Kreis Coesfeld
Boom beim Wohnungsbau

Kreis Coesfeld (ds). Der Wohnungsbau hat im vergangenen Jahr im Kreis Coesfeld einen Boom erlebt. Wie das statistische Landesamt gestern mitteilte, sind 429 neue Wohngebäude errichtet worden. Das sind 14,4 Prozent mehr als 2012. Mit 354 (plus 12 Prozent) waren die meisten von ihnen Einfamilienhäuser. 44 neue Gebäude (plus 10 Prozent) bieten zwei Familien Platz. Das größte Plus mit 63,2 Prozent verzeichneten die Statistiker aber bei Mehrfamilienhäusern. Davon wurden 31 gebaut. Auch Nichtwohngebäude wurden verstärkt zu Wohnungen umgebaut. Insgesamt entstanden 746 neue Wohnungen. Das sind 9,1 Prozent mehr als im Vorjahr.

Freitag, 13.06.2014, 18:00 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2521922?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker