Di., 20.08.2019

Kreis Coesfeld Das verdienen unsere Abgeordneten dazu

Kreis Coesfeld: Das verdienen unsere Abgeordneten dazu

Kreis Coesfeld. Was verdienen die beiden Bundestagsabgeordneten Marc Henrichmann (CDU) und Friedrich Ostendorff (Grüne) aus dem hiesigen Wahlkreis dazu? Als Berater, für Vorträge, in Gremien – so viel wie bei einigen anderen Abgeordneten ist es bei den beiden hiesigen Parlamentariern bei weitem nicht. Von Viola ter Horst

Fr., 16.08.2019

Kreis Coesfeld „Wir wollen eine Lücke schließen“

Kreis Coesfeld: „Wir wollen eine Lücke schließen“

Kreis Coesfeld. Auf ein Neues: Der Kreisverband des Deutschen Kinderschutzbundes e.V. stellt erneut einen Antrag auf Finanzierung einer Fachstelle gegen Gewalt an Kindern und Jugendlichen im Kreis Coesfeld. Nach der Sommerpause wird darüber in den Jugendhilfeausschüssen des Kreises Coesfeld sowie der Städte Dülmen und Coesfeld beraten. Von Viola ter Horst


Fr., 16.08.2019

Kreis Coesfeld „Klassik im Schloss“ an vier Orten

Kreis Coesfeld: „Klassik im Schloss“ an vier Orten

Kreis Coesfeld. Das Münsterland ist nicht nur eine weithin bekannte malerische Schlösser- und Burgenlandschaft, sondern in der Region finden auch viele hervorragende Kulturveranstaltungen statt. Das beim Kreis Coesfeld ansässige „Netzwerk für Schlösser und Burgen im Münsterland“ gestaltet deswegen erstmals das neue Angebot „Klassik im Schloss“. Von Allgemeine Zeitung


Do., 15.08.2019

Kreis Coesfeld Gewalt in der Pflege soll thematisiert werden

Kreis Coesfeld: Gewalt in der Pflege soll thematisiert werden

Kreis Coesfeld. Überforderung in einer Pflegesituation kann der Nährboden für Gewalt sein, die sowohl von Pflegepersonen als auch von den Pflegebedürftigen selbst ausgehen kann. Unlängst urteilte das Landgericht Münster über den Fall einer 86-jährigen aus dem Kreis Coesfeld, die ihren demenzkranken Ehemann vor einem halben Jahr getötet hat; die Frau war ebenfalls erkrankt. Von Allgemeine Zeitung


Anzeige

Do., 15.08.2019

Kreis Coesfeld Ziel: Mindestmaß an Menschlichkeit

Kreis Coesfeld: Ziel: Mindestmaß an Menschlichkeit

Kreis Coesfeld. Am 12. August 1949 wurden die Genfer Konventionen unterzeichnet, die den Umgang mit Menschen im Kriegsfall verbindlich regeln. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Kreis Coesfeld erinnert zum 70. Jahrestag daran – „die Genfer Abkommen sind das Kernstück des humanitären Völkerrechts“, sagt Vorstand Christoph Schlütermann gestern im Gespräch mit unserer Zeitung. Von Viola ter Horst


Mi., 14.08.2019

Kreis Coesfeld „Das Leben ist ein Fest“

Kreis Coesfeld: „Das Leben ist ein Fest“

Kreis Coesfeld. Donnerstag (15. August) gastieren die „Filmschauplätze NRW“ an der Oranienburg des Schlosses Nordkirchen. Unter freiem Himmel wird eine riesige Kinoleinwand aufgebaut; gezeigt wird bei Einbruch der Dunkelheit gegen 21.15 Uhr die preisgekrönte französische Komödie „Das Leben ist ein Fest“ – bei freiem Eintritt. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 14.08.2019

Kreis Coesfeld 15 Kilometer zu Fuß und zwischendurch Konzerte erleben

Kreis Coesfeld: 15 Kilometer zu Fuß und zwischendurch Konzerte erleben

Kreis Coesfeld. Mehr als etabliert haben sich im Kreis Coesfeld die musikalischen Wanderungen, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Erstmals bietet der Kreis jetzt zusammen mit der Gemeinde Senden das Format zwischen Senden und Lüdinghausen an. Diese musikalische Wanderung findet am 8. September (Sonntag) statt und startet um 10 Uhr am Rathaus in Senden. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 14.08.2019

