf nur zehn von 350 Berufen Erste Wahl: der Industriekaufmann

Kreis Coesfeld. Etwa die Hälfte der Mädchen und ein gutes Drittel der Jungen im Kreis Coesfeld kämen gut damit klar, wenn es nur zehn Berufe gäbe. Das spiegelt sich in den Wünschen der Ausbildungsplatzbewerber wieder, die sich in diesem Jahr an die Agentur für Arbeit gewendet haben. Insgesamt stürzten sich 38,3 Prozent der jungen Leute auf zehn von 350 Berufen. Von Detlef Scherle


Mi., 05.11.2014

Kreis beteiligt sich an „Land (auf) Schwung“ Chance auf 1,5 Millionen Euro nutzen

Kreis Coesfeld (ds). Der Kreistag will die Chance ergreifen, Fördergelder von bis zu 1,5 Millionen Euro in die Region zu holen. So viel Geld winkt bei einem neuen Programm, das das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft auflegt. Von Detlef Scherle


Mi., 05.11.2014

Auslaufen der Burgschule Davensberg soll sanft gestaltet werden Bürgermeister einmütig für Förderschul-Fusion

Senden. Schulpolitischer Schulterschluss: Die elf Kommunen und der Kreis wollen alles daran setzen, das duale System von Regel- und Förderschule für lernschwächere Schüler zu erhalten. Von Dietrich Harhues


3281 - 3300 von 3693 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.