Kreis Coesfeld - Archiv


Sa., 19.07.2014

Jugendumfrage: Lüdinghausen: Stadt für alte Leute?

Lüdinghausen - „Was fehlt mir in Lüdinghausen?“ So lautet eine von mehreren Fragen, die jetzt im Rahmen einer Umfrageaktion gestellt wird. Die Umfrage richtet sich in erster Linie an Jugendliche, die sich über das Angebot für ihre Altersgruppe äußern sollen. Von Werner Storksberger


Sa., 19.07.2014

Weitere Gastfamilien gesucht Erstmalig Jugendaustausch mit Bestensee

Havixbeck - Bereits am 5. Oktober 1991 wurde die Partnerschaft mit der brandenburgischen Gemeinde Bestensee im Havixbecker Rathaus besiegelt. nach 23 Jahren, im August, findet zum ersten Mal ein Jugendaustausch zwischen den Partnergemeinden statt. Von Klaus de Carne


Sa., 19.07.2014

Hendrik Ickerotts kleine Küche kann in 15 Minuten auf- und abgebaut werden „Kantine“ gibt sich minimalistisch

Lüdinghausen - Mit seinem minimalistischen Entwurf einer mobilen Küche hat der gebürtige Lüdinghauser Hendrik Ickerott die beste Abschlussarbeit am Fachbereich Design der Fachhochschule Münster präsentiert. Seine „Kantine“ ist in 15 Minuten auf- und abgebaut. Von Peter Werth


Sa., 19.07.2014

Teenie-Mutter meistert die Schule Lian erfreut und fordert seine Mutter

Senden - Doppelte Verantwortung: Pia Lenz hat Lian kurz nach ihrem 16. Geburtstag geboren. Die junge Mutter baute trotzdem den Schulabschluss und peilt mit Überbrückung eine Ausbildung an. Ihre Eltern und Geschwister betreuen den jüngsten Spross mit. Von Dietrich Harhues


Anzeige

Sa., 19.07.2014

Ascheberg im Wandel, 7 Die letzten Patienten gingen im Juni 1982

Ascheberg im Wandel, 7: Die letzten Patienten gingen im Juni 1982

Ascheberg - Das veränderte Ascheberger Gesicht lässt die Menschen nicht los. Die Westfälischen Nachrichten knüpfen darum mit einem Blick auf das St. Lambertus-Hospital an die Serie „Ascheberg im Wandel“ an. Von Theo Heitbaum


Sa., 19.07.2014

Bahnübergänge sind Gefahrenpunkte „Ich dachte, ich schaff‘ es noch“

Lüdinghausen - „Ich dachte, ich hätte es noch geschafft.“ Mit diesen Worten wurde erst vor wenigen Wochen von der Polizei ein Autofahrer zitiert, der gerade einen Zusammenstoß mit der Regionalbahn auf dem Bahnübergang im Tüllinghoff überlebt hatte. Der Unfall ist ein typisches Beispiel für die Gefahren an Bahnübergängen, auf die die Deutsche Verkehrswacht jetzt eindrücklich aufmerksam machte. Von Werner Storksberger


Sa., 19.07.2014

Gabi Fahrenholz sammelt Totenzettel Adenauer, Kennedy und Diana

Havixbeck - An der Schützenstraße in Havixbeck sind sie alle zu sehen: Maximilian Schell, Peter Alexander, Altkanzler Konrad Adenauer, John F. Kennedy, Prinzessin Diana und auch Franz-Josef Strauß mit seiner Frau Marianne. Dies sind nur einige von Hunderten Prominenten, die fein säuberlich in Folie in unzähligen Ordern verwahrt werden. Alle haben eins gemeinsam – sie sind bereits verstorben. Von Klaus de Carné


Sa., 19.07.2014

Bernd Lafrenz spielt die „Lustigen Weiber von Windsor“ Falstaff wird vorgeführt

Lüdinghausen - Auf Einladung des KAKTuS Kulturforums spielt der Freiburger Schauspieler Bernd Lafrenz am Freitag (25 Juli) um 20 Uhr „Die lustigen Weiber von Windsor“ im Innenhof der Burg Lüdinghausen.


Sa., 19.07.2014

Patenprojekt in Kita St. Johannes Stolz und sozial kompetent

Bösensell - Die Größeren sind stolz, Verantwortung zu übernehmen, und die Kleineren schaffen den Gruppen-Übergang leichter: Das sind die Vorzüge des Patenprojektes in der Kita St. Johannes.


Fr., 18.07.2014

Chinesische Bewegungskunst Burg als Tai Chi-Kulisse

Lüdinghausen - Seit 25 Jahren gibt Gerhard Milbrat Kurse in Tai Chi oder informiert über chinesische Medizin – und heilt natürlich auch die Menschen mit diesem Wissen. Zu Beginn der Sommerferien finden regelmäßig die Kurse statt, zu denen sich die Teilnehmer im Parc de Taverny treffen. Von Werner Storksberger


Fr., 18.07.2014

Lagerhallenbrand in Nottuln – der Tag danach Entwarnung für Wohngebiete

Nottuln - Erleichterung bei den Einsatzkräften und bei Bürgermeister Peter Amadeus Schneider: „Wir sind noch einmal mit einem blauen Auge davonkommen.“ Von Ludger Warnke


Fr., 18.07.2014

Gedenkstätte entsteht Von der Idee bis zur Ruheinsel

Ascheberg - Sie haben Ideen entwickelt, diskutiert, skizziert, Modelle gebaut, Bewohner eingebunden und nähern sich jetzt dem Ergebnis: Eine Ruheinsel wird auf dem Gelände des Caritas-Wohnheims an der Biete das Leben bereichern. Von Theo Heitbaum


Fr., 18.07.2014

KAKTuS-Sommerfestival: Cunningham-Schüler begeisterten im Kapitelsaal Stimmgewaltig

Lüdinghausen - Es ist schon eine gute Tradition, dass zum KAKTuS Sommerfestival ein Konzert mit den Meisterschülern der international agierenden Gesangspädagogin Roberta Cunningham gehört. Und so konnten sich am Donnerstagabend die Lüdinghauser Musikfreunde auch in diesem Jahr von einer Vielzahl von jungen Talenten musikalisch verwöhnen lassen. Von Werner Zempelin


Fr., 18.07.2014

THW auf der „Rescue Vlissingen“ vertreten International im Einsatz

Havixbeck/Vlissingen - Alle zwei Jahre findet am Strand der niederländischen Stadt Vlissingen auf Zeeland die größte Rettungskräfte- und Rettungsmaterial-Vorführung der Niederlande statt. Mit dabei waren THW-Mitglieder aus Havixbeck und Gronau. Von Hans-Dieter Meyer


Fr., 18.07.2014

Vergiftete Pferde Suche nach den Tätern

Lüdinghausen - Die Besitzerin der beiden Pferde, die am Donnerstagmorgen tot auf der Weide in der Bauerschaft Tüllinghoff gefunden wurden, steht auch am Tag nach dem grausigen Fund noch immer unter Schock: „Wer tut so etwas?“ Von Werner Storksberger


Fr., 18.07.2014

Für Restaurierarbeiten Schilder bringen 1900 Euro ein

Ascheberg - Der letzte Betrag fürs Restaurieren des Hochaltars in St. Lambertus ist überwiesen. Kräftig dazu beigetragen hat ein besonderer Schilderverkauf. Von Theo Heitbaum


Fr., 18.07.2014

Weißrussische Kinder verbrachten ereignisreichen Tag im „Heupferdchen“ Toben, spielen und grillen

Seppenrade - 34 Kinder aus dem weißrussischen Svensk verbringen derzeit rund vierwöchige Ferien in Coesfeld. untergebracht sind sie mit ihren acht Betreuern in der „Sirksfelder Schule“, einer Freizeit- und Bildungsstätte der katholischen Jugend Coesfeld, sowie in Gastfamilien. Dazu gehören auch Marianne und Heinrich Schulze Spüntrup in der Bauerschaft Ondrup. Von Peter Werth


Fr., 18.07.2014

Entdeckungsreise durch die Baumberge Schauerliche Mordgeschichte

Havixbeck - Das Ferienprogramm der Gemeinde Havixbeck führte die Kinder zum Mordkreuz der Mersche zu Tilbeck. Mucksmäuschenstill war es, als ihnen Dr. Sigrid Kramm-Glade die Geschichte erzählte. Von Dieter Klein


61 - 80 von 13177 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.