Kreis Coesfeld
Rotarier spenden 10 000 Euro

Kreis Coesfeld (ugo). Um bäuerlichen Familien im westafrikanischen Liberia eine Perspektive für die Zukunft zu bieten, haben die Rotarier 10 000 Euro an die Welthungerhilfe gespendet, die dort ein Landwirtschafts-Projekt durchführt. Bernd Wiesmann, Präsident des Rotary Clubs Coesfeld, sagte: „Uns ist die direkt und nachhaltig wirkende Hilfe für diese armen Menschen wichtig.“ Beteiligt war an der Aktion der bekannte Buchautor von „Paul“: Manfred Sestendrup. Der Dülmener ließ einen Teil seiner Buchhonorare einfließen.

Freitag, 23.05.2014, 19:02 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2470734?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker