Gescher
„Wir haben diesmal nur Granaten...“

Freitag, 28.03.2008, 17:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 28.03.2008, 17:00 Uhr

Gescher. Reiner Böwing strahlt aus seinem blauen Overall und reibt sich die Hände. „Absolute Ausnahmeattraktionen“ verspricht der Vorsitzende von Pro Gescher allen, die am Sonntag, 6. 4., über die 5. Gescheraner Auto-Ausstellung (GAA) schlendern wollen. Gemeinsam mit Kollegen aus der Autobranche ist es Böwing gelungen, tolle Überraschungen in die Glockenstadt zu holen.

Allen voran nennt er „eine Geschichte, die vielleicht in fünf Städten in ganz Deutschland stattfinden wird - wenn überhaupt.“ Böwing hat sie nach Gescher geholt. So wird die Continental am 6. 4. zwei Halbfinaltickets für die Uefa Euro 2008 "TM" mit Reifen Böwing als Partner verlosen. Nach Basel geht die Reise, und als besonderes Bonbon winken oben drauf 300 Euro Reisespesen. Diese Karten, sagt Böwing, seien eine Rarität. Und wie ergattert man die? „Die elf Autohäuser plus TüV, die mitmachen, werden an ihren Ständen bestimmte Buchstaben verstecken - pro Autohaus ein Buchstabe, also zwölf in der Summe. Wer die gefunden hat, kann sie zu einem Lösungswort zusammenpuzzlen und dieses in eine Gewinnspielkarte eintragen“, erklären Birgit Meyer und Elke Würz von der Stadtinformation.

Bis 17.30 Uhr müssen diese Karten in die große Lostrommel an der Hauptstraße, Höhe Villa, eingeworfen werden. Ab 18 Uhr wird es spannend. Denn dann wird auf der Bühne Ecke Hauskamp/Fabrikstraße der glückliche Gewinner gezogen. „Wichtig dabei zu wissen: Anwesenheit ist erforderlich. Sonst wird eine weitere Karte gezogen“, sagen Meyer und Würz. Der Gewinner des Halbfinaltickets darf einen Begleiter benennen. Denn es werden zwei Karten verlost - an einen einzigen Gewinner.

Das ist an diesem Tag nicht alles. Das Autohaus Sibbing, so verrät Böwing, werde ein Mercedes Mountainbike verlosen. Am Stand von Sibbing warte ein Mercedes, prall gefüllt mit Luftballons, darauf, dass die Besucher die Zahl der bunten Ballons schätzten und auf eine Karte eintrügen. Die kommt in eine Trommel, die am Stand des Autohauses steht. Gegen 16 Uhr werde dann die Gewinnerkarte gezogen.

Und noch eine Neuheit holt Böwing nach Gescher. Ein Skidoo-Simulator wird bereit stehen. „Da dürfen die Gäste sich an virtuellen Skibob-Rennen versuchen“, sagt Reiner Böwing. Und die Besten können sich auf kleine Preise freuen. Das Gerät sei neu entwickelt und soeben am Markt. Dass man den Skidoo-Simulator in Gescher erstmals präsentieren kann, freut den Pro Gescher-Chef sichtlich.

Zum ersten Mal in der Glockenstadt zu sehen ist außerdem ein Customerbike. Diese Einzelsonderanfertigung können Motorradfreaks am Stand von Reifen Böwing bestaunen. „Dass dieses Fahrzeug nach Gescher kommt, geht auf einen Freundschaftsdienst des Besitzers zurück, der selbst ungenannt bleiben möchte“, sagt Böwing und fügt hinzu: „Wir haben diesmal wirklich nur Granaten...“

Jeder Stand biete für sich eine Überraschung. Mit dabei an diesem Tag in Gescher sei beispielsweise ferner das bekannte und gefeierte Double von DJ Ötzi.

Kinder kommen ebenfalls auf ihre Kosten, ergänzen Meyer und Würz. Hüpfburg, Buttonbasteln, Suchspiel von kleinen Bällen im Hasenstall und Waffelnbacken stehen auf dem Rahmenprogramm.

Während die GAA von 11 bis 18 Uhr zum Besuch einlädt, öffnen die Geschäfte der City in der Zeit von 13 bis 18 Uhr.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1399207?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F1805956%2F1807715%2F
Nachrichten-Ticker