Quote zum Jahresende bei 3,1 Prozent / Ossyra: Weiterhin gutes Niveau
Arbeitslosenquote leicht gestiegen

Kreis Coesfeld (vth). Die Arbeitslosenquote im Kreis Coesfeld ist im Dezember leicht angestiegen – von 2,9 (November) auf 3,1 Prozent. 3526 Personen waren arbeitslos gemeldet, 3365 waren es im November 2012.

Donnerstag, 03.01.2013, 18:14 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 03.01.2013, 18:12 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 03.01.2013, 18:14 Uhr

Für Barbara Ossyra, Leiterin der Agentur für Arbeit Coesfeld, der übliche Anstieg zum Jahresende: „Im Dezember steigt die Arbeitslosigkeit regelmäßig an. Zum einen aufgrund auslaufender Verträge, zum anderen ist es im Baugewerbe erfahrungsgemäß im Winter ruhiger“, sagt sie.

Der Vergleich mit dem Vorjahr macht aber auch deutlich, dass die Arbeitslosigkeit insgesamt gestiegen ist. Im Dezember 2011 waren weniger Arbeitslose bei der Arbeitsagentur gemeldet. Für Ossyra ist dies zu erwarten gewesen. „Im laufenden Jahr haben wir bereits festgestellt, dass die äußerst guten Zahlen des Vorjahres in diesem Jahr nicht mehr erreicht werden konnten und die Arbeitslosigkeit leicht gestiegen ist.“ Die Arbeitslosenquote habe sich insgesamt nur gering verändert und liege weiterhin auf einem guten Niveau.

Neben einem leichten Anstieg der Arbeitslosigkeit war im Dezember erneut ein Rückgang der gemeldeten Stellen zu verzeichnen: 40 weniger als im November.

Etwa die Hälfte der Arbeitslosen im Kreis Coesfeld sind länger arbeitslos (SGB II) und werden von den Jobcentern der Kommunen betreut. „Ich freue mich, dass es in 2012 gelungen ist, die Zahl der arbeitslosen SGB II - Leistungsbezieher weiterhin auf dem niedrigsten Stand in NRW halten zu können“, begrüßt Landrat Konrad Püning das Ergebnis. Aufgrund der Wirtschaftsprognosen für den Kreis Coesfeld für das Jahr 2013 zeigt er sich zuversichtlich, dass auch 2013 diese niedrige Quote gehalten werden kann.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1382486?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F1805855%2F1805860%2F
Nachrichten-Ticker