Gast bei 1. Gruppenspiel
Schiewerling mit Merkel nach Brasilien

Nottuln. Auf Einladung von Bundeskanzlerin Angela Merkel wird der heimische Bundestagsabgeordnete Karl Schiewerling mit ihr zum ersten WM-Gruppenspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach Brasilien fliegen. Der Nottulner gehört zu einer Delegation mit Vertretern aus Regierung und Parlament (je einer pro Fraktion). Schiewerling war für die CDU von Fraktionschef Volker Kauder vorgeschlagen worden. Neben dem Besuch des Spiels gegen Portugal stehen politische Konsultationen auf dem dreitägigen Reiseprogramm. Es beginnt Sonntag mit einem Treffen mit Brasiliens Präsidentin. Weitere Termine stehen zu den Themen Wirtschaft, Soziales, Wissenschaft und Kultur an. Dienstag früh wird die Gruppe wieder in Berlin zurückerwartet.

Donnerstag, 12.06.2014, 19:16 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2519134?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker