Mi., 18.06.2014

Bank-Fachklasse in Dülmen feiert Jubiläum „Fundstücke“ aus 50 Jahren

DüLmeN (ds). Seit genau 50 Jahren werden angehende Bankkaufleute aus dem Kreis Coesfeld im Rahmen der dualen Ausbildung am Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg gemeinsam unterrichtet. Dieses Jubiläum haben aktuelle und ehemalige Schüler und Lehrer mit zahlreichen Gästen am Dienstag in Dülmen, wo die Fachklasse seit 1978 beheimatet ist, gefeiert. Von Detlef Scherle

Mi., 18.06.2014

Kreis Coesfeld Kirchenkreis unter Spardruck

Kreis Coesfeld (ds). Der Evangelische Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken, zu dem im Kreis Coesfeld die Gemeinden in Coesfeld, Dülmen, Billerbeck, Nottuln und Rosendahl gehören, muss erhebliche Mittel einsparen, ab 2018 jährlich rund 287 000 Euro. Wie das erreicht werden soll, darüber diskutiert am kommenden Mittwoch (25. 6.) die Kreissynode. Sie tagt in Ramsdorf (Kreis Borken). Von Detlef Scherle


Mi., 18.06.2014

„Nottulner Modell“ mit bundesweiter Ausschreibung wird von SPD und Grünen favorisiert Opposition strickt an gemeinsamer Lösung

Kreis coesfeld (ds). Auch die Oppositionsparteien im Kreistag machen sich bereits Gedanken um die Landrats-Kandidatur. „Wir sollten gemeinsam vorgehen. Nicht jeder für sich“, wirbt SPD-Unterbezirksvorsitzender André Stinka (Dülmen) für einen gemeinsamen Kandidaten. Von Detlef Scherle


Mi., 18.06.2014

Bei der CDU werden vier Bewerber für die Nachfolge von Konrad Püning heiß gehandelt Mikado-Spieler in den Startlöchern

Kreis coesfeld. Wen schickt die CDU ins Rennen, wenn im Herbst nächsten Jahres der Nachfolger von Landrat Konrad Püning gewählt wird? Offiziell ist dazu noch nicht viel zu erfahren. „Es gibt ein Urwahlverfahren. Die Mitglieder entscheiden“, erklärt Marc Henrichmann, Vorsitzender der Kreis-CDU auf Nachfrage unserer Zeitung. Von Detlef Scherle


Anzeige

Di., 17.06.2014

Nordkirchener will im Kreistag „Neuanfang starten“ Wechsel bei UWG-Fraktion: Lunemann löst Hesse ab

Kreis Coesfeld (ds). „Wir müssen einen Neuanfang starten“, unterstreicht Jürgen Lunemann. Der 58-jährige Nordkirchener ist jetzt von der dreiköpfigen UWG-Fraktion im Kreistag zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Sein Vorgänger Uwe Hesse (76) aus Coesfeld übernimmt die Stellvertretung, bleibt aber erster Mann des UWG-Vereins auf Kreisebene. Von Detlef Scherle


Di., 17.06.2014

Kreis Coesfeld Schiewerling trifft Oppositionelle

Als Mitglied einer von Kanzlerin Angela Merkel angeführten Parlaments-Delegation ist der heimische Bundestagsabgeordnete Karl Schiewerling (3. v. r.) gestern mit vielen Eindrücken von einem zweitägigen Besuch in Brasilien zurückgekehrt. Von Allgemeine Zeitung


Di., 17.06.2014

UWG und Grüne wollen Ausschussvergrößerung nicht mittragen / Auch mehr Geld für Fraktionen Zankapfel Schon vor der Konstituierung Streit

Kreis Coesfeld. Schon vor der Konstituierung des Kreistages am kommenden Montag ist ein Streit über die künftigen Ausschüsse und die finanzielle Ausstattung der Fraktionen ausgebrochen. Die CDU möchte, um auch noch mehr sachkundige Bürger einbinden zu können, die Ausschüsse von bisher 17 auf 21 Mitglieder vergrößern. Von Detlef Scherle


Di., 17.06.2014

Aktivkohle wird eingesetzt Wasser in Stauseen belastet

Kreis Coesfeld / Haltern. Die Gelsenwasser AG musste erneut Aktivkohle einsetzen, um Pflanzenschutzmittel aus dem Wasser der Halterner Stauseen zu entfernen. Hintergrund sind Belastungen unter anderem durch Dimethenamid und Terbuthylazin. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 16.06.2014

Neue Fraktionsgemeinschaft im Kreistag / Kritik von CDU und FDP Linke und Familie gehen zusammen

Kreis Coesfeld. Wenn sich der Coesfelder Kreistag am kommenden Montag konstituiert, wird es eine neue Fraktion geben. Die beiden einzelnen Abgeordneten der Familien-Partei und der Linken schließen sich zusammen. Von Detlef Scherle


Mo., 16.06.2014

Internationales Holzbläser-Festival bietet über den Sommer Klassik, Jazz, Crossover und Weltmusik Sechs Mal „summerwinds“ im Kreis

KREIS COESFELD. Auch in diesem Sommer holt das Internationale Holzbläser-Festival „summerwinds münsterland“ wieder erstklassige internationale Ensembles und Solisten in den Kreis Coesfeld und die ganze Region. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 16.06.2014

Kreis Coesfeld CDU bestätigt Fraktionsspitze

Kreis Coesfeld (ds). Der Dülmener Klaus-Viktor Kleerbaum bleibt Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion. Die Mitglieder bestätigten den 57-jährigen Juristen, der hauptamtlich die Geschäfte der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU in NRW führt, jetzt mit großer Mehrheit. Von Detlef Scherle


Fr., 13.06.2014

Kreis Coesfeld Boom beim Wohnungsbau

Kreis Coesfeld (ds). Der Wohnungsbau hat im vergangenen Jahr im Kreis Coesfeld einen Boom erlebt. Wie das statistische Landesamt gestern mitteilte, sind 429 neue Wohngebäude errichtet worden. Das sind 14,4 Prozent mehr als 2012. Mit 354 (plus 12 Prozent) waren die meisten von ihnen Einfamilienhäuser. 44 neue Gebäude (plus 10 Prozent) bieten zwei Familien Platz. Von Detlef Scherle


Fr., 13.06.2014

Kreis Coesfeld „6000 Senioren-Wohnungen fehlen“

Kreis Coesfeld. Im Kreis Coesfeld muss dringend mehr für ältere Menschen gebaut und saniert werden. Das fordert die Industrie-Gewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (BAU). Bezirkschefin Susanne Neumann appelliert an die heimischen Bundestagsabgeordneten, sich „endlich in Berlin dafür stark zu machen, dass der Bund das Seniorenbauen wieder fördert“. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 13.06.2014

„Tag des offenen Hofes“ am 22. Juni bei Welp in Senden Menschen, Tiere, Attraktionen

Senden. Mitmachen, anschauen und genießen: Der „Tag des offenen Hofes“ bei Welp (Venne 7) in Senden verspricht ein Tag der Extraklasse zu werden. 33 Stände, 17 Präsentationen und Kulinarisches sollen zahlreiche Interessierte anlocken, am 22. Juni an die Hoftür zu klopfen. Hauptorganisator ist der Landwirtschaftliche Kreisverband Coesfeld. Von Daniela Reichert


Fr., 13.06.2014

2013 sind 1788 Ausländer in den Kreis Coesfeld gekommen Saisonarbeit sorgt für Schwankungen beim Zuzug

Kreis Coesfeld (ds). Im vergangenen Jahr sind im Kreis Coesfeld insgesamt 1788 Ausländer zugezogen. Wie das statistische Landesamt gestern berichtete, standen ihnen aber 1410 Migranten gegenüber, die das Kreisgebiet wieder verlassen haben. Unterm Strich ergab sich ein Plus von 378. Von Detlef Scherle


Do., 12.06.2014

Gast bei 1. Gruppenspiel Schiewerling mit Merkel nach Brasilien

Nottuln. Auf Einladung von Bundeskanzlerin Angela Merkel wird der heimische Bundestagsabgeordnete Karl Schiewerling mit ihr zum ersten WM-Gruppenspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach Brasilien fliegen. Der Nottulner gehört zu einer Delegation mit Vertretern aus Regierung und Parlament (je einer pro Fraktion). Schiewerling war für die CDU von Fraktionschef Volker Kauder vorgeschlagen worden. Von Allgemeine Zeitung


Do., 12.06.2014

Sportabzeichen-Wettbewerb: Kreissportbund und Sparkasse ehren Vereine und Schulen So viele fitte Familien wie nie zuvor

Coesfeld. Immer mehr Familien im Kreis Coesfeld legen das Sportabzeichen ab. Wie Klaus Becker, Sportabzeichen-Beauftragter des Kreissportbundes, jetzt bei der Siegerehrung des Sportabzeichen-Wettbewerbes für die Schulen und Vereine in der Sparkassen-Hauptstelle in Coesfeld berichtete, sei im vergangenen Jahr mit 133 teilnehmenden Familien (2012: 128) mit 467 Angehörigen (417) ein neuer Rekord erzielt worden. Von Detlef Scherle


Do., 12.06.2014

Kreis Coesfeld Erstmals über 90 000 Erwerbstätige

Kreis Coesfeld (ds). Die Zahl der Erwerbstätigen hat im Kreis Coesfeld erstmals die 90 000er-Marke überschritten. Wie das statistische Landesamt mitteilte, waren 2012 90 900 Erwerbstätige registriert. Das sind 1100 oder 1,2 % mehr als im Vorjahr. Gleichzeitig ist der Anteil der Menschen mit marginaler Beschäftigung (zum Beispiel Mini-Jobs) um 2,3 % auf 18 100 gesunken. Von Detlef Scherle


Do., 12.06.2014

Erweiterung in Dülmen mit „Tag der offenen Tür“ gefeiert Awo stockt eine Etage auf

Dülmen (ds). Die Arbeitsgebiete sind gewachsen – und mit ihnen auch der Platzbedarf. Eine zusätzliche Etage hat die Arbeiterwohlfahrt (Awo) jetzt in Dülmen an ihrer angestammten Adresse an der Bahnhofstraße bezogen. Ein Gruppenraum, aber auch eine Küche und Büros kamen neu hinzu. Von Detlef Scherle


Mi., 11.06.2014

Bis auf Uruguay und Honduras sind bei uns alle WM-Teilnehmerländer mit potenziellen Fans vertreten „Oranje boven“ im Kreis Coesfeld

Kreis Coesfeld. „Oranje boven“ ist ein Schlachtgesang niederländischer Fußball-Fans. Das heißt in Anspielung auf die Farbe ihres Königshauses so viel wie „Orange oben“ und könnte auch für die Zahl der Einwohner mit niederländischem Pass im Kreis Coesfeld stehen. Von Detlef Scherle


3421 - 3440 von 3491 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.