Viele wollen Kontakt zur Heimat halten / Treffen im Franz-Hospital am 14. Februar
13 Medizin-Studenten zeigen Interesse

Kreis Coesfeld. 13 Medizinstudenten haben sich bislang gemeldet, um von Mitgliedern der Gesundheitskonferenz regelmäßig aktuelle Informationen über die ärztliche Versorgung im Kreis Coesfeld zu erhalten. „Die Studienorte sind im gesamten Bundesgebiet verteilt, einer liegt sogar im Ausland“, zeigt sich Dr. Heinrich Völker-Feldmann, Leiter des Kreisgesundheitsamtes und einer der drei Sprecher der Initiative, erfreut über den erfolgreichen Start.

Freitag, 30.01.2015, 18:26 Uhr

In ihren Rückmeldungen hätten viele der Studenten angegeben, ihre Wurzeln im Kreisgebiet zu haben. Darin liegt der Ursprung der Initiative, nämlich einen guten Draht zu den Studenten zu halten und ein Interesse an einer späteren Tätigkeit in ihrer Heimat zu fördern (wir berichteten). „Wobei auch Studierende willkommen sind, die ihre Herkunft nicht im Kreis haben“, wird schnell ergänzt, um keine Missverständnisse entstehen zu lassen. Die Studenten erhalten nun in dosiertem Umfang regelmäßig Post, vor allem per E-Mail. Darüber hinaus sind regelmäßige Treffen mit im Kreis Coesfeld aktiven Ärztinnen und Ärzten geplant.

Am Samstag, dem 14. Februar 2015, wird das erste Treffen stattfinden, und zwar von 10 bis 13 Uhr in dem zu den Christophorus-Kliniken gehörenden Franz-Hospital in Dülmen. „Themen werden unter andrem die Möglichkeiten zur fachärztlichen Weiterbildung im Kreis Coesfeld sowie die Intensivmedizin und die auf die Behandlung von Schlaganfällen spezialisierte sogenannte Stroke Unit sein“, so Dr. José-Manuel Borde, Chefarzt an den Christophorus-Kliniken. Zeit für einen gemeinsamen Austausch sei ebenfalls eingeplant.

7 Medizin-Studenten oder an einem Medizinstudium Interessierte können sich auch weiterhin über med.info@kreis-coesfeld.de für den E-Mail-Verteiler oder für das Treffen in Dülmen anmelden, letzteres bis spätestens zum 11. Februar 2015. Informationen dazu unter 02541 / 18-5309 (Gesundheitsamt des Kreises Coesfeld, Paul Kiffmeyer).

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3037106?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker