Kreis Coesfeld
Erlebnisse mit Esel & Co: Neu gestalteter Streichelzoo an der Kinderheilstätte Nordkirchen eröffnet

Nicht nur von Schulleiter Norbert Heßling, sondern auch von dutzenden von Kindern und ihren Eltern bekamen die Esel Streicheleinheiten. Mit einem winterlichen Grillfest öffnete die Kinderheilstätte Nordkirchen jetzt ihren neu gestalteten kleinen Zoo. Das feste Zuhause verdanken Esel & Co. der Landjugend und der Aktion Lichtblicke. Die Landjugendlichen nahmen das Motto ihrer Aktion „Runter vom Sofa“ im Sommer 2015 wörtlich und trugen über 30 000 Euro zusammen, die über die Aktion Lichtblicke in die zum Caritasverband für die Diözese Münster gehörende Behinderteneinrichtung flossen. Ein langgehegter Traum konnte damit Realität werden, freute sich Heßling, der die Maximilian-Kolbe-Schule auf dem Gelände leitet.

Montag, 30.01.2017, 18:55 Uhr

Kreis Coesfeld : Erlebnisse mit Esel & Co: Neu gestalteter Streichelzoo an der Kinderheilstätte Nordkirchen eröffnet
Foto: az

Die Aktion der Landjugend bot die Chance, den in die Jahre gekommenen Streichelzoo zu erhalten und auszubauen. Er hat vor allem eine pädagogische Funktion für die Kinder mit Behinderungen der Kinderheilstätte . Jederzeit können aber auch Besucher kommen und sich an den Tieren erfreuen. Das weitläufige Gelände, auf dem 130 Kinder mit Behinderungen leben und 280 zur Schule gehen, liegt mitten im Ort und wird von keinem Zaun umgeben. Nur die Ziegen und Esel müssen damit leben, dass ihr Freiraum begrenzt ist.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4596226?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker