Kreis Coesfeld
Henning Höne bleibt Fraktions-Chef

Kreis Coesfeld. Henning Höne (Coesfeld) ist als Fraktionsvorsitzender der Kreis-FDP und Christian Wohlgemuth (Dülmen) als stellvertretender Fraktionsvorsitzender einstimmig wiedergewählt worden.

Mittwoch, 11.07.2018, 03:11 Uhr

Kreis Coesfeld: Henning Höne bleibt Fraktions-Chef
Henning Höne (r.) ist als Fraktionsvorsitzender der Kreis-FDP wiedergewählt worden, ebenso wie Christian Wohlgemuth als Stellvertreter. Foto: az

Die Fraktion beriet während der Klausurtagung in Billerbeck außerdem die politischen Schwerpunkte der zweiten Jahreshälfte. Beim Rückblick wurde insbesondere der Beschluss des Kreistages für flexible Kita-Öffnungszeiten hervorgehoben. Höne: „Es ist unser Ziel, dass wir der familienfreundlichste Kreis im Münsterland werden. Dabei ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf nicht nur gesellschaftlich wichtig, sondern auch ein enormer Wettbewerbsvorteil.“ Die Umfrage des Kreises habe gezeigt, dass Bedarf an einer Flexibilisierung bestehe. Die FDP-Fraktion will die nächsten Schritte darum nicht auf die lange Bank schieben. Höne weiter: „Die Beschlüsse des Kreistags sind eindeutig. Wir erwarten daher, dass Verwaltung und Politik in der zweiten Jahreshälfte 2018 die nächsten Schritte gehen.“

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5897306?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker