Kreis Coesfeld
Erstmals über 90 000 Erwerbstätige

Kreis Coesfeld (ds). Die Zahl der Erwerbstätigen hat im Kreis Coesfeld erstmals die 90 000er-Marke überschritten. Wie das statistische Landesamt mitteilte, waren 2012 90 900 Erwerbstätige registriert. Das sind 1100 oder 1,2 % mehr als im Vorjahr. Gleichzeitig ist der Anteil der Menschen mit marginaler Beschäftigung (zum Beispiel Mini-Jobs) um 2,3 % auf 18 100 gesunken. Mit 65 000 arbeiten die meisten in der Dienstleistungs-Branche. Nicht ganz die Hälfte (29 000) sind bei öffentlichen und privaten Dienstleistern im Bereich Erziehung und Gesundheit eingesetzt. Auf den Sektor Handel, Verkehr und Gastgewerbe entfallen 25 000 Beschäftigte. In der Finanz- und Versicherungsbranche arbeiten 11 000 Menschen. Um 1,1 % auf 16 500 Beschäftigte geschrumpft ist die Land- und Forstwirtschaft, während das produzierende Gewerbe (22 400) einen Zuwachs von 3,4 % verzeichnete.

Donnerstag, 12.06.2014, 19:14 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2519128?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker