Kreis Coesfeld - Archiv


Fr., 27.06.2014

Realschule verabschiedet 96 Abschlussschüler: Solides Rüstzeug für Abi und Beruf

Senden - Eine solide Basis für ihren weiteren Lebensweg haben sich die 96 Entlassschüler der Geschwister-Scholl-Realschule geschaffen. 49 qualifizierten sich für den Besuch des Gymnasiums. Drei Absolventen schafften eine Eins vor dem Komma des Notendurchschnitts. Von Daniela Reichert


Fr., 27.06.2014

Anne-Frank-Gesamtschule Havixbeck Noch nie so viele gute Abschlüsse

Havixbeck - Voller Freude nahmen 146 Zehntklässler der Anne-Frank-Gesamtschule Havixbeck ihre Abschlusszeugnisse in Empfang. Von Ansgar Kreuz


Fr., 27.06.2014

Vorbereitung in St. Benedikt Firmlinge „erlaufen“ Symbole

Herbern - Mit verbundenen Augen Weihrauch riechen oder einen Weinkelch erfühlen sowie etwas über die Bedeutung der Taufe und des Chrisam erfahren. Beim Symbollauf der Firmlinge von St. Benedikt galt es, an sechs verschiedenen Stationen Kirche  und  Symbole mit allen Sinnen zu erleben Von Isabel Schütte


Fr., 27.06.2014

Im Bauerngarten Erntedank schon im Juni

Herbern - Die Maxikinder des St. Hildegardis Kindergartens ernteten im Bauerngarten des Heimatvereins Herbern schon jetzt die ersten Frühkartoffeln, die sie im April bei ihrem ersten Besuch gepflanzt hatten.


Anzeige

Fr., 27.06.2014

Blutspende Herbern Guter Besuch trotz Fußballs

Herbern - Trotz des Fußballspiels Deutschland gegen die USA bei der Weltmeisterschaft in Brasilien kamen am Donnerstag  154 freiwillige Blutspender, darunter ein Erstspender in die Aula der Theodor-Fontane-Schule und ließen sich den roten Lebenssaft abzapfen. Von Isabel Schütte


Fr., 27.06.2014

Wettrudern in „tollkühnen Booten“: In der Badewanne ist der Schütze Kapitän

Senden - Mit einem Badewannen-Rennen ermitteln die vier Sendener Schützenvereine am 6. Juli (Sonntag) ihre besten Ruderer – in selbst gebauten „tollkühnen Booten“.


Fr., 27.06.2014

Altenheim feierte französische Woche Reise ohne Koffer im Citroën DS

Senden - Mit einer Fahrt in einem Citroën DS, Baujahr 1973, endete für die Bewohner des Altenheims St. Johannes die französische Woche. Von Sigmar Syffus


Fr., 27.06.2014

Folgen des Sturms: Fachfirma beseitigt umgestürzte und beschädigte Bäume „Es besteht Lebensgefahr“

Lüdinghausen - Rund 60 Bäume – zum großen Teil viele Jahrzehnte alt – entlang der Ostenstever zwischen Kläranlage und Grüne Schleuse sind nicht mehr zu retten. Der heftige Sturm am Pfingstmontag hat ihnen so sehr zugesetzt, dass sie entweder schon umgeknickt sind oder abgeholzt werden müssen, da sie nicht mehr standsicher sind. Von Peter Werth


Fr., 27.06.2014

Sonderfahrt nach dem Deutschlandspiel: Nachtbus-Service für Sendener Rudelgucker

Senden/Lüdinghausen - Die RVM setzt am Montag (30. Juni) einen Nachtbus ein, der die Rudelgucker des Deutschlandspiels aus Münster nach Senden, Ottmarsbocholt und Lüdinghausen zurückbringt.


Fr., 27.06.2014

Zusätzliche Bahnverbindungen An Wochenenden fährt die Bahn auch später

Lüdinghausen - Zwei Stunden später den Einkaufs-, Stadt- oder Kinobummel in Dortmund beenden. Das können demnächst diejenigen, die mit der Westmünsterlandbahn nach Lüdinghausen fahren wollen. Am Donnerstag wurde über zusätzliche Fahrten an Samstagabenden entschieden. Von Werner Storksberger


Fr., 27.06.2014

103 Canisianer erhalten am Samstag ihr Zeugnis Abiturientia feiert ihren Abschluss

Lüdinghausen - Ganz genau 103 Canisianer haben in diesem Jahr am Gymnasium Canisianum ihr Abitur „gebaut“. Und das muss natürlich gebührend gefeiert werden. Los geht es mit einem Gottesdienst um 9 Uhr in der Kirche St. Ludger. Um 10.30 Uhr findet die Zeugnisübergabe in der Aula des Canisianums statt, anschließend wird zu einem kleinen Sektempfang geladen.


Fr., 27.06.2014

Jahresbilanz 2013 Bürgersolaranlagen laufen einwandfrei

Nottuln - Ein fantastisches Ernteergebnis konnte auch für das Jahr 2013 die Regio­strom Nottuln Solar Gesellschaft melden.


Fr., 27.06.2014

Pfarrer mit halber Stelle Verstärkung für St. Felizitas

Lüdinghausen - Peter Meyer war 23 Jahre lang in Lette als Pfarrer aktiv. Er bekommt jetzt eine halbe Stelle in der Gemeinde St. Felizitas in Lüdinghausen. Zum 1. September soll er das Seelsorge-Team verstärken. Mit der anderen Hälfte seiner Stelle wird Meyer Exerzitienarbeit leisten. Von Werner Storksberger


Fr., 27.06.2014

Stadt favorisiert gemeinsamen Termin für „Stil & Art“ und „Lüdinghauser Frühling“ „Messe mit Potenzial“ geht in die vierte Runde

Lüdinghausen - „Die Aussteller wollen die vier Tage behalten.“ Insofern bleibe es auch bei der vierten Auflage der Haus- und Gartenausstellung „Stil & Art“ vom 14. bis 17. Mai 2015 bei dem Termin um den Feiertag Christi Himmelfahrt, betonte Mitveranstalter Thomas Busch. Von Peter Werth


Fr., 27.06.2014

Konzession neu vergeben Neuer Lieferant fürs Mittagessen

Ascheberg - Weil im nächsten Schuljahr die Mensa in Herbern zusätzlich beliefert werden muss, hat die Gemeinde Ascheberg die Konzession fürs Liefern des Mittagessens neu vergeben. Der bisherige Lieferant, ein integratives Unternehmen, ist leer ausgegangen und enttäuscht. Von Theo Heitbaum


Fr., 27.06.2014

Park-und-Ride-Parkplatz Sicherer Weg zur Bushaltestelle

Senden - Die Baustelle steckt im Endspurt. Busfahrgäste können ab kommender Woche wieder beiderseits der B 235 die Haltestelle nutzen, bestätigt die RVM auf Anfrage. Von Dietrich Harhues


Fr., 27.06.2014

Diskussion im Haupt- und Finanzausschuss Marketingverein vor Gründung

Havixbeck - Über einen Marketingverein für Havixbeck wird schon fast zehn Jahre nachgedacht und sehr viel diskutiert. Ähnlich war es wieder während der Sitzung im Haupt- und Finanzausschuss. Von Klaus de Carne


Fr., 27.06.2014

Peter Brinkmann ist der einzige Händler auf dem Seppenrader Wochenmarkt Kleinster Markt in der Region

Seppenrade - Mit einigen Superlativen kann Seppenrade aufwarten. Hier wurde der größte Ammonit gefunden, der Ort verfügt über einen großen Rosengarten, wurde mit dem Titel „Rosendorf“ ausgezeichnet und erhielt die Goldemaille beim Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“. Über einen Titel aber freuen sich die Verantwortlichen sicherlich nicht, „kleinster Wochenmarkt“ in der Region.


Do., 26.06.2014

Arbeiten kosten 300 000 Euro Busbahnhof wird barrierefrei

Lüdinghausen - 300 000 Euro investiert die Stadt in die Barrierefreiheit des Busbahnhofs. Die Arbeiten zur Umgestaltung haben gerade begonnen. Von Werner Storksberger


Do., 26.06.2014

Public Viewing: 500 Fußballfans erleben 1:0-Erfolg über die USA auf dem Rathausplatz

Allen Grund zum Jubeln hatten die Fußballfans beim 1:0 durch Thomas Müller beim letzten Gruppenspiel gegen die USA. Ansonsten war die Stimmung auf dem Rathausvorplatz etwas verhalten.


421 - 440 von 13177 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.