Kreis Coesfeld
400 Jesiden bangen um Angehörige

Kreis Coesfeld (ugo). Im Kreis Coesfeld leben schätzungsweise rund 400 Jesiden. Sie hoffen auf eine Rettung der lebensbedrohten Mitglieder ihrer Religionsgemeinschaft im Irak, wie eine Jesidin aus Coesfeld unserer Zeitung mitteilte. Weitere Infos auch mit Möglichkeit zu spenden: | www.yeziden.de

Donnerstag, 14.08.2014, 17:22 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2673010?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker