Fr., 24.01.2020

Die Wirtschaftsbetriebe machen Ernst und kontrollieren Bioabfall Falsch befüllte Tonne bleibt stehen

Die Wirtschaftsbetriebe machen Ernst und kontrollieren Bioabfall: Falsch befüllte Tonne bleibt stehen

Kreis Coesfeld. Die Wirtschaftsbetriebe Kreis Coesfeld (WBC) machen Ernst: Sie kontrollieren die Biotonnen, ob etwas drin ist, was nicht hinein gehört. Von Allgemeine Zeitung

Fr., 24.01.2020

Kommunalwahlen: Kreuzchen vielleicht in einem anderen Wahllokal Neue Zuschnitte für etliche Wahlbezirke

Kommunalwahlen: Kreuzchen vielleicht in einem anderen Wahllokal: Neue Zuschnitte für etliche Wahlbezirke

Kreis Coesfeld. Ein Urteil mit Konsequenzen, nicht nur, was die Stichwahl bei den Bürgermeister- und Landratswahlen angeht. Auch bei den Wahlbezirken gibt es zu den Kommunalwahlen am 13. September Neuerungen. Von Viola ter Horst


Fr., 24.01.2020

DAK-Kampagne „bunt statt blau“ gestartet Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch

DAK-Kampagne „bunt statt blau“ gestartet: Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch

Kreis Coesfeld. Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto startet die DAK-Gesundheit jetzt offiziell ihre Kampagne „bunt statt blau“ 2020 zur Alkoholprävention in Coesfeld. Im elften Jahr sucht die Krankenkasse die besten Plakate gegen das Rauschtrinken. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 22.01.2020

Internationale Zaubergala mit viel Magie „Das geht hier ja ab wie im Hexenkessel“

Internationale Zaubergala mit viel Magie: „Das geht hier ja ab wie im Hexenkessel“

Lüdinghausen (ul). Hokuspokus fidibus war gestern. Acht namhaften Experten der magischen Künste verzauberten am Montagabend ihr Auditorium mit Tricks und Illusionen bei der „Internationalen Zaubergala“ in der Burg Vischering in Lüdinghausen. Hier gaben Weltmeister, Europameister und deutsche Meister Kostproben ihres außergewöhnlichen Schaffens, flankiert von Klamauk und Kommödianterie. Von Ulla Wolanewitz


Anzeige

Mi., 22.01.2020

Landtagsabgeordneter lud zum Puppentheater „Guten Tag, danke, bitte“

Landtagsabgeordneter lud zum Puppentheater: „Guten Tag, danke, bitte“

Nottuln-Darup (ul). Ist ein Raumschiff, das nur mit Frauen besetzt ist, unbemannt? Wenn eine 18-Jährige eine Gesichtscreme nutzt, die 20 Jahre jünger macht, ist das dann lebensgefährlich? Und überhaupt: Sind demonstrierenden Katholiken Protestanten? Von Ulla Wolanewitz


Mi., 22.01.2020

Bäuerinnenforum fordert mehr Verbraucherbildung im Unterricht „Jedes Kind soll einen Hof besuchen“

Bäuerinnenforum fordert mehr Verbraucherbildung im Unterricht: „Jedes Kind soll einen Hof besuchen“

Senden-Bösensell. Der Austausch mit Berufskolleginnen in angenehmer Atmosphäre, sich informieren und Entscheidungshilfen finden, das alles ermöglicht das „Bäuerinnenforum“. Dass dieses Angebot Jahr für Jahr äußerst gute Resonanz findet, bewies einmal mehr die diesjährige Veranstaltung im Landhotel Sendes, organisiert vom Kreis-Landfrauenverband Coesfeld. Von Ulla Wolanewitz


Di., 21.01.2020

Neujahrsempfang mit Minister Wüst Statt Autos mehr innovative Lösungen

Neujahrsempfang mit Minister Wüst: Statt Autos mehr innovative Lösungen

Lüdinghausen (ul). 219 000 Einwohner beleben den Kreis Coesfeld, der ein Haushaltsvolumen von 400 Millionen Euro verwaltet. 2019 gab es 20 000 Rettungsdiensteinsätze und weitere 5000 der Feuerwehr. Diese Zahlen präsentierte der Landrat beim Neujahrsempfang des Kreises Coesfeld in der Burg Vischering. Von Ulla Wolanewitz


Di., 21.01.2020

Konzert mit dem Landespolizeiorchester in der St.-Felizitas-Kirche. Applaus für schwungvolle Klänge

Konzert mit dem Landespolizeiorchester in der St.-Felizitas-Kirche.: Applaus für schwungvolle Klänge

Lüdinghausen. Ein Neujahrskonzert der ganz besonderen Güteklasse konnten die Gäste der St. Felizitas-Kirche genießen. Zum dritten Mal in Folge gastierte das Landespolizeiorchester (LPO) NRW im Kreise Coesfeld. Nach zwei Gastspielen in Billerbeck war diesmal die Burgenstadt an der Reihe. „Somit lässt sich schon von einer kleinen Tradition sprechen“, bemerkte Landrat Dr. Von Ulla Wolanewitz


Di., 21.01.2020

Agentur für Arbeit zieht Bilanz: „Ein gutes Jahr mit Eintrübungen“ Wenige Arbeitslose – Fachkräfte gesucht

Agentur für Arbeit zieht Bilanz: „Ein gutes Jahr mit Eintrübungen“: Wenige Arbeitslose – Fachkräfte gesucht

Kreis Coesfeld. Nicht ganz so rosig präsentiert sich der Arbeitsmarkt, aber immer noch mit sehr niedrigen Arbeitslosenzahlen. 3363 Menschen waren 2019 im Schnitt im Kreis Coesfeld arbeitslos gemeldet, sieben mehr als im Jahr davor. „Ein weiteres gutes Jahr“, bilanziert Johann Meiners, Leiter der Agentur für Arbeit Coesfeld, gestern im Jahrespressegespräch in der Heilig-Geist-Stiftung in Dülmen. Von Viola ter Horst


Sa., 18.01.2020

Jahresgespräch mit SPD-Landtagsabgeordneten André Stinka und Landratskandidaten Hermann-Josef Vogt Als Pilotprojekt ein Holz-Mietshaus

Jahresgespräch mit SPD-Landtagsabgeordneten André Stinka und Landratskandidaten Hermann-Josef Vogt: Als Pilotprojekt ein Holz-Mietshaus

Kreis Coesfeld. Bezahlbarer Wohnraum, Mobilität und Kitagebühren zählen zu den Themen, die SPD-Landtagsabgeordneter André Stinka aus Dülmen in diesem Jahr nach vorne stellen möchte. „Themen, die auch auf Kreisebene verankert sind“, sagte er im Jahrespressegespräch gestern in Dülmen zusammen mit dem Landrats-Kandidaten Hermann-Josef Vogt (Coesfeld). Von Viola ter Horst


Sa., 18.01.2020

Kfz-Bestand: 4,71 Prozent mehr Pkw 424 Elektrofahrzeuge auf Straßen im Kreis

Kfz-Bestand: 4,71 Prozent mehr Pkw: 424 Elektrofahrzeuge auf Straßen im Kreis

Kreis Coesfeld. Der Bestand an Kraftfahrzeugen im Kreis Coesfeld ist im Jahr 2019 weiter angestiegen. Insgesamt waren zum Jahreswechsel im Kreis 210 301 Fahrzeuge angemeldet – 9810 Fahrzeuge mehr als ein Jahr zuvor, was einer deutlichen Steigerung um 4,89 Prozent entspricht. Von Allgemeine Zeitung


Do., 16.01.2020

Vom Alltag mit einem kranken Kind: Podiumsdiskussion über Inklusion „Es liegen viele Steine im Weg“

Vom Alltag mit einem kranken Kind: Podiumsdiskussion über Inklusion: „Es liegen viele Steine im Weg“

Kreis Coesfeld. Dr. Ulrich Hafkemeyer erlebt es immer wieder. Der Chefarzt im Sozialpädiatrischen Zentrum Westmünsterland (SPZ) in Coesfeld hat für ein schwer behindertes Kind ein Hilfsmittel verschrieben, er hält es für dringend notwendig. Die Krankenkasse lehnt es ab. Die Hilfe kommt nicht. Ein Ansprechpartner wird den Eltern nicht genannt. Von Viola ter Horst


Do., 16.01.2020

Konzerte, Inszenierungen und Gebete Licht und Klang in Klosterorten

Konzerte, Inszenierungen und Gebete: Licht und Klang in Klosterorten

Kreis Coesfeld. „Finde dein Licht“ - unter diesem Leitwort findet auch in diesem Jahr wieder die Klosterlandschaft Westfalen-Lippe unter der Federführung des LWL statt. In der Zeit vom 26. Januar bis zum 15. März finden an 31 Klosterorten Veranstaltungen zum Thema „Licht“ statt. Von Allgemeine Zeitung


Do., 16.01.2020

Kreis Coesfeld 140 Sitzungstermine absolviert

Kreis Coesfeld: 140 Sitzungstermine absolviert

Der Kreistag des Kreises Coesfeld, der Kreisausschuss und ihre verschiedenen Fachgremien brachten es in 2019 auf 55 Sitzungen; zudem standen insgesamt 85 Fraktionssitzungen der Parteien auf dem Plan. Zusammengerechnet absolvierten die ehrenamtlichen Politiker also 140 Termine. Behandelt wurden im vergangenen Jahr 292 Sitzungsvorlagen, gegenüber 213 in 2018. Von Allgemeine Zeitung


Di., 14.01.2020

Mehr als die Hälfte der Apotheken in Zukunft von Schließung bedroht Kaum Rezepte gegen den Abwärtstrend

Mehr als die Hälfte der Apotheken in Zukunft von Schließung bedroht: Kaum Rezepte gegen den Abwärtstrend

Kreis Coesfeld. Die Zukunft der pharmazeutischen Versorgung sieht alles andere als rosig aus. Mehr als die Hälfte der 48 Apotheken im Kreis Coesfeld könnte in den kommenden zehn Jahren von einer Schließung bedroht sein. Von Florian Schütte


Sa., 11.01.2020

Elf neue LTE-Stationen in 2019 Kampf gegen Funklöcher geht weiter

Elf neue LTE-Stationen in 2019: Kampf gegen Funklöcher geht weiter

Kreis Coesfeld. Wer die 116 LTE-Standorte betrachtet, die sich auf der Landkarte des Kreises Coesfeld verteilen, erkennt: 2019 hat sich etwas getan. Elf neue Standorte der vierten Mobilfunkgeneration – zumeist Umrüstungen – sind hinzugekommen. Erkennbar ist aber auch: Weiße Flecken in der Versorgung sind noch längst nicht überall behoben, wie zum Beispiel am Kloster Gerleve. Von Florian Schütte


Fr., 10.01.2020

Kreisverbandstag der Landwirte in Coesfeld Kräftezehrende Gespräche

Kreisverbandstag der Landwirte in Coesfeld: Kräftezehrende Gespräche

Kreis Coesfeld. Die Sorge bei den Landwirten ist groß. Sie befürchten Einbußen, wenn die geplanten Verschärfungen in der Tierhaltung und im Umweltrecht kommen, sie fühlen sich ungerecht behandelt. 2019 sei geprägt gewesen von „kräftezehrende Diskussionen“, sagte Michael Uckelmann, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbands. Von Viola ter Horst


Fr., 10.01.2020

Theaterstück über Helmuth James Graf von Moltke Im Land der Gottlosen

Theaterstück über Helmuth James Graf von Moltke: Im Land der Gottlosen

Lüdinghausen. Helmuth James Graf von Moltke war führender Kopf des „Kreisauer Kreises“, einer Widerstandsgruppe, die sich vor allem der Entwicklung von Zukunftsperspektiven für ein Deutschland nach dem Ende des Faschismus widmete. Am 23. Januar 1945 wurde er nach einem Schauprozess von den Nazis hingerichtet. Von Allgemeine Zeitung


Do., 09.01.2020

Tim Schreiber über die Ziele der neuen Gruppe „Scientists for Future“ „Klimaschutz-Maßnahmen reichen nicht aus“

Tim Schreiber über die Ziele der neuen Gruppe „Scientists for Future“: „Klimaschutz-Maßnahmen reichen nicht aus“

Kreis Coesfeld. Im Kreis Coesfeld gründete sich jetzt eine Regionalgruppe der „Scientists for Future“. Das Ziel der Wissenschaftler: Initiativen, die sich für ein besseres Klima einsetzen, wissenschaftlich zu unterstützen. Das Gründungstreffen fand jetzt in Dülmen statt. Unser Redaktionsmitglied Viola ter Horst sprach mit Tim Schreiber aus Dülmen, der zu den ersten 20 Mitgliedern zählt. Von Allgemeine Zeitung


Do., 09.01.2020

Für ein besseres Vorankommen Eine Plattform für Baustellen

Kreis Coesfeld. Verkehrsminister Hendrik Wüst und Kreisdirektor Dr. Linus Tepe haben einen „Letter of Intent“ (LoI) zur Baustellen-koordination unterzeichnet. Der Kreis Coesfeld und 24 weitere Kreise und Städte beteiligen sich an einer Plattform, die die Straßen.NRW-Verkehrszentrale in Leverkusen für ein besseres Baustellenmanagement entwickelt hat. Von Allgemeine Zeitung


61 - 80 von 3502 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.