Kreis Coesfeld Am liebsten was mit Autos

Kreis Coesfeld: Am liebsten was mit Autos

Kreis  Coesfeld (vth). Kraftfahrzeugmechatroniker, Tischler, Elektroniker und der ganze kaufmännische Bereich zählten zu den zehn am häufigsten gewählten Ausbildungsberufen im vorigen Jahr. Ende 2018 befanden sich 4029 Personen im Kreis Coesfeld in einer beruflichen Ausbildung im dualen System, wie aus den Zahlen von Information und Technik als Statistisches Landesamt hervorgeht. Von Viola ter Horst


Di., 13.08.2019

Kreis Coesfeld SPD im Kreis lehnt Steuererhöhung ab

Kreis Coesfeld: SPD im Kreis lehnt Steuererhöhung ab

Kreis Coesfeld. Die SPD im Kreis Coesfeld kritisiert den Vorschlag zur Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Fleisch. „Wir lehnen eine Mehrwertsteuererhöhung für Fleischprodukte ab, weil es ungerecht und unsozial ist. Die einseitige Belastung von einkommensschwachen Familien tragen wir nicht mit“, so Johannes Waldmann, stellvertretender Vorsitzender der SPD im Kreis Coesfeld. Von Allgemeine Zeitung


Di., 13.08.2019

Kreis Coesfeld Exkursion in die „Grüne Mitte“

Kreis Coesfeld: Exkursion in die „Grüne Mitte“

Kreis Coesfeld. Bei der Familienexkursion am Donnerstag, 15. August (15 bis 17 Uhr), unter der Leitung von Antje Kleinschneider lernen die Teilnehmer die „Grüne Mitte“ in Coesfeld kennen. Sie entstand mitten in einem Industriegebiet auf dem ehemaligen Bundeswehrgelände. Zwei frühere Kasernenhäuser wurden in Artenschutzhäuser „Animal‘s Inn“ umgebaut (Foto). Von Allgemeine Zeitung


Fr., 09.08.2019

Kreis Coesfeld „In einem Jahr neue Füße“

Kreis Coesfeld: „In einem Jahr neue Füße“

Kreis Coesfeld. Ulrich Flasche ist eine Institution: Maßgeblich auf seine Initiative hin ist die Sucht- und Drogenberatung der Arbeiterwohlfahrt (Awo) im Kreis Coesfeld 1981 eingerichtet worden. Und seitdem leitet der Diplom-Pädagoge mit dem bezeichnenden Namen die Einrichtung mit Sitz in Dülmen. Er und sein Team halfen tausenden Menschen von der Sucht weg zu kommen. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 09.08.2019

Kreis Coesfeld Alles voller Kunst in Darup

Kreis Coesfeld: Alles voller Kunst in Darup

Nottuln-Darup. Bilder, Skultpturen und besonderes Kunsthandwerk: Die Vorbereitungen für die 13. Daruper Landpartie laufen auf Hochtouren. Am 24. und 25. August gibt es in Darup bei Nottuln Kultur, Kunst und Kulinarisches in Gärten, Praxen, auf Höfen, in Sport-, Kirchen- und anderen Einrichtungen. „Wir haben so viele Aussteller wie noch nie“, sagt Marion Tibroni vom Organisationsteam. Von Viola ter Horst


Fr., 09.08.2019

Kreis Coesfeld Museum sucht Baumberge-Bilder

Kreis Coesfeld: Museum sucht Baumberge-Bilder

Havixbeck. Das Baumberger Sandstein-Museum plant im kommenden Winter eine Ausstellung, die den künstlerischen Blick auf die Baumberge präsentiert. Unter dem Titel „Mein Bild der Baumberge“ sollen Aquarelle, Öl- und Acrylbilder, Zeichnungen und Grafiken sowie Fotografien mit Motiven aus den Baumbergen gezeigt werden. Auch Skulptur und Plastik. Von Allgemeine Zeitung


Do., 08.08.2019

Kreis Coesfeld Äcker für Bioenergie und Artenvielfalt

Kreis Coesfeld: Äcker für Bioenergie und Artenvielfalt

Kreis Coesfeld. Bioenergie und ökologische Vielfalt auf dem Acker. Bohnen im Mais und Getreide neben Blühstreifen: Eine Feldrundfahrt verdeutlichte gestern mehr als 60 Teilnehmern, wie eine Fläche gleichzeitig für Biogaspflanzen, Artenvielfalt und Naturschutz dienen kann. Von Viola ter Horst


Mi., 07.08.2019

Kreis Coesfeld Kein Wasser mehr aus Bächen und Flüssen nehmen

Kreis Coesfeld: Kein Wasser mehr aus Bächen und Flüssen nehmen

Kreis Coesfeld. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit bittet die Untere Wasserbehörde des Kreises Coesfeld die Bürger im Kreis darum, kein Wasser aus den Fließgewässern mehr zu entnehmen. Hintergrund sind stark gesunkene Wasserstände in den Gewässern; auch die vereinzelten Niederschläge in der Vorwoche haben keine wesentliche Verbesserung der Wasserstände gebracht. Von Allgemeine Zeitung


Di., 06.08.2019

Kreis Coesfeld Tischtennis-Mädchen tragen sich ins Goldene Buch ein

Kreis Coesfeld: Tischtennis-Mädchen tragen sich ins Goldene Buch ein

Im Kreishaus in Coesfeld lernten Lea Laukamp, Henrike Fehmer, Helene Volmer, Emma Vogt, Vivien Walde, Nicola und Nele Schlüter den Landrat des Kreises Coesfeld, Dr. Christian Schulze Pellengahr, bei einem Besuch kennen. Von Allgemeine Zeitung


Di., 06.08.2019

Kreis Coesfeld „Erhalt von ländlichen Kliniken unerlässlich“

Kreis Coesfeld. Die elf Bürgermeister der Städte und Gemeinden im Kreis Coesfeld haben sich mit einem gemeinsamen Schreiben an Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann gewandt. Sie wollen ihm ihre Auffassung zu einer Studie der Bertelsmann-Stiftung mitteilen, die zu dem Ergebnis kommt, dass mehr als 1200 Kliniken im gesamten Bundesgebiet geschlossen werden sollten. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 03.08.2019

Kreis Coesfeld Das Hanf-Feld bei Merfeld

Kreis Coesfeld: Das Hanf-Feld bei Merfeld

Kreis Coesfeld. Radfahrer bleiben manchmal stehen und gucken. Und ja, die Nachbarn haben auch schon neugierig gefragt, was er denn da angebaut habe, erzählt Landwirt Antonius Winkelmann mit einem Schmunzeln. Auf seinem Feld bei Dülmen-Merfeld wächst auf zwei Hektar Hanf. Natürlich keine illegale Cannabis-Plantage. „Rausch erzeugt diese Hanfsorte nicht“, stellt Winkelmann klar. Von Viola ter Horst


Fr., 02.08.2019

Kreis Coesfeld Tierbesitzer in Sorge über Notdienst

Kreis Coesfeld: Tierbesitzer in Sorge über Notdienst

Kreis Coesfeld. Maria Kerkhoff macht sich Sorgen. Die Tierkliniken in der Umgebung bieten keinen Rund-um-die-Uhr-Dienst mehr für Hunde, Katzen und Co. an. „Ich bin seit Jahren Hundebesitzer und mir macht diese Situation große Angst“, sagt die Coesfelderin. Ihr ältester Hund hat Krebs. Von Viola ter Horst


Do., 01.08.2019

Kreis Coesfeld Noch 637 Ausbildungsstellen zu haben

Kreis Coesfeld: Noch 637 Ausbildungsstellen zu haben

Kreis Coesfeld. Wer noch einen Ausbildungsplatz sucht, hat auch jetzt kurz vor Beginn des neuen Ausbildungsjahrs gute Chancen. 637 Ausbildungsstellen im Kreis Coesfeld, die bei der Agentur für Arbeit gemeldet sind, sind noch offen. Die meisten Azubis werden im kaufmännischen Bereich im Einzelhandel gesucht: Wer Kaufmann oder Kauffrau werden möchte oder Fachverkäufer, findet viele Angebote. Von Viola ter Horst


41 - 60 von 3280 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook