Kreis Coesfeld
Rekordhalter bei der U3-Quote

Kreis Coesfeld (ds). Der Kreis Coesfeld ist in Nordrhein-Westfalen Rekordhalter bei der U3-Quote: 34,4 Prozent aller Kinder unter drei Jahren besuchten 2017 eine Kindertageseinrichtung oder wurden von öffentlich geförderten Tageseltern betreut. Wie das statistische Landesamt gestern mitteilte, stieg die Zahl der U3-Kinder von 1843 auf 2108 an. Das ist ein Plus von 14,4 Prozent. 31 Kinder waren jünger als ein Jahr. Außerdem wurden 565 einjährige und 1512 zweijährige Kinder gezählt. Insgesamt besuchten im Kreis Coesfeld 7657 Kinder unter sechs Jahren Kindertageseinrichtungen oder wurden von Tageseltern betreut. Das sind 4,7 Prozent mehr als im Vorjahr. Bei den Drei- bis Sechsjährigen liegt die Betreuungsquote mittlerweile bei 97,2 Prozent. Das ist auch eine der höchsten im Land.

Mittwoch, 14.02.2018, 17:52 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5524609?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